Nichts zu melden in Hessen

Volleyballdamen des TV Planegg-Krailling kommen bei Wiesbaden mit 0:3 unter die Räder

Volleyball
+
Lisa Baumgartner erreichte als eine der wenigen TVP-Spielerinnen in Wiesbaden Normalform.
  • vonFlorian Ladurner
    schließen

Planegg-Krailling - Nichts zu melden hatten die Volleyball-Damen des TV Planegg-Krailling beim VC Wiesbaden 2. Beim Tabellenzweiten kamen die Schützlinge von Coach Florian Saller mit 0:3 unter die Räder. „Wir haben uns abschießen lassen“, war Saller nach dem unerfreulichen Auftritt in Hessen bedient. 

Mit Ausnahme von Mittelblockerin Julia Horst sowie den beiden als Liberas abwechselnd spielenden Lisa Baumgartner und Nadine Raß erreichte in der Partie kaum eine seiner Spielerinnen Normalform. Im ersten Durchgang zog die gastgebende Reserve des 1.Bundesligisten, der sich im Hinspiel beim 3:2 Erfolg noch sehr schwer tat, schnell davon. Diese fünf-Punkte Führung verteidigte Wiesbaden bis zum 25:20 Satzgewinn. Auch im zweiten Satz legten die Gastgeberinnen einen Blitzstart hin. Erst nach dem 0:7 hielten die TVP-Damen etwas besser mit. Die 16:25 Niederlage konnte das aber auch nicht verhindern. Erst im dritten Spielabschnitt gestalteten die Gäste das Spiel etwas ausgeglichener. Das änderte sich erst nach dem 7:8. Wiesbaden bestimmte danach klar das Geschehen. Nach 72 Minuten war der mit 16:25 entschieden und damit auch das Match. „Wir waren nie wirklich dran. Wiesbaden war gut. Und uns sind im Laufe des Spiels die Ideen ausgegangen“, bekannte Saller nach der zwölften Saisonniederlage. Vor den zwei spielfreien Wochenenden rangieren die TVP-Damen weiter auf Platz zehn, da die Konkurrenz im Tabellenkeller ebenfalls Federn ließ.

Roland Halmel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landkreis Starnberg zündet den Impfturbo – Landrat Frey: „Kein Grund AstraZeneca abzulehnen“
Landkreis Starnberg zündet den Impfturbo – Landrat Frey: „Kein Grund AstraZeneca abzulehnen“
»Kita-Ausbau geht voran«: 2,3 Mio Euro für Gemeinden im Stimmkreis Starnberg
»Kita-Ausbau geht voran«: 2,3 Mio Euro für Gemeinden im Stimmkreis Starnberg
Missions-Benediktinerinnen nähen Mundmasken für die Evangelische Akademie Tutzing
Missions-Benediktinerinnen nähen Mundmasken für die Evangelische Akademie Tutzing
Für 365 Euro unterwegs im gesamten MVV-Gebiet – für ein ganzes Jahr
Für 365 Euro unterwegs im gesamten MVV-Gebiet – für ein ganzes Jahr

Kommentare