Ressortarchiv: Weilheim

Doppelbelastung

Doppelbelastung

Die Junioren des FC Penzing haben sich in der vergangenen Saison einen Erfolg nach dem anderen erspielt. Die A-Junioren steigen nach Erreichen von Platz eins in der Gruppe West in die Kreisklasse Nord auf. In dieser Klasse sicherte sich das Team der B-Junioren den Vizemeistertitel.
Doppelbelastung
Spannendes Finale in Weilheim – Gelungene zweite Auflage des K&L-Cups – Regensburg holt Titel, Polling wird Achter

Spannendes Finale in Weilheim – Gelungene zweite Auflage des K&L-Cups – Regensburg holt Titel, Polling wird Achter

Von
Spannendes Finale in Weilheim – Gelungene zweite Auflage des K&L-Cups – Regensburg holt Titel, Polling wird Achter

Klosterverkauf diskutiert – 130 Besucher bei Bürgerversammlung in Wessobrunn

Auf der Bürgerversammlung zum geplanten Verkauf des Klosters, zu der gut 130 Besucher in die Mehrzweckhalle kamen, wurden einige Fragen geklärt, andere blieben offen.
Klosterverkauf diskutiert – 130 Besucher bei Bürgerversammlung in Wessobrunn
"Aus Liebe zur Marktgemeinde" – Max Biller ersteigert geschichtsträchtigen Kaiserinnen-Bademantel für Peißenberger Archiv

"Aus Liebe zur Marktgemeinde" – Max Biller ersteigert geschichtsträchtigen Kaiserinnen-Bademantel für Peißenberger Archiv

Peißenberg – Lange betreute Max Biller die Archive im Landkreis. Besonders am Herzen lag ihm dabei immer das in Peißenberg. Bis heute ist das so, davon zeugt auch seine neuester Streich.
"Aus Liebe zur Marktgemeinde" – Max Biller ersteigert geschichtsträchtigen Kaiserinnen-Bademantel für Peißenberger Archiv

Gut will wachsen – Pläne für Dietlhofen verabschiedet

„Die Aussagen zur künftigen Nutzung müssen präziser sein“, hatten die Stadträte noch Anfang Juli kritisiert und das Verfahren zur Änderung des Flächennutzungsplanes und zur Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Sondergebiet Gut Dietlhofen vertagt. Die Antragsteller besserten nach.
Gut will wachsen – Pläne für Dietlhofen verabschiedet

Energie-Interessen bündeln – Stadtrat ebnet Weg für Gründung einer "Energie GmbH"

Von
Energie-Interessen bündeln – Stadtrat ebnet Weg für Gründung einer "Energie GmbH"
Grillplatz in der Idylle Berufsschüler: "Arbeit hat viel Spaß gemacht"

Grillplatz in der Idylle Berufsschüler: "Arbeit hat viel Spaß gemacht"

s gibt wohl kaum etwas Schöneres, als sich mit einigen Freunden an einem lauen Sommerabend an der Ammer zum Grillen zu treffen und kühle Radler in einer lustigen Runde zu genießen. Das geht jetzt auch wunderbar, denn an der Ammer, gegenüber den Naturfreunden, eröffnete letzte Woche ein neuer Grillplatz mit Tischen und Bänken.
Grillplatz in der Idylle Berufsschüler: "Arbeit hat viel Spaß gemacht"
Bei Stichwahl durchgesetzt Streicher – "Ich war einer, der am lautesten gemault hat"

Bei Stichwahl durchgesetzt Streicher – "Ich war einer, der am lautesten gemault hat"

Von
Bei Stichwahl durchgesetzt Streicher – "Ich war einer, der am lautesten gemault hat"
Krisensicherer Beruf – Hauswirtschaftsabsolventinnen feiern

Krisensicherer Beruf – Hauswirtschaftsabsolventinnen feiern

Großer Tag für mehr als 20 junge Frauen aus dem Landkreis: Sie haben die Ausbildung zur Hauswirtschafterin erfolgreich abgeschlossen. Kürzlich fand auf der Kreut-Alm die Freisprechungsfeier statt.
Krisensicherer Beruf – Hauswirtschaftsabsolventinnen feiern
Charakter des Hauses geprägt – Chef der Arbeitsagentur Ferdinand Pilzweger geht in wohlverdienten Ruhestand

Charakter des Hauses geprägt – Chef der Arbeitsagentur Ferdinand Pilzweger geht in wohlverdienten Ruhestand

Seit 1976 stand er im Dienst der Bundesagentur für Arbeit, die letzten elf Jahre an der Spitze der Arbeitsagentur Weilheim. Jetzt ist Ferdinand Pilzweger (65) in den Ruhestand verabschiedet worden.
Charakter des Hauses geprägt – Chef der Arbeitsagentur Ferdinand Pilzweger geht in wohlverdienten Ruhestand
Lebensretter am Dietlhofer See – Weilheimer Schüler lernen bei Projekttag von Wasserwacht und BRK

Lebensretter am Dietlhofer See – Weilheimer Schüler lernen bei Projekttag von Wasserwacht und BRK

Von
Lebensretter am Dietlhofer See – Weilheimer Schüler lernen bei Projekttag von Wasserwacht und BRK
"Weilheim in Bewegung" – Tag des Sports: Organisatoren bereiten sich auf Aktionstag im September vor

"Weilheim in Bewegung" – Tag des Sports: Organisatoren bereiten sich auf Aktionstag im September vor

„Die Vereine sollen zeigen dürfen, was sie leisten“, erklärte Angelika Flock vom Arbeitskreis Sportförderung der Weilheimer CSU. „Wir wollen etwas für den Sport machen“, fügte Marion Lunz-Schmieder bei der Vorbesprechung zum „Tag des Sports“ hinzu.
"Weilheim in Bewegung" – Tag des Sports: Organisatoren bereiten sich auf Aktionstag im September vor
Zum Jubiläum eine großes Fest – Drei Tage feierten die Peißenberger Stockschützen Geburtstag

Zum Jubiläum eine großes Fest – Drei Tage feierten die Peißenberger Stockschützen Geburtstag

Vor der Spartengründung wurde in Peißenberg auf allen Weihern, wenn sie zugefroren waren, „wild“ geschossen. Erst 1960 wurde allmählich am Schwimmbad am Campingplatz das „Quadratschießen“ erlernt. Am 21. November 1962 bekamen die ersten vier Eisstockschützen ihre Spielerpässe. Letztes Wochenende feierten die Stockschützen nun drei Tage lang ihren 50. Geburtstag.
Zum Jubiläum eine großes Fest – Drei Tage feierten die Peißenberger Stockschützen Geburtstag
Schulklassen beim Erlebnistag am Bahnhof

Schulklassen beim Erlebnistag am Bahnhof

Am Bahnhof in Weilheim war am vergangenen Dienstag einiges anders als sonst. Auf den Gleisen zwei und drei fuhren an diesem Tag keine Züge. Grund waren nicht etwa Bauarbeiten, sondern drei Schulklassen aus Huglfing, eine aus Raisting und zwei aus Peißenberg, die einen besonderen Schulausflug machten.
Schulklassen beim Erlebnistag am Bahnhof
Mit sportlichem Einsatz viel bewegt – Gymnasiasten erlaufen rund 40 000 Euro Sponsorengelder in der Au

Mit sportlichem Einsatz viel bewegt – Gymnasiasten erlaufen rund 40 000 Euro Sponsorengelder in der Au

Von
Mit sportlichem Einsatz viel bewegt – Gymnasiasten erlaufen rund 40 000 Euro Sponsorengelder in der Au
Gute Stimmung trotz Regen – Achtes Oberstadtlerfest mit Artisten und vielen Besuchern

Gute Stimmung trotz Regen – Achtes Oberstadtlerfest mit Artisten und vielen Besuchern

Der wankelmütige „Wettergott“ machte es den Veranstaltern und Gästen des Oberstadtlerfestes nicht leicht. Erst Sonne, dann Platzregen.
Gute Stimmung trotz Regen – Achtes Oberstadtlerfest mit Artisten und vielen Besuchern

Solide Basis für Stiftungen– Sparkasse bietet 25 Gemeinden Treuhandmodell für Bürgerstiftungen an

Während die Kommunen ihre sozialen Leistungen aufgrund klammer Kassen zurückfahren müssen, verfügt die „Erbengeneration“ über ein beträchtliches Geldvermögen. Mancher sucht deshalb schon zu Lebzeiten nach einer sinnvollen Verwendung seines Vermögens. Auch Bürgermeister Markus Loth weiß von Bürgern, die ihren Nachlass in eine Stiftung einbringen möchten.
Solide Basis für Stiftungen– Sparkasse bietet 25 Gemeinden Treuhandmodell für Bürgerstiftungen an
England und Weilheim feiern – Glückliche Gesichter bei MiniEM – K&L Ruppert spendet 2 700 Euro an Franziskus-Kinderhort

England und Weilheim feiern – Glückliche Gesichter bei MiniEM – K&L Ruppert spendet 2 700 Euro an Franziskus-Kinderhort

In einem spannenden Spiel, das an Dramatik nicht zu überbieten war, siegte England (Weilheim I), mit 3:2 gegen Frankreich (SV Bernried). Nach der Siegerehrung mit dem Titel Mini-Europa-Meister wurde die Mannschaft um Trainer Eric Friedemann von Hunderten von Fans gefeiert.
England und Weilheim feiern – Glückliche Gesichter bei MiniEM – K&L Ruppert spendet 2 700 Euro an Franziskus-Kinderhort
Lory ist neuer Vorsitzender SPD: Zwei Kandidaten – 26-Jähriger gewinnt Wahl

Lory ist neuer Vorsitzender SPD: Zwei Kandidaten – 26-Jähriger gewinnt Wahl

Bei der Unterbezirkskonferenz der SPD in Peißenberg gab der scheidende Kreisvorsitzende Dominic R. Scales im Rahmen seines Rechenschaftsberichts einen Überblick über die elf Jahre, in denen er diese Funktion ausgeübt hatte.
Lory ist neuer Vorsitzender SPD: Zwei Kandidaten – 26-Jähriger gewinnt Wahl
"Wie eine harte Bergtour" – 117 Realschüler in Weilheim verabschiedet

"Wie eine harte Bergtour" – 117 Realschüler in Weilheim verabschiedet

„Nutzt euer Potenzial. Ihr und wir alle leben davon und unserer und eurer Zukunft“, ermunterte Schulleiter Peter Pickal die 117 Absolventen, die bei der Abschlussfeier der Realschule ihre Zeugnisse erhielten.
"Wie eine harte Bergtour" – 117 Realschüler in Weilheim verabschiedet
"1 200 Tage lang gewachsen" – AbsolventInnen der Weilheimer Mittelschule gehen eigene Wege

"1 200 Tage lang gewachsen" – AbsolventInnen der Weilheimer Mittelschule gehen eigene Wege

Sogar sechs Lehrer von verschiedenen Grundschulen waren gekommen, um zu sehen, welche ihrer ehemaligen SchülerInnen denn nun in das Berufsleben einsteigen und wer von ihnen noch weiter die Schulbank drücken wird. 104 Absolventen verabschiedeten Rektor der Mittelschule Bernhard Bürger, Brigitte Bock vom Förderverein sowie Konrektor Jürgen Werle am vergangenen Donnerstag in die Zukunft.
"1 200 Tage lang gewachsen" – AbsolventInnen der Weilheimer Mittelschule gehen eigene Wege
Puristische Einfachheit mit Ausstrahlung – Schreinerinnung stellt Gesellenstücke vor und zeichnet beste Absolventen aus

Puristische Einfachheit mit Ausstrahlung – Schreinerinnung stellt Gesellenstücke vor und zeichnet beste Absolventen aus

Zwei Tage lang präsentierte die Schreinerinnung Oberland im Autohaus Medele die Gesellenstücke ihrer Absolventen 2012 dem Fachpublikum sowie der interessierten Öffentlichkeit. Am vergangenen Sonntag wurden der Innungssieger 2012 und die Preisträger des Wettbewerbs „Gute Form“ im Rahmen einer Feierstunde ausgezeichnet. Heuer stellten sich insgesamt 41 Teilnehmer der Prüfung. Davon bestanden 37.
Puristische Einfachheit mit Ausstrahlung – Schreinerinnung stellt Gesellenstücke vor und zeichnet beste Absolventen aus
Lessmann geht ins Rennen – Piratenpartei wählte – "Jede Menge Lust auf Wahlkampf"

Lessmann geht ins Rennen – Piratenpartei wählte – "Jede Menge Lust auf Wahlkampf"

Aleks Lessmann heißt der Kandidat, mit dem die Piratenpartei bei der Bundestagswahl 2013 das Direktmandat im Wahlkreis 226 „Weilheim“ erobern will. Bei der mäßig besuchten Aufstellungsversammlung in Peißenberg votierten 13 von 19 akkreditierten Mitgliedern für den 45-jährigen Geltendorfer. Die Mitbewerber Rolf Schneidenbach (Landsberg), Michael von Ehrenstein (Weilheim), Klaus Kroeker (Bad Bayersoien) und Alexander Dankworth (Mering) mussten damit ihre Hoffnungen bereits im ersten Wahlgang begraben.
Lessmann geht ins Rennen – Piratenpartei wählte – "Jede Menge Lust auf Wahlkampf"
Olympiade für Kinder – Peißenberger testen Sportarten in Eishalle

Olympiade für Kinder – Peißenberger testen Sportarten in Eishalle

Auch von der unsicheren Wetterlage ließen sich die Organisatoren der Peißenberger Kinderolympiade nicht aufhalten. Sie verlegten die Veranstaltung kurzerhand in die Eishalle und das erwies sich als richtige Entscheidung.
Olympiade für Kinder – Peißenberger testen Sportarten in Eishalle
"Die Aida des Starnberger Sees" Karin Baumüller-Söder tauft neues Kreuzfahrtschiff in Seeshaupt

"Die Aida des Starnberger Sees" Karin Baumüller-Söder tauft neues Kreuzfahrtschiff in Seeshaupt

Das neueste Schiff der Bayerischen Seenschifffahrt ist mit 60 Metern nicht nur das längste der Flotte, sondern hat auch sonst viele Superlative. Am vergangenen Freitag wurde es am Dampfersteg seiner Patengemeinde von Karin Baumüller-Söder, der Frau des Bayerischen Finanzministers, getauft.
"Die Aida des Starnberger Sees" Karin Baumüller-Söder tauft neues Kreuzfahrtschiff in Seeshaupt
Eine Idee trägt Früchte – Förderkreis hat in zehn Jahren fast 200 000 Euro für das Bürgerheim gesammelt

Eine Idee trägt Früchte – Förderkreis hat in zehn Jahren fast 200 000 Euro für das Bürgerheim gesammelt

Zur Feier des Tages hatte Heimleiter Rainer Schlosser die Bewohner des Bürgerheimes und Betreuten Wohnens am vergangenen Dienstag zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Was die Senioren im Speisesaal, mit flotter Musik untermalt, zu hören bekamen, ist eine Erfolgsgeschichte.
Eine Idee trägt Früchte – Förderkreis hat in zehn Jahren fast 200 000 Euro für das Bürgerheim gesammelt
Salute amici in Weilheim! – 6. Italienische Woche lockt mit Musik, typischer Gastronomie und Piazza-Flair

Salute amici in Weilheim! – 6. Italienische Woche lockt mit Musik, typischer Gastronomie und Piazza-Flair

Von Donnerstag, 6. bis Sonntag, 9. September, weht wieder eine italienische Brise durch die Kreisstadt, und sie ist erfüllt vom „Aria di Festa“, dem Festduft, den die Weilheimer inzwischen so schätzen und lieben. Mit diesen Worten lässt sich die Erfolgsgeschichte dieser mediterranen Tage auf der Kirchplatz-Piazza am besten erklären.
Salute amici in Weilheim! – 6. Italienische Woche lockt mit Musik, typischer Gastronomie und Piazza-Flair
Weilheimer Orgel auf CD – Kirchenmusik aus der Apostelkirche für zu Hause

Weilheimer Orgel auf CD – Kirchenmusik aus der Apostelkirche für zu Hause

„Eine Hand und ein Pedal sind uns zum Üben zu langweilig“, gesteht Dekanatskantor Walter Erdt. Daher spielt er, gemeinsam mit Gundula Kretschmar, die Dekanatskantorin in Ottobrunn ist, am liebsten Stücke für „vier Hände" und "vier Füße“.
Weilheimer Orgel auf CD – Kirchenmusik aus der Apostelkirche für zu Hause
Die Gruppen stehen fest Weilheim – Peiting und Polling erwarten starke Gegner

Die Gruppen stehen fest Weilheim – Peiting und Polling erwarten starke Gegner

Spannende Spiele gab es bereits bei den vier Vorrundenturnieren des K&L-Fußball Cup. In Bayreuth, Ingolstadt, Passau und Kempten durften D-Junioren aus ganz Bayern beweisen, dass sie das Zeug zum Meister haben.
Die Gruppen stehen fest Weilheim – Peiting und Polling erwarten starke Gegner
Gute Laune trotz wenig Sonne – Seefest der Wasserwacht mit Langstreckenschwimmen, Fischerstechen und Fahrzeugweihe

Gute Laune trotz wenig Sonne – Seefest der Wasserwacht mit Langstreckenschwimmen, Fischerstechen und Fahrzeugweihe

Ein bisschen mehr Sonne hätte die Weilheimer Wasserwacht schon vertragen können. Die gute Laune ließ sie sich beim traditionellen Seefest am Dietlhofer See dennoch nicht verderben.
Gute Laune trotz wenig Sonne – Seefest der Wasserwacht mit Langstreckenschwimmen, Fischerstechen und Fahrzeugweihe
Für die Zukunft unserer Gewässer Wielenbacher Dienststelle feierte 100-jähriges Bestehen mit Tag der offenen Tür

Für die Zukunft unserer Gewässer Wielenbacher Dienststelle feierte 100-jähriges Bestehen mit Tag der offenen Tür

Werden Grasfische zur Rasenpflege, zur Entfernung von Wasserpflanzen oder als vitaminreiche Salatbeilage gezüchtet? Dieser und vielen weiteren spannenden Fragen konnten die Kinder beim Preisrätsel in der Dienststelle des Landesamtes für Umwelt in Wielenbach auf den Grund gehen.
Für die Zukunft unserer Gewässer Wielenbacher Dienststelle feierte 100-jähriges Bestehen mit Tag der offenen Tür

Pro und kontra Geothermie

„Höchst bedauerlich“ findet der Geschäftsführer des Investors „Erd- wärme Oberland“, Dr. Markus Wiendieck, die Klage des Gemeinderates gegen die erste bergrechtliche Genehmigung für ein Geothermiekraftwerk in Lichtenau-Nord.
Pro und kontra Geothermie
Was wird aus dem Kloster? – Wessobrunn: Benediktinerinnen planen Verkauf

Was wird aus dem Kloster? – Wessobrunn: Benediktinerinnen planen Verkauf

Seit fast einem Jahrhundert gehört das Wessobrunner Kloster den Missions-Benediktinerinnen. Diese Ära könnte nun aber bald zu Ende sein.
Was wird aus dem Kloster? – Wessobrunn: Benediktinerinnen planen Verkauf
Grenzen und neue Freiheiten – Für 346 FOS/BOS-Absolventen beginnt mit Zeugnisübergabe neuer Lebensabschnitt

Grenzen und neue Freiheiten – Für 346 FOS/BOS-Absolventen beginnt mit Zeugnisübergabe neuer Lebensabschnitt

Seit der kürzlich bestandenen Reifeprüfung gilt für die Absolventen der Staatlichen Fachoberschule und Berufsoberschule (FOS/BOS) das strenge schulische Reglement nicht mehr. „Probieren Sie ihre neue Freiheit aus, das Oberland, die Welt wartet auf Sie“, riet Landrat Dr. Friedrich Zeller den ehemaligen Schülern.
Grenzen und neue Freiheiten – Für 346 FOS/BOS-Absolventen beginnt mit Zeugnisübergabe neuer Lebensabschnitt
Besser als die Vorhersage

Besser als die Vorhersage

Nicht wenige hatten sich im Vorfeld angemeldet, die Startgebühr bezahlt und blieben dem Wettbewerb dann aber fern. Lag es allein an der Wettervorhersage? „Selbst schuld“, sagen diejenigen, die sich am Sonntagvormittag der Herausforderung Triathlon am Penzin­ger Badesee stellten. Und das waren immerhin 231 Athleten, Profis ebenso wie Amateure und solche, die einfach nur mal reinschnuppern wollten. Neuer Teilnehmerrekord beim 3. Volks-Cross-Triathlon mit 9. Kinder- und Jugendtriathlon in Penzing.
Besser als die Vorhersage

Es wird saniert – Baustopp an Mittelschule aufgehoben

„Der Planungsstopp war richtig. Wir können uns keinen Mercedes kaufen, wenn wir nur Geld für einen VW haben.“ Bürgermeisterin Manuela Vanni wählte in der jüngsten Sitzung des Marktrats einen anschaulichen Vergleich, um die Entscheidung des Gremiums zu rechtfertigen, die Sanierung der Josef-Zerhoch-Mittelschule nicht auf Grundlage der zuletzt vorgelegten Kostenschätzung abzuwickeln.
Es wird saniert – Baustopp an Mittelschule aufgehoben
25 Jahre befreundet – Partnerstädte feiern Jubiläum

25 Jahre befreundet – Partnerstädte feiern Jubiläum

Viele Wangenküsschen wurden in der Tiefstollenhalle ausgetauscht, als sich alte Freunde aus Peißenberg und dem französischen St. Brevin trafen, um die 25-jährige Städtepartnerschaft zu feiern.
25 Jahre befreundet – Partnerstädte feiern Jubiläum
Duales Studium "eine Erfolgsstory" – Minister Heubisch informiert sich bei K&L über Ausbildung des Führungsnachwuchses

Duales Studium "eine Erfolgsstory" – Minister Heubisch informiert sich bei K&L über Ausbildung des Führungsnachwuchses

Sie arbeiten „ziel- und handlungsorientierter“, sind „belastbarer als vergleichbare Vollzeitstudierende“ (Prof. Binninger) und schließen ihr Studium bereits nach sechs Semestern mit dreijähriger Berufserfahrung im eigenen Betrieb ab: Das Unternehmen K&L nutzt die Vorteile der dualen akademischen Ausbildung und rekrutiert seinen Führungsnachwuchs in Kooperation mit der Fachhochschule (FH) für angewandtes Management Erding selbst.
Duales Studium "eine Erfolgsstory" – Minister Heubisch informiert sich bei K&L über Ausbildung des Führungsnachwuchses
Kommt ein Vöglein geflogen ... Weilheimer Einrichtungen für Kinder mit Musikpreis "Felix" ausgezeichnet

Kommt ein Vöglein geflogen ... Weilheimer Einrichtungen für Kinder mit Musikpreis "Felix" ausgezeichnet

„Kinder singen grundsätzlich gerne“, weiß Anneliese Baur vom Sängerkreis Zugspitze aus Erfahrung. Doch um diese Freude aufrechtzuerhalten, sei vor allem die musikalische Förderung wichtig. Daher zeichnet der Deutsche Chorkreis Einrichtungen, die sich im musikalischen Bereich besonders engagieren, mit dem „Felix“ aus.
Kommt ein Vöglein geflogen ... Weilheimer Einrichtungen für Kinder mit Musikpreis "Felix" ausgezeichnet
Das Dorf, ein Ort zum Leben und mit Zukunft – Böbing und Herzogsägmühle kämpfen um einen Platz bei "Unser Dorf soll schöner werden"

Das Dorf, ein Ort zum Leben und mit Zukunft – Böbing und Herzogsägmühle kämpfen um einen Platz bei "Unser Dorf soll schöner werden"

Morgen wird bekanntgegeben, welcher Ort sich gut platzieren konnte oder sogar am Bundesentscheid „Unser Dorf soll schöner werden“ teilnehmen wird – Böbing oder Herzogsägmühle. Vergangenen Donnerstag nahm eine zwölfköpfige Fachkommission mit Vertretern aus Architekten, Gartenbauern vom Bauernverband und aus dem Landkreistag beide Dörfer unter die Lupe.
Das Dorf, ein Ort zum Leben und mit Zukunft – Böbing und Herzogsägmühle kämpfen um einen Platz bei "Unser Dorf soll schöner werden"
Zwischen Tradition und Rock’n’Roll – 150-jähriges Bestehen der Schützen in Peißenberg mit vielen Gästen gefeiert

Zwischen Tradition und Rock’n’Roll – 150-jähriges Bestehen der Schützen in Peißenberg mit vielen Gästen gefeiert

Die Plätze im Schatten entlang des Festzuges am Sonntag waren angesichts der Temperaturen begehrt und es schien, als stünde ganz Peißenberg an den Straßenrändern, um die vielen in Tracht gekleideten Vereine aus nah und fern zu bewundern.
Zwischen Tradition und Rock’n’Roll – 150-jähriges Bestehen der Schützen in Peißenberg mit vielen Gästen gefeiert
VIP-Behandlung inklusive

VIP-Behandlung inklusive

„Eine schwere Geburt“ hat das neue Cineplex-Kino im Penzinger Gewerbe­- gebiet gehabt. Gestern erfolgte der Spatenstich, statt im Herbst stehen erst nächstes Jahr im März die elf Säle mit rund 1300 Plätzen in den Startlöchern. Angst vor der starken Konkurrenz im Umkreis habe Betreiber Werner Rusch nicht, denn das Penzinger Filmtheater soll sich mit dem „Drumherum“ abheben.
VIP-Behandlung inklusive
Wie immer ein schönes Fest – Französische Woche feierte 25. Geburtstag

Wie immer ein schönes Fest – Französische Woche feierte 25. Geburtstag

Mit gemischtem Wetter und etwas über 16 000 Besuchern hat sich die 25. Französische Woche am Sonntag von ihren Gästen verabschiedet. „In diesem Jahr sind wir mit einem weiß-blauen Auge davon gekommen“, lautet das Fazit von Thomas Grimmer, Vorstandsmitglied des Weilheimer Gewerbevereins und Nachfolger von Arthur Wilm als Organisator.
Wie immer ein schönes Fest – Französische Woche feierte 25. Geburtstag

Es bleibt alles beim Alten – Marktrat bestätigt Winterbetrieb in der Rigi Rutsch’n

Von
Es bleibt alles beim Alten – Marktrat bestätigt Winterbetrieb in der Rigi Rutsch’n
Neue Struktur bei Dorfhelferinnen – Maschinen- und Betriebsring Oberland leitet künftig Einsätze

Neue Struktur bei Dorfhelferinnen – Maschinen- und Betriebsring Oberland leitet künftig Einsätze

Seit diesem Monat leitet der Maschinen- und Betriebshilfsring Oberland e.V. (MR) auch die Einsätze der sechs Dorfhelferinnen im Landkreis. Hintergrund ist, dass in ganz Bayern die gesamte Dorf- und Betriebshilfe neu strukturiert wurde.
Neue Struktur bei Dorfhelferinnen – Maschinen- und Betriebsring Oberland leitet künftig Einsätze

Stadt hält Daumen drauf Strikte Auflagen für neues Gewerbegebiet – Anwohner gründen IG

Der Baumarkt Renner mit Standorten in Landsberg und im sächsischen Waldheim hat vor, sich in dem neuen Gewerbegebiet „Nördlich der Deutenhausener Straße“ gegenüber den Betrieben „Am Weidenbach“ auf einer Fläche von 16 000 m2 anzusiedeln. Dem Stadtrat lagen am 2. Juli etliche Anträge zur Abstimmung vor.
Stadt hält Daumen drauf Strikte Auflagen für neues Gewerbegebiet – Anwohner gründen IG
Auf gutes Wetter hoffen – Achtes Oberstadtlerfest in den Startlöchern

Auf gutes Wetter hoffen – Achtes Oberstadtlerfest in den Startlöchern

Wenn es an der Bar Brasil wieder leckeren Caipirinha gibt, das Rote Kreuz seinen Losstand aufbaut und Kindergesichter anmalt sowie die Firma Echter eine kleine Designer Kinder-Mal-Aktion startet, dann ist es Zeit für das achte Oberstadtlerfest.
Auf gutes Wetter hoffen – Achtes Oberstadtlerfest in den Startlöchern
Glück und Pech beim Nachwuchs Handball in Weilheim – A-Jugend schafft Sprung in Oberliga, C-Jugend scheitert

Glück und Pech beim Nachwuchs Handball in Weilheim – A-Jugend schafft Sprung in Oberliga, C-Jugend scheitert

Glück und Pech liegen eng beisammen. Diese Erfahrung machten die zwei Weilheimer Nachwuchsteams beim letzten Turnier zum Einzug in die bezirksübergreifende Oberliga. Während die A-Jugend Burschen in der heimischen Jahnhalle den Sprung nach oben schafften, scheiterten die C-Jugend Buben durch zwei unglückliche Niederlagen knapp.
Glück und Pech beim Nachwuchs Handball in Weilheim – A-Jugend schafft Sprung in Oberliga, C-Jugend scheitert
Glücksfee zog drei Gewinner – Umfrage beim Familienbündnis: Bürger wollen mehr Platz für Familien

Glücksfee zog drei Gewinner – Umfrage beim Familienbündnis: Bürger wollen mehr Platz für Familien

Familie Serfling/Patzelt zog erst im Mai von Nordfriesland nach Weilheim. Zwei Monate später gewinnt die junge Familie ein Essen im Wert von 50 Euro im China-Restaurant Lin-Fah.
Glücksfee zog drei Gewinner – Umfrage beim Familienbündnis: Bürger wollen mehr Platz für Familien
Erneut gewonnen – Viel Übung machte Wankerl zum Meister

Erneut gewonnen – Viel Übung machte Wankerl zum Meister

Der Weilheimer Peter Wankerl holte sich bereits zum dritten Mal den Titel Deutscher Meister im Kyudo, dem japanischen Bogenschießen.
Erneut gewonnen – Viel Übung machte Wankerl zum Meister