Ressortarchiv: Weilheim

Müde Kinder garantiert Viel Action: Kinder konnten sich beim 2. SpaßTag so richtig austoben

Müde Kinder garantiert Viel Action: Kinder konnten sich beim 2. SpaßTag so richtig austoben

Von
Müde Kinder garantiert Viel Action: Kinder konnten sich beim 2. SpaßTag so richtig austoben
Triathlon für drei

Triathlon für drei

Der Startschuss fällt in wenigen Wochen, die Vorbereitungen laufen in die Zielgerade: Am 17. Juli richtet die Penzinger Wasserwacht erneut ihren weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannten Kinder-, Jugend- und Volkstriathlon aus. Aufgrund des großen Anklangs im vergangenen Jahr findet er wieder als Cross-Triathlon statt.
Triathlon für drei

Triathlon für drei

Der Startschuss fällt in wenigen Wochen, die Vorbereitungen laufen in die Zielgerade: Am 17. Juli richtet die Penzinger Wasserwacht erneut ihren weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannten Kinder-, Jugend- und Volkstriathlon aus. Aufgrund des großen Anklangs im vergangenen Jahr findet er wieder als Cross-Triathlon statt.
Triathlon für drei
Kunstrasen muss unbedingt weg – Kritik über zu wenig Info nach negativem Bodengutachten – Vorstandschaft im Amt bestätigt

Kunstrasen muss unbedingt weg – Kritik über zu wenig Info nach negativem Bodengutachten – Vorstandschaft im Amt bestätigt

Erst einmal warten heißt es für die Fußballer des SV Polling auf den angekündigten Kunstrasenplatz. Bodenuntersuchungen beim Trainingsplatz, dem angedachten Standort dieses neuen Platzes, ergaben, dass der Untergrund dort instabil ist.
Kunstrasen muss unbedingt weg – Kritik über zu wenig Info nach negativem Bodengutachten – Vorstandschaft im Amt bestätigt
Rapp geht – Weilheimer Basketballer in die Bayernliga

Rapp geht – Weilheimer Basketballer in die Bayernliga

Platz elf in der abgelaufenen Saison bedeutete für die Weilheimer Basketballer eine Zitterpartie um den Klassenerhalt.
Rapp geht – Weilheimer Basketballer in die Bayernliga
Pollinger Akrobaten auf Erfolgskurs – Gruppe "Fortissima" belegt vierten Platz bei bundesweitem Show-Wettbewerb

Pollinger Akrobaten auf Erfolgskurs – Gruppe "Fortissima" belegt vierten Platz bei bundesweitem Show-Wettbewerb

Von
Pollinger Akrobaten auf Erfolgskurs – Gruppe "Fortissima" belegt vierten Platz bei bundesweitem Show-Wettbewerb
Täuschend echte "Opfer" – Weilheimer Wasserwacht bei Ausbildungswochenende im Ammerhaus

Täuschend echte "Opfer" – Weilheimer Wasserwacht bei Ausbildungswochenende im Ammerhaus

Von
Täuschend echte "Opfer" – Weilheimer Wasserwacht bei Ausbildungswochenende im Ammerhaus
"Es geht etwas verloren" – Jugendparlament verabschiedet sich – Neue Kandidaten gesucht

"Es geht etwas verloren" – Jugendparlament verabschiedet sich – Neue Kandidaten gesucht

Von
"Es geht etwas verloren" – Jugendparlament verabschiedet sich – Neue Kandidaten gesucht
Leistungsschau der Blasmusik – Max Kriesmairs Ausblick auf das Landesmusikfest in Weilheim

Leistungsschau der Blasmusik – Max Kriesmairs Ausblick auf das Landesmusikfest in Weilheim

Reich an Facetten und Tradition ist die Blasmusik: Diese Botschaft soll beim viertägigen 11. Landesmusikfest des Bayerischen Blasmusikverbandes vom 17. bis 20. Mai 2012 einem breiten Publikum vermittelt werden. Ausrichter ist der Musikbund von Ober- und Niederbayern (MON). Gefeiert wird in Weilheim.
Leistungsschau der Blasmusik – Max Kriesmairs Ausblick auf das Landesmusikfest in Weilheim
Einblicke in private Paradiese – Sechs Gärten aus dem Landkreis öffnen am 26. Juni ihre Türen

Einblicke in private Paradiese – Sechs Gärten aus dem Landkreis öffnen am 26. Juni ihre Türen

– Private Gärten stellen ihre Paradiese der Öffentlichkeit zur Verfügung: Das ist Sinn und Zweck des Tags der offenen Gartentür, der heuer am Sonntag, 26. Juni, von 10 bis 17 Uhr stattfindet. Aus dem Landkreis machen sechs Gärten aus Habach, Iffeldorf und Weilheim bei der Aktion mit.
Einblicke in private Paradiese – Sechs Gärten aus dem Landkreis öffnen am 26. Juni ihre Türen
Weg mit dem Lärm an der B 742 – "Lebenswertes Peißenberg" möchte Bürgerentscheid erwirken

Weg mit dem Lärm an der B 742 – "Lebenswertes Peißenberg" möchte Bürgerentscheid erwirken

Der Verein „Lebenswertes Peißenberg“ hat ein Bürgerbegehren zum Thema „Lärmschutz an der Umgehung“ gestartet. Seit Anfang Juni sammeln die Vereinsmitglieder unter dem Motto „Weg mit dem Lärm an der B 472“ eifrig Unterschriften.
Weg mit dem Lärm an der B 742 – "Lebenswertes Peißenberg" möchte Bürgerentscheid erwirken
Applaus für die kleinen Champions – MCW, Stadt und Sparkassen ehren Sieger der Jugend-Fahrrad-Turniere

Applaus für die kleinen Champions – MCW, Stadt und Sparkassen ehren Sieger der Jugend-Fahrrad-Turniere

Von
Applaus für die kleinen Champions – MCW, Stadt und Sparkassen ehren Sieger der Jugend-Fahrrad-Turniere
Zaubern, zelten, zündeln – Großillusionen, Pfadfinder-Camp und Feuerexperimente in den Sommerferien

Zaubern, zelten, zündeln – Großillusionen, Pfadfinder-Camp und Feuerexperimente in den Sommerferien

Wem es in den Sommerferien in Weilheim langweilig wird, der ist selbst schuld. Denn das 14. Sommerferienprogramm der Stadt, an dem sich 50 Anbieter beteiligen, ist so umfang- und abwechslungsreich, dass jeder fündig wird.
Zaubern, zelten, zündeln – Großillusionen, Pfadfinder-Camp und Feuerexperimente in den Sommerferien
Fiebig löst Nold im Vorstand ab – Unternehmensberater macht Schluss mit internen Querelen

Fiebig löst Nold im Vorstand ab – Unternehmensberater macht Schluss mit internen Querelen

Von
Fiebig löst Nold im Vorstand ab – Unternehmensberater macht Schluss mit internen Querelen
Der Stadtbus als "soziales Netzwerk" Zum fünfjährigen Jubiläum mit Fahrschein an Verlosung teilnehmen

Der Stadtbus als "soziales Netzwerk" Zum fünfjährigen Jubiläum mit Fahrschein an Verlosung teilnehmen

Von
Der Stadtbus als "soziales Netzwerk" Zum fünfjährigen Jubiläum mit Fahrschein an Verlosung teilnehmen
Bürger äußern noch große Vorbehalte Einvernehmen für Bauantrag lässt Stadt kaum Spielraum – Landratsamt hat das letzte Wort

Bürger äußern noch große Vorbehalte Einvernehmen für Bauantrag lässt Stadt kaum Spielraum – Landratsamt hat das letzte Wort

So argumentieren die Stadträte und der Bürgermeister
Bürger äußern noch große Vorbehalte Einvernehmen für Bauantrag lässt Stadt kaum Spielraum – Landratsamt hat das letzte Wort
Ausleihen, aufsitzen und los – Freizeit auf dem E-Bike: Nicht nur für Ältere und Genussmenschen

Ausleihen, aufsitzen und los – Freizeit auf dem E-Bike: Nicht nur für Ältere und Genussmenschen

Von
Ausleihen, aufsitzen und los – Freizeit auf dem E-Bike: Nicht nur für Ältere und Genussmenschen
Ganz oben angekommen

Ganz oben angekommen

– Mit dem Aufstieg aus der Oberliga Süd in die Bundesliga ist dem Penzinger Eisstock-Team um Verena Ruile jüngst der bislang größte Erfolg in der Vereinsgeschichte gelungen. Ein Grund: Bereits zu Beginn der Saison konnte sich das aufstrebende Damenteam noch einmal verstärken. Mit Kathrin Wehr stieß eine junge, aber sehr erfahrene Spielerin zum Team.
Ganz oben angekommen
Gans, Enten und ein Hund

Gans, Enten und ein Hund

Wegen der Haltung von Haustieren sind die Eigentümer eines Einfamilienhauses in Penzing und der Mieter des Nachbaranwesens in Streit geraten. Der Fall beschäftigte nun sogar das Amtsgericht Landsberg.
Gans, Enten und ein Hund
Salzsilo oder Salzlager?

Salzsilo oder Salzlager?

Der Penzinger Bauhof soll noch in diesem Jahr saniert und umgebaut werden. Bürgermeister Johannes Erhard stellte jetzt im Gemeinderat erste Planungsentwürfe vor. Einer der wichtigsten Diskussionspunkte dabei war die Frage, ob die Gemeinde sich ein Salzsilo leisten soll, in dem sie das gesamte Streusalz für einen Winter unterbringen kann, oder man es bei einem kleineren, ebenerdigen Salzlager belässt. Zur Debatte steht außerdem, ob auf dem Dach des Bauhofes eine Photovoltaikanlage installiert werden soll.
Salzsilo oder Salzlager?
Gute Stimmung auf dem Volksfest Spannender Boxkampf am Pfingstsonntag – Preisermäßigung auch am zweiten Familientag

Gute Stimmung auf dem Volksfest Spannender Boxkampf am Pfingstsonntag – Preisermäßigung auch am zweiten Familientag

Die kreischenden Jugendlichen vom Fahrgeschäft „Topspin“ hört man von weitem und der Geruch von gebrannten Mandeln liegt in der Luft. Eltern stehen am Kinderkarussell und der Papa zückt seinen Fotoapparat, wenn der Kleine aus dem Feuerwehrauto winkt.
Gute Stimmung auf dem Volksfest Spannender Boxkampf am Pfingstsonntag – Preisermäßigung auch am zweiten Familientag
"Sanka" unter die Lupe genommen

"Sanka" unter die Lupe genommen

Von
"Sanka" unter die Lupe genommen
Mit 94 noch die Schere geschwungen Zum 100. gratulieren Friseurmeister Josef Weigl auch ein Urenkerl und der Ministerpräsident

Mit 94 noch die Schere geschwungen Zum 100. gratulieren Friseurmeister Josef Weigl auch ein Urenkerl und der Ministerpräsident

Von
Mit 94 noch die Schere geschwungen Zum 100. gratulieren Friseurmeister Josef Weigl auch ein Urenkerl und der Ministerpräsident
Von exotisch bis traditionell Leistung und Fairness: 84 erfolgreiche Weilheimer Sportler im TSV Vereinsheim ausgezeichnet

Von exotisch bis traditionell Leistung und Fairness: 84 erfolgreiche Weilheimer Sportler im TSV Vereinsheim ausgezeichnet

Im TSV-Vereinsheim ehrte die Stadt diesmal ihre verdienten Sportler. In seinem Grußwort betonte Bürgermeister Markus Loth nicht nur die Leistungen der insgesamt 84 Ausgezeichneten, die in Weiten, Toren, Punkten oder Zahlen gemessen werden.
Von exotisch bis traditionell Leistung und Fairness: 84 erfolgreiche Weilheimer Sportler im TSV Vereinsheim ausgezeichnet
2. KinderSpaßTag rückt näher KREISBOTE präsentiert acht Stunden Spaß und Äktschn in Weilheim

2. KinderSpaßTag rückt näher KREISBOTE präsentiert acht Stunden Spaß und Äktschn in Weilheim

Von
2. KinderSpaßTag rückt näher KREISBOTE präsentiert acht Stunden Spaß und Äktschn in Weilheim
2. KinderSpaßTag rückt näher KREISBOTE präsentiert acht Stunden Spaß und Äktschn in Weilheim

2. KinderSpaßTag rückt näher KREISBOTE präsentiert acht Stunden Spaß und Äktschn in Weilheim

Von
2. KinderSpaßTag rückt näher KREISBOTE präsentiert acht Stunden Spaß und Äktschn in Weilheim

Großübung im Krankenhaus Brandschutzübung in Weilheim fordert rund 200 ehrenamtliche Helfer

Mehr als zwei Stunden lang flackerte Blaulicht über der Fassade des Krankenhauses Weilheim: Ein Großaufgebot von Feuerwehr-Fahrzeugen und Einsatzwägen des BRK besetzte Röntgenstraße, Johann-Baur-Straße und teilweise die B2. Über 120 Feuerwehrmitglieder mit 20 Fahrzeugen waren für die Großübung im Krankenhaus alarmiert worden.
Großübung im Krankenhaus Brandschutzübung in Weilheim fordert rund 200 ehrenamtliche Helfer

Großübung im Krankenhaus Brandschutzübung in Weilheim fordert rund 200 ehrenamtliche Helfer

Mehr als zwei Stunden lang flackerte Blaulicht über der Fassade des Krankenhauses Weilheim: Ein Großaufgebot von Feuerwehr-Fahrzeugen und Einsatzwägen des BRK besetzte Röntgenstraße, Johann-Baur-Straße und teilweise die B2. Über 120 Feuerwehrmitglieder mit 20 Fahrzeugen waren für die Großübung im Krankenhaus alarmiert worden.
Großübung im Krankenhaus Brandschutzübung in Weilheim fordert rund 200 ehrenamtliche Helfer
Gegen Komasaufen Urkunden für engagiertes Volksfestpersonal

Gegen Komasaufen Urkunden für engagiertes Volksfestpersonal

Seit einigen Jahren arbeiten die Stadt Weilheim und Veranstalter größerer Festivitäten mit Aktionen und Präventivmaßnahmen gegen das vorsätzliche „Rauschtrinken“ und das „Komasaufen“ bei Jugendlichen eng mit dem Gesundheitsamt Weilheim zusammen.
Gegen Komasaufen Urkunden für engagiertes Volksfestpersonal
Im "Trimmpark Au" trainieren – Ob jung oder alt, Sportanlage mit sechs neuen Geräten lädt zum Bewegen ein

Im "Trimmpark Au" trainieren – Ob jung oder alt, Sportanlage mit sechs neuen Geräten lädt zum Bewegen ein

Von
Im "Trimmpark Au" trainieren – Ob jung oder alt, Sportanlage mit sechs neuen Geräten lädt zum Bewegen ein