Ressortarchiv: Weilheim

Kein Beirat für Ausländer – Weilheimer Stadtrat sieht keinen Handlungsbedarf

Von
Kein Beirat für Ausländer – Weilheimer Stadtrat sieht keinen Handlungsbedarf

Ernüchterndes Ergebnis – CSU und SPD verlieren Stimmen – Kleine Parteien erhalten Zulauf

Von
Ernüchterndes Ergebnis – CSU und SPD verlieren Stimmen – Kleine Parteien erhalten Zulauf

Spitzenspiel der Kreisliga ohne Sieger – BSC Oberhausen trifft auf ebenbürtigen 1.FC Garmisch-Partenkirchen und spielt 1:1

TSV Altenstadt/ TSV Weilheim
Spitzenspiel der Kreisliga ohne Sieger – BSC Oberhausen trifft auf ebenbürtigen 1.FC Garmisch-Partenkirchen und spielt 1:1

Keine Tore und knappes 1:2 – FC Penzberg holt bei SV Bad Heilbrunn 0:0 – ASV unterliegt Lenggrieser SC

FC Penzberg
Keine Tore und knappes 1:2 – FC Penzberg holt bei SV Bad Heilbrunn 0:0 – ASV unterliegt Lenggrieser SC

Neue Liga, neue Regeln, neuer Ball – Penzings Volleyballerinnen vor dem Start in die Bezirksliga Oberbayern

Kommende Woche, am 10. Oktober, ist für die Volleyballerinnen des FC Penzing die balllose Zeit endgültig vorbei, dann heißt es sich wieder am Netz lang zu machen und fleißig Punkte zu sammeln. Nach dreijährigem Gastspiel im Nachbarbezirk Schwaben läuft Penzing erstmals wieder auf oberbayerischen Boden auf.
Neue Liga, neue Regeln, neuer Ball – Penzings Volleyballerinnen vor dem Start in die Bezirksliga Oberbayern

Penzinger setzen Ausrufezeichen – Volleyball-Damen lassen Landesligisten hinter sich

Zweieinhalb Wochen bevor die Volleyballerinnen vom FC Penzing wieder in der Bezirksliga antreten, haben sie den ersten Testlauf sehr gut absolviert. Der SVS Türkheim hatte zum Turnier geladen und Georg Meir, Abteilungsleiter und Gastgeber, befürchtete schon, dass Penzing als einziger Bezirksligist unter den Bayernliga- und Landesligateams Kanonenfutter werden würde. Doch es kam anders.
Penzinger setzen Ausrufezeichen – Volleyball-Damen lassen Landesligisten hinter sich

Pionier und Phänomen

Wie packt man das Leben eines so komplexen und vielschichtigen Menschen wie das des Künstlers und Erfinders Hans Held in ein 240 Seiten starkes Buch? Diese Frage beschäftigte seine Witwe Erika Held eine lange Zeit. Fast 15 Jahre nach dem Tod ihres Mannes präsentierte sie nun im Rahmen des alljährlichen Treffens der Raketenflieger, einer der großen Leidenschaften von Held, die Biographie des Grafikers aus dem beschaulichen Haid.
Pionier und Phänomen

Frischer Wind, neue Gesichter

Ein frischer Wind weht bei den Gewerbetreibenden der Marktgemeinde. Der Gewerbeverein mit der Werbegemeinschaft wählte eine neue Vorstandschaft. Vorsitzender Hubert Nold hielt einen kurzen Rückblick und geht nun mit neuer Mannschaft und neuen Ideen in das kommende Jahr.
Frischer Wind, neue Gesichter

Wer ist die Schönste im Oberland?

Die 17. Oberlandausstellung (ORLA) auf dem Weilheimer Volksfestplatz bietet nicht nur Industrie, Landwirtschaft, Handel und Gewerbe eine Bühne für ihre neuesten Produkte, sondern wartet gleich am ersten Tag mit einem Highlight – der Misswahl-Party in der Halle „Restaurant“ auf.
Wer ist die Schönste im Oberland?

In 380 Kursen lernen

Mit 380 Kursen in ihrem Herbst- und Winterprogramm ist die Volkshochschule (Vhs) Weilheim in das neue Semester gestartet. Vor allem ältere Menschen nutzen das Angebot. Um auch Kinder für das Lerninstitut zu begeistern, setzen Vhs-Leiterin Rosamaria Wittlinger und ihr Team auf die Kinder-Uni, die nun zum vierten Mal stattfindet.
In 380 Kursen lernen

Milch auf Feld gespritzt

Bis vor einem Jahr hätte Bernhard Heger es sich nicht vorstellen können, Milch einfach wegzuschütten. Nun sitzt der Vorsitzende des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter (BDM) im Landkreis Weilheim-Schongau, wie seine 26 Mitstreiter, auf dem Traktor, um insgesamt 130000 Liter Milch auf einer Wiese zu verspritzen.
Milch auf Feld gespritzt

Schwacher Kracher

Von
Schwacher Kracher

Warten auf den zweiten Sieg

Von
Warten auf den zweiten Sieg

Ein bewegter Beach-Sommer

Während im Juni und Juli im norwegischen Stavanger das deutsche Männer-Team Jonas Reckermann–Julius Brink Geschichte schrieb und als erstes europäisches Beach-Duo überhaupt den Weltmeistertitel im Beachvolleyball holte, wurde auch in Penzing auf der Beachanlage von Ende Mai bis Anfang September um Ranglistenpunkte gekämpft. Insgesamt 19 Verbandsturniere des Bayerischen Volleyball Verbandes richteten die Volleyballer des FC Penzing auf ihren beiden Courts aus und begrüßten fast 190 Teams.
Ein bewegter Beach-Sommer

Ganz Seeshaupt feiert – 4,4 Millionen Euro teures Sportzentrum feierlich eingeweiht

Von
Ganz Seeshaupt feiert – 4,4 Millionen Euro teures Sportzentrum feierlich eingeweiht

Ganz Seeshaupt feiert – 4,4 Millionen Euro teures Sportzentrum feierlich eingeweiht

Von
Ganz Seeshaupt feiert – 4,4 Millionen Euro teures Sportzentrum feierlich eingeweiht

245000 Kreuze für Politiker sind möglich

Noch gut zwei Wochen, dann ist Bundestagswahl. Im Wahlkreis 226 Weilheim, zu dem auch die Landkreise Landsberg und Garmisch-Partenkirchen gehören, dürfen dann 245000 Wahlberechtigte ihre Stimme abgeben.
245000 Kreuze für Politiker sind möglich

Bunter Samstag beim Malfest – Schmetterlinge und Katzengesichter verbreiten heitere Laune

Von
Bunter Samstag beim Malfest – Schmetterlinge und Katzengesichter verbreiten heitere Laune

Volkslauf macht seinem Namen Ehre – Vom drei- bis zum 71-Jährigen zieht es die Läufer zum Hapfelmeier-Laufcup nach Weilheim

Von
Volkslauf macht seinem Namen Ehre – Vom drei- bis zum 71-Jährigen zieht es die Läufer zum Hapfelmeier-Laufcup nach Weilheim

Wurden die Zahlen des Penzberger Krankenhauses vertuscht?

Die wirtschaftlichen Probleme des Penzberger Krankenhauses seien denjenigen, die Zugang zu den entsprechenden Zahlen hatten, wesentlich früher bekannt gewesen – das behauptet Marcus Reichenberg, Kreisrat und Bundestagskandidat von Bündnis 90/Die Grünen.
Wurden die Zahlen des Penzberger Krankenhauses vertuscht?

Beachtlicher Vizetitel – Dukes verlieren spannendes Endspiel gegen Royal Bavarians Füssen

Von
Beachtlicher Vizetitel – Dukes verlieren spannendes Endspiel gegen Royal Bavarians Füssen

Pleite eines Landsberger Maschinenbauers lässt Arbeitslosenquote steigen

„Erwartungsgemäß ist im Ferienmonat August die Arbeitslosenquote auf 3,3 Prozent gestiegen. Vor einigen Wochen hatten wir für die Sommermonate jedoch mit einer wesentlich stärkeren Zunahme an Arbeitslosen gerechnet“, sagt Monika Lex, Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Weilheim.
Pleite eines Landsberger Maschinenbauers lässt Arbeitslosenquote steigen

Keine staatliche Hochschule vor Ort – Staatsminister Heubisch: Standort Weilheim zu teuer, private Bildungseinrichtung denkbar

Von
Keine staatliche Hochschule vor Ort – Staatsminister Heubisch: Standort Weilheim zu teuer, private Bildungseinrichtung denkbar

Training für junge Kicker

Drei Tage lang ist das Penzinger Sportgelände „Spielfeld“ für 48 Kinder und Jugendliche und deren Eltern gewesen. Bereits das zweite Mal hatte der FC Penzing zum Fußballcamp gerufen. Trikots, Hosen, Stutzen, Bälle und Trinkflasche wurden am Freitagnachmittag an die jungen Fußballer verteilt und dann ging es schon in die Vollen.
Training für junge Kicker

Wirtschaftsminister Zeil in Bayern: "Welt bleibt nicht stehen – trotz Krise"

Bayerns Wirtschaftsminister und stellvertretender Ministerpräsident, Martin Zeil (FDP), hat am vergangenen Mittwoch-abend die Firma „Motoren Bauer“ in Weilheim besucht. In seiner Rede zum Thema „Rahmenbedingungen für den Mittelstand in turbulenten Zeiten“ hob er vor etwa 50 Politikern und Unternehmern aus der Region die Bedeutung des bayerischen Mittelstandes für die Wirtschaft im Land hervor.
Wirtschaftsminister Zeil in Bayern: "Welt bleibt nicht stehen – trotz Krise"

Was fehlte, war nur das Meer…

Eine Woche lang stimmte sich die Kreisstadt mit Plakaten, Filmen, Ausstellungen und persönlichen Erinnerungen auf das sonnige Nachbarland Italien ein. Höhepunkt war die dritte Italienische Woche auf dem Kirchplatz. Erstmals waren alle Regionen auf der in grün, weiß, rot geschmückten Piazza vertreten. Den Gästen gefiel es super. Bei so viel italienischen Flair vermisste mancher Besucher nur noch das Meer.
Was fehlte, war nur das Meer…

Ein Quantum Professionalität beim 4. Hapfelmeier-Laufcup

In der vierten Auflage des Hapfelmeier-Laufcups laufen nicht nur mehr Jugendliche. Es läuft vieles professioneller ab als bisher. Dazu gehören die Wertung in allen BLV-Altersklassen – was mehr Gerechtigkeit schafft – und zusätzliche Jugend- und Fünf-Kilometerläufe sowie die Benennung des PSV-Leichtathletik-Abteilungsleiters Robert Schärfl zum verantwortlichen Streckenchef.
Ein Quantum Professionalität beim 4. Hapfelmeier-Laufcup

60 Jahre Harmonie in der Ehe - Giesela und Karl-Heinz Knick feiern diamantene Hochzeit

Als sich Giesela und Karl-Heinz Knick im Jahr 1947 kennenlernten, hatten die Kriegsflüchtlinge nichts als die Liebe zu einander. Zusammen überstanden sie Zeiten ärgster Not. Jüngst feierten sie ihre diamantene Hochzeit.
60 Jahre Harmonie in der Ehe - Giesela und Karl-Heinz Knick feiern diamantene Hochzeit

Mit Charme auf den Catwalk bei der Wahl zur

Die 17. Oberland Ausstellung (ORLA), 1. bis 5. Oktober, steht vor der Tür. Nun suchen die Veranstalter das Gesicht dazu. Wer „Miss ORLA“ werden will, der kann sich noch um die Teilnahme an dem Misswahl-Casting bewerben. Auf die Siegerin warten ein Modelvertrag, eine Laufstegausbildung und ein Fotoshooting.
Mit Charme auf den Catwalk bei der Wahl zur

Demenz soll im Landkreis kein Tabuthema bleiben

Demenz ist eine Krankheit, die oft im Verborgenen abläuft. Weil sich Betroffene und Angehörige schämen und niemandem zu Last fallen wollen. Das Projekt „Menschen mit Demenz in der Kommune“, das die Alzheimergesellschaft Pfaffenwinkel unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Friedrich Zeller gestartet hat, und das von der Robert-Bosch-Stiftung gefördert wird, will helfen, ein anderes Bewusstsein für dieses Tabuthema zu schaffen.
Demenz soll im Landkreis kein Tabuthema bleiben

Oberhausen verspielt Vorsprung

Von
Oberhausen verspielt Vorsprung

Rätselraten um Simons Abgang bei ACP

In Penzberg machen immer noch Gerüchte die Runde, warum die Hörmann-Konzernleitung den Geschäftsführer des Autozulieferers ACP, Ralf Simon, fristlos entlassen hat. Der derzeitige Werkleiter Patrick Müller hatte zum Pressegespräch geladen, um, wie es hieß, Einzelheiten bekannt zu geben.
Rätselraten um Simons Abgang bei ACP

750 Kilogramm im rasanten Galopp

Schon der historische Umzug der Ochsen zur Rennbahn zeigte klar, auf wen man wetten sollte und auf wen besser nicht. Die Ochsen, die traditionelles landwirtschaftliches Gerät zogen, trotteten entweder brav hinter ihren Führern her oder wehrten sich vehement und erreichten die Rennbahn nur nach gutem Zureden, Füttern und dem einen oder anderen Klaps auf das Hinterteil.
750 Kilogramm im rasanten Galopp

Nachtbus fährt auf neuer Linie trotz Minus

„Die Sommerpause ist vorbei, der Nachtbus startet wieder für die Nachtschwärmer“, sagte Vizelandrätin Andrea Jochner-Weiß bei einem Pressegespräch auf dem Gelände des Regionalverkehrs Oberbayern (RVO) im Paradeis. Neu ist die Linie „Mitte“, die an den Wochenenden ab 23.45 Uhr alle Gemeinden zwischen Weilheim und Murnau anfährt. Außerdem holt sie die Nachtschwärmer aus Tutzing ab, die mit den letzten S-Bahnen um 2.21 und 3.21 Uhr aus München kommen. Endstation ist hier Polling.
Nachtbus fährt auf neuer Linie trotz Minus