Einbrecher erneut unterwegs

Wieder versuchter Einbruch in Starnberger Einfamilienhaus

+
Am Montag versuchten Unbekannte wieder in ein Starnberger Einfamilienhaus einzubrechen.

Starnberg - Am gestrigen Montag, zwischen 8.30 Uhr und 19.10 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Zeppelinpromenade einzudringen.

Das angegriffene Fenster war jedoch so massiv, dass weder das Aufhebeln, noch der Versuch des Einschlagens gelang. Ins Gebäude kamen die Täter daher nicht. Trotzdem entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkener Feldafnger biss Polizisten ins Bein
Betrunkener Feldafnger biss Polizisten ins Bein
Die Arbeiten am Starnberger Tunnel gehen weiter
Die Arbeiten am Starnberger Tunnel gehen weiter
Nach Hickhack um AfD-Veranstaltung im Kurparkschlösschen: Margit Merz tritt als Vorsitzende zurück
Nach Hickhack um AfD-Veranstaltung im Kurparkschlösschen: Margit Merz tritt als Vorsitzende zurück
68-jähriger Motorradfahrer verstirbt am Unfallort an der B2 bei Traubing
68-jähriger Motorradfahrer verstirbt am Unfallort an der B2 bei Traubing

Kommentare