Ressortarchiv: Weilheim

Berufskollegen in die Milch gespuckt

Berufskollegen in die Milch gespuckt

Der geplante Verkauf der Anteile der Allgäuer Bergbauern-Milch eG an der Allgäuland Käsereien GmbH ist gescheitert. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung in Fischen sprachen sich nur knapp 70 Prozent für den Verkauf aus. Die notwendige Mehrheit von 75 Prozent wurde somit nicht erreicht. Der Verkauf der Anteile ist Basis für die geplante Übernahme der hoch verschuldeten Allgäuland-Käsereien durch Arla Foods. Vorstand, Aufsichtsrat und Geschäftsführung der Allgäuland-Käsereien wollen das Votum so nicht hinnehmen, um die drohende Zahlungsunfähgkeit des Unternehmens abzuwenden. Eine außerordentliche Generalversammlung ( am 12. September in Waltenhofen) soll erneut über den Verkauf und damit das Arla-Angebot abstimmen.
Berufskollegen in die Milch gespuckt
Dächer werden dicht gemacht – Zweiter Bauabschnitt am Raistinger Radom voll im Gange

Dächer werden dicht gemacht – Zweiter Bauabschnitt am Raistinger Radom voll im Gange

Von
Dächer werden dicht gemacht – Zweiter Bauabschnitt am Raistinger Radom voll im Gange
Zwei Anwesen vernichtet – Über 300 Feuerwehrleute und Rettungskräfte waren stundenlang im Einsatz

Zwei Anwesen vernichtet – Über 300 Feuerwehrleute und Rettungskräfte waren stundenlang im Einsatz

Von
Zwei Anwesen vernichtet – Über 300 Feuerwehrleute und Rettungskräfte waren stundenlang im Einsatz
22 Tore und 70 000 Euro kassiert – 6 000 Fans sehen Benefizspiel des FC Bayern gegen den TSV Pähl

22 Tore und 70 000 Euro kassiert – 6 000 Fans sehen Benefizspiel des FC Bayern gegen den TSV Pähl

Von
22 Tore und 70 000 Euro kassiert – 6 000 Fans sehen Benefizspiel des FC Bayern gegen den TSV Pähl
Mit Michl im lauschigen Klostergarten - Mundwerker fasziniert mit seinem Talent zum Geschichten erzählen

Mit Michl im lauschigen Klostergarten - Mundwerker fasziniert mit seinem Talent zum Geschichten erzählen

Von
Mit Michl im lauschigen Klostergarten - Mundwerker fasziniert mit seinem Talent zum Geschichten erzählen
Das Leben im Ort aktiv mitgestaltet - Polling würdigt Herbert Kellermann und Fritz Mayr mit Bürgermedaillen

Das Leben im Ort aktiv mitgestaltet - Polling würdigt Herbert Kellermann und Fritz Mayr mit Bürgermedaillen

In einer Feierstunde übergab am vergangenen Samstag Bürgermeister Helmut Böhm Bürgermedaillen an Pfarrer Herbert Kellermann und den langjährigen Zweiten Bürgermeister Franz Mayr.
Das Leben im Ort aktiv mitgestaltet - Polling würdigt Herbert Kellermann und Fritz Mayr mit Bürgermedaillen

Amt wehrt sich gegen Kritik – Bauamtschef Grafwallner: Lärmschutz straßenrechtlich kein Problem

Von
Amt wehrt sich gegen Kritik – Bauamtschef Grafwallner: Lärmschutz straßenrechtlich kein Problem
Obama am Ground Zero gesehen – Austauschschülerin Karin Tafertshofer erzählt von Erfahrungen in Houston

Obama am Ground Zero gesehen – Austauschschülerin Karin Tafertshofer erzählt von Erfahrungen in Houston

Von
Obama am Ground Zero gesehen – Austauschschülerin Karin Tafertshofer erzählt von Erfahrungen in Houston
Dem Badespaß steht nichts im Weg – Endlich Sommer: Viel trinken wichtig – Erste Hilfe bei Badeunfällen

Dem Badespaß steht nichts im Weg – Endlich Sommer: Viel trinken wichtig – Erste Hilfe bei Badeunfällen

Von
Dem Badespaß steht nichts im Weg – Endlich Sommer: Viel trinken wichtig – Erste Hilfe bei Badeunfällen
Signal an die europäische Elite

Signal an die europäische Elite

Die Penzinger Stockschützen blicken auf die wohl erfolgreichste Sommersaison ihrer Vereinsgeschichte zurück. Neben zahlreichen Aufstiegen und tollen Einzelerfolgen setzte nun Florian Lechle ein ganz besonderes Highlight.
Signal an die europäische Elite
Grundstein ans Tageslicht geholt - Arbeiten für evangelisches Gemeindehaus in Weilheim wieder im Zeitplan

Grundstein ans Tageslicht geholt - Arbeiten für evangelisches Gemeindehaus in Weilheim wieder im Zeitplan

Albert Höck ist beim Erdaushub für den Keller des neuen evangelischen Gemeindehauses in Weilheim auf einen interessanten Fund gestoßen. Der Polier der Baufirma Storf entdeckte in 2,50 Meter Tiefe einen Hohlraum im Beton. Bei genauer Nachsicht kam eine mit Dokumenten und Tageszeitungen gefüllte, verzinkte Büchse zum Vorschein, die bei der Grundsteinlegung im Jahr 1949 einbetoniert worden war.
Grundstein ans Tageslicht geholt - Arbeiten für evangelisches Gemeindehaus in Weilheim wieder im Zeitplan
Kräuterbuschen als Gotteszeichen – In Weilheims Stadtpfarrkirche einen Festgottesdienst zu Ehren Marias gefeiert

Kräuterbuschen als Gotteszeichen – In Weilheims Stadtpfarrkirche einen Festgottesdienst zu Ehren Marias gefeiert

Von
Kräuterbuschen als Gotteszeichen – In Weilheims Stadtpfarrkirche einen Festgottesdienst zu Ehren Marias gefeiert
Erste Hürde genommen – "Lebenswertes Peißenberg" sammelte 2020 Unterschriften

Erste Hürde genommen – "Lebenswertes Peißenberg" sammelte 2020 Unterschriften

Von
Erste Hürde genommen – "Lebenswertes Peißenberg" sammelte 2020 Unterschriften
Genuss aus der Leitung – Stadtwerke-Bilanz 2010 – Weilheimer Wasser hat hervorragende Qualität

Genuss aus der Leitung – Stadtwerke-Bilanz 2010 – Weilheimer Wasser hat hervorragende Qualität

Von
Genuss aus der Leitung – Stadtwerke-Bilanz 2010 – Weilheimer Wasser hat hervorragende Qualität
Weilheims Entwicklung lenken – Flächennutzungsplan wird überarbeitet: Ute Wellhöfer äußert sich zum Planungsstand

Weilheims Entwicklung lenken – Flächennutzungsplan wird überarbeitet: Ute Wellhöfer äußert sich zum Planungsstand

Von
Weilheims Entwicklung lenken – Flächennutzungsplan wird überarbeitet: Ute Wellhöfer äußert sich zum Planungsstand
Wilde Müllkippe an der Ammer – Regelmäßig bleiben "Überreste" von Sommerpartys einfach liegen

Wilde Müllkippe an der Ammer – Regelmäßig bleiben "Überreste" von Sommerpartys einfach liegen

Von
Wilde Müllkippe an der Ammer – Regelmäßig bleiben "Überreste" von Sommerpartys einfach liegen
Positive Bezirksliga-Vorzeichen

Positive Bezirksliga-Vorzeichen

Nach einer ausgiebigen Sommerpause beginnt bei den Volleyball-Damen des FC Penzing die Vorbereitung auf neue Saison. Ab Ende Oktober trifft das Team unter Trainer Juri Olbrich dann in der Bezirksliga Schwaben auf altbekannte Gegnerinnen.
Positive Bezirksliga-Vorzeichen
"Preis-Regen" für Ponys – Züchter aus dem Landkreis bei Oberbayerischem Ponytag erfolgreich

"Preis-Regen" für Ponys – Züchter aus dem Landkreis bei Oberbayerischem Ponytag erfolgreich

Von
"Preis-Regen" für Ponys – Züchter aus dem Landkreis bei Oberbayerischem Ponytag erfolgreich
Eilzugtempo beim Brückenbau

Eilzugtempo beim Brückenbau

Ein flottes Tempo legen die Baufirmen vor, die derzeit den Neubau der Eisenbahnbrücke bei Fischen vorbereiten. Die Geleise und der Unterbau sind schon demontiert und nur die alten Betonpfeiler ragen aus dem Flussbett der Iller. Ende Oktober soll der Neubau dem Bahn verkehr übergeben werden. Mit den spektakulären Fotos vom Abbruch der Gleisanlagen auf der alten Brücke wurde es nichts: Die Arbeiten kamen so schnell voran, dass Kamera-teams und Fotografen bei dem offiziellen Baustellenbesuch mit Vertretern der Bahn und der Baufirmen nur noch die „nackten“ Betonpfeiler in der Iller und die alten Widerlager an der Uferböschung vorfanden.
Eilzugtempo beim Brückenbau
Punkte verschenkt Überlegene Raistinger lassen zu viele Chancen aus – 0:0 gegen Geretsried

Punkte verschenkt Überlegene Raistinger lassen zu viele Chancen aus – 0:0 gegen Geretsried

Von
Punkte verschenkt Überlegene Raistinger lassen zu viele Chancen aus – 0:0 gegen Geretsried
Blasmusik unter südlicher Sonne – "Semaine Bavaroise" bringt bayerisches Brauchtum und 2 000 Liter Bier nach Narbonne

Blasmusik unter südlicher Sonne – "Semaine Bavaroise" bringt bayerisches Brauchtum und 2 000 Liter Bier nach Narbonne

„Beim ersten Mal hat der Bäcker Grünwald direkt unten noch frische Brezen gebacken, mittlerweile bringen wir aber gefrorene mit“, erinnert sich Hans Stibich vom Veranstaltungsbüro der Stadt Weilheim an die erste „Bayerische Woche“ in der Partnerstadt Narbonne. 1991 ist das gewesen – heuer war die Weilheimer Delegation zum elften Mal in Südfrankreich zu Gast.
Blasmusik unter südlicher Sonne – "Semaine Bavaroise" bringt bayerisches Brauchtum und 2 000 Liter Bier nach Narbonne
"Al Dente" in drei Sätzen

"Al Dente" in drei Sätzen

Von
"Al Dente" in drei Sätzen
Sieg im Aufsteigerduell – Blitztor nach 100 Sekunden bringt SVR 1:0-Erfolg gegen Holzkirchen

Sieg im Aufsteigerduell – Blitztor nach 100 Sekunden bringt SVR 1:0-Erfolg gegen Holzkirchen

Von
Sieg im Aufsteigerduell – Blitztor nach 100 Sekunden bringt SVR 1:0-Erfolg gegen Holzkirchen
Gold für 40 Jahre Ehrenamt – Langjährige Mitarbeiter des BRK ausgezeichnet

Gold für 40 Jahre Ehrenamt – Langjährige Mitarbeiter des BRK ausgezeichnet

rmgard Fahnenschmidt und Thomas Promer wurden als verdiente Mitglieder des Bayerischen Roten Kreuzes und der Bayerischen Bergwacht im Landkreis Weilheim-Schongau mit dem Ehrenzeichen am Bande in Gold für 40-jährige Dienstzeit ausgezeichnet. Stellvertretend für den Bayerischen Innenminister überreichte Landrat Dr. Friedrich Zeller die Zeichen.
Gold für 40 Jahre Ehrenamt – Langjährige Mitarbeiter des BRK ausgezeichnet
"Benvenuto Italia" – Anfang September wird der Kirchplatz zum fünften Mal zur "Piazza"

"Benvenuto Italia" – Anfang September wird der Kirchplatz zum fünften Mal zur "Piazza"

Es ist nicht mehr allzu lange hin bis zur Italienischen Woche. Das mediterrane Fest findet von Donnerstag, 1. September, bis Sonntag, 4. September, auf dem zur Piazza umgestalteten Kirchplatz statt.
"Benvenuto Italia" – Anfang September wird der Kirchplatz zum fünften Mal zur "Piazza"
Weitgereister Luftballon Weitflugwettbewerb: Felicitas Ballon ist bis nach Triest geflogen

Weitgereister Luftballon Weitflugwettbewerb: Felicitas Ballon ist bis nach Triest geflogen

Weilheim – Hunderte blauer KREISBOTEN-Luftballons gingen beim diesjährigen KinderSpaßTag in die Luft. Mit großen Augen schauten ihnen die Kinder hinterher, in der Hoffnung, dass der ihre am weitesten fliegt.
Weitgereister Luftballon Weitflugwettbewerb: Felicitas Ballon ist bis nach Triest geflogen
Schulzeit endgültig überstanden – 440 junge HandwerkerInnen starten ins Berufsleben – Staatspreise für die Besten

Schulzeit endgültig überstanden – 440 junge HandwerkerInnen starten ins Berufsleben – Staatspreise für die Besten

„Es gibt nur eines was teurer ist als Bildung und das ist keine Bildung“, zitierte Schulleiter Dr. Burkhard Küster John F. Kennedy bei der Abschlussfeier der Staatlichen Berufsschule Weilheim, bei der insgesamt 440 AbsolventInnen ins Berufsleben verabschiedet wurden.
Schulzeit endgültig überstanden – 440 junge HandwerkerInnen starten ins Berufsleben – Staatspreise für die Besten
Hang muss stabilisiert werden – Bauarbeiten an Hohenwarter Kurve verzögern sich

Hang muss stabilisiert werden – Bauarbeiten an Hohenwarter Kurve verzögern sich

Im Dezember 2008 wurde sie für den Verkehr freigegeben, doch komplett fertiggestellt ist die Peißenberger Umgehung immer noch nicht. Am westlichen Trassenabschnitt unterhalb der Hohenwarter Kurve werden die Fahrzeuge nach wie vor über ein Provisorium umgeleitet – und daran wird sich auch in absehbarer Zeit nichts ändern.
Hang muss stabilisiert werden – Bauarbeiten an Hohenwarter Kurve verzögern sich