Äpfelaktion des Aktionskreises Innenstadt

Die süße Verführung lockt wieder

+
Auf dem Foto v. li. Patricia Fendt, Victoria Curth und Florian Kappauf, alle Mitarbeiter des Kaufhauses Rid.

Weilheim – Der Aktionskreis Innenstadt versüßt seinen Kunden wieder den Herbstbeginn:

Über 1 500 kg Äpfel warten seit Dienstag in circa 30 Geschäften darauf, verteilt zu werden. Die Gala-Äpfel stammen vom Bodensee, aus der Gegend von Salem. Damit die Kunden auch wissen, in welchen Geschäften die Äpfel zu finden sind, weisen Läden durch ein Plakat im Schaufenster auf ihre Teilnahme hin. Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht und ist mit keinem Kaufzwang verbunden, so Max Lipp vom Aktionskreis.

Von Sofia Wiethaler

Auch interessant

Kommentare