Ressortarchiv: Weilheim

"Es wird weiterhin Hilfe gebraucht"

"Es wird weiterhin Hilfe gebraucht"

Weilheim/Unterhausen – Der 43-jährige Entwicklungsingenieur Johannes Leykauff hat im März eine Kleider-Sortieranlage in seiner Garage eröffnet. Mit Kreisbotenvolontärin Sofia Wiethaler spricht er über die Reaktion seiner Familie sowie über den anhaltenden Bedarf.
"Es wird weiterhin Hilfe gebraucht"
Ausstellung spannend gestalten

Ausstellung spannend gestalten

Weilheim – Um das Stadtmuseum zu unterstützen, hat der Förderverein eine neue Aktion gestartet. Die Gelder aus dem Verkauf der bunten Stadtregenschirme wurden genutzt, um eine neue, interaktive Medienstation einzurichten.
Ausstellung spannend gestalten
Hospizarbeit bekannter machen

Hospizarbeit bekannter machen

Polling/Landkreis – „Ich will, dass meine Kinder ihr Leben leben und ich mein‘s“, sagt eine von schwerer Krankheit gezeichnete Frau in dem 26-minütigen Film, mit dem der Hospizverein Pfaffenwinkel Einblick in seine ambulante und stationäre Arbeit gibt.
Hospizarbeit bekannter machen
Auftakt mit 567 Teilnehmer-Meldungen

Auftakt mit 567 Teilnehmer-Meldungen

Weilheim – Privat geradelt wird in der Kreisstadt schon länger mit ständig steigender Tendenz. Seit vergangenem Sonntag zum sechsten Male hochoffiziell im bundesweiten Teilnehmervergleich.
Auftakt mit 567 Teilnehmer-Meldungen
"Allein die Liebe weiß den Weg zu finden"

"Allein die Liebe weiß den Weg zu finden"

Weilheim – „Leicht ist der Weg der Liebe nicht, aber voller Freude“, schloss Kardinal Dr. Christoph Schönborn seinen Vortrag zum Thema Liebe, Barmherzigkeit, Ehe und Familie im Haus der Begegnung. Seine Worte dürften für die zahlreichen Besucher der Weilheimer Glaubensfragen impulsgebend sein.
"Allein die Liebe weiß den Weg zu finden"
Azubi-Akademie 2016

Azubi-Akademie 2016

Azubi-Akademie 2016
Mit Azubi-Akademie fit für das Berufsleben

Mit Azubi-Akademie fit für das Berufsleben

Weilheim – Die vom Bund der Selbständigen in Bayern (BDS) und dem Landkreis Weilheim-Schongau gemeinsam ins Leben gerufene Azubi-Akademie überreichte am Mittwoch dem sechsten Teilnehmerjahrgang in Folge die Zertifikate. 46 Auszubildende haben erfolgreich an dieser Runde teilgenommen.
Mit Azubi-Akademie fit für das Berufsleben
Mit Azubi-Akademie fit für das Berufsleben

Mit Azubi-Akademie fit für das Berufsleben

Weilheim – Die vom Bund der Selbständigen in Bayern (BDS) und dem Landkreis Weilheim-Schongau gemeinsam ins Leben gerufene Azubi-Akademie überreichte am Mittwoch dem sechsten Teilnehmerjahrgang in Folge die Zertifikate. 46 Auszubildende haben erfolgreich an dieser Runde teilgenommen.
Mit Azubi-Akademie fit für das Berufsleben
Freibad bleibt 2016 zu

Freibad bleibt 2016 zu

Peißenberg – Zwei Protestkundgebungen hat es gegeben, jede Menge hitziger Diskussionen und zuletzt einen Dringlichkeitsantrag im Gemeinderat – doch nun steht endgültig fest: Die „Rigi-Rutsch´n“ bleibt in der Freibadsaison 2016 geschlossen.
Freibad bleibt 2016 zu
Historie auf die Bühne gebracht

Historie auf die Bühne gebracht

Wessobrunn – Ein besonderes Jubiläum wurde am Sonntag in Wessobrunn gefeiert. Im Klosterdorf gibt es seit 100 Jahren eine Kinderbetreuung. Zu diesem runden Geburtstag kamen circa 300 Gäste in die Mehrzweckhalle.
Historie auf die Bühne gebracht
Wasserrad im Probebetrieb

Wasserrad im Probebetrieb

Weilheim – Wer durch die Obere Stadt entlang des Stadtbachs in Richtung Weilheimer Zentrum fährt, sieht rechts und links historische Gebäude. Ein besonderer Blickfang ist das Wasserrad am „Preisinger“-Anwesen. Wo einst die Stadtmühle stand, dreht es jetzt leise seine neuen Schauferln aus Lärchenholz und schafft seit Anfang Juni umweltfreundlich Energie.
Wasserrad im Probebetrieb
Ärger um Flut-Management?

Ärger um Flut-Management?

Peißenberg – Der Umgangston im Marktgemeinderat wird zunehmend ruppiger. Zielscheibe der Kritik ist zumeist Bürgermeisterin Manuela Vanni.
Ärger um Flut-Management?
40 Jahre Fußgängerzone

40 Jahre Fußgängerzone

Weilheim – Beliebter Treffpunkt, Einkaufsmeile, Altstadtflair: Wer heute durch Weilheims Fußgängerzone flaniert, kann sich kaum vorstellen, dass hier vor vier Jahrzehnten die Autos über den Marienplatz gerollt sind. Der 40. Jahrestag der Umwidmung wird im Herbst vier Wochen lang mit über 40 Aktionen gefeiert.
40 Jahre Fußgängerzone
Ein Jubiläum nach Maß

Ein Jubiläum nach Maß

Weilheim – Am vergangenen Samstag beging die Weilheimer Feuerwehr ihr 140-jähriges Gründungsjubiläum. Gefeiert wurde im „kleinen Kreis“ mit Ehrengästen aus der Wirtschaft, Geistlichkeit, Vertretern aus der Stadt, dem Landkreis und mit befreundeten Feuerwehren.
Ein Jubiläum nach Maß
Fest der Freundschaft

Fest der Freundschaft

Weilheim – Ein Treffen mit Freunden und die Pflege der Deutsch-Französischen Beziehungen: Zum 29. Mal findet in Weilheim die Französische Woche statt. Von Donnerstag, 30. Juni, bis Sonntag, 3. Juli, ist auf dem Marienplatz französisches Flair zu erleben.
Fest der Freundschaft

Brandursache unklar

Peißenberg – Drei Personen kamen am vergangenen Samstag bei einem Brand zu Schaden und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Mit der Ursache des Feuerausbruchs ist die Kripo Weilheim befasst.
Brandursache unklar
Der Storch ist gelandet

Der Storch ist gelandet

Weilheim – Ein „nettes Zeichen“ und auch „ein Statussymbol“ für die Geburtshilfeabteilung des Weilheimer Krankenhauses ist laut Landrätin Andrea Jochner-Weiß der zwei Meter große Storch, der ab jetzt die Namen der Neugeborenen bekannt gibt.
Der Storch ist gelandet
Große Show der "Oldies"

Große Show der "Oldies"

Peißenberg – Am vergangenen Samstag hatten die Freunde historischer Motorräder und Automobile einen Festtag. Kaum einer der vielen Besucher ließ sich vom regnerischen Wetter die Laune verderben und vom Besuch des Vintage Motor & Musical Festivals auf dem Tiefstollengelände abhalten.
Große Show der "Oldies"
Lichtkunst nach Weilheim holen

Lichtkunst nach Weilheim holen

Weilheim – Lichtkunst verwandelt Räume und Orte, macht vertraute Ansichten neu erfahrbar. Ein junger Verein möchte diese Kunstform im regionalen Kulturleben etablieren und steckt mitten in den Vorbereitungen für das erste Festival. Philipp Geist, weltweit bekannter Lichtkünstler aus Weilheim, hat für die Premiere am 14./15. Oktober die künstlerische Leitung übernommen.
Lichtkunst nach Weilheim holen
Lichtkunst nach Weilheim holen

Lichtkunst nach Weilheim holen

Weilheim – Lichtkunst verwandelt Räume und Orte, macht vertraute Ansichten neu erfahrbar. Ein junger Verein möchte diese Kunstform im regionalen Kulturleben etablieren und steckt mitten in den Vorbereitungen für das erste Festival. Philipp Geist, weltweit bekannter Lichtkünstler aus Weilheim, hat für die Premiere am 14./15. Oktober die künstlerische Leitung übernommen.
Lichtkunst nach Weilheim holen
Unterricht wird ausgelagert

Unterricht wird ausgelagert

Weilheim – 22,5 Millionen Euro wird die Generalsanierung des Zentralbaues am Gymnasium Weilheim kosten. Jetzt wird die Container-Anlage aufgestellt, die Schüler, Lehrer und Verwaltung in der Bauphase Raum bieten soll.
Unterricht wird ausgelagert
Spannung und Spaß im Sommer

Spannung und Spaß im Sommer

Weilheim – Spaß in den Ferien – das bietet das 19. Weilheimer Sommerferienprogramm. 75 Angebote stehen den Kindern und Jugendlichen zur Auswahl. Darunter bekannte Klassiker wie die Ferien-Äktsch‘n, aber auch neues wie Kreativer Tanz.
Spannung und Spaß im Sommer
Für die Natur am Drücker

Für die Natur am Drücker

Weilheim– Umweltministerin Ulrike Scharf und Dr. Diana Pretzell eröffneten vorige Woche in der Stadthalle die Fotoausstellung „Am Fluss dahoam“. Gleichzeitig wurden die Sieger des gleichnamigen Fotowettbewerbs geehrt. Dieser hatte im Rahmen des Verbundprojektes „Alpenflusslandschaften – Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze“ stattgefunden.
Für die Natur am Drücker
Siegfried Rauch neuer Botschafter

Siegfried Rauch neuer Botschafter

Starnberg/Region – „Die Seenschifffahrt gehört zu den traditionellsten Dingen in Bayern und ist die schönste Aufgabe des Finanzministers“, findet Markus Söder. Zur Ernennung von Ex-Traumschiffkapitän und Schauspieler Siegfried Rauch aus Untersöchering zum „Botschafter der Bayerischen Seenschifffahrt“ hatte der Minister am Montag auf die MS Seeshaupt geladen und eine sehr gute Bilanz präsentiert.
Siegfried Rauch neuer Botschafter
Flut ist zurückgekehrt

Flut ist zurückgekehrt

Landkreis – „Wann hört es endlich auf zu regnen?“ war vermutlich der Gedanke vieler Bürger im Landkreis Weilheim-Schongau. Bereits in der Nacht auf Donnerstag begannen die starken Regenfälle erneut. Diese setzten sich am Tag fort und ließen im Landkreis die Wasserpegel der Bäche und Flüsse gefährlich ansteigen und bildete Seen auf Wiesen und Feldern.
Flut ist zurückgekehrt
Flut kommt zurück

Flut kommt zurück

Flut kommt zurück
Die Menschen überzeugt

Die Menschen überzeugt

Weilheim – Nach neun Jahren Seelsorge für die evangelische Gemeinde wurde Pfarrer Jost Herrmann beim sonntäglichen Gottesdienst offiziell verabschiedet.
Die Menschen überzeugt
Erinnerungen, die bleiben

Erinnerungen, die bleiben

Weilheim/München – Diese Erinnerung wird Paula, Julian und Elias noch lange im Gedächtnis bleiben: Ihr gemeinsamer Auftritt bei der ZDF Fernsehshow „1, 2 oder 3“.
Erinnerungen, die bleiben
Spaß in den Sommerferien

Spaß in den Sommerferien

Landkreis – Für alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren bietet das Landratsamt auch in diesen Sommerferien den Pfaffenwinkel-Ferien(s)pass an.
Spaß in den Sommerferien
Großes Aufräumen nach der Flut

Großes Aufräumen nach der Flut

Polling – Im Feuerwehrhaus, das zur Einsatzzentrale umfunktioniert wird, führt am Sonntag Anton Kappendobler das Kommando. „Das Zusammenspiel der knapp 1 000 Rettungskräfte hat einwandfrei funktioniert“, stellt der Kreisbrandinspektor gegen 17.30 Uhr nach der Aufhebung des Katastrophenfalles erschöpft aber erleichtert fest.
Großes Aufräumen nach der Flut
"Tag der Familie" in Weilheim

"Tag der Familie" in Weilheim

"Tag der Familie" in Weilheim
Rundum zufrieden

Rundum zufrieden

Weilheim – Trotz der unbeständigen Wetterverhältnisse am Samstag war der vierte „Tag der Familie“ in Weilheim ein voller Erfolg.
Rundum zufrieden
Bildung transparent machen

Bildung transparent machen

Weilheim/Landkreis – Wissen veraltet in unserer digitalen Welt besonders schnell und muss ständig durch neues ersetzt und ergänzt werden. Wie sieht eine zukunftsorientierte Bildung aus? Welche Möglichkeiten gibt es in der Region und wer bietet sie an? Antworten auf diese Fragen gibt es hierzu am Mittwoch, 6. Juli, in Weilheim. Dort finden in der Stadthalle erstmals ein „Bildungsgipfel“ und eine „Bildungsmesse“ statt.
Bildung transparent machen
Hochwasser Polling

Hochwasser Polling

Hochwasser Polling
Die Flut kam völlig überraschend

Die Flut kam völlig überraschend

Polling/Landkreis – Nach dem Hochwasser, das am Sonntag vor allem in Polling eine Spur der Verwüstung hinterlassen hat, wird mit vereinten Kräften aufgeräumt. „Wir sind noch mit einem blauen Auge davongekommen“, zeigte sich Bürgermeisterin Felicitas Betz am Montag trotz der hohen Sachschäden erleichtert.
Die Flut kam völlig überraschend
Babys der Woche in den Kliniken Weilheim und Schongau

Babys der Woche in den Kliniken Weilheim und Schongau

Weilheim/Schongau
Babys der Woche in den Kliniken Weilheim und Schongau
Radeln für den Klimaschutz

Radeln für den Klimaschutz

Weilheim – Auch in diesem Jahr ist Weilheim beim Stadtradeln mit dabei. Immer mehr Teilnehmer schließen sich zu Teams zusammen, um für sich selbst, die Umwelt und für den Wettbewerb der Städte untereinander möglichst viele Kilometer mit dem Rad zu erfahren.
Radeln für den Klimaschutz