Verkehrsunfall im Gemeindebereich Seefeld

PantherMedia 16135127
+
Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen auf der Staatsstraße 2068 nahe Meiling.

Seefeld - Am heutigen Mittwoch, 14. Oktober, kam es gegen 07.15 Uhr, zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Staatsstraße 2068 im Gemeindebereich Seefeld.

Eine 51-jährige Fahrzeugführerin bog hierbei mit ihrem Skoda zum Unfallzeitpunkt von Meiling auf die Staatsstraße 2068 ab. Aufgrund eines auf dem Seitenstreifen geparkten Busses übersah sie einen von links kommenden Verkehrsteilnehmer, in Folge dessen es zum Unfall kam. Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 10000 Euro. Da aufgrund des Zusammenstoßes beide Fahrzeuge nicht mehr fahrtüchtig waren, musste diese abgeschleppt werden.

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Große Radldemo führt von Gilching über Gauting nach Starnberg
Große Radldemo führt von Gilching über Gauting nach Starnberg
Zwischen Umsatzeinbruch und Digitalisierungsboom: Corona-Krise setzt Wirtschaft und Kulturbranche zu 
Zwischen Umsatzeinbruch und Digitalisierungsboom: Corona-Krise setzt Wirtschaft und Kulturbranche zu 
Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Aiwanger und Huml setzen wegen Corona auf intensiven Dialog
Aiwanger und Huml setzen wegen Corona auf intensiven Dialog

Kommentare