Ressortarchiv: Weilheim

Ferien(s)pass macht´s möglich

Ferien(s)pass macht´s möglich

Landkreis – Egal ob Einheimischer oder Urlauber: Wer unter 18 Jahren und im Besitz eines gültigen Pfaffenwinkel Ferien(s)passes ist, der muss sich in der Zeit vom 31. Juli bis zum 11. September (bayerische Sommerferien) nicht vor Langeweile fürchten.
Ferien(s)pass macht´s möglich
Ein Stück Zukunft in der Hand

Ein Stück Zukunft in der Hand

Weilheim – Auf der Abschlussfeier der FOS/BOS in der vergangenen Woche platzte die Stadthalle fast aus den Nähten. Rund 600 festlich gekleidete Gäste – darunter 274 Absolventen, Eltern, Freunde und Lehrer – füllten nicht nur den Saal, sondern auch das Foyer.
Ein Stück Zukunft in der Hand
"Es ist unsere Pflicht nachzufragen"

"Es ist unsere Pflicht nachzufragen"

Weilheim – Die Sanierung und der Umbau des Rathauses werden teurer: Kämmerer Christoph Scharf bat die Stadträte um ihre Zustimmung zur Mehrausgabe von 250 000 Euro. Das löste eine Diskussion aus, deren Gegenstand nicht die Genehmigung der Finanzmittel selbst war – dass die Zustimmung erteilt würde, war bereits abzusehen – sondern die Hinterfragung der Kostensteigerung durch Stadträte, allen voran der SPD/FDP-Fraktion.
"Es ist unsere Pflicht nachzufragen"
55 651 Kilometer

55 651 Kilometer

Weilheim – 690 registrierte Radler zählte die Klimaschutzaktion Stadtradeln in Weilheim vor wenigen Tagen, wo in 39 verschiedenen Teams noch bis zum 14. Juli geradelt wird.
55 651 Kilometer
"Achalaich" auf der Zielgeraden

"Achalaich" auf der Zielgeraden

Weilheim/Polling – Am Montag wurden die Unterschriften unter den städtebaulichen Vertrag gesetzt, der die Erschließung des interkommunalen Gewerbegebietes „Achalaich“ zwischen der Stadt Weilheim, den Stadtwerken, der Gemeinde Polling und „BayernGrund“ regelt. „Wir sind auf der Zielgeraden“, hieß es bei der Unterzeichnung in Weilheim.
"Achalaich" auf der Zielgeraden
Zwölf fesche Mädels laufen sich warm fürs große Finale

Zwölf fesche Mädels laufen sich warm fürs große Finale

Die Spannung steigt: Wer wird Kreisbote TrachtenMadl 2017? Unsere zwölf Finalistinnen stehen fest und trafen sich jetzt mit unserem Team zum ersten offiziellen Foto-Shooting. Herausgekommen sind tolle Bilder.
Zwölf fesche Mädels laufen sich warm fürs große Finale
Zurück zum Ursprung oder auf in die Zukunft, die Tracht im Wandel

Zurück zum Ursprung oder auf in die Zukunft, die Tracht im Wandel

Heimatverbundenheit ist wieder angesagt und zwar in jeder Variante: als Trachtenvereinstreiben ebenso wie als Hipsta-Gaudi. 
Zurück zum Ursprung oder auf in die Zukunft, die Tracht im Wandel
"Rigi-Rutsch´n" bald Freizeit- und Gesundheitspark?

"Rigi-Rutsch´n" bald Freizeit- und Gesundheitspark?

Peißenberg– Es klingt nach einem vielversprechenden Projekt: Im Betriebsgebäude der „Rigi-Rutsch´n“ könnte möglicherweise ein ambulantes Rehabilitationszentrum eingerichtet werden.
"Rigi-Rutsch´n" bald Freizeit- und Gesundheitspark?
Wirte steigen aus Französischer Woche aus

Wirte steigen aus Französischer Woche aus

Weilheim – „Die 30. Französische Woche war eine rundum gelungene Veranstaltung“, so heißt es in einer Mitteilung des Städtepartnerschaftsbüros.
Wirte steigen aus Französischer Woche aus
In Freundschaft verbunden

In Freundschaft verbunden

Weilheim – Trotz des eher durchwachsenen Wetters fällt das Resümee aller Beteiligten der Französischen Woche positiv aus.
In Freundschaft verbunden
"Geh- und Radwegbrücke jetzt!"

"Geh- und Radwegbrücke jetzt!"

Oderding – Eigentlich könnte alles ganz schnell gehen, zumindest liegen die Planungen für die seit Jahrzehnten diskutierte Rad- und Fußgängerbrücke über die Ammer bei Oderding fix und fertig in der Schublade.
"Geh- und Radwegbrücke jetzt!"
Schaffner geohrfeigt?

Schaffner geohrfeigt?

Weilheim – Die Bundespolizei gestern gegen drei Jugendliche Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Weilheimer Bahnhof hatten sich die Teenager zunächst vom Bahnsteig entfernt, konnten aber schließlich durch die Beamten aufgegriffen werden.
Schaffner geohrfeigt?
Orbig folgt auf Koschay

Orbig folgt auf Koschay

Paterzell – Kurz, aber intensiv ist das Funktionärsleben beim Lionsclub (LC) Weilheim-Ammersee. Laut Satzung endet bei der sozial und gesellschaftlich engagierten Organisation die Amtszeit für den Präsidenten bereits nach einem Jahr – und kürzlich stand wieder mal ein turnusmäßiger Stabwechsel an: „Past-Präsident“ Dr. Volker Koschay übergab die Geschicke des Lionsclubs an Thomas Orbig.
Orbig folgt auf Koschay
Weihe und Segnung

Weihe und Segnung

Großweil – Im Freilichtmuseum Glentleiten wurden zwei neue Feuerwehrfahrzeuge eingeweiht. Die beiden Quads beziehungsweise All Terrain Vehicles (ATVs) sind Bestandteil der Neuorganisation der Glentleitner Betriebsfeuerwehr.
Weihe und Segnung
Wittermann führt Rotarier

Wittermann führt Rotarier

Weilheim– Bei einer Feier in der „Alten Ziegelei“ in Polling haben die Rotarier ihren neuen Präsidenten ins Amt eingeführt: Der Weilheimer Kinderarzt Christoph Wittermann wird nun turnusgemäß für ein Jahr an der Spitze stehen.
Wittermann führt Rotarier
Historische Denkmallok E 6904

Historische Denkmallok E 6904

Murnau – Die morschen Türen hingen zuletzt nur noch wie ein nasses Handtuch in den rostigen Angeln – notdürftig zusammengehalten von ihrem durchlöcherten Außenblech.
Historische Denkmallok E 6904
"Es war eine spannende Zeit"

"Es war eine spannende Zeit"

Weilheim – „‚Mach dir keine Sorgen, ich kümmere mich darum‘ war immer sein erster Satz“, beschreibt Ralf Kreutzer, Niederlassungsleiter Marketing, Josef „Sepp“ Ritzer. Nach 49 Berufsjahren verabschiedet sich Ritzer, langjährige Fuhrparkleiter der Regionalverkehr Oberbayern GmbH (RVO), in den Ruhestand.
"Es war eine spannende Zeit"
Neuer Sonnenacker gesegnet

Neuer Sonnenacker gesegnet

Weilheim – Vor Kurzem fand die Übergabe und Segnung des neuen „Sonnenackers“ in Weilheim statt. Damit gibt es nun insgesamt drei Felder dieser Art in Weilheim und Oderding.
Neuer Sonnenacker gesegnet
Literarischer Sommer für alle

Literarischer Sommer für alle

Weilheim – Eine Literaturoase und zahlreiche Lesungen für alle: Vom 13. bis 30. Juli findet die erste Weilheimer Lesepause auf dem Kirchplatz statt.
Literarischer Sommer für alle
Impressionen von der Französischen Woche 

Impressionen von der Französischen Woche 

Impressionen von der Französischen Woche 
Bildergalerie Ökumenisches Christusfest

Bildergalerie Ökumenisches Christusfest

Bildergalerie Ökumenisches Christusfest
Wasserwacht lädt ein

Wasserwacht lädt ein

Weilheim – Die Wasserwacht Weilheim veranstaltet am Samstag, 15. und Sonntag 16. Juli, das diesjährige Ditschischwimmen, ein Wasserballturnier sowie das traditionelle Fischerstechen am Dietlhofer See.
Wasserwacht lädt ein
Rüstzeug fürs Leben

Rüstzeug fürs Leben

Weilheim – „Auf in die Freiheit“ hatte Schulleiterin Ingeborg Krabler ihre Rede in der festlich geschmückten Aula der Oberlandschulen betitelt und mit der Übergabe der Zeugnisse an die sechs Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums, begann für die zwei jungen Frauen und vier Männer tatsächlich ein neuer Lebensabschnitt.
Rüstzeug fürs Leben
Auf Tour in Sachen Ausbildung

Auf Tour in Sachen Ausbildung

Weilheim – Zum Start des Pilotprojektes besuchten 18 junge Geflüchtete, die in Kürze ihre zweijährige Schulzeit in einer der Berufsintegrationsklassen des Beruflichen Schulzentrums Schongau beenden, mit dem IHK-Ausbildungsbus drei Unternehmen im Landkreis Weilheim-Schongau.
Auf Tour in Sachen Ausbildung
Sprachrohr der Jugendverbände

Sprachrohr der Jugendverbände

Landkreis – Katrin Jungmeier hat seit dreieinhalb Jahren das Ehrenamt der Vorsitzenden des Kreisjugendrings (KJR) Weilheim-Schongau inne. Die 35-Jährige ist hauptamtlich beim Roten Kreuz Kreisverband Bad Tölz-Wolfratshausen beschäftigt. Mit Kreisbotenvolontärin Sofia Wiethaler hat Jungmeier über ihr Amt und die Aufgaben des KJRs gesprochen.
Sprachrohr der Jugendverbände
"Geht ab und lasst es krachen!"

"Geht ab und lasst es krachen!"

Weilheim – Die fröhliche Ausgelassenheit war allen anzusehen: 179 Abiturienten des Gymnasiums Weilheim feierten am vergangenen Freitag ihren Schulabschluss mit Festgottesdienst, Zeugnisübergabe und Abiturball. Mit einem Gesamtschnitt von 2,2 und 58 Absolventen, deren Notenschnitt eine 1 vor dem Komma hatte, ein erfolgreicher Jahrgang. „Und trotz dieser guten Leistungen müssen wir Sie alle heute entlassen!“, scherzte Schulleiterin Beate Sitek in ihrer Ansprache.
"Geht ab und lasst es krachen!"
"Mission Possible"

"Mission Possible"

"Mission Possible"
"Wir sind sehr glücklich"

"Wir sind sehr glücklich"

Weilheim – In solchen stürmischen Zeiten müsse man zusammenhalten, so Weilheims zweiter Bürgermeister Horst Martin bei der Eröffnung des Showprogramms des Benefiz-Open-Airs „Mission Possible – unsere ART zu denken“ am Samstagabend.
"Wir sind sehr glücklich"
"Blaues Band" verbindet

"Blaues Band" verbindet

Landkreis/Weilheim – Im Rahmen eines Festaktes wurde am Samstag an der Stadthalle in Weilheim die bisher einmalige Bürgerkunstaktion des Landesbundes für Vogelschutz „Das Blaue Band – Die Ammergemeinden bandeln an“ präsentiert. Das „Blaue Band“ setzt sich aus 18 Stoffbahnen zusammen, die von 250 Bürgerinnen und Bürgern der Ammergemeinden gemeinsam mit der Künstlerin Andrea Kreipe kreativ gestaltet wurden.
"Blaues Band" verbindet
Diese 559 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2017 werden!

Diese 559 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2017 werden!

Diese 559 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2017 werden!
Jetzt wird´s ernst

Jetzt wird´s ernst

Weilheim – Dass das Missachten von Geschwindigkeitsbeschränkungen teuer werden kann, sollte eigentlich jedem Verkehrsteilnehmer bekannt sein.
Jetzt wird´s ernst
Lichtkunst erstrahlt wieder

Lichtkunst erstrahlt wieder

Weilheim – „Über die historischen Fassaden legt sich ein prächtiger, noch nie dagewesener Farbenzauber. Auf dem Pflaster schweben Buchstaben und Zahlen. Der Marienplatz verwandelt sich in eine begehbare, malerische Lichtskulptur...“ Erinnern Sie sich? Im Oktober 2016 hatte das erste Weilheimer Lichtkunstfestival tausende Besucher in seinen Bann gezogen. 18 Monate später wollen Künstler das Festival, für das die Begeisterung immer noch anhält, wieder erstrahlen lassen: Mit „Lichtkunst im Rahmen“, einer Ausstellung in der Galerie des Kunstforums.
Lichtkunst erstrahlt wieder
Rund um den Rückenschmerz

Rund um den Rückenschmerz

Weilheim – Mit der Neugründung eines medizinischen Zentrums für „Muskuloskeletale Chirurgie“ (ZMC) können jetzt am Krankenhaus Weilheim sämtliche Erkrankungen des Bewegungsapparates behandelt werden. „Kleinere Kliniken müssen neben der Basisversorgung auch medizinische Spezialitäten anbieten, um in Zukunft bestehen zu können“, begründete Thomas Lippmann die weitere Aufrüstung am Standort Weilheim.
Rund um den Rückenschmerz