Kampagne: Jugend zur Freiwilligen Feuerwehr

Feuerwehr sucht...

+

Landkreis – #FINDEDEINFEUER – Am Samstag, 16. September, startet die neue Kampagne des Landesfeuerwehrverbands Bayern, mit der dieser die Jugendlichen für einen Einsatz bei der Feuerwehr motivieren will.

Die Kampagne wird vor allem digital ausgerichtet sein, da so die Zielgruppe der Zwölf- bis 18-jährigen am besten erreicht werden kann. Gemeinsam mit der Agentur Kochan & Partner und der Designschule München wurden verschiedene Ideen entwickelt, die unter dem Kampagnendach „Begegnen – Bewegen – Bewirken“ und mit dem Hashtag #FINDEDEINFEUER zusammengeführt sind. #FINDEDEINFEUER zielt auf die verschiedenen Grundmotivationen der jungen Leute ab, zur Feuerwehr zu gehen. So motiviert den einen der Ausblick auf körperliches Auspowern, einen anderen wiederum eher der Gedanke an eine starke Gemeinschaft oder der soziale Anspruch, anderen zu helfen. Die einzelnen Ideen motivieren mit unterschiedlichen Ansätzen in einer Jugend kompatiblen Sprache. 

Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Weilheim-Schongau Dr. Rüdiger Sobotta und Kreisjugendwart Bastian Eiter erklären: „Wir sind auf den Nachwuchs in den Jugendfeuerwehren angewiesen, sie sind unsere Zukunft. Die Kampagne des LFV Bayern trägt zur Stärkung der Jugendfeuerwehren Bayerns tatkräftig bei.“ Zentraler Anlaufpunkt für die Kampagne ist die Website www.ich-will-zur-jugendfeuerwehr.de. Die YouTube-Clips „Mach`s Feuerwehrstyle“ zeigen in kurzen Sequenzen, wie der eigene Alltag durch die Mitgliedschaft bei der Jugendfeuerwehr mehr Spaß machen kann.

Termine der Feuerwehrübungen:

- 18. September, 19 Uhr Übung in Raisting mit Feuerwehren Raisting, Fischen, Pähl und Dießen

- 18. September, 19.30 Uhr, Übung in Wessobrunn mit den Feuerwehren aus Wessobrunn, Forst und Haid

- 18. September, 19.30 Uhr Übung in Rottenbuch mit den Feuerwehren aus Schönberg, Böbing, Wildsteig, Peiting und Rottenbuch

- 18. September, 20 Uhr Übung in Tannenberg mit den Feuerwehren Tannenberg, Burggen und Bernbeuren

- 19. September, 19.30 Uhr bung in Oberhausen mit den Feuerwehren Oberhausen, Huglfing und Eglfing

- 20. September, 19 Uhr Übung in Wilzhofen mit den Feuerwehren Wilzhofen, Wielenbach, Haushofen und Weilheim

- 20. September, 19.30 Uhr Übung in Ingenried mit den Feuerwehren Ingenried, Schwabbruck, Sachsenried und Schwabsoien

- 20. September, 19.30 Uhr Übung in Peiting mit den Feuerwehren Peiting, Birkland und Herzogsägmühle

- 21. September, 19.30 Uhr Übung in Schwabniederhofen mit den Feuerwehren Schwabniederhofen, Altenstadt, Hohenfurch, Schongau, UPM

- 21. September, 19.30 Uhr Übung in Hohenpeißenberg mit den Feuerwehren Hohenpeißenberg, Böbing und Peißenberg

- 22. September, 18 Uhr Übung in Weilheim mit mit den Feuerwehren Weilheim, Marnbach-Deutenhausen und Unterhausen

- 23. September, 9 Uhr Übung in Schongau mit den Feuerwehren Schongau, Hochenfurch, Schwabniederhofen, Altenstadt, Burggen und Tannenberg

- 23. September, 10 Uhr Staffellauf der Feuerwehr Penzberg

- 23. September, 13.30 Uhr Übung in Steingaden mit der Feuerwehr Steingaden

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

BDS AzubiAkademie überreicht 56 Teilnehmern Zertifikate – Karl-Heinz Grehl fordert zu mehr Eigeninitiative auf
BDS AzubiAkademie überreicht 56 Teilnehmern Zertifikate – Karl-Heinz Grehl fordert zu mehr Eigeninitiative auf
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Kompetenter Partner mit Technologievorsprung
Kompetenter Partner mit Technologievorsprung
localjob.de jetzt auch als kostenfreie App für iOS und Android
localjob.de jetzt auch als kostenfreie App für iOS und Android

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.