Gesamtsachschaden 4000 Euro

Wieder zwei Einbrüche im Landkreis Starnberg gemeldet

+
Am Wochenende wurde wieder in zwei Häuser im Landkreis eingebrochen.

Feldafing/Tutzing - Am Samstagnachmittag, zwischen 15.30 Uhr und 19.10 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Feldafing, in der Thurn-und-Taxisstraße ein. Die Unbekannten hebelten die Terrassentür auf und drangen auf diese Weise in das Gebäude ein.

Dort durchsuchten sie das Mobiliar und entwendeten Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Da noch Wertsachen offen herumlagen, liegt der Verdacht nahe, dass die Täter gestört wurden und daher diese Sachen zurückliesen. Neben den gestohlenen Gegenständen entstanden an den beschädigten Türen auch noch Schäden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich ebenfalls am Samstagnachmittag, zwischen 18.10 Uhr und 19.15 Uhr, in Tutzing, in der Klenzestraße. Auch dort hebelten die unbekannten Täter die Terrassentüre auf. Im Anwesen entwendeten sie Bargeld und Schmuck. Der Gesamtwert des Diebesgutes und des Sachschadens an den Türen wird hier auf insgesamt ca. 3000 Euro geschätzt.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Geräteschuppen in Herrsching abgebrannt
Geräteschuppen in Herrsching abgebrannt
Neue FOS benötigt Sporthalle und müsste höher gebaut werden: keine Mehrheit für Bebauungsplan-Änderung
Neue FOS benötigt Sporthalle und müsste höher gebaut werden: keine Mehrheit für Bebauungsplan-Änderung
Auf und davon! Warum Sie 2019 auf Sprachreise gehen sollten
Auf und davon! Warum Sie 2019 auf Sprachreise gehen sollten
Anästhesie-Team des Tutzinger Benediktus Krankenhauses üben mit Simulation im Operationssaal 
Anästhesie-Team des Tutzinger Benediktus Krankenhauses üben mit Simulation im Operationssaal 

Kommentare