1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Starnberg

Zeuge beobachtet in Starnberg Unfallflucht

Erstellt:

Kommentare

Der Polizei Starnberg wurde der Verursacher eines Unfalls bei einem Fastfood-Anbieter gemeldet.
Der Polizei Starnberg wurde der Verursacher eines Unfalls bei einem Fastfood-Anbieter gemeldet. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Starnberg - Am Sonntag, gegen ein Uhr nachts, beobachtete ein 21-Jähriger aus Starnberg auf dem McDonalds-Parkplatz in Starnberg einen Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines Skoda Fabia mit Münchener Kennzeichen fuhr vorwärts gegen das Heck eines geparkten VW Golf eines 18-jährigen Starnbergers. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Fahrzeugführer anschließend vom Parkplatz, ohne sich um den von ihm angerichteten Sachschaden zu kümmern.

Pkw wird an Stoßstange beschädigt

Am VW Golf wurde die Stoßstange hinten rechts zerkratzt, der Schaden beträgt rund 500 Euro. Die Ermittlung des Unfallflüchtigen wurde über die Polizei in München veranlasst.

Auch interessant

Kommentare