Ressortarchiv: Weilheim

Großeinsatz am Weilheimer Bahnhof – Rettungskräfte übten Ernstfall mit 20 "verletzten" Personen und zwei "Toten"

Großeinsatz am Weilheimer Bahnhof – Rettungskräfte übten Ernstfall mit 20 "verletzten" Personen und zwei "Toten"

Um 18.23 Uhr ging am Freitag über die Leitstelle der Alarm bei der Feuerwehr ein, dass ein Zug in eine Baustelle hineingefahren war und der Arm eines Baggers die rechte Seite des Zuges aufgeschlitzt hatte. Es gibt verletzte Personen und auch Tote.
Großeinsatz am Weilheimer Bahnhof – Rettungskräfte übten Ernstfall mit 20 "verletzten" Personen und zwei "Toten"

"Möglichst familiäre Atmosphäre" – Martin Okrslar stellt Projekt Demenz- und Pflegewohngemeinschaft vor – Eröffnung 2014 geplant

Wenn alles klappt, sollen 2014 die Demenz- und Pflegewohngemeinschaften an der Ecke Älblstraße/Eichenweg eröffnet werden. Petra Stragies von der Alzheimer Gesellschaft Pfaffenwinkel e.V. und Martin Okrslar von der Firma Maro erklärten in einer Infoveranstaltung am Dienstag, 22. Mai, den Besuchern und vor allem auch den Anwohnern, denen dieses Projekt ein Dorn im Auge ist, wie die Demenz-WG funktionieren soll.
"Möglichst familiäre Atmosphäre" – Martin Okrslar stellt Projekt Demenz- und Pflegewohngemeinschaft vor – Eröffnung 2014 geplant
Fahranfänger ignorieren Training – "Könner durch Er-Fahrung": Kreisverkehrswacht moniert mangelnde Beteiligung

Fahranfänger ignorieren Training – "Könner durch Er-Fahrung": Kreisverkehrswacht moniert mangelnde Beteiligung

„Wenn 2 000 Fahranfänger vom Landratsamt zum kostenlosen Training der Kreisverkehrswacht „Könner durch Er-Fahrung“ eingeladen werden, aber nur knapp 200 tatsächlich kommen, dann ist das wenig“, monierte Georg Off auf der jüngsten Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Hochlandhalle.
Fahranfänger ignorieren Training – "Könner durch Er-Fahrung": Kreisverkehrswacht moniert mangelnde Beteiligung
Volles Zelt und gute Stimmung Weilheimer Volksfest dauert noch bis zum 28. Mai

Volles Zelt und gute Stimmung Weilheimer Volksfest dauert noch bis zum 28. Mai

Petrus meinte es am vergangenen Donnerstag besonders gut mit dem Wetter. Keine einzige Wolke über Weilheims Himmel. Immerhin war Vatertag und auch ein besonderer Tag für die Stadt: Das elfte Landesmusikfest, diesmal in Weilheim, und das Volksfest eröffneten am gleichen Tag mit so vielen Besuchern, wie noch nie zuvor.
Volles Zelt und gute Stimmung Weilheimer Volksfest dauert noch bis zum 28. Mai
Weilheim war wie verhext – Hunderte Besucher bei BR-Sendung "Auf geht’s zum Landesmusikfest"

Weilheim war wie verhext – Hunderte Besucher bei BR-Sendung "Auf geht’s zum Landesmusikfest"

„Hey Weilheim, der BR ist da, der Volker kann den Text sogar. Die ganze Stadt ist wie verhext“, sang Moderator Volker Heißmann in der Livesendung „Auf geht’s zum Landesmusikfest“ vom Bayerischen Rundfunk auf dem Marienplatz.
Weilheim war wie verhext – Hunderte Besucher bei BR-Sendung "Auf geht’s zum Landesmusikfest"
Weilheim war ein super Gastgeber 11. Bayerisches Landesmusikfest übertraf alle Erwartungen

Weilheim war ein super Gastgeber 11. Bayerisches Landesmusikfest übertraf alle Erwartungen

Festleiter Andreas Horber brachte es auf den Punkt: „Das 11. Landesmusikfest in Weilheim war das großartigste, das wir jemals ausgerichtet haben. Es wird in Zukunft kaum zu toppen sein.“
Weilheim war ein super Gastgeber 11. Bayerisches Landesmusikfest übertraf alle Erwartungen
Glatt besiegt

Glatt besiegt

Die ersten drei Beachturniere der Saison sind am langen Wochenende mit insgesamt 26 teilnehmenden Mannschaften ein voller Erfolg gewesen. Während bei den Damen am Ende das Penzinger Team Christina Degle und Barbara Reisacher siegte, konnten sowohl bei den Herren als auch bei den Mixed-Teams jeweils Mannschaften aus Augsburg die Finals für sich entscheiden.
Glatt besiegt
Blasmusik auf Schritt und Tritt – Glanzvoller Auftakt für vier fröhliche, ungezwungene Festtage

Blasmusik auf Schritt und Tritt – Glanzvoller Auftakt für vier fröhliche, ungezwungene Festtage

„Die Blasmusiker haben sich das schöne Wetter erspielt“, frohlockte Peter Winter bei der Eröffnung des 11. Landesmusikfestes. Nicht nur das schöne Wetter! Auch die Herzen des Publikums flogen den aus ganz Bayern angereisten Blasmusikern zu, die in Weilheim vier Tage lang ihr Bestes gaben.
Blasmusik auf Schritt und Tritt – Glanzvoller Auftakt für vier fröhliche, ungezwungene Festtage
Ein Festmarathon steht bevor Landesmusikfest und Volksfesteinzug - Weilheim rüstet sich für ereignisreiche Tage

Ein Festmarathon steht bevor Landesmusikfest und Volksfesteinzug - Weilheim rüstet sich für ereignisreiche Tage

Weilheim – Ihr Volksfest haben die Weilheimer jedes Jahr. Doch diesmal kündigen sich besondere Festgäste an. Beim Einzug am morgigen Donnerstag werden auch Kapellen und Trommlerzüge des 11. Bayerischen Landesmusikfestes mitmarschieren.
Ein Festmarathon steht bevor Landesmusikfest und Volksfesteinzug - Weilheim rüstet sich für ereignisreiche Tage
Meister an der Peitsche - Überragende Schlierseeer Goaßlschnalzer holen sich die Meisterschaft 2012

Meister an der Peitsche - Überragende Schlierseeer Goaßlschnalzer holen sich die Meisterschaft 2012

Peitschen und Trachten dominierten vergangenes Wochenende in der Hochlandhalle das Geschehen. 22 Mannschaften waren zur Bayerischen Meisterschaft im Gruppen-­Goaßlschnalzen angetreten. Der Ausrichter Weilheim belegte den letzten Platz.
Meister an der Peitsche - Überragende Schlierseeer Goaßlschnalzer holen sich die Meisterschaft 2012
Mit dem alten Team

Mit dem alten Team

Neuer Verein, aber altes Team. Zum ersten Mal in der Geschichte des Penzinger Triathlons wird die diesjährige Sportveranstaltung vom neuen „Förderverein für die Wasserwacht Penzing“ mit Wolfgang Zwicknagl an der Spitze organisiert. Am und um den Badesee in Penzing findet der Kinder-, Jugend- und Volks-Crosstriathlon am Sonntag, 15. Juli, statt. Die Anmeldung läuft bereits.
Mit dem alten Team
Museum ins Rampenlicht gesetzt – "Geist"-reiche Inszenierung lockte viele Weilheimer auf den Marienplatz

Museum ins Rampenlicht gesetzt – "Geist"-reiche Inszenierung lockte viele Weilheimer auf den Marienplatz

Der fünfjährige Valentino aus Hohenpeißenberg ist am Dienstag extra länger aufgeblieben, damit er sich das bunte Farbenspiel, welches auf das Weilheimer Stadtmuseum vom Künstler Philipp Geist projiziert wurde, ansehen konnte.
Museum ins Rampenlicht gesetzt – "Geist"-reiche Inszenierung lockte viele Weilheimer auf den Marienplatz
Mit der Lok in den Stollen – Begehbarer Tiefstollen wird zu einem "Erlebnisbergwerk" ausgebaut

Mit der Lok in den Stollen – Begehbarer Tiefstollen wird zu einem "Erlebnisbergwerk" ausgebaut

– Das Peißenberger Bergbaumuseum wird wohl schon bald um eine Attraktion reicher sein: Gemeinsam mit dem Knappenverein plant der Verein der Bergbaumuseumsfreunde, den für Besucher bereits seit 25 Jahren begehbaren Tiefstollen zu einem „Erlebnisbergwerk“ auszubauen. Statt zu Fuß soll die „Einfahrt“ in den Stollen ab 2013 mit einer akkubetriebenen E-Lok und entsprechenden Personenwägen möglich sein.
Mit der Lok in den Stollen – Begehbarer Tiefstollen wird zu einem "Erlebnisbergwerk" ausgebaut

Keine schnelle Pfaffenwinkelbahn? – Peißenberger Gemeinderat stimmt gegen Umbau von Übergängen

Von
Keine schnelle Pfaffenwinkelbahn? – Peißenberger Gemeinderat stimmt gegen Umbau von Übergängen
"Bedrohung der Zukunft" Polizeipräsidium verstärkt Online-Ermittlungen

"Bedrohung der Zukunft" Polizeipräsidium verstärkt Online-Ermittlungen

Von
"Bedrohung der Zukunft" Polizeipräsidium verstärkt Online-Ermittlungen

Test Test Test Test

Seit
Test Test Test Test
Tolle Atmosphäre – Teilnehmerrekord bei Weilheimer Aulauf mit über 400 Startern

Tolle Atmosphäre – Teilnehmerrekord bei Weilheimer Aulauf mit über 400 Startern

Zufriedene Gesichter bei den Teilnehmern und den Verantwortlichen herrschte beim diesjährigen Aulauf. Über 400 Starter bedeuteten einen Rekord und ideales Laufwetter sorgte für beste Verhältnisse bei den unterschiedlich langen Laufstrecken rund um den Auweiher.
Tolle Atmosphäre – Teilnehmerrekord bei Weilheimer Aulauf mit über 400 Startern
Lesespaß an der Mittelschule – Weilheimer Persönlichkeiten präsentieren ihre Lieblingsbücher

Lesespaß an der Mittelschule – Weilheimer Persönlichkeiten präsentieren ihre Lieblingsbücher

Am Donnerstag mussten die Schüler der Mittelschule nicht selbst lesen, sondern durften schönen, spannenden oder lustigen Geschichten lauschen.
Lesespaß an der Mittelschule – Weilheimer Persönlichkeiten präsentieren ihre Lieblingsbücher