Ressortarchiv: Weilheim

Ausbildungsvielfalt im Landkreis

Die Schulbildung spielt eine der wichtigsten Rollen im Leben junger Menschen. Um die verschiedenen Möglichkeiten der schulischen Bildung aufzuzeigen, die im Landkreis Weilheim-Schogau angeboten werden, findet im Laufe des Jahres eine Ausstellungsreihe im Landratsamt II statt.
Ausbildungsvielfalt im Landkreis

Kino-Spots über das "Komasaufen"

Theater- und Körperübungen, Rollenspiele, die das Vertrauen auf die Probe stellen, und das Verstehen wichtiger Zusammenhänge und Vorgänge beim Film, das sind die Dinge, mit denen sich 30 Weilheimer SchülerInnen in der ersten Ferienwoche beschäftigten. Hintergrund ist ein Projekt des Gesundheitsamtes Weilheim, das sich mit Suchtprävention auseinander setzt.
Kino-Spots über das "Komasaufen"

Mehr Komfort und Service an den Bahnhöfen der Region

Die Pünktlichkeit, Sauberkeit und den Kundenservice wollte DB Regio Oberbayern entscheidend verbessern, nachdem in einer Fahrgastumfrage im Herbst 2008 diese Punkte häufig bemängelt wurden. Seitdem gelang es, die Pünktlichkeit zu steigern und Züge und Bahnhöfe kundenfreundlicher und sauberer zu gestalten.
Mehr Komfort und Service an den Bahnhöfen der Region

Deutscher Triathlon-Nationalkader verstärkt sich mit Peißenberger Athlet

Simon Sanktjohanser hat sich den Platz im Triathlon-Nationalkader für 2010 gesichert. Der sechste Platz im Deutschlandcup lieferte die Voraussetzung dafür. Die Wettkampfserie hatte den jungen Peißenberger quer durch Deutschland geführt, die Rennen waren in Halle, Flensburg, Braunschweig und zuletzt im saarländischen Merzig. Bei der Abschlussveranstaltung erreichte Sanktjohanser den neunten Platz und freute sich sehr über die Top-Ten-Platzierung.
Deutscher Triathlon-Nationalkader verstärkt sich mit Peißenberger Athlet

Bachplätschern in Weilheims Ledererstraße

Nachdem vor Kurzem der sanierte Marienplatz eingeweiht werden konnte, plant die Stadt nun den nächsten Schritt im Zuge der Altstadterneuerung. Dabei geht es um die Herzog-Christoph-Straße, die Ledererstraße und den Herzog-Albrecht-Platz.
Bachplätschern in Weilheims Ledererstraße

FA-Reserve verliert gegen Aufsteiger

TSV Peiting 2
FA-Reserve verliert gegen Aufsteiger

Stellenabbau befürchtet – Rezession hat Metall- und Elektroindustrie im Oberland noch fest im Griff

Von
Stellenabbau befürchtet – Rezession hat Metall- und Elektroindustrie im Oberland noch fest im Griff

Tracht ist im Trend – "K&L" und KREISBOTE suchen originelles Trachtenpärchen

In der Hochzeit des Sommers – nachdem er sich nun wieder blicken lässt – ist uns zwar eher nach luftigen Shorts und leichten Röcken zumute. Doch spätestens Anfang September wiederholt sich beim Blick in den Kleiderschrank die alljährliche Frage: Die Wiesn lockt, was ziehe ich bloß an? „K&L“ bringt mit seiner neuen Trachtenkollektion pünktlich zum Wiesnstart jede Menge Farbe und Vielfalt ins Spiel. Zusammen mit dem KREISBOTEN sucht das Weilheimer Modehaus in einem Gewinnspiel das „originelle Trachtenpärchen aus dem Landkreis“. Machen Sie mit!
Tracht ist im Trend – "K&L" und KREISBOTE suchen originelles Trachtenpärchen

Verheerendes Feuer in Penzberg – Historisches Rathaus großteils zerstört – Schwierige Löscharbeiten mit 300 Einsatzkräften

Von
Verheerendes Feuer in Penzberg – Historisches Rathaus großteils zerstört – Schwierige Löscharbeiten mit 300 Einsatzkräften

Grünes Licht für regionale Leader-Projekte

Eine erfolgreiche Zwischenbilanz zog der Lenkungsausschuss der Lokalen Aktionsgruppe„Auerbergland-Pfaffen- winkel (LAG „AL-P“) in seiner Sitzung im Juli. In der ersten Jahreshälfte 2009 konnte der Ausschuss 14 regionale Projekte befürworten, für acht Maßnahmen liegt die Förderzusage vor. Bei einer Investitionssumme von rund einer halben Million Euro fließen insgesamt rund 200000 Euro Fördermittel in das Gebiet der LAG „AL-P“.
Grünes Licht für regionale Leader-Projekte

Ein Piazza-Sommermärchen: Italienische Woche in Weilheim

Aller guten Dinge sind drei, sagt der Volksmund und liegt damit bei der Italienischen Woche in Weilheim nicht falsch, aber auch nicht ganz richtig. Es ist zwar die dritte Veranstaltung in Folge, doch die Initiatoren um den Verein „Vita e Cultura Italiana“ hoffen auf viele weitere Feste. Ein buntes Rahmenprogramm mit Fotowettbewerb, Filmvorführungen, Ausstellungen und einem Jugend-Fußballturnier wird diesmal die mediterranen Eindrücke verstärken.
Ein Piazza-Sommermärchen: Italienische Woche in Weilheim

Schmerzhafter Kompromiss: 49 Hoerbiger-Mitarbeiter müssen gehen

Unterschiedlicher könnte die Bewertung wohl nicht ausfallen. Während die Hoerbiger-Konzernspitze den Abschluss der Verhandlungen vor der Einigungsstelle als äußerst positiv bewertet und davon spricht, dass die Zukunft für das Penzberger Werk nun gesichert sei, ist der Betriebsratsvorsitzende, Max Klingseisen, auch vier Tage danach noch mehr als niedergeschlagen: „Ich habe bis zuletzt gehofft, dass Kündigungen vermieden werden könnten“, sagte er.
Schmerzhafter Kompromiss: 49 Hoerbiger-Mitarbeiter müssen gehen

Streuobstaktion um Quitte und Walnuss erweitert: Jetzt bestellen

Für die sechste Streuobstbörse im Landkreis hat der Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege einen attraktiven Mix aus bewährten Sorten und interessanten Neuzüchtungen zusammen- gestellt. Erstmals sind in der Bestellliste zwei Walnuss- und eine Quittensorte zu finden. Bis Mitte August nehmen die Vorsitzenden der Gartenbauvereine Anmeldungen entgegen. Bestellt werden kann auch übers Internet.
Streuobstaktion um Quitte und Walnuss erweitert: Jetzt bestellen

Tumorkranke wohnortnah betreuen

Den Aufbau eines regionalen Tumortherapiezentrums beabsichtigt der neue Chefarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Weilheimer Krankenhaus, Professor Dr. med. Rudolf Bumm. Weilheim stelle dafür „ein gutes Umfeld“, weil onkologische Praxis und Strahlentherapie bereits vorhanden seien, erklärte der Mediziner am vergangenen Donnerstag.
Tumorkranke wohnortnah betreuen

Dach ist komplett durchnässt – Hardtschule wird saniert – Förderbescheid über 2,5 Mio. Euro liegt vor

Am vergangenen Donnerstagabend hat der Stadtrat die energetische Sanierung der Grundschule am Hardt endgültig abgesegnet. Und schon am Freitag kam der oberbayerische Regierungspräsident Christoph Hillenbrand nach Weilheim, um den Förderbescheid für das Modernisierungsprojekt im Rahmen des Konjunkturpaketes II an Bürgermeister Markus Loth zu übergeben.
Dach ist komplett durchnässt – Hardtschule wird saniert – Förderbescheid über 2,5 Mio. Euro liegt vor

Gemütlich, friedlich, interessant – Wieder Tausende beim 6. "Weil-Kult"-Festival zum Ferienstart

Wer selbst dort war, kann es bestätigen: das dreitägige Weilheimer Kulturfestival „WeilKult“ auf dem Volksfestplatz hatte für jeden etwas Interessantes zu bieten. Gaumenfreuden aus aller Welt, Rhythmen aus aller Herren Länder und viel Raum für eigene Aktionen und Begegnungen lockten zum sechsten Mal tausende Besucher an.
Gemütlich, friedlich, interessant – Wieder Tausende beim 6. "Weil-Kult"-Festival zum Ferienstart

Kurs halten in der Krise: Wirtschaftsminister warnt vor Superpessimismus

Der Staat kann nicht Retter eines Unternehmens sein. Er kann höchstens Hilfestellung geben. Retten muss sich das Unternehmen selber: Dies war eine der Kernaussagen, mit denen Karl-Theodor zu Guttenberg am vergangenen Freitag für Aufbruchstimmung in schwieriger Zeit warb.
Kurs halten in der Krise: Wirtschaftsminister warnt vor Superpessimismus