Ressortarchiv: Weilheim

Laufvergnügen in der Weilheimer Au

Laufvergnügen in der Weilheimer Au

Weilheim – Laufschuhe schnüren und los geht es: In diesem Jahr findet der Weilheimer Aulauf schon am Sonntag, 17. April, statt.
Laufvergnügen in der Weilheimer Au
"Raistinger Modell" macht Schule

"Raistinger Modell" macht Schule

Raisting – „Heute schon an morgen und übermorgen denken“ ist die Devise des Raistinger Gemeinderates.
"Raistinger Modell" macht Schule
Mit Glocke und Glitzerstaub zur Prüfung

Mit Glocke und Glitzerstaub zur Prüfung

Weilheim – Der Vergleich mit einem Schönheitswettbewerb trifft nicht ganz zu. Doch die angehenden LandwirtInnen steckten viel Liebe zum Tier und jede Menge Zeit in die Vorbereitungen für den Kälberaufzuchtwettbewerb, der vor Ostern in der Weilheimer Hochlandhalle stattfand.
Mit Glocke und Glitzerstaub zur Prüfung
Geothermie im Kreuzverhör

Geothermie im Kreuzverhör

Weilheim – Bei der Präsentation des Geothermieprojektes in der gemeinsamen Ratssitzung von Weilheim und Wielenbach (wir berichteten) hatte „Erdwärme Oberland GmbH“-Geschäftsführer Markus Wiendieck Transparenz gegenüber der Bevölkerung zugesichert. Die Informationsveranstaltung vergangene Woche in der gut besetzten Stadthalle zeigte, dass die Bürgerschaft das Vorhaben in der Lichtenau sehr aufmerksam und kritisch verfolgt.
Geothermie im Kreuzverhör
Veit geht, Groß kommt

Veit geht, Groß kommt

Peißenberg – Nein, im Rampenlicht zu stehen, das ist nicht die Sache von Monika Veit. Und so war es nicht verwunderlich, dass die langjährige Leiterin der Peißenberger Gemeindebücherei bei ihrer offiziellen Verabschiedung auf große Reden verzichtete.
Veit geht, Groß kommt
Klang der KultUHRnacht

Klang der KultUHRnacht

Weilheim – Der Rhythmus ist bezwingend, die Gäste tanzen – in der Wirtschaft auf dem Gögerl ist die Stimmung ausgelassen. Und der Shuttlebus bringt noch mehr Nachtschwärmer der Weilheimer KultUHRnacht.
Klang der KultUHRnacht
Gut gelaunt durch die KultUHRnacht

Gut gelaunt durch die KultUHRnacht

Gut gelaunt durch die KultUHRnacht
41. Auto- und Motorradausstellung

41. Auto- und Motorradausstellung

41. Auto- und Motorradausstellung
Publikumsmagnet für Weilheim

Publikumsmagnet für Weilheim

Weilheim – „Es passte einfach alles. Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt“. So positiv beurteilten der neue Ausstellungsleiter Klaus Hubl und die Sprecher der Autohäuser fast übereinstimmend die Fahrzeugmesse.
Publikumsmagnet für Weilheim
Aktionstag "Discofieber"

Aktionstag "Discofieber"

Aktionstag "Discofieber"
Platanen für die Busse

Platanen für die Busse

Weilheim – Auf der Bürgerversammlung am Mittwoch in der Stadthalle wurde es deutlich: An der Gestaltung und Umsetzung des neuen Busbahnhofs (ZOB) wird gearbeitet, der Baubeginn ist aber nicht vor 2017 geplant. Stadtbaumeisterin Andrea Roppelt stellte den aktuellen Planungsstand vor.
Platanen für die Busse
Jeder Unfalltote ist einer zuviel

Jeder Unfalltote ist einer zuviel

Weilheim – „Nüchtern bin ich so schüchtern. Aber voll – da bin ich toll“, mit diesem Partysong von Peter Wackel begann am Montag der jährliche Aktionstag „Discofieber“.
Jeder Unfalltote ist einer zuviel
Weilheim und Murnau einen Schritt weiter

Weilheim und Murnau einen Schritt weiter

Weilheim/Region – Aufatmen in Weilheim und Murnau: Beide Umfahrungen sind im Zuge der B 2 im neuen Bundesverkehrswegeplan (BVWP) mit „vordringlichem Bedarf“ eingestuft und haben die Chance, bis 2030 realisiert zu werden.
Weilheim und Murnau einen Schritt weiter
"Wahrlich ein Grund zu feiern"

"Wahrlich ein Grund zu feiern"

Weilheim – „Wahrlich ein Grund zu feiern“ war laut Bürgermeister Markus Loth das 50-jährige Jubiläum der Städtischen Musikschule. Der Festakt wurde am Freitag im Stadttheater veranstaltet.
"Wahrlich ein Grund zu feiern"
Meinung der Bevölkerung nicht beachtet ?

Meinung der Bevölkerung nicht beachtet ?

Peißenberg – Der Großbrand in der „Rigi-Rutsch´n“ und seine Folgen, das geplante Bürgerhaus oder die Frage, ob und wann das Gewerbegebiet-Ost erschlossen wird. An wichtigen kommunalpolitischen Themen würde es in Peißenberg eigentlich nicht mangeln. Aber über nichts anderes wird derzeit in der Gemeinde so heftig diskutiert wie über den möglichen Bau eines Discgolf-Parcours am südwestlichen Ausläufer der Neuen Bergehalde.
Meinung der Bevölkerung nicht beachtet ?
30 Jahre flotter Sound

30 Jahre flotter Sound

Weilheim – Von „Computer“ bis „Moten Swing“ schwang sich der musikalische Bogen des Konzerts der Big Band vom Gymnasium Weilheim. Mit ihrer Musik begeisterten sie am Samstag die Zuhörer in der Stadthalle.
30 Jahre flotter Sound
Peißenberg muss schöner werden

Peißenberg muss schöner werden

Peißenberg – Wenn die Peißenberger CSU zu ihrem Starkbieranstich einlädt, dann ist die Hütte regelmäßig voll. Am vergangenen Samstag war es wieder soweit. 250 Besucher wollten sich weder den dunklen Gerstensaft noch das Derblecken entgehen lassen.
Peißenberg muss schöner werden
Erstaufnahmelager wird geschlossen

Erstaufnahmelager wird geschlossen

Penzberg/Landkreis – Beim Besuch von Christoph Hillenbrand am Montag in Penzberg war an mehreren Situationen zu erkennen, dass sich die Asylsituation etwas entspannt hat. Der Regierungspräsident hatte auch zwei frohe Botschaften parat: Bis auf vier Turnhallen werden in Oberbayern alle Noterstaufnahmelager für Flüchtlinge, auch die Turnhalle am Josef-Boos-Platz in Penzberg, geschlossen.
Erstaufnahmelager wird geschlossen
Handwerk zeigt Stärke

Handwerk zeigt Stärke

Weilheim – Wer am vergangenen Freitag gegen 18 Uhr als Ortsunkundiger in Richtung Stadthalle fahren wollte, brauchte sich nur in die lange Reihe der Abbieger auf der Wessobrunner Straße einzureihen. Für die 134 frisch- gebackenen Junghandwerker des Oberlands, die in den meisten Fahrzeugen saßen, war es ein unvergesslicher Tag im Leben.
Handwerk zeigt Stärke
Konzessionen gehen an Stadtwerke

Konzessionen gehen an Stadtwerke

Weilheim – Die Frage, wer nach dem Auslaufen der alten Verträge die Gas- und Stromkonzessionen im Stadtgebiet erhalten wird, ist entschieden. Der Konzessionierungsausschuss des Stadtrates gab vergangene Woche für die nächsten 20 Jahre einstimmig der „Stadtwerke Weilheim i. OB Energie GmbH“ (SWE) den Zuschlag.
Konzessionen gehen an Stadtwerke
Für einen Euro nach Weilheim

Für einen Euro nach Weilheim

Wielenbach – Für einen Euro von Wielenbach nach Weilheim oder innerhalb der Ortsteile unterwegs sein. Das ist ein super Angebot für eine bequeme Fahrt zum Einkaufen, zum Freunde besuchen und… Möglich macht den attraktiven Preis ein Zuschuss der Gemeinde Wielenbach, die auf diesem Wege ihren Bürgern den Verzicht auf das eigene Fahrzeug, beziehungsweise die Fahrt mit dem Bus, schmackhaft machen möchte.
Für einen Euro nach Weilheim
Ähnlichkeiten und Unterschiede

Ähnlichkeiten und Unterschiede

Weilheim – Die Berufsschule in der Kerschensteiner Straße genießt im Handwerk über das Oberland hinaus einen guten Ruf. Sie bildet nicht nur den Nachwuchs in der Region aus, sondern hat auch Schüler mit „europäischen Wurzeln“.
Ähnlichkeiten und Unterschiede
Neustart für Geothermie-Vorhaben

Neustart für Geothermie-Vorhaben

Weilheim/Wielenbach – Totgeglaubte leben länger: Dies trifft wohl auch auf das geplante Geothermieprojekt in der Lichtenau auf Wielenbacher Flur zu, das nach dem Rückzug des früheren Investors Ende 2014 gescheitert war. In der Zwischenzeit hat die Betreibergesellschaft „Erdwärme Oberland GmbH“ mit der italienischen Firma „ENEL Green Power“ einen neuen Partner ins Boot geholt.
Neustart für Geothermie-Vorhaben
Aussteller geben positives Feedback

Aussteller geben positives Feedback

Weilheim – „Mein Job – Meine Zukunft“ hieß es vergangenen Donnerstag in der Weilheimer Stadthalle. Dort fand zum 13. Mal die Jobmesse für den Landkreis statt.
Aussteller geben positives Feedback