Ressortarchiv: Weilheim

Landfrauen kämpfen für Hebammen

Landfrauen kämpfen für Hebammen

Apfeldorf – Die Landfrauengruppe des Bayerischen Bauernverbandes macht sich für die Zukunft der selbständigen Hebammen stark: Mit einer Unterschriftenaktion möchte der Kreisverband jetzt dazu beitragen, die Zukunft dieser Berufsgruppe zu sichern.
Landfrauen kämpfen für Hebammen
Neuer Jugendbereich

Neuer Jugendbereich

Weilheim – Michael Ende, J.R.R. Tolkien, Cornelia Funke: Die Lieblingsautoren der Jugendlichen sind seit Jahren die gleichen. Doch nicht nur Klassiker, sondern auch viele andere Bücher gibt es in der neuen Jugendabteilung der Weilheimer Bücherei zu entdecken.
Neuer Jugendbereich
"Bubbles & Drops" am Bahnhof Huglfing

"Bubbles & Drops" am Bahnhof Huglfing

Huglfing – Der Bahnhof auf der Strecke München-Garmisch-Partenkirchen wurde schon von Williams Wetsox mit bayerischem Blues verewigt. Bis Sonntag, 2. November, trifft weitere Kunst diesen Bahnhof und sein ehemaliges Stellwerk.
"Bubbles & Drops" am Bahnhof Huglfing
Klinik im Container

Klinik im Container

Weilheim – Der erste Teil der neuen Bettenstation der Klinik Weilheim ist in der Nacht von Montag auf Dienstag in Weilheim eingetroffen. Der nächste Teil folgte von Dienstag auf Mittwoch. Insgesamt elf Module müssen von Schongau nach Weilheim transportiert werden.
Klinik im Container
Leonhardifahrt Murnau

Leonhardifahrt Murnau

Murnau – Die traditionelle Leonhardifahrt führt am Donnerstag, 6. November, wieder von Murnau nach Froschhausen. Die Wallfahrt beginnt um 9 Uhr in der Seidlstraße. Sie führt durch die Fußgängerzone und endet eine Dreiviertelstunde später an der Leonhardikirche in Froschhausen. Dort segnet Pfarrer Siegbert Schindele Ross und Reiter. Danach feiern die Gläubigen einen Festgottesdienst am See.
Leonhardifahrt Murnau
Spatenstich für Wohnprojekt

Spatenstich für Wohnprojekt

Es war ein langwieriger Prozess, bis ein Grundstück gefunden war und alle Formalien geklärt werden konnten – doch am Donnerstag ging es los: Der Spatenstich läutete den Baubeginn für die Demenz-WGs und das nachbarschaftliche Wohnen an der Paradeisstraße ein.
Spatenstich für Wohnprojekt
Spielhalle in Traditionsgaststätte?

Spielhalle in Traditionsgaststätte?

Im großen Veranstaltungssaal hat sich Eigentümer Stephan Schuster mit seinem Tanzpalast eingerichtet, doch die ehemalige Gaststätte im Erdgeschoss der traditionsreichen Bräuwastlhalle steht schon seit vielen Jahren leer. Nun wurde von der „ASC Betriebs-GmbH“ mit Sitz in Uffing eine Bauvoranfrage für den Einbau eines Bistros und einer Spielhalle eingereicht. Im Bauausschuss des Marktrats war man davon jedoch wenig begeistert.
Spielhalle in Traditionsgaststätte?
Leonhardi Bildergalerie

Leonhardi Bildergalerie

Leonhardi Bildergalerie
Leonhardifahrt

Leonhardifahrt

Rund 50 festlich geschmückte Wägen, 250 Rösser und mehrere tausend Zuschauer: Der Peißenberger Leonhardizug bot am vergangenen Sonntag wieder ein prachtvolles Spektakel ländlicher Brauchtumspflege.
Leonhardifahrt
Elementarschäden gehen richtig ins Geld

Elementarschäden gehen richtig ins Geld

Weilheim – Ihr Auto haben die Besitzer für den Schadensfall meist gut versichert. Doch wie sieht es mit Gebäuden aus? Nur knapp zwölf Prozent der Landkreisbürger haben für den Fall vorgesorgt, dass ihr Haus von Überschwemmung, Starkregen, Erdrutsch oder Schneebruch heimgesucht wird. Ist der Verlust des Autos in der Regel nicht existenzbedrohend, kann dies bei einem zerstörten Gebäude durchaus der Fall sein.
Elementarschäden gehen richtig ins Geld
Repair Café

Repair Café

Murnau – Schrauben, nähen, löten oder schleifen. Im Repair Café in der Westtorhalle lernt selbst der Laie, wie er mitgebrachte Gegenstände wieder reparieren kann.
Repair Café
Repair Café Galerie

Repair Café Galerie

Repair Café Galerie
Aktion "Stadtradeln"

Aktion "Stadtradeln"

35 Teams mit insgesamt 540 gemeldeten Teilnehmern, 108 969 zurückge- legte Kilometer und knapp 16 Tonnen vermiedenes CO2 sind das Ergebnis der dreiwöchigen Aktion „Stadtradeln 2014“ in Weilheim.
Aktion "Stadtradeln"
Wärmeschutz im Jugendhaus

Wärmeschutz im Jugendhaus

Das „Come In“ an der Pütrichstraße ist ein beliebter Treffpunkt für die Elf- bis 21-Jährigen. Das Jugendhaus, in dem die Besucher Musik hören, kreativ werden oder einfach nur chillen können, ist auch besonders sparsam im Energieverbrauch, wie eine Untersuchung gezeigt hat.
Wärmeschutz im Jugendhaus
Führungswechsel beim Roten Kreuz

Führungswechsel beim Roten Kreuz

Weilheim/Landkreis – Beim BRK-Kreisverband Weilheim-Schongau zeichnet sich in der Führungsebene eine personelle Änderung ab: Hans Eberl (53) wird zum 1. November die Aufgaben des langjährigen Kreisgeschäftsführers Paul Bittscheidt (62) übernehmen.
Führungswechsel beim Roten Kreuz
Turner in der Jahnhalle

Turner in der Jahnhalle

Großer Turnsport in der Jahnhalle und mittendrin vier Turner des TSV Weilheim: Beim Duell Exquisa Oberbayern gegen den TSV Buttenwiesen standen mit Manuel Förster (Exquisa), Anselm Schmid sowie den Brüder Nicolai und Fabian Ullrich (alle Buttenwiesen) gleich vier Turner aus der Kreisstadt auf dem Parkett. Sie mischten beim 41:33-Sieg der Oberbayern gegen Buttenwiesen kräftig mit.
Turner in der Jahnhalle
2. Bundesliga Turnen

2. Bundesliga Turnen

2. Bundesliga Turnen
Zweifel und Vorurteile

Zweifel und Vorurteile

Es ist ein schwülheißer Sommertag – eine „Affenhitze“ herrscht in New York. Draußen heulen die Sirenen. Zwölf Geschworene befinden sich in einem Raum der Justiz. Sie sollen über das Schicksal eines angeblichen Vatermörders entscheiden. Ihm droht die Todesstrafe.
Zweifel und Vorurteile
Die zwölf Geschworenen

Die zwölf Geschworenen

Die zwölf Geschworenen
Kritik an der Mietpreisbremse

Kritik an der Mietpreisbremse

Weilheim – Die Zinsen sind historisch niedrig, die Mieten und Immobilienpreise hoch. Hausbesitzer und Vermieter müssten eigentlich jubeln. Das war bei Hauptversammlung des Haus- und Grundbesitzervereins Weilheim in der Stadthalle aber nicht der Fall.
Kritik an der Mietpreisbremse
Zehn Neue im Klub

Zehn Neue im Klub

Weilheim/Landkreis – Sie erarbeiten für ihre Kunden passgenaue Lösungen, errichten Niedrigenergiehäuser in Holzständer-Bauweise und binden die Bauhölzer im eigenen Betrieb ab. Albert und Josef Mayr engagieren sich auch in der Ortsgemeinschaft. Mit ihrer Zimmerei können sich die Eberfinger Brüder jetzt in den Kreis der Standortprofis einreihen.
Zehn Neue im Klub
2,8 Kilo Marihuana sichergestellt

2,8 Kilo Marihuana sichergestellt

Seeshaupt – Als sie im Drogenmilieu ermittelten, führte eine Spur die Weilheimer Kriminalpolizei nach Seeshaupt. Dort fanden sie auch, wonach sie suchten.
2,8 Kilo Marihuana sichergestellt
Provokante Pläne für Peißenberger Ortsdurchfahrt

Provokante Pläne für Peißenberger Ortsdurchfahrt

Peißenberg – Es ist die Frage aller Fragen: Soll Peißenbergs Ortsdurchfahrt im Zuge der städtebaulichen Neugestaltung entschleunigt werden oder weiterhin als funktionale Verkehrsader dienen? Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, wie letzte Woche bei der Bürgerversammlung deutlich wurde.
Provokante Pläne für Peißenberger Ortsdurchfahrt
Laufcup in Weilheim gestoppt 

Laufcup in Weilheim gestoppt 

Weilheim – Nach neun Jahren in Folge ist Schluss: 2015 wird es im September keinen Laufcup mehr in Weilheim geben.
Laufcup in Weilheim gestoppt 
Beruflicher Wiedereinstieg

Beruflicher Wiedereinstieg

Wie bringe ich Familie und Beruf unter einen Hut? In der Arbeitsagentur fand der „Weilheimer Aktivherbst“ statt, der sich mit Workshops und Vorträgen der beruflichen Rückkehr von Frauen und Männern nach der Familienzeit widmet.
Beruflicher Wiedereinstieg
Tutzinger Brahmstage

Tutzinger Brahmstage

Ein hochinteressantes, unterhaltsames Musikprogramm erwartet die Besucher aus allen Ecken der Region und darüber hinaus zu den „Tutzinger Brahmstagen“. Der künstlerische Leiter Christian Lange hat diese Musikreihe ins Leben gerufen. Er profitiert von seinen zahlreichen direkten Kontakten in der Musikwelt. Kreisboten-Volontärin Mirjam Mögele hat ihn in Eberfing besucht.
Tutzinger Brahmstage
Unfallchirurgie wird ausgebaut

Unfallchirurgie wird ausgebaut

Weilheim – Die Klinik in der Kreisstadt rüstet weiter auf: Bis zum März 2015 wird in Weilheim eine eigenständige unfallchirurgische Abteilung mit Chefarzt und Ärzteteam installiert, die den Patienten rund um die Uhr zur Verfügung stehen soll.
Unfallchirurgie wird ausgebaut
Für den Ernstfall gewappnet

Für den Ernstfall gewappnet

Landkreis – Im Juni nächsten Jahres werden sich die Staats- und Regierungschefs der wichtigsten Industrieländer in Elmau bei Garmisch-Partenkirchen zum G7 Gipfel zusammenfinden. Damit das Großaufgebot an Feuerwehren, Polizisten und Rettungsdiensten dort zuverlässig untereinander kommunizieren kann, wird jetzt auch in den Landkreisen Weilheim-Schongau, Bad Tölz-Wolfratshausen und Garmisch- Partenkirchen der Digitalfunk eingeführt.
Für den Ernstfall gewappnet
Zwist bei den Freien Wählern

Zwist bei den Freien Wählern

Weilheim – Wolfgang Mini verlässt die Stadtrats- sowie die Kreistagsfraktion, das meldeten die Freien Wähler Ende letzter Woche. Bei der Stadtratssitzung am Donnerstag war der Zwist bereits deutlich sichtbar: Mini nahm kurzerhand bei seinen neuen Parteikollegen von den Grünen Platz.
Zwist bei den Freien Wählern
Teures Graffiti

Teures Graffiti

Weilheim – Die Stadt Weilheim bemüht sich seit Jahren, den öffentlichen Personennahverkehr durch Ausweitung der Stadtbuslinien und Aufstellung von Buswartehäuschen an den Haltestellen in seiner Akzeptanz zu stärken. Diese werden aber immer öfter durch Vandalismus beschädigt oder zerstört.
Teures Graffiti
Kleine Züge – große Freude

Kleine Züge – große Freude

Peißenberg – Viele Meter Schienen, unzählige winzige Bäume, Miniatur-Menschen und ganz viel Liebe zum Detail: Kleine Züge auf riesigen Anlagen boten die Modellbahn-Tage in der Tiefstollenhalle.
Kleine Züge – große Freude
Modellbahn-Tage Peißenberg

Modellbahn-Tage Peißenberg

Modellbahn-Tage Peißenberg
Theatergruppe sependet 4000 Euro

Theatergruppe sependet 4000 Euro

Weilheim – „Wir proben, spielen, spenden und haben gleich dreimal Spaß.“ Nach diesem aufbauendem Motto spendet die Theatergruppe „Almdudler“ seit mehreren Jahren an den Verein „Die Brücke Oberland“. Heuer waren es genau 4 000 Euro, die für Projekte der Jugendhilfe übergeben wurden.
Theatergruppe sependet 4000 Euro
Wohnungsnot und Vorurteile

Wohnungsnot und Vorurteile

Weilheim – Das Handy klingelt: Sofort muss Helmut Estermann los, um die Neuankömmlinge unterzubringen. Zur Diskussionsrunde, die im Terminkalender steht, kann er nicht. Die Asylbewerber haben Vorrang.
Wohnungsnot und Vorurteile
Bergwerkstraße wieder offen

Bergwerkstraße wieder offen

Peißenberg – Sogar vier Wochen zu früh sind die Bauarbeiten abgeschlossen: Bürgermeisterin Manuela Vanni eröffnete am Donnerstagnachmittag die Bergwerkstraße wieder für den Verkehr.
Bergwerkstraße wieder offen
Bairische Welle mit Weißbierspoiler

Bairische Welle mit Weißbierspoiler

Raisting – Dass Mundart auch abseits von Musikantenstadl und Volkstümlichkeit funktioniert, beweisen einige Bands seit mehreren Jahren: „LaBrassBanda“ sind die wohl bekanntesten Vertreter dieser neuen bairischen Welle. Am Samstag kamen sie am Ende ihrer „Bierzelttour“ nach Raisting. Mit dabei als Vorgruppe: Keller Steff und seine Band.
Bairische Welle mit Weißbierspoiler
"In die Kiste, fertig, los!"

"In die Kiste, fertig, los!"

Peißenberg – Die neue Bergehalde entwickelt sich immer mehr zum Dorado für die Fans von kleinen, schnellen Fahrzeugen. Kartrennen finden dort schon seit längerer Zeit statt. Seit letztem Wochenende gibt es eine weitere Rennveranstaltung.
"In die Kiste, fertig, los!"
Seifenkistenrennen Peißenberg

Seifenkistenrennen Peißenberg

Seifenkistenrennen Peißenberg