Für Gefahren sensibilisieren

Aktionstag "Discofieber" bei Freiwilliger Feuerwehr Peißenberg

+

Landkreis/Peißenberg – Der jährliche Aktionstag „Discofieber“ wird am Montag, 7. Oktober, wieder von der Brücke Oberland e.V. veranstaltet.

Beginn ist um 18 Uhr in den Räumen der Freiwilligen Feuerwehr in Peißenberg. Eingeladen sind alle interessierten FahranfängerInnen ab 15 Jahren, ebenso bereits erfahrene AutofahrerInnen. Zielgruppe sind aber vor allem Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 25 Jahren, insbesondere die meist 18-jährigen Fahranfänger, aber auch jugendliche Bei- und MitfahrerInnen, die einen großen Einfluss auf den Fahrer ausüben können. Neben der öffentlichen Einladung sind alle örtlichen Fahrschulen mit ihren Fahrschülern willkommen.

Ziel ist es, für Gefahren und Folgen im Straßenverkehr zu sensibilisieren. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen erwarten persönliche Berichte der bei einem „Disco-Unfall“ beteiligten Rettungskräfte, welche durch Fotos und Videos veranschaulicht werden. Im Anschluss daran findet eine realistisch simulierte und moderierte Rettungsübung eines „Disco-Unfalls“ statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Der Aktionstag wird dreimal jährlich im Landkreis Weilheim-Schongau (Weilheim, Peißenberg, Schongau) veranstaltet. Die bayernweite Koordination übernimmt das Bayerische Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Mehr Infos unter www.disco-fieber.de.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Raistinger Betteltanz 2019
Raistinger Betteltanz 2019
Neuauflage Brandner Kaspar Weilheimer Festspiele
Neuauflage Brandner Kaspar Weilheimer Festspiele
Hund in Peißenberger Gaststätte vergessen
Hund in Peißenberger Gaststätte vergessen
Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle
Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle

Kommentare