Ressortarchiv: Weilheim

Der Wahlkampf lässt grüßen

Der Wahlkampf lässt grüßen

Peißenberg – Viel diskutiert wurde bei der Podiumsdiskussion nicht, zu der der VdK am Donnerstagabend eingeladen hatte. Vielmehr nutzten die teilnehmenden Politiker die Gelegenheit, in der Tiefstollenhalle ihr Wahlkampfprogramm vor den etwas über 100 Anwesenden auszubreiten.
Der Wahlkampf lässt grüßen
Obere Stadt war eine Festmeile

Obere Stadt war eine Festmeile

Weilheim – Am Samstag wurde gefeiert wie bei den ersten Oberstadtlerfesten in Weilheim: Ruhig und friedlich, einfach schön. Nach verhaltenem Auftakt bei brütender Sommerhitze war die Atmosphäre am Abend einfach super.
Obere Stadt war eine Festmeile
Oberstadtlerfest Weilheim

Oberstadtlerfest Weilheim

Oberstadtlerfest Weilheim
Open-Air-Kino in traumhafter Kulisse

Open-Air-Kino in traumhafter Kulisse

Peißenberg – Aller guten Dinge sind drei: In den letzten beiden Jahren musste der Peißenberger Kulturverein sein Open-Air-Kino wegen des schlechten Wetters nach drinnen verlegen. Doch zum zehnjährigen Jubiläum hat es mit der Filmvorführung unter freiem Himmel endlich geklappt.
Open-Air-Kino in traumhafter Kulisse
Spatenstich für 22 Mietwohnungen

Spatenstich für 22 Mietwohnungen

Weilheim – An der Wessobrunner Straße 11, wo bis zum vergangenen Sommer ein veralteter Wohnblock aus den 60-er Jahren stand, errichtet die Wohnbau GmbH Weilheim 22 geförderte Mietwohnungen. Läuft alles nach Plan, können Ende 2014 die Bewohner einziehen.
Spatenstich für 22 Mietwohnungen
Qualität ohne Schwachstellen

Qualität ohne Schwachstellen

Weilheim – Zwei Tage lang stellte die Schreinerinnung im Pfarrheim „Miteinander“ die Gesellenstücke der 38 Absolventen vor, die vom Fachpublikum und den interessierten Besuchern hohe Anerkennung erhielten.
Qualität ohne Schwachstellen
Ein Kleinod in Peißenberg

Ein Kleinod in Peißenberg

Peißenberg – Als der Kulturverein in Peißenberg gegründet wurde, war das Ziel der Mitglieder, die Tiefstollenhalle zu beleben. Zehn Jahre ist das nun her. Doch wie sieht es heute aus? Sind die 30000 Euro Unterstützung von der Gemeinde im Jahr gerechtfertigt?
Ein Kleinod in Peißenberg
Pilz bringt Eschen in Not

Pilz bringt Eschen in Not

Weilheim – Spaziergänger und Radler, die an diesen heißen Sommertagen ein schattiges Plätzchen in der Au aufsuchen, werden sich über Hebebühnen, Baumfällungen und gesperrte Spazierwege wundern.
Pilz bringt Eschen in Not
Gaudi auf schwankendem Brett

Gaudi auf schwankendem Brett

Weilheim – Ein Bad im Dietlhofer See ist zurzeit angenehm. Wird man unfreiwillig ins Wasser gestoßen, hält sich die Freude in Grenzen.
Gaudi auf schwankendem Brett
Schließung 2014 vom Tisch 

Schließung 2014 vom Tisch 

Weilheim/Peißenberg – Der Betrieb in der Inneren Medizin Peißenberg geht mindestens so lange weiter, bis der geplante Bauabschnitt vier am Krankenhaus Weilheim abgeschlossen ist. Das wird voraussichtlich 2017/18 der Fall sein. Über vier Stunden lang haben die Kreisräte in Weilheim um eine mehrheitliche Entscheidung (37:18 Stimmen) gerungen. Die Diskussion machte aber auch deutlich, dass das kleinste Krankenhaus im Landkreis in seiner jetzigen Form wohl keine Zukunft mehr hat.
Schließung 2014 vom Tisch 
Bernried reist ins 17. Jahrhundert

Bernried reist ins 17. Jahrhundert

Bernried – Wie im Mittelalter konnten sich die Besucher in Bernried am letzten Wochenende fühlen. 
Bernried reist ins 17. Jahrhundert
Müller und Co. live im Stdion erleben

Müller und Co. live im Stdion erleben

Weilheim/München – Bayern-Fans, aufgepasst! Der Kreisbote verlost Karten für die Vorstellung des neuen Teams des Münchner Rekordmeisters. 
Müller und Co. live im Stdion erleben
Letztes Wort hat der Kreistag

Letztes Wort hat der Kreistag

Weilheim – Mit 9:4 Stimmen hat der Kreisausschuss am Montag einen Vorschlag von Landrat Dr. Friedrich Zeller an den Kreistag abgelehnt, den Betrieb der Inneren Medizin am Krankenhaus Peißenberg mit dem Ausschei- den von Chefarzt Dr. Fischer, spätestens jedoch zum 31. Mai 2014, einzustellen.
Letztes Wort hat der Kreistag

Bücher aus dem Internet

Landkreis – Der Urlaub steht kurz bevor, doch die Wahl des passenden Lesestoffs fällt schwer. Welches Buch soll nur mit in den Koffer? Wenn doch noch mehr Platz wäre! Eine praktikable Lösung für Leseratten sind da eBook-Reader und die lassen sich jetzt auch mit Leihbüchern der Büchereien füllen.
Bücher aus dem Internet
Zielstrebig und engagiert

Zielstrebig und engagiert

Weilheim – Die Attraktivität der Holz- und Maurerberufe ist ungebrochen hoch. Das beweisen die Prüflingszahlen an der Berufsschule Weilheim. Heuer stellten sich 42 Schreiner- und Zimmerer- sowie 40 Maurerlehrlinge den Gesellenprüfungen.
Zielstrebig und engagiert
Chance auf ein besseres Leben

Chance auf ein besseres Leben

Weilheim – „Es ist alles so sauber und ordentlich. Die Menschen sind sehr freundlich“, schildert Denalda (18) ihre ersten Eindrücke von Weilheim. Argenta (19) neben ihr nickt. 
Chance auf ein besseres Leben
Chefarzt warnt vor "chaotischen Verhältnissen"

Chefarzt warnt vor "chaotischen Verhältnissen"

Peißenberg – Über die Zukunft des Peißenberger Krankenhauses wird seit vielen Jahren diskutiert und spekuliert. Die Ankündigung des Landrats, die Innere Abteilung bis spätestens 31. Mai 2014 zu schließen, schlug dennoch ein wie ein Blitz.
Chefarzt warnt vor "chaotischen Verhältnissen"
Low-Budget als Ehrenamt

Low-Budget als Ehrenamt

Seeshaupt – Troja liegt am Wörthsee, eine Katze betet am Altar und die Wildsau Veronika legt einen flotten Schuhplattler hin: Walter Steffens neuer Film geht auf "Trüffeljagd" in der Region. 
Low-Budget als Ehrenamt
Feiern im Rosengarten

Feiern im Rosengarten

Weilheim – Die ganze Familie soll ihren Spaß haben am Rosenfest, das der Verschönerungsverein wieder am Samstag, 13. Juli, am Rosengarten ausrichten wird.
Feiern im Rosengarten
"Resi, i hol di mit meim Traktor ab"

"Resi, i hol di mit meim Traktor ab"

Bernried – Kälberheu, Silage oder Silomais? Vom 2. bis 4. Juli fand auf dem Hofgut Bernried die diesjährige Abschlussprüfung für 32 angehende Landwirte statt.
"Resi, i hol di mit meim Traktor ab"
"Wir haben gute Chancen"

"Wir haben gute Chancen"

Peißenberg – „Es ist unglaublich, was er in den letzten Jahren für den Verein geleistet und wie viel Zeit er aufgewendet hat“, konstatierte Schriftführerin Ursula Girmond bei der jüngsten Jahreshauptversammlung von „Lebenswertes Peißenberg“.
"Wir haben gute Chancen"
Anpacken mit Herz

Anpacken mit Herz

Weilheim – Viele große und kleine Hände formen ein Herz. Das neue Logo der Freiwilligenagentur Weilheim- Schongau soll verdeutlichen: Ehrenamt ist Herzenssache.
Anpacken mit Herz
Der Neubau kann kommen

Der Neubau kann kommen

Weilheim – Bürgermeister Markus Loth ist zufrieden. „Die Zahlen bei unseren Stadtwerken stimmen”, freute er sich bei der Präsentation der Bilanz für das Wirtschaftsjahr 2012.
Der Neubau kann kommen
Die Natur begreifen

Die Natur begreifen

Weilheim – Natur pur, Bäume, Wasser: Das bieten die Naturfreunde e. V. seit es den Verein gibt. Jetzt erklärt ein Naturpfad die Umgebung des Naturfreundehauses.
Die Natur begreifen
Die Städtepartnerschaft lebt

Die Städtepartnerschaft lebt

Weilheim – Als Besuchermagnet erwies sich die Französische Woche. Zufrieden zeigte sich darüber Hans-Georg Geist, Vorsitzender des Gewerbeverbands, bei dem Bilanzgespräch am Sonntag.
Die Städtepartnerschaft lebt
Französische Woche Weilheim

Französische Woche Weilheim

Französische Woche Weilheim
Austoben im Trockenen

Austoben im Trockenen

Peißenberg – Die Peißenberger Eishalle verursacht hohe Kosten, das wurde letzte Woche ausführlich auf der Hauptversammlung des TSV besprochen. Sie hat aber auch viele Vorteile. 
Austoben im Trockenen
Helfen, wo Hilfe dringend nötig ist

Helfen, wo Hilfe dringend nötig ist

Weilheim/Fischerdorf – „Wenn man dort ankommt, weiß man nicht, wo man anfangen soll zu helfen“, sagte Heike aus Weilheim. Sie hatte im Radio gehört, dass immer mehr Helfer im überfluteten Fischerdorf gebraucht werden und machte sich auf den Weg.
Helfen, wo Hilfe dringend nötig ist
Andreas Stoß verlässt Fraktion

Andreas Stoß verlässt Fraktion

Peißenberg – Es war nur ein kurzes Intermezzo: Nach gerade einmal drei Monaten Zugehörigkeit hat Andreas Stoß in der jüngsten Marktratssitzung seinen Austritt aus der Fraktion von CSU/Parteilose verkündet.
Andreas Stoß verlässt Fraktion

Unfall auf B2: Unachtsam beim Abbiegen

Wielenbach – An der B2, in Höhe Wielenbach, krachte es am Dienstag gleich zweimal. Die Unfallverursacherin und ihr einjähriger Sohn, der auf der Rücksitzbank im Kindersitz war, erlitten mittelschwere Verletzungen. 
Unfall auf B2: Unachtsam beim Abbiegen
Köhlertage in Peißenberg

Köhlertage in Peißenberg

Köhlertage in Peißenberg
Bald gibt es Kohle

Bald gibt es Kohle

Peißenberg – Dunkle Wolken verhießen nichts Gutes am Freitagabend und die Mitglieder des Vereins „Bier und Tradition“ blickten bangend zum Himmel. Doch abschrecken ließen sie sich vom aufziehenden Gewitter nicht.
Bald gibt es Kohle
Im Klingelkorso durch die Stadt

Im Klingelkorso durch die Stadt

Weilheim – Seit vergangenem Samstag wird in Weilheim noch mehr und bewusster geradelt. Anlass dazu gibt die bundesweit koordinierte Klimaschutzaktion „Stadtradeln“, an der sich inzwischen 190 Kommunen beteiligen.
Im Klingelkorso durch die Stadt
Sechs Wochen umsonst Bus fahren

Sechs Wochen umsonst Bus fahren

Landkreis – „Hol ihn Dir!“ - Jetzt fragen sich bestimmt viele, ja was denn eigentlich? Den neuen Pfaffenwinkel Ferien(s)pass des Landkreises. In den Sommerferien können Inhaber des Passes nämlich umsonst Bus fahren und es gibt sämtliche Freikarten für Freibäder (wenn der Sommer denn noch kommt), Museen, Bergbahnen, Schifffahrten, sportliche Aktivitäten sowie Vergünstigungen in Erlebnisparks. Jetzt heißt es nur noch warten auf den 31. Juli.
Sechs Wochen umsonst Bus fahren