Ressortarchiv: Weilheim

Strompreise werden erhöht – Peißenberg: Claimrechte für Geothermie ausgelaufen

Von
Strompreise werden erhöht – Peißenberg: Claimrechte für Geothermie ausgelaufen

Aus für Kraftwerks-Pläne? – Zehn Jahre Ammer-Allianz – Wasserwirtschaftsamt startet heuer Renaturierung des Auwehres

Von
Aus für Kraftwerks-Pläne? – Zehn Jahre Ammer-Allianz – Wasserwirtschaftsamt startet heuer Renaturierung des Auwehres

Was nötig ist um "Nein" zu sagen – Weilheimer Schüler zeigen Kinospots zum Thema Komasaufen

Von
Was nötig ist um "Nein" zu sagen – Weilheimer Schüler zeigen Kinospots zum Thema Komasaufen

Es hagelte Tore und Strafzeiten – Peißenberger Eishackler besiegen den EHC Dorfen und verlieren gegen den VER Selb

Tore und Strafzeiten in Hülle und Fülle gab es beim Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den EHC Dorfen, das die Truppe von Trainer Norbert Strobl mit 10:4 gewann, und auch beim Auftritt beim VER Selb, der mit 3:6 verloren ging.
Es hagelte Tore und Strafzeiten – Peißenberger Eishackler besiegen den EHC Dorfen und verlieren gegen den VER Selb

Kosten sparende Lösung in Sicht – Hochwasserschutz am Angerbach: Druckrohrleitung statt Schöpfwer

Von
Kosten sparende Lösung in Sicht – Hochwasserschutz am Angerbach: Druckrohrleitung statt Schöpfwer

Personaldecke bleibt dünn – Ein Jahr nach der Polizeireform: In den Inspektionen fehlen vor allem jüngere Mitarbeiter

Von
Personaldecke bleibt dünn – Ein Jahr nach der Polizeireform: In den Inspektionen fehlen vor allem jüngere Mitarbeiter

Mit dem Bau der Tagklinik begonnen – Psychisch kranke Landkreisbürger können ab März wohnortnah betreut werden

Von
Mit dem Bau der Tagklinik begonnen – Psychisch kranke Landkreisbürger können ab März wohnortnah betreut werden

Verkehrsschule und Landwirtschaftsschule präsentieren sich mit Ausstellung

Von
Verkehrsschule und Landwirtschaftsschule präsentieren sich mit Ausstellung

Vorsichtiger Optimismus – Ausmaß der Wirtschaftskrise in der Region hält sich in Grenzen

Dank der Branchenvielfalt in der Region hat sich das Ausmaß der Wirtschaftskrise bei den heimischen Betrieben bislang in Grenzen gehalten. Das zumindest bestätigte Frank Dittmann beim Stammtischabend des Unternehmerkreises Weilheim-Peißenberg im Kommunikationszentrum der Firma „Convotherm“.
Vorsichtiger Optimismus – Ausmaß der Wirtschaftskrise in der Region hält sich in Grenzen

"Hürde ist hoch" – Volksbegehren: 900000 Unterschriften nötig

Von
"Hürde ist hoch" – Volksbegehren: 900000 Unterschriften nötig

Mehr Kontraste, große Schrift – Internetauftritt des Landkreises ist ab sofort barrierefrei

Wer gut sieht kann sich kaum vorstellen, dass es für manche Menschen eine große Herausforderung ist, sich Informationen aus dem Internet zu beschaffen. Um Sehbehinderten einen einfachen Zugang zur Internetseite zu ermöglichen, hat der Landkreis am vergangenen Mittwoch auf „barrierefrei“ umgestellt.
Mehr Kontraste, große Schrift – Internetauftritt des Landkreises ist ab sofort barrierefrei

Schlimmes verhindern

Von
Schlimmes verhindern

Mit einem Schnitt Gallenblase entfernt – Professor Bumm wendet im Weilheimer Krankenhaus neue Operationsmethode an

Schmerzen im Oberbauch, Erbrechen, Kolik: Oft ist es die acht Zentimeter lange, birnenförmige Gallenblase, die dem Patienten massive Probleme bereitet. Am Krankenhaus Weilheim wird jetzt eine neue Operationsmethode angewandt, mit der das schmerzende Hohlorgan über einen einzigen, zwei-Zentimeter-Schnitt unterhalb des Bauchnabels entfernt werden kann.
Mit einem Schnitt Gallenblase entfernt – Professor Bumm wendet im Weilheimer Krankenhaus neue Operationsmethode an

Prozess um den Güllegruben-Mord: Freispruch, weil schuldunfähig

Der „Güllegruben-Mörder“ von Penzing ist psychisch krank. Die achte Strafkammer des Landgerichts Augsburg hat den 35-Jährigen am Freitag für schuldunfähig erklärt und ihn vom Vorwurf des heimtückischen Mordes an seinen Eltern freigesprochen. Er wird keine Haftstrafe antreten, sondern in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen.
Prozess um den Güllegruben-Mord: Freispruch, weil schuldunfähig

Glatter Doppelerfolg für Penzings Volleyballerinnen

In Rekordzeit haben die Volleyballerinnen des FC Penzing ihr Heimspielprogramm gegen TV Planegg-Krailling 3 und FTM Schwabing 3 abgespult. Nur 39 Minuten Spielzeit benötigten sie zum 3:0 (25:11, 25:7, 25:8) über die Würmtaler Gäste und zehn Minuten länger gegen die Münchnerinnen, die dem Gastgeber ebenfalls mit 3:0 (25:14, 25:11, 25:7) unterlagen.
Glatter Doppelerfolg für Penzings Volleyballerinnen

Bäuerinnen glänzen auf europäischem Parkett – Delegation aus dem Pfaffenwinkel präsentierte in Brüssel den „Milchherbst“

Das dürfte Brüssel in dieser Form noch nicht erlebt haben: Rund 30 Bäuerinnen aus dem Pfaffenwinkel reisten kürzlich in die belgische Hauptstadt, um dort Parlamentariern, Funktionären und Lobbyisten zu zeigen, wie im fernen Kreis Weilheim-Schongau Milch-Marketing betrieben wird. Der Termin kam auf Anregung der EU-Abgeordneten Dr. Angelika Niebler zustande. Die CSU-Politikerin hatte heuer die Auftaktveranstaltung des „Milchfrühlings“ besucht, den die Landfrauen im Bayerischen Bauernverband gestemmt hatten.
Bäuerinnen glänzen auf europäischem Parkett – Delegation aus dem Pfaffenwinkel präsentierte in Brüssel den „Milchherbst“

Mehr Züge, kürzerer Fahrtakt – BOB kündigt zum Fahrplanwechsel Verbesserungen an

Von
Mehr Züge, kürzerer Fahrtakt – BOB kündigt zum Fahrplanwechsel Verbesserungen an

Raum für zwölf Klassenzimmer – Realschulanbau in Weilheim als Niedrigenergiehaus geplant

Von
Raum für zwölf Klassenzimmer – Realschulanbau in Weilheim als Niedrigenergiehaus geplant

Zukunft des Radoms bleibt ungewiss –Museumsplaner soll Konzept entwickeln

Von
Zukunft des Radoms bleibt ungewiss –Museumsplaner soll Konzept entwickeln

"Er bekam den Befehl zum Töten" – Prozessauftakt zum Güllegruben-Mord von Penzing

Zehn Mo­nate ist es her, dass zwei Bauersleute aus Penzing brutal getötet wurden. Der des zweifachen Mordes angeklagte Sohn steht nun vor dem Landgericht Augsburg. Dort hat die 8. Strafkammer unter dem Vorsitz von Richter Wolfgang Rothermel die Verhandlung gegen den 35-Jährigen am Donnerstag eröffnet. Der mutmaßliche Täter hat die Tat vom 4. Januar dieses Jahres bereits gestanden. „Er hat ausgesagt, dass ihm eine innere Stimme befohlen hätte seine Eltern umzubringen“, gab sein Verteidiger, Rechtsanwalt Hartmut Wächtler, aus München Auskunft. Familienstreitigkeiten, die es gegeben haben soll, hält Wächtler für eher nebensächlich. „Er leidet an einer Krankheit, einer Psychose und hat Wahnvorstellungen.“
"Er bekam den Befehl zum Töten" – Prozessauftakt zum Güllegruben-Mord von Penzing

Leseratten starten – Mädchen und Buben des Kinderhauses Pfiffikus hören spannende Geschichten

Von
Leseratten starten – Mädchen und Buben des Kinderhauses Pfiffikus hören spannende Geschichten

"Folge dem Stern" – Rundweg mit 37 Krippen in der Oberen Stadt stimmt auf Weihnachten ein

Die Adventszeit rückt näher. Auf den Straßen und in den Wohnungen werden dann wieder Lichter angezündet und Krippen aufgestellt.
"Folge dem Stern" – Rundweg mit 37 Krippen in der Oberen Stadt stimmt auf Weihnachten ein

Mit Roger Cicero auf die große Bühne – Franziska Teubig aus Peißenberg tritt mit dem Soulstar in der Münchner Philharmonie auf

Eigentlich ist sie nur ein Fan von Big-Band-Swinger Roger Cicero und als Sängerin der Funk&Soul-Formation „Hot House“ im Landkreis Weilheim-Schongau bekannt.
Mit Roger Cicero auf die große Bühne – Franziska Teubig aus Peißenberg tritt mit dem Soulstar in der Münchner Philharmonie auf

"Das Problem sind die Raser" – Nein zur Kirchplatzsperrung – Ja zu verkehrsberuhigenden Maßnahmen

Die Sperrung des Kirchplatzes ist möglicherweise bald Vergangenheit. Bei einer Anliegerversammlung am vergangenen Mittwoch sprach sich eine deutliche Mehrheit für deren Aufhebung aus. Endgültig entschieden wird am 24. November in der Sitzung des Verkehrsausschusses.
"Das Problem sind die Raser" – Nein zur Kirchplatzsperrung – Ja zu verkehrsberuhigenden Maßnahmen

Drei-Tore Vorsprung verspielt – Eishackler verschenken Punkte in Erding

Von
Drei-Tore Vorsprung verspielt – Eishackler verschenken Punkte in Erding

Enduro-Rennen: 500 Zuschauer – Spannende Zweikämpfe auf dem Maisfeld

In der Rennsportgemeinde erfreuen sich die Enduro-Rennen des MC Peißenberg steigender Beliebtheit. Die dritte Auflage, die diesmal auf einem abgeernteten Maisfeld bei Forst-Linden stattfand, zog 110 Fahrer und Fahrerinnen aus der ganzen Region und weit über 500 Zuschauer an.
Enduro-Rennen: 500 Zuschauer – Spannende Zweikämpfe auf dem Maisfeld

Wer wird Träger? – Mittelschule wirft Fragen auf

Von
Wer wird Träger? – Mittelschule wirft Fragen auf

Fürs Gemeinwohl geschafft – Freistaat ehrt kommunale Urgesteine im Landkreis

Bei einer Feier in der Aula des Landwirtschaftsamtes übergab Landrat Dr. Friedrich Zeller im Auftrag des Freistaates Bayern Medaillen und Urkunden an acht verdiente Persönlichkeiten der kommunalen Selbstverwaltung. Die Geehrten engagierten sich teils weit über 30 Jahre in besonderem Maße in Gemeinderäten, Verwaltungsgemeinschaften, Prüfungsausschüssen sowie in örtlichen Vereinen.
Fürs Gemeinwohl geschafft – Freistaat ehrt kommunale Urgesteine im Landkreis

Hält Kirchplatzsperrung Kunden fern? – Stadt Weilheim lädt zur Anliegerversammlung, um sich über Pro und Kontra zu informieren

Ist der Versuch gescheitert? Seit fast drei Monaten ist der Weilheimer Kirchplatz gesperrt. Örtliche Gewerbetreibende murren: Die Sperrung vertreibt die Kunden. Die Stadt Weilheim lädt nun zu einer Anliegerbefragung.
Hält Kirchplatzsperrung Kunden fern? – Stadt Weilheim lädt zur Anliegerversammlung, um sich über Pro und Kontra zu informieren