Ressortarchiv: Weilheim

Neues Programm

Neues Programm

Tutzing – Das Jahresprogramm der Evangelischen Akademie von September 2017 bis Juli 2018 ist erschienen.
Neues Programm
Fahrsport in Schwaiganger

Fahrsport in Schwaiganger

Schwaiganger – Seit Donnerstag finden auf dem Haupt- und Landgestüt Schwaiganger die Deutschen Meisterschaften im Ein-, Zwei- und Vierspänner-Fahren Pony sowie die Bayerischen Meisterschaften Vierspänner Pferde und Einspänner Pony statt. Am heutigen Samstag und morgen werden hochkarätige Turniere geboten.
Fahrsport in Schwaiganger
Ladewagen fängt Feuer

Ladewagen fängt Feuer

Weilheim - Zu einem Zwischenfall, der einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr auslöste, kam es heute Morgen in der Oberen Stadt, als ein Ladewagen des städtischen Bauhofs Feuer fing.
Ladewagen fängt Feuer
Auto von Traktor überrollt

Auto von Traktor überrollt

Wielenbach/Wilzhofen - Mehr als nur einen tüchtigen Schutzengel hatte vorgestern eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall mit einem Traktor um 13.54 Uhr in der Mühlenstraße.
Auto von Traktor überrollt
Französischer Flair in Weilheim

Französischer Flair in Weilheim

Weilheim – Zum 30. Mal wird auf dem Marienplatz in Weilheim mit der Französischen Woche die Freundschaft zwischen den Städten Narbonne und Weilheim gefeiert. In diesem Jahr vom 6. bis zum 9. Juli. Zu den Neuerungen gehören geänderte Öffnungszeiten für die Stände und viel französische Musik.
Französischer Flair in Weilheim
Mit "Weilheim" durch ganz Deutschland

Mit "Weilheim" durch ganz Deutschland

Weilheim – Mit der Einweihung des barrierefreien Bahnhofes sei ein „neues Mobilitätskapitel für die Heimat, für Weilheim aufgeschlagen“ worden, betonte der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt, in seiner Festrede.
Mit "Weilheim" durch ganz Deutschland
Filialleiter auf dem Mars ?

Filialleiter auf dem Mars ?

Wessobrunn – Wenn 57 Auszubildende aus dem Landkreis neben ihrer Arbeit im Ausbildungsbetrieb und dem Besuch der Berufsschule noch freiwillig 13 Workshops für wichtige Zusatzqualifikationen absolvieren, dann ist das schon eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte.
Filialleiter auf dem Mars ?
Zirkusspaß in der Natur

Zirkusspaß in der Natur

Weilheim – Selbst „Filou“ schien die Idee einer Kinderzirkuswoche zu gefallen: Als sich deren Akteure bei einem Vorbereitungstreffen für die Fotografen ins Szene setzten, platzierte sich der Terrier von Joseph Wurm ganz gemütlich mittendrin. Das Mütter- und Familienzentrum (MüZe) hat in Kooperation mit den Naturfreunden die Weichen dafür gestellt, dass abenteuerlustige Kids in den Sommerferien auf dem Gelände des Naturfreundehauses jede Menge Spaß erleben können.
Zirkusspaß in der Natur
Zeitgenössische Kunst im Fokus

Zeitgenössische Kunst im Fokus

Weilheim – Drei Tage, 52 Künstler aus ganz Deutschland und eine Vielzahl von Kunstwerken: Zum zweiten Mal, nach 2015, veranstaltete das Kunstforum Weilheim e.V. in der Stadthalle die Kunstmesse Weilheim. Circa 1 200 Besucher nutzten die Gelegenheit, um die Präsentation zeitgenössischer Kunst zu genießen, sich inspirieren zu lassen, mit den Künstlern zu sprechen und das ein oder andere Werk zu erwerben.
Zeitgenössische Kunst im Fokus
Wachwechsel beim ABC-Schutz

Wachwechsel beim ABC-Schutz

Weilheim/Landkreis – Die Aufgaben eines Kreisbrandmeisters für den Fachbereich „ABC“ (Schutz vor atomaren, biologischen und chemischen Gefahren) sind vielfältig. Für dieses Amt, das die Kreisbrandinspektion (KBI) im Herbst 2016 erstmals ausgeschrieben hatte, wurde mit Uwe Wieland (41) ein Nachfolger für Kreisbrandinspektor Anton Kappendobler (61) gefunden, der den Fachbereich „ABC“ bisher in Personalunion mitbetreut hat.
Wachwechsel beim ABC-Schutz
Weilheimer Bahnhofseinweihung und ICE-Taufe in Bildern

Weilheimer Bahnhofseinweihung und ICE-Taufe in Bildern

Weilheimer Bahnhofseinweihung und ICE-Taufe in Bildern
"Da capo!" Kulturtag

"Da capo!" Kulturtag

Polling – Das über 1 000 jährige Klosterdorf hatte zum dritten Kulturtag eingeladen und rund 2 000 Besucher aus dem Oberland kamen und genossen die in 15 Anlaufstationen gebotene Kultur in vollen Zügen.
"Da capo!" Kulturtag
Der dritte Pollinger Kulturtag in Bildern

Der dritte Pollinger Kulturtag in Bildern

Der dritte Pollinger Kulturtag in Bildern

Bei Betriebsunfall schwer verletzt

Wielenbach - Bei Elektro-Installationsarbeiten ist am vergangenen Freitag gegen 10 Uhr ein 23-jähriger Kosovare aus Neutraubling von einem Gerüst gefallen und hat sich dabei schwer verletzt. Die Kripo Weilheim hat die Ermittlungen aufgenommen.
Bei Betriebsunfall schwer verletzt
Große Fußstapfen am Lenkrad

Große Fußstapfen am Lenkrad

Apfeldorf/Kinsau – Zwei Jahrzehnte Kurzstrecke schaffen einen Busmotor. Und so ist der Mercedes Typ 0814, Schulbus in Apfeldorf und Kinsau, nach 330 000 Kilometern einfach müde. „Den Kinsauer Berg schnaufen wir rauf wie das Leiden Christi“, sagt Erwin Zwick, der Fahrer. Ihm selbst hat’s nicht geschadet: Zwick, 70 Jahre alt, kennt jeden Stein – und jeden Passagier. Mancher, den er als Erstklässler kutschierte, grüßt ihn heute auf der Straße als Familienvater. Nach 27 Jahren hört Zwick auf. Sein Erbe am Lenkrad tritt Richard Bals an.
Große Fußstapfen am Lenkrad
Eindrücke von der Kunstmesse Weilheim 2017

Eindrücke von der Kunstmesse Weilheim 2017

Eindrücke von der Kunstmesse Weilheim 2017
Fünf Quadratmeter "Blauer Reiter"

Fünf Quadratmeter "Blauer Reiter"

Murnau – Vor 40 Jahren sah Wolfgang Beltracchi in Murnau eine Ausstellung mit Bildern der Künstlergruppe „Der Blaue Reiter“. Das Gezeigte waren keine Originale, aber die Exponate strahlten eine unglaubliche Kraft auf ihn aus: „Besonders Heinrich Campendonk faszinierte mich.“
Fünf Quadratmeter "Blauer Reiter"
Messerattacke in Penzberg

Messerattacke in Penzberg

Penzberg/Region – Eine 73-jährige Penzbergerin soll am Mittwoch, 21. Juni, von ihrer 45-jährigen Schwiegertochter mit einem Messer am Oberkörper schwer verletzt worden sein. Die 45-Jährige ist flüchtig und wird von der Polizei gesucht.
Messerattacke in Penzberg
Trachtentrends und Tipps für’s TrachtenMadl

Trachtentrends und Tipps für’s TrachtenMadl

„Soll das Dirndl glitzern und die Bluse schulterfrei sein?“ - „Ist kurz oder lang gerade angesagt?“ „Wohin geht der Trend?“ - „Welche Schuhe trage ich zum Dirndl?“
Trachtentrends und Tipps für’s TrachtenMadl
Wenn altern mehr kostet

Wenn altern mehr kostet

Weilheim – Seit Juni müssen die 196 BewohnerInnen des städtischen Bürgerheims für ihren Aufenthalt tiefer in ihre Tasche greifen.
Wenn altern mehr kostet
Neuer Zugang in die Klinik

Neuer Zugang in die Klinik

Weilheim – Montagmittag, 13 Uhr, war es soweit: Um die aufwendigen Baumaßnahmen an der Fassade in Angriff nehmen zu können, wurden der Haupt- eingang des Krankenhauses und die Johann-Baur-Straße zwischen Alpen- und Röntgenstraße gesperrt. Und zwar komplett für Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger. „Zwei Jahre“, so die Prognose von Bauleiter Lothar Ragaller, wird jetzt der Zugang zur Klinik über die Röntgenstraße erfolgen.
Neuer Zugang in die Klinik
Entdecke den Pfaffenwinkler Milchweg

Entdecke den Pfaffenwinkler Milchweg

„Die Idee des Pfaffenwinkler Milchwegs hat voll eingeschlagen“, freut sich Bürgermeister Markus Bader. Seit 2009 lockt der Rundwanderweg und Milchlehrpfad im herrlichen Alpenvorland zwischen Lech und Ammer mit seinen sanft-gewellten Hügeln, klaren Seen und mächtigen Bergen Besucher von nah und fern.
Entdecke den Pfaffenwinkler Milchweg
"Ein wunderbares Gute-Laune-Fest"

"Ein wunderbares Gute-Laune-Fest"

Peißenberg – „Das ist sensationell, was die Gasoline-Gang da auf die Beine stellt. Es ist ein wunderbares Gute-Laune-Fest.“ Alexander Dobrindt kam beim „6th Vintage Motor & Music Festival“ aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus.
"Ein wunderbares Gute-Laune-Fest"
Gasoline-Oldtimertreffen 2017

Gasoline-Oldtimertreffen 2017

Gasoline-Oldtimertreffen 2017
Für den Ernstfall gewappnet

Für den Ernstfall gewappnet

Landkreis – Die Einheiten des Katastrophenschutzes im Landkreis Weilheim-Schongau führten gemeinsam mit dem Luftsportverein Weilheim-Peißenberg e.V. (LSV) eine Luftbeobachterübung durch.
Für den Ernstfall gewappnet
Freizeitspaß im Sommer

Freizeitspaß im Sommer

Weilheim – Bereits zum 20. Mal bietet die Stadt Weilheim im Sommer ihr eigenes Ferienprogramm an. Ausgewählt werden kann aus insgesamt 83 Angeboten, die Spiel, Sport und Kreativität bieten und einen oder mehrere Tage dauern.
Freizeitspaß im Sommer
Eine Idee nimmt Fahrt auf

Eine Idee nimmt Fahrt auf

Weilheim – Wenn am Samstagabend, 1. Juli, Weilheimer Musiker, Tänzer und Artisten auf dem Sportplatz am Zotzenmühlweg unter dem Titel „Mission Possible“ die Bühne entern, geht es um weitaus mehr, als für ein Schulprojekt in Ghana Geld zu sammeln.
Eine Idee nimmt Fahrt auf
Erstes Allgäu-Open-Air im Allgäu Skyline Park

Erstes Allgäu-Open-Air im Allgäu Skyline Park

Das sensationelle Musik-Event in der Saison 2017 im beliebten Freizeitpark: bayerisch, gemütlich, rockig – Das Allgäu Open Air beim Allgäu Skyline Park.
Erstes Allgäu-Open-Air im Allgäu Skyline Park

"Plötzlich legten sich alle auf den Boden"

Weilheim/München – Erschüttert über den Vorfall in der S-Bahn Station Unterföhring verfolgten viele die Nachrichten am Dienstag. Auch Alen Jazbec, denn sein Zug lief gerade ein, als die Schüsse fielen.
"Plötzlich legten sich alle auf den Boden"
Schätze der Natur erleben

Schätze der Natur erleben

Wielenbach – Im Magnetsrieder Hardt wurde vor Kurzem ein Infopfad eröffnet, der über die Geschichte, Geologie und die besondere Ökologie des Naturschutzgebietes informiert.
Schätze der Natur erleben
Park & Ride

Park & Ride

Weilheim – Werden auswärtige BürgerInnen bei der Vergabe von Jahreskarten gegenüber Weilheimern bevorzugt behandelt? Diese und weitere Fragen betreffend den Park & Ride-Platz am Öferl enthielt ein Antrag von Stadtrat Karl-Heinz Grehl (Grüne), der im Stadtrat behandelt wurde.
Park & Ride
Kreisbote TrachtenMadl 2017: Hier können Sie abstimmen!

Kreisbote TrachtenMadl 2017: Hier können Sie abstimmen!

Jeder Klick zählt: Unsere Leserinnen und Leser haben es in der Hand, wer das Kreisbote TrachtenMadl 2017 wird. Wenn Ihr unter den 559 feschen Bewerberinnen Eure Favoritin gefunden habt, dann stimmt für sie ab – je öfter, desto besser – am besten einmal täglich!
Kreisbote TrachtenMadl 2017: Hier können Sie abstimmen!
Naturerbe sichern, Heimat bewahren

Naturerbe sichern, Heimat bewahren

Huglfing – Unter dem Begriff Natura 2000 soll in den europäischen Mitgliedsstaaten die biologische Vielfalt der natürlichen Lebensräume mit den darin lebenden Tieren und Pflanzen aufrechterhalten werden.
Naturerbe sichern, Heimat bewahren
Oldtimertreffen am Wochenende

Oldtimertreffen am Wochenende

Peißenberg – Am kommenden Samstag ist es wieder soweit, dann findet rund um die Tiefstollenhalle das mittlerweile sechste „Vintage Motor & Music Festival“ statt.
Oldtimertreffen am Wochenende
"Eine Augenweide"

"Eine Augenweide"

Weilheim/Dietlhofen – Jeder, der schon einmal Gemüse selbst angepflanzt und geerntet hat, weiß, wie viel Arbeit damit verbunden ist.
"Eine Augenweide"
Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht

Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht

Ob TrachtenMadl oder Bua, Groß oder Klein, traditionsbewusster Urbayer oder modische Oberländerin – bei Daller Tracht wird fündig, wer nach zünftiger Tracht zu vernünftigen Preisen sucht.
Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht
Tanzen als Überlebenstraining

Tanzen als Überlebenstraining

Weilheim – Eine Wohnung mit Meerblick im Rentnerparadies Florida. Zur beschwingten Musik aus dem Lautsprecher zieht ein Paar tanzend seine Kreise über das Parkett. Ihre harmonisch aufeinander abgestimmten Bewegungen lassen nicht erahnen, dass sie sich wenige Augenblicke zuvor noch einen heftigen verbalen Schlagabtausch geliefert haben.
Tanzen als Überlebenstraining
Radom sonntags wieder geöffnet

Radom sonntags wieder geöffnet

Raisting – Eine gute Nachricht gibt es an dieser Stelle für alle, die eine Besichtigung des Industriedenkmals in Raisting auf ihrer To-do-Liste haben: Das Radom steht den Besuchern ab sofort und bis einschließlich 3. September jeweils sonntags von 14 bis 17 Uhr offen.
Radom sonntags wieder geöffnet
Start in die zweite Runde

Start in die zweite Runde

Murnau – Vom 23. bis zum 25. Juni findet anlässlich des 25- jährigen Jubiläums des Kulturvereins Murnau e.V. in Murnau das zweite Landesjazzfestival Bayern der Landesarbeitsgemeinschaft Jazz in Bayern e.V. statt. Die Schirmherrschaft hat der Minister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Ludwig Spaenle, inne.
Start in die zweite Runde
400 Euro für den Kinderschutzbund

400 Euro für den Kinderschutzbund

Weilheim – Das mit Schauspielerporträts geschmückte und signierte 4,78 x 1,78 Meter Banner von „Opern auf Bayrisch“ hat einen neuen Besitzer gefunden. Edgar Wolf, Inhaber des Physio- und Ergotherapie-Zentrums Weilheim, erhielt in der telefonischen Versteigerung den Zuschlag für sein Angebot von 400 Euro.
400 Euro für den Kinderschutzbund
Wohin mit dem Rad?

Wohin mit dem Rad?

Weilheim – Als „Zumutung für die Bürgerinnen und Bürger“ reklamieren die Grünen die Fahrradabstellanlagen im Bahnhofsbereich. In einer Anfrage an Bürgermeister Markus Loth kritisiert Stadtrat Karl-Heinz Grehl die „völlig unzureichende Situation“ und den „katastrophalen Zustand“.
Wohin mit dem Rad?
Auf der Orla trifft sich die Region

Auf der Orla trifft sich die Region

Weilheim – Dass die Oberlandausstellung (Orla), die heuer bereits zum 21. Mal in Weilheim ausgerichtet wird, wieder mit interessanten Neuheiten, innovativen Ausstellern und unterhaltsamen Events punkten kann, war bei einem Gespräch mit den Organisatoren zu erfahren.
Auf der Orla trifft sich die Region
Brandanschlag auf Polizeigebäude

Brandanschlag auf Polizeigebäude

Weilheim – Die Gewalt gegen Polizeibeamte wird immer massiver: In der Nacht auf Dienstag entzündeten Unbekannte vor einem Dienstzimmer des Polizeigebäudes Flaschen mit brennbarer Flüssigkeit. Beamte der Inspektion verhinderten mit ihrer Löschaktion Schlimmeres.
Brandanschlag auf Polizeigebäude
Gemeinde Pähl mit Rekordhaushalt

Gemeinde Pähl mit Rekordhaushalt

Pähl – Hoffnung für die Befürworter des Fahrrad- und Fußwegs von Dießen nach Fischen machte Landrätin Andrea Jochner-Weiß bei der gut besuchten Bürgerversammlung im Pähler Pfarr- und Gemeindezentrum.
Gemeinde Pähl mit Rekordhaushalt
Kritik aber auch Lob

Kritik aber auch Lob

Weilheim – „Nachdem der barrierefreie Umbau jetzt weitgehend abgeschlossen ist, wäre es einmal interessant, die Einschätzung der Fahrgäste abzufragen“, so Matthias Wiegner, Mitglied im Landesvorstand von „Pro Bahn Bayern“.
Kritik aber auch Lob
Unglaublich: 400 Kandidatinnen beim KBTM2017!

Unglaublich: 400 Kandidatinnen beim KBTM2017!

Unglaublich: 400 Kandidatinnen beim KBTM2017!
Die Natur hat wieder Vorrang

Die Natur hat wieder Vorrang

Weilheim – Nach zweijähriger Bauzeit wurde der Umbau des Grundwehrs III zwischen Unterhausen und Wielenbach abgeschlossen und mit einem Festakt gefeiert. Im Beisein lokaler Politikprominenz, der Geistlichkeit und der Blaskapelle Fischen würdigte Umweltministerin Ulrike Scharf die Bedeutung des Bauwerkes für die Rückführung der Ammer in eine intakte Flusslandschaft.
Die Natur hat wieder Vorrang
Einweihung Grundwehr III

Einweihung Grundwehr III

Einweihung Grundwehr III
Noch kein Badebetrieb

Noch kein Badebetrieb

Peißenberg – Seit Mitte der Woche ist klar: Der ursprünglich zum Beginn der Pfingstferien am Samstag, 3. Juni, anvisierte Wiedereröffnungstermin der „Rigi-Rutsch´n“ wird sich verzögern. Der Start der Sommerbadesaison, so ließen die zuständigen Gemeindewerke am Mittwoch verlautbaren, wird sich vermutlich um eine Woche verzögern.
Noch kein Badebetrieb
Endspurt auf Weilheimer Volksfest

Endspurt auf Weilheimer Volksfest

Weilheim – Wer denkt, dass die größten Attraktionen auf dem diesjährigen Weilheimer Volksfest schon gelaufen sind, der irrt.
Endspurt auf Weilheimer Volksfest