Aktuelles von der Starnberger Polizei

Wangenerin übersieht beim Einbiegen Rollerfahrer

Eine Kollision zwischen einem Pkw und einem Roller rief am Dienstag Polizei und Rettungsdienste auf den Plan (Symbolbild).
+
Eine Kollision zwischen einem Pkw und einem Roller rief am Dienstag Polizei und Rettungsdienste auf den Plan (Symbolbild).

Landkreis - Am heutigen Dienstagnachmittag, kam es zu einem Verkehrsunfall im Bereich Wangen.

Gegen 13.30 Uhr fuhr eine 77-jährige Starnbergerin mit ihrem Pkw auf der Altostraße in Richtung Wangen und wollte nach links in ein Grundstück abbiegen. Hinter ihr fuhr ein 47-jähriger Mann aus Schäftlarn auf seiner Vespa, der bemerkte, dass sie langsamer wurde, und deshalb überholen wollte. Er übersah hierbei aber wohl, dass die Starnbergerin den Blinker gesetzt hatte, und überholte gerade in dem Moment, als sie nach links zog. Bei dem Zusammenstoß fiel der Mann zu Boden und war wohl kurze Zeit bewusstlos. Aus diesem Grund wurde auch ein Rettungshubschrauber angefordert, der den Mann zur näheren Untersuchung in ein Münchener Klinikum brachte. Nach erster Diagnose erlitt er eine Gehirnerschütterung, hatte jedoch keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Die Straße war während der Unfallaufnahme voll gesperrt, die Feuerwehr Leutstetten kümmerte sich um die Verkehrsregelung.

Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Junger Feldafinger missachtet Ausgangssperre und wird  dann auch noch mit Drogen erwischt
Starnberg
Junger Feldafinger missachtet Ausgangssperre und wird dann auch noch mit Drogen erwischt
Junger Feldafinger missachtet Ausgangssperre und wird dann auch noch mit Drogen erwischt
Jobcenter Starnberg mit neuer Leitung
Starnberg
Jobcenter Starnberg mit neuer Leitung
Jobcenter Starnberg mit neuer Leitung
Wettkönig kommt aus Gilching
Starnberg
Wettkönig kommt aus Gilching
Wettkönig kommt aus Gilching
Belastung für die Haushaltskasse
Belastung für die Haushaltskasse

Kommentare