"Die Vorleser" oder Kleeblatts Sommer

Vorlesewettbewerb in der Arnoldus Grund- (Lese-) Schule 

+
Unser Foto zeigt (v.l.) Gabriele Kirsch (Rektorin), die stolzen Vorleser und Gewinner sowie die Lehrerin Susanne Mattes.

Gilching – Die Arnoldus Grundschule ist eine Leseschule, in der das Vorlesen ein fester Bestandteil in allen Jahrgangsstufen ist.  In diesem Schuljahr gab es einen schulinternen Vorlesewettbewerb.

Jedes Kind, das mitmachen wollte, konnte teilnehmen und zunächst in der Klasse seinen Text vortragen. Die ermittelten Klassensieger traten dann auf Stufenebene erneut gegeneinander an. In der Schulaula fand die Ehrung der Jahrgangsstufensieger statt. Die Kinder erhielten einen Pokal und gaben eine kleine Kostprobe ihres Könnens zum Besten. Die Siegerin der ersten Jahrgangsstufe las aus dem Buch „Chlodwig“ von Will Gmehling vor. Sieger der zweiten Klassen wurde ein Junge. Er las aus „Frau Wolle und der Duft von Schokolade“ von Julia Richter vor. Gewinnerin der dritten Klassen wurde ein Mädchen, dass das Buch „Kleeblatt Sommer“ von Christian Wiik Gjerde geschenkt bekam. Den Abschluss der Veranstaltung bildete der Vorleser der vierten Klassen, der aus „Traumspringer“  von  Alex Rühle vorlas. Die Gäste der Aula lauschten den Vorlesern gebannt und aufmerksam. Die Sieger nahmen ihre Pokale stolz entgegen und motivierten sicher auch viele andere Kinder zum Lesen. Den krönenden Abschluss des Wettbewerbs bildete die Veranstaltung „Arnoldus-Kinder lesen vor“ in der Buchhandlung Leselust am Argelsrieder Bahnhof, bei der die vier Sieger Texte aus ihren Gewinnerbüchern vorlasen.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Falsche Anzeigenwerbung für die Bürger-Informationsbroschüre Gilching
Falsche Anzeigenwerbung für die Bürger-Informationsbroschüre Gilching
Von Herrsching in die Welt
Von Herrsching in die Welt
Lkw verliert Backwaren auf der A96
Lkw verliert Backwaren auf der A96
Polizeipräsidium Oberbayern Nord zieht Bilanz zum bayernweiten Aktionsmonat "Motorradsicherheit 2019"
Polizeipräsidium Oberbayern Nord zieht Bilanz zum bayernweiten Aktionsmonat "Motorradsicherheit 2019"

Kommentare