Zugunsten der Grund- und Mittelschule

Virtueller Volkslauf am 1. und 2 Mai in Tutzing

Virtuell Laufen für Tutzing.jpg
+
Virtuell Laufen für Tutzing.

Tutzing - Am 1. und 2. Mai laufen alle, die mitmachen wollen, auch in diesem Jahr wieder für Tutzing - weltweit, ohne Massenstart, Corona-Konform, jeder vor seiner Tür. Gesammelt wird diesmal für die Kinder der Grund-und Mittelschule in Tutzing.

Im vergangenen Jahr wurde #myf1rst5 - ein virtueller Lauf über fünf Kilometer am 1. Mai geboren. Mitmachen kann jede(r), egal ob Amateur oder Ambitionierte, alles passiert ohne Wertung, denn dabei sein und dran bleiben ist alles. Es gilt die fünf Kilometer zu knacken, jeder für sich, alle gemeinsam. Start ist um 9 Uhr, Ende am Sonntag um 18 Uhr. Laufen hält fit und bildet Abwehrkräfte.

Alle Infos zum Lauf gibt‘s unter https://myf1rst5.com/laeufe-details/01-05-2021.

Mit der Anmeldung erhalten die Läufer in einer E-Mail alle Details zur Zeitnahme, Startnummer und Urkunde.

Der Partner vor Ort ist INTERSPORT Thallmair, Martina Ottes (von ihr stammt auch das Foto), Getränke City und sportsella.com und weitere Sponsoren, denn es werden über 100 Preise und ein professionelles Lauftraining im Nachgang an die Teilnehmer von Sport Thallmair verlost.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Telefonbetrüger im Landkreis Starnberg auf Beutezug
Telefonbetrüger im Landkreis Starnberg auf Beutezug
Erster Verkehrsunfall am neuen Starnberger „Durchstich“
Erster Verkehrsunfall am neuen Starnberger „Durchstich“
Klinikum Starnberg präsentiert Online-Vortrag zum Thema „Leben mit Demenz“
Klinikum Starnberg präsentiert Online-Vortrag zum Thema „Leben mit Demenz“

Kommentare