Wegen Starkregen

Maisinger Schlucht und Nepomukunterführung gesperrt

+
Die brücke zur Kapelle an der Maisinger Schlucht.

Starnberg - Laut der Stadt sind Nepomukunterführung, Sitzstufen am Georgenbach und Wegabschnitte in der Maisinger Schlucht gesperrt.  „Wir sind trotz des Starkregens der letzten Tage in keiner kritischen Situation. Trotzdem mussten wir aus Gründen der Verkehrssicherheit einige Bereiche bis auf weiteres sperren“, so Erste Bürgermeisterin Eva John.

Das betrifft die Nepomukunterführung zwischen Ludwigstraße und Nepomukweg, wo das Wasser nicht mehr abfließen kann sowie Teilbereiche der Maisinger Schlucht. Auch die Sitzstufenanlage am Georgenbach wurde wegen hohen Wasserstandes und Fließgeschwindigkeit vorübergehend gesperrt.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Einschränkungen im Bahnverkehr: Bahn erneuert Gleise zwischen Starnberg und Tutzing
Einschränkungen im Bahnverkehr: Bahn erneuert Gleise zwischen Starnberg und Tutzing
Das Landratsamt Starnberg appelliert: Kein Wassersport
Das Landratsamt Starnberg appelliert: Kein Wassersport
Luftrettungsstaffel in Oberpfaffenhofen trainiert für den Corona-Ernstfall
Luftrettungsstaffel in Oberpfaffenhofen trainiert für den Corona-Ernstfall
Zweiter Corona-Todesfall im Landkreis Starnberg bekannt 
Zweiter Corona-Todesfall im Landkreis Starnberg bekannt 

Kommentare