Frühlingsmarkt mit vielen Attraktionen

Verkaufsoffener Sonntag mit Autoschau in Gilching

+
Am Sonntag können die Besucher des Gilchinger Frühlingsmarkts gemütlich draußen Kaffee und Kuchen genießen.

Gilching – Aufgepasst Autoliebhaber, Marktbegeisterte und Sonnenanbeter: Am 22. April findet im Herzen Gilchings unter Federführung des ortsansässigen Gewerbeverbandes der verkaufsoffene Sonntag statt. Traditionell strömen mehrere tausend Besucher ans Frühjahrsfest – und ebenso traditionell sollte das Regenwetter an diesem Tag zu Hause bleiben. Rund 50 Gewerbetreibende laden an diesem Sonntag mit zahlreichen Sonderangeboten, Attraktionen und Aktionen zum Stöbern durch ihr reiches Angebot. Wie gewohnt lassen sich auch diesmal die Autohäuser nicht lumpen und zeigen vom gemütlichen Kleinauto bis zur geräumigen Familienkarosse oder dem gediegenen Cabriolet mit reichlich Pferdestärken unter der Motorhaube den Interessierten die Neuheiten vom Fahrzeugmarkt. Die Marktstände und die Autoschau öffnen bereits um 11, die teilnehmenden Geschäfte um 13 Uhr.

Im Doppeldecker durch den Markt 

Schon früh morgens bauen zahlreiche Markttreibende ihre Stände auf. Von Seidentüchern über Mützen und coole Sonnenbrillen bis hinzu allerlei Spielzeug vom Feuerwehrauto oder der lebensechten Babypuppe; vom frischen Käse und bestem Fleisch über herrliche Früchten und Gemüse oder Tapas finden die Besucher dort alles, was das Herz begehrt. Damit wird die Römer- und Karolinenstraße bis zum Hochstift-Freising-Platz und der Pollinger Straße eine gut bestückte Flaniermeile. Die Karolinger- und Pollinger Straße sind an diesem Tag gesperrt. Dafür drehen heuer ein original Londoner Doppeldeckerbus und ein original amerikanischer Schulbus in einer Frequenz von 30 Minuten auf zwei unterschiedlichen Routen ihre Runden. Ein- und Ausstiegspunkt sind die extra markierten Haltestellen in der Nähe der offenen Geschäfte.

Neueste Modelle renommierter Hersteller 

Das Markenzeichen der Veranstaltung ist die Autoschau, in der rund 13 Händler aus der Umgebung die Highlights der Branche präsentieren. Mitgebracht haben die Unternehmen 14 Automarken renommierter Hersteller wie Mercedes, BMW, Audi, VW, Peugeot, Citroen, Renault, Mazda, Fiat und Ford sowie Mini, Alfa, SsangYong und SUV. Mit dabei ist der kompakte Kleinwagen, der in winzige Parklücken passt, der geräumige Transporter oder der PS-starke Flitzer. Natürlich sind neben klassischen Dieselautos und Benzinern auch gas- oder stromangetriebene Modelle vor Ort – und der ADAC ist mit einem Aktionsstand vertreten.

Spaß für Klein und Groß 

Für den kleinen und großen Hunger sind Markttreiber mit kulinarisch Gutem am Start: mit der leckeren Wurst im Curry-Mantel oder der Version „scharf & sexy“ sowie Food-Trucks mit allerlei Fingerfood und Köstlichkeiten aus der ganzen Welt. Für die Kleinen steht Zuckerwatte bereit - und der Gewerbeverband hat eine Hüpfburg zum Austoben sowie einen Luftballon-Modellierer organisiert. Erstmalig ist das Technische Hilfswerk THW Starnberg zu Besuch, die dem Nachwuchs ebenfalls so einiges zu bieten hat. Für Leseratten ist der 1-Euro-Büchermarkt im Vitussaal St. Sebastian ein doppeltes Muss, weil die Einnahmen ausschließlich wohltätigen Organisationen zu Gute kommen. Apropos zu Gute kommen: Der Hauptpreis im großen Gewinnspiel für alle Marktbesucher ist heuer ein Reisegutschein im Wert von 1.000 Euro, während zahlreiche Gilchinger Geschäfte 90 verschiedene Preise im Wert von 5 bis 250 Euro spenden. Mit nur acht Stempeln der teilnehmenden Geschäfte ist man dabei! Teilnahmezettel liegen in den Läden aus und können an vier Sammelstellen bis 18 Uhr eingeworfen werden.

Der verkaufsoffene Sonntag Gilching findet am 22. April statt. Die Marktstände und Autoschau sind von 11 bis 18 Uhr und die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Von Michele Kirner

Auch interessant

Meistgelesen

Unbekannter soll Mädchen in Tutzing auf Heimweg an Bushaltestelle angesprochen haben
Unbekannter soll Mädchen in Tutzing auf Heimweg an Bushaltestelle angesprochen haben
Demo am Spatenstich des Starnberger Tunnels geplant
Demo am Spatenstich des Starnberger Tunnels geplant
Seit Freitag vermisster Taucher am Sonntag tot geborgen
Seit Freitag vermisster Taucher am Sonntag tot geborgen
Kommunalverfassungsstreit "Stadtrat vs. Bürgermeisterin" beiderseits für "erledigt" erklärt
Kommunalverfassungsstreit "Stadtrat vs. Bürgermeisterin" beiderseits für "erledigt" erklärt

Kommentare