Akrobatik, Musik und Film

Abenteuer Weltumrundung: Charity-Show am 18. November in der Weilheimer Stadthalle

+
Hoffen auf eine gut gefüllte Stadthalle: Initiatorin und Stadträtin Uta Orawetz und Mitveranstalter Gerd Veit.

Weilheim – Noch 10 000 Euro werden aktuell für die Einweihung der „Weilheimer DERPART-Schule“ in Togo benötigt.

Diese hofft Stadträtin Uta Orawetz, die das Projekt in der Kreisstadt ins Leben gerufen hat, im Rahmen eines Charity-Abends mit Reiner Meutsch sammeln zu können. Der Unternehmer und Radiomoderator gründete 2009 die Stiftung „Fly & Help“, mit der er das Ziel verfolgt Kindern in Entwicklungsländern den Schulbesuch zu ermöglichen. Mit den Spenden, welche die Stiftung sammelt um Schulen zu bauen, konnten mittlerweile über 330 Projekte rund um den Globus umgesetzt werden.

Am Montag, 18. November, kommt Meutsch bereits zum dritten Mal nach Weilheim und präsentiert um 19.30 Uhr seine Multivisionsshow „Abenteuer Weltumrundung“ in der Stadthalle, Einlass ist um 18.30 Uhr. Mit einer Mischung aus Film und Vortrag berichtet Meutsch von seiner Weltumrundung und der Arbeit seiner Stiftung. Untermalt wird die Show mit Live-Auftritten von Akrobaten und Musikern. Unter anderem ist die Sängerin Yma América aus dem Musical „König der Löwen“ und die Afrikanische Akrobatengruppe „ADESA“ dabei. Vormittags um 11 Uhr wird die Show bereits für Schüler angeboten. Dabei sollen aber laut Mitveranstalter Gerd Veit keine Spenden gesammelt werden. Die Vorführung dient rein zur Information. „Es ist uns wichtig, dass die Schüler einen Blickwinkel auf andere Schulen bekommen“, so Veit. Bisher haben sich 250 Schüler für die Show angemeldet, weitere Schulen können sich bei Orawetz unter Tel. 0881/3000 melden.

Initiiert wurden die Veranstaltungen vom „DERPART“ Reisebüro in Weilheim, dort sind auch die kostenlosen Tickets für die Show erhältlich. Resttickets gibt es an der Abendkasse. Wer bei der Einweihung der Schule in Togo am 10. Februar dabei sein möchte, kann zum Selbstkostenpreis an der Reise teilnehmen.

Von Laura Balser

Auch interessant

Meistgelesen

SSV Marnbach-Deutenhausen lädt am 25. Januar zum Schützenball ein
SSV Marnbach-Deutenhausen lädt am 25. Januar zum Schützenball ein
Bürgermeister-Kandidat Zellner bei CSU-Neujahrsempfang im Mittelpunkt
Bürgermeister-Kandidat Zellner bei CSU-Neujahrsempfang im Mittelpunkt
300 Euro für den Kinderschutzbund Weilheim
300 Euro für den Kinderschutzbund Weilheim
Menschenkette gegen 5G in Murnauer Fußgängerzone
Menschenkette gegen 5G in Murnauer Fußgängerzone

Kommentare