Bäume bleiben

Abholzung auf Alter Bergehalde in Peißenberg verschoben

+
Vorerst werden keine Bäume auf der Alten Bergehalde in Peißenberg gefällt.

Peißenberg – Wie berichtet, sollte noch im Februar der Wald im nördlichen Bereich der Alten Bergehalde in Peißenberg abgeholzt werden. Die Fällaktion sollte ein Vorgriff auf die Neugestaltungspläne als Freizeitareal sein. Nun bekommen die Bäume aber noch einmal eine Schonfrist: So hat Bürgermeisterin Manuela Vanni den Abholzauftrag an den Bauhof vorerst gestoppt.

Wie Vanni im Bauausschuss erklärte, wolle sie den formalen Weg einhalten und zunächst den Bebauungsplan im Marktrat beschließen lassen. Das wird vermutlich am 19. Februar geschehen. Die Zeit für die Fällaktion wäre damit zu knapp bemessen, weil der Bauhof mit den Vorbereitungen für den Faschingsumzug beschäftigt sei und Anfang März die Vogelbrutschutzzeit beginnen würde.

Der nächstmögliche Termin für die Abholzung (2300 Quadratmeter Rodungs- und 4600 Quadratmeter Hiebsfläche) wäre Anfang Oktober.

Von Bernhard Jepsen

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Meistgelesen

Mehrere Kellerabteile in Peißenberg aufgebrochen
Mehrere Kellerabteile in Peißenberg aufgebrochen
Schlüsselübergabe für Projekt an der Adalbert-Stifter-Straße in Murnau
Schlüsselübergabe für Projekt an der Adalbert-Stifter-Straße in Murnau
Betrunkener Fahrgast wird in Weilheim aus dem Zug geschmissen
Betrunkener Fahrgast wird in Weilheim aus dem Zug geschmissen
Stadt Weilheim informiert zu Stimmzettel und Briefwahl
Stadt Weilheim informiert zu Stimmzettel und Briefwahl

Kommentare