Wegen Wucher angezeigt

Schlüsseldienst verlangt 1500 Euro von Inninger Familie für das Öffnen der Haustür

+
Der Schlüsseldienst in Inning kassiert 1500 Euro von einer Inninger Familie.

Inning - Am Freitagabend stellte eine Familie aus Inning fest, dass sie sich aus ihrer Wohnung ausgesperrt hatte. Sie riefen den Schlüsseldienst. Als sie die Rechnung sahen, blieb ihnen die Spucke weg.  

Der von der Familie selbst verständigte „Schlüsselnotdienst“ verlangte über 1500 Euro für das Öffnen der Wohnungstüre. Dies wurde von der Familie in ihrer Not auch bezahlt. In diesem Jahr ist dies nicht der erste Fall von Wucher im Dienstbereich der Polizei Herrsching. Den aktuellen sog. „Schlüsselnotdienst“ erwartet jetzt eine Anzeige wegen Wucher. 

In Fällen, bei denen ein Schlüsselnotdienst benötigt wird, sollte bereits telefonisch vorab der Preis abgeklärt werden. Sollte kein Preis genannt werden, oder der Betrag deutlich zu hoch erscheinen, einfach einen anderen Schlüsseldienst im Internet suchen; am besten eignen sich natürlich Schlüsseldienste, die ortsansässig sind oder in den angrenzenden Landkreisen ihre Firma haben.

Von Kreisbote 

Auch interessant

Meistgelesen

Unbekannte versuchten in Starnberger Hallenbad einzubrechen und verursachten 8000 Euro Schaden
Unbekannte versuchten in Starnberger Hallenbad einzubrechen und verursachten 8000 Euro Schaden
Bürgermeisterin Eva John hält neue Geschäftsordnung für rechtswidrig und schaltet Rechtsaufsicht des Landratsamtes ein
Bürgermeisterin Eva John hält neue Geschäftsordnung für rechtswidrig und schaltet Rechtsaufsicht des Landratsamtes ein
In Landsberg hat das neue Autohaus „La marca“ eröffnet
In Landsberg hat das neue Autohaus „La marca“ eröffnet
Charity Aktion Lions Club Starnberg: Oldtimer-Schau am Starnberger See
Charity Aktion Lions Club Starnberg: Oldtimer-Schau am Starnberger See

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.