23-Jähriger mit 300 Gramm Marihuana erwischt

+

Peißenberg – Einen großen Fund machten Beamte der Polizeiinspektion Weilheim am Montagabend, als sie auf der Schongauer Straße einen 23-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Landkreis kontrollierten.

Der Mann wies drogentypische Ausfallerscheinungen auf, weshalb er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste.Wie das Polizeipräsidium Rosenheim mitteilt, konnten bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeugs und der Person neben diversen weiteren Beweismitteln insgesamt knapp 300 Gramm Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. 

Der Beschuldigte wurde nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wieder auf freien Fuß gesetzt. Das Fachkommissariat für Rauschgiftdelikte der Kripo Weilheim übernahm unter der Leitung der Staatsanwaltschaft München II die weiteren Ermittlungen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Faschingsgesellschaft Frohsinn 2000 entert Peißenberger Rathaus
Faschingsgesellschaft Frohsinn 2000 entert Peißenberger Rathaus
Entlastungsstraße Weilheim: Großer Redebedarf bei fünftem Themenabend
Entlastungsstraße Weilheim: Großer Redebedarf bei fünftem Themenabend
Solarpotenzialkataster für Weilheim-Schongau geht ab 2. Dezember online
Solarpotenzialkataster für Weilheim-Schongau geht ab 2. Dezember online
Brandalarm im Weilheimer Krankenhaus
Brandalarm im Weilheimer Krankenhaus

Kommentare