Ressortarchiv: Weilheim

Beide Gegner bezwungen

Beide Gegner bezwungen

Mit zwei Siegen sind die Volleyballerinnen des FC Penzing in die neue Saison gestartet. Am ersten Spieltag in Sonthofen waren sie den gegnerischen Teams überlegen. Den Gastgeber konnte die Mannschaft im ersten Spiel bezwingen, im zweiten mussten sie sich den Sieg gegen Augsburg hart erkämpfen.
Beide Gegner bezwungen
Windräder statt Propeller?

Windräder statt Propeller?

Nicht wenige der Betroffenen haben sich richtig geärgert: Das mit Spannung erwartete Papier zur „Stationierung der Bundeswehr in Deutschland“ war aus Berlin noch nicht eingetroffen, da gingen am frühen Mittwochvormittag bereits die ersten Interviewanfragen ein. Bei Bürgermeister Johannes Erhard etwa. So schockten ihn die Medien mit der Nachricht, dass der Standort Penzing schon bald aufgelöst wird. Wann genau, auch das sei ärgerlich, weiß noch niemand. „Nicht vor 2020“, ist die persönliche Einschätzung von CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt.
Windräder statt Propeller?
Erfolgreicher Trainereinstand – Peißenberger beenden Negativserie mit 4:2 Sieg in Lindau

Erfolgreicher Trainereinstand – Peißenberger beenden Negativserie mit 4:2 Sieg in Lindau

Von
Erfolgreicher Trainereinstand – Peißenberger beenden Negativserie mit 4:2 Sieg in Lindau

Plan zügig erneuert – Stadtrat bringt aktualisierten Flächennutzungsplan auf den Weg

Ein „Riesenwerk“ hat der Stadtrat nach den Worten des Bürgermeisters verabschiedet: „Der letzte Flächennutzungsplan hat ganze neun Jahre gedauert, wir haben es in drei Jahren geschafft“, zog Markus Loth am vergangenen Mittwoch Bilanz.
Plan zügig erneuert – Stadtrat bringt aktualisierten Flächennutzungsplan auf den Weg
Ein Projekt, das Hochachtung verdient 20 Jahre Albanienhilfe Weilheim: In der Stadthalle beeindruckenden Festakt gefeiert

Ein Projekt, das Hochachtung verdient 20 Jahre Albanienhilfe Weilheim: In der Stadthalle beeindruckenden Festakt gefeiert

Weilheim – Seit zwei Jahrzehnten unterstützt die Albanienhilfe Weilheim Kindern in Elbasan. Am vergan- genen Freitag feierte der Verein mit Mitgliedern, Helfern, Förderern und Gästen aus Albanien den Jahrestag der Gründung mit einer emotionsgeladenen Jubiläumsgala in der Stadthalle.
Ein Projekt, das Hochachtung verdient 20 Jahre Albanienhilfe Weilheim: In der Stadthalle beeindruckenden Festakt gefeiert
Rampe erleichtert Einstieg – Norbert Ortners neuer Bus garantiert barrierefreies Reisen

Rampe erleichtert Einstieg – Norbert Ortners neuer Bus garantiert barrierefreies Reisen

Von
Rampe erleichtert Einstieg – Norbert Ortners neuer Bus garantiert barrierefreies Reisen

Versammlung im kleinen Kreis – Bürgermeisterin Vanni kündigt erhebliche Neuverschuldung an

Das Interesse an der Peißenberger Bürgerversammlung war in den letzten Jahren schon nicht sonderlich hoch, doch bei ihrer jüngsten Ausgabe dürfte die Informationsveranstaltung einen vorläufigen Negativrekord verzeichnet haben.
Versammlung im kleinen Kreis – Bürgermeisterin Vanni kündigt erhebliche Neuverschuldung an
Lob trotz 0:6 Pleite Peißenberger gegen Schweinfurt chancenlos – Trainer aber zufrieden

Lob trotz 0:6 Pleite Peißenberger gegen Schweinfurt chancenlos – Trainer aber zufrieden

Von
Lob trotz 0:6 Pleite Peißenberger gegen Schweinfurt chancenlos – Trainer aber zufrieden
Leichter einsteigen – "Zarges" spendet Rampe für Stadtbus

Leichter einsteigen – "Zarges" spendet Rampe für Stadtbus

Ordnungsamtsleiter Andreas Wunder hatte sich bei „Zarges“ nach einer Rampe für die Bushaltestelle am Altstadtcenter erkundigt und stieß bei dem Unternehmen auf offene Ohren: Die Weilheimer Firma konstruierte, fertigte und lieferte der Stadt kostenlos eine Einstiegshilfe aus Aluminium.
Leichter einsteigen – "Zarges" spendet Rampe für Stadtbus
Keine vollmundigen Versprechen Thomas Ambos als Marktrat vereidigt – Ursula Einberger erhält silberne Marktmünze

Keine vollmundigen Versprechen Thomas Ambos als Marktrat vereidigt – Ursula Einberger erhält silberne Marktmünze

Ein neues Gesicht im Marktgemeinderat: In der jüngsten Sitzung wurde Thomas Ambos von Bürgermeisterin Manuela Vanni als neues Gremiumsmitglied vereidigt. Der 50-jährige zweifache Familienvater ersetzt Ursula Einberger, die aus beruflichen Gründen im September ihr Mandat niedergelegt hatte (wir berichteten).
Keine vollmundigen Versprechen Thomas Ambos als Marktrat vereidigt – Ursula Einberger erhält silberne Marktmünze
"Den Teufelskreis knacken" Schüler versetzten sich im "missio Aids-Truck" zum letzten Mal ins Leben eines Aids-Kranken

"Den Teufelskreis knacken" Schüler versetzten sich im "missio Aids-Truck" zum letzten Mal ins Leben eines Aids-Kranken

„Die Ausstellung ist sehr interessant. Ich habe das Leben von Charles durch die Geschichte auf der CD und den vielen Räumen miterleben können.“
"Den Teufelskreis knacken" Schüler versetzten sich im "missio Aids-Truck" zum letzten Mal ins Leben eines Aids-Kranken
Politikern fehlt es an Glaubwürdigkeit – Wohin geht die Reise in Deutschland? – Dr. Ippen zu Gast bei der Mittelstands-Union

Politikern fehlt es an Glaubwürdigkeit – Wohin geht die Reise in Deutschland? – Dr. Ippen zu Gast bei der Mittelstands-Union

Finanzmarktkrisen, die Probleme mit der Globalisierung und rasante Veränderungen in der Arbeits- welt verbreiten Unsicherheit. „Deutschland braucht den Ausstieg aus der Angst“, fordert Hans Medele. Wohin die Reise im Lande geht, wollten der Vorsitzende der Mittelstands-Union (MU) Weilheim und eine Runde Mittelständler am vergangenen Donnerstag von Dr. Dirk Ippen wissen.
Politikern fehlt es an Glaubwürdigkeit – Wohin geht die Reise in Deutschland? – Dr. Ippen zu Gast bei der Mittelstands-Union
Prüfung bestens gemeistert 25 beste Absolventen der IHK-Sommerprüfung ausgezeichnet

Prüfung bestens gemeistert 25 beste Absolventen der IHK-Sommerprüfung ausgezeichnet

Das IHK-Gremium Landsberg-Weilheim-Schongau hat die 25 besten Absolventen der IHK-Sommerprüfung 2011 in der Tiefstollenhalle in Peißenberg ausgezeichnet. Unter ihnen waren 16 Prüfungsbeste aus dem Landkreis Weilheim-Schongau.
Prüfung bestens gemeistert 25 beste Absolventen der IHK-Sommerprüfung ausgezeichnet
Weit über Tellerrand geschaut – Manfred Neupfleger verabschiedet sich in den Ruhestand

Weit über Tellerrand geschaut – Manfred Neupfleger verabschiedet sich in den Ruhestand

Dein Herz schlägt für die arbeitenden Menschen und das ist dir nicht hoch genug anzuerkennen“, lobte Manfred Heeb, stellvertretender Bezirksgeschäftsführer bei ver.di im Oberland, in seiner Laudatio für Manfred Neupfleger.
Weit über Tellerrand geschaut – Manfred Neupfleger verabschiedet sich in den Ruhestand
Hochspannung bis zum Schluss Gelungener Auftakt der dreizehnten Weilheimer Festspiele mit dem Psychothriller "Misery"

Hochspannung bis zum Schluss Gelungener Auftakt der dreizehnten Weilheimer Festspiele mit dem Psychothriller "Misery"

Mit dem Psychothriller „Misery“ von Stephen King als Auftakt und ausverkauftem Haus starteten die Weilheimer Festspiele in die neue Saison.
Hochspannung bis zum Schluss Gelungener Auftakt der dreizehnten Weilheimer Festspiele mit dem Psychothriller "Misery"
Mehr Sicherheit durch Sichtbarkeit - ADAC lässt Weilheimer Schulanfänger "leuchten"

Mehr Sicherheit durch Sichtbarkeit - ADAC lässt Weilheimer Schulanfänger "leuchten"

Von
Mehr Sicherheit durch Sichtbarkeit - ADAC lässt Weilheimer Schulanfänger "leuchten"
Gemeinde will Plus-Markt kaufen - Regierung von Oberbayern gibt Zuschuss – Jugendeinrichtung geplant

Gemeinde will Plus-Markt kaufen - Regierung von Oberbayern gibt Zuschuss – Jugendeinrichtung geplant

Von
Gemeinde will Plus-Markt kaufen - Regierung von Oberbayern gibt Zuschuss – Jugendeinrichtung geplant
Schwingende Leichtigkeit – Zum 150. Geburtstag schenkt der Verschönerungsverein der Stadt eine Wassersäule

Schwingende Leichtigkeit – Zum 150. Geburtstag schenkt der Verschönerungsverein der Stadt eine Wassersäule

Die Stadt hat einen neuen Brunnen – und was für einen. Das kinetische Kunstwerk vor der Musikschule wiegt fünfeinhalb Tonnen und stammt aus der Werkstatt des Künstlers Christian Tobin.
Schwingende Leichtigkeit – Zum 150. Geburtstag schenkt der Verschönerungsverein der Stadt eine Wassersäule
Mehr Spaß beim toben – Nach Sanierung feiert Kindergarten St. Johann in Peißenberg Tag der offenen Tür

Mehr Spaß beim toben – Nach Sanierung feiert Kindergarten St. Johann in Peißenberg Tag der offenen Tür

Lachende und tobende Kinder erfüllten am Tag der offenen Tür im Kindergarten St. Johann die Räumlichkeiten des Neubaus.
Mehr Spaß beim toben – Nach Sanierung feiert Kindergarten St. Johann in Peißenberg Tag der offenen Tür
Grünes Licht fürs "Sachsenrieder Bähnle"

Grünes Licht fürs "Sachsenrieder Bähnle"

Es ist eine gute Nachricht für alle Radler im Landkreis: Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kempten – im Allgäu und im Pfaffenwinkel für Beratung und Bewilligung von Leader-Projekten zuständig – hat grünes Licht für die neue Erlebnis-Radroute „Sachsenrieder Bähnle“ gegeben. 15000 Euro stehen damit aus dem Förderprogramm der Europäischen Union für die Projektentwicklung zur Verfügung.
Grünes Licht fürs "Sachsenrieder Bähnle"