Vertreter gesucht

Vier Landkreise in einer Energieagentur?

+
Wolfgang Buttner und Berthold Lesch (LENA Landsberg), Josefine Anderer-Hirt (Klimaschutzmanagement Starnberg), Max Keil und Gottfried Obermair (ZIEL 21 Fürstenfeldbruck), Lisa Artmaier (Klimaschutzmanagement Dachau), Katrin Ziewers (Klimaschutzmanagement Fürstenfeldbruck), Ernst Deiringer und Dr. Walter Kellner (ELS Starnberg) und Herbert Schwarz (Energie- und Umweltberatung Starnberg).

Landkreis – Es ist noch nicht ganz klar, ob sich die vier Landkreise Fürstenfeldbruck, Dachau, Starnberg und Landsberg künftig in einer Energieagentur wiederfinden.

Gemeinsam mit dem jeweiligen Klimaschutzmanagement werden nun die Vertreter der vier Landkreise bis Ende November ausarbeiten, welche der bisherigen Aufgaben eine gemeinsame Energieagentur übernehmen könnte und welche Aufgaben sowohl im Klimaschutzmanagement als auch im Energiewendeverein des jeweiligen Landkreises verbleiben würden. Das Ergebnis einschließlich des Personalaufwandes für eine Energieagentur soll dann in einem ersten Schritt den vier betroffenen Landräten präsentiert werden. In einem zweiten Schritt sollen dann gegebenenfalls entsprechende Anträge in den jeweiligen Kreistagen gestellt werden.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Am Sonntag feierten die Pöckinger mit vielen Gästen das neue Gemeinde-und Kulturhaus "beccult"
Am Sonntag feierten die Pöckinger mit vielen Gästen das neue Gemeinde-und Kulturhaus "beccult"
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Kurzzeitpflege – daheim!
Kurzzeitpflege – daheim!
Söckinger Wochenmarkt zieht um und hat Platz für weitere Markthändler
Söckinger Wochenmarkt zieht um und hat Platz für weitere Markthändler

Kommentare