Ressortarchiv: Weilheim

Drei Türme auf einer Geraden

Drei Türme auf einer Geraden

Murnau – Am Gipfelkreuz des Rauhecks oberhalb von Ohlstadt sowie am Ähndl im Murnauer Moos gibt es jetzt jeweils einen Aussichtspunkt, von dem aus „ein einzigartiges Phänomen in unserer Landschaft“ beobachtet werden kann. Errichtet hat sie Diplom-Physiker Dr. Peter-Michael Asam mit Hilfe von Freunden.
Drei Türme auf einer Geraden
Kirchplatz wird zur Piazza

Kirchplatz wird zur Piazza

Weilheim – Unter dem Motto „Aria Di Festa“ wird die Italienische Woche bald wieder ein fröhliches Publikum in die Innenstadt locken. „Wir möchten diesen ‚Festduft‘ sehr gerne auf die Piazza am Kirchplatz zaubern“ und mit vielen Gästen feiern, sieht Anna Anzile vom veranstaltenden Verein „Vita e Cultura Italiana Weilheim e.V.“ dem viertägigen Fest schon erwartungsvoll entgegen.
Kirchplatz wird zur Piazza
Wenn die Beine nicht zur Ruhe kommen

Wenn die Beine nicht zur Ruhe kommen

Landkreis – Die wenigsten wissen, was sich hinter dem Begriff Restless Legs Syndrom (RLS) genau verbirgt. Alfons Reiter, Betroffener und Leiter der hiesigen Selbsthilfegruppe, hat mit Kreisbotenvolontärin Sofia Wiethaler über die Krankheit gesprochen.
Wenn die Beine nicht zur Ruhe kommen
Gut öffnet seine Pforten

Gut öffnet seine Pforten

Weilheim – Bei einem Tag der offenen Tür am Samstag, 2. September, von 13 bis 19 Uhr, erfahren die Besucher auf den Ländereien von Gut Dietlhofen, wo sich Bison und Honigbiene gute Nacht sagen.
Gut öffnet seine Pforten
Dem Hochwasser entgegenwirken

Dem Hochwasser entgegenwirken

Landkreis – Die Bilder vom Hochwasser im letzten Jahr sind bei vielen Landkreisbewohnern noch sehr präsent.
Dem Hochwasser entgegenwirken
Die Sicherheit hat Vorrang

Die Sicherheit hat Vorrang

Haunshofen – Vom Politischen Abend der CSU im voll besetzten Festzelt nahm der bayerische Ministerpräsident am Montag eine Botschaft mit nach München: Das Ochsenrennen tags zuvor, eröffnete ihm Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, sei als Wahlorakel zu deuten: Nachdem Ochs „Moritz“ wie vor vier Jahren die Konkurrenz hinter sich gelassen hatte, könne auch Horst Seehofer bei den anstehenden Wahlen wieder mit der vollen Unterstützung seiner Wählerschaft rechnen.
Die Sicherheit hat Vorrang
Horst Seehofer in Haunshofen

Horst Seehofer in Haunshofen

Horst Seehofer in Haunshofen
Ochsenrennen Haunshofen

Ochsenrennen Haunshofen

Ochsenrennen Haunshofen
"Super-Moritz schafft es wieder"

"Super-Moritz schafft es wieder"

Haunshofen – Dass Moritz erneut Sieger wird, daran hatte selbst sein Reiter Josef Adam nicht geglaubt. „Ich dachte, wir scheiden irgendwann im Rennen aus“, sagte er nach dem letzten Ritt. Doch bis es soweit war sahen die fast 10 000 Zuschauer spannende Durchgänge und amüsierten sich prächtig.
"Super-Moritz schafft es wieder"
Spinne löst Polizeieinsatz aus

Spinne löst Polizeieinsatz aus

Polling - In der Ferienzeit haben Einbrecher oft leichtes Spiel, da viele Familien verreist sind. Dann sind aufmerksame Nachbarn Gold wert. In diesem Fall gab es zwar einen unerwünschten Eindringling, dieser hatte aber keine kriminellen Absichten.
Spinne löst Polizeieinsatz aus
Dackel am Ammerdamm gerettet

Dackel am Ammerdamm gerettet

Dackel am Ammerdamm gerettet
Dackel wiederholt gerettet

Dackel wiederholt gerettet

Weilheim – Einen „erfolgreichen Einsatz mit fadem Beigeschmack“ konnte die Freiwillige Feuerwehr (FFW) Weilheim am Samstag verbuchen.
Dackel wiederholt gerettet
"Aufgspuit" im Murnauer Moos

"Aufgspuit" im Murnauer Moos

Murnau – Openair-Konzerte kennt man eigentlich von anderen Musikgattungen, stellte Thomas Köthe, Leiter der Camerloher Musikschule Murnau, fest.
"Aufgspuit" im Murnauer Moos
"Nur Sieger"

"Nur Sieger"

Weilheim – Bei der Nachwuchsarbeit sind die Sportvereine auf die Zusammenarbeit mit den Schulen angewiesen. Ein gutes Beispiel für eine reibungslose Kooperation ist der Schulhandball-Cup, den die Handballer des TSV Weilheim zum zweiten Mal in der Grundschule am Hardt veranstalteten.
"Nur Sieger"
Zu Besuch bei Freunden

Zu Besuch bei Freunden

Weilheim – Vor Kurzem machte sich die Weilheimer Stadtkapelle gemeinsam mit dem Trachtenverein sowie einigen Stadträten auf den Weg nach Narbonne.
Zu Besuch bei Freunden
K&L Ruppert hat neuen Eigentümer

K&L Ruppert hat neuen Eigentümer

Weilheim – In dem Traditionsunternehmen K&L Ruppert mit Firmensitz in Weilheim ändern sich zum 1. September die Besitzverhältnisse. Die Gründerfamilie Ruppert zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück. Der neue Eigentümer Jens Bächle ist Finanzvorstand von K&L Ruppert und wird künftig alleiniger Geschäftsführender Gesellschafter der K&L Handels-KG sein.
K&L Ruppert hat neuen Eigentümer
Offener Modus

Offener Modus

Weilheim – Jeder Interessierte kann sich am Sonntag, 27. August, bei der offenen Stadtmeisterschaft im Boule in dieser Sportart mit anderen messen. Austragungsort ist das Boulodrome am Ammerdamm nördlich des Volksfestplatzes.
Offener Modus
Moderne Kunst fürs Stadtmuseum

Moderne Kunst fürs Stadtmuseum

Weilheim – In einem Waldstück bei Hohenfurch hatte der Peitinger Künstler Ernst Wirtl (1923-2014) einst ein Stück Dornenbaum entdeckt, an dem er eine Dornenkrone aus Stacheldraht angebracht hat. Seine Skulptur „Ecce Homo“ und weitere zeitgenössische Arbeiten zeigt derzeit die Ausstellung „Wünsch dir was – Moderne Kunst fürs Stadtmuseum“.
Moderne Kunst fürs Stadtmuseum

Streit mit Falschfahrer eskaliert

Weilheim - Ein 27-jähriger Münchner wendete gestern um 10 Uhr seinen Pkw in der Pöltnerstraße und fuhr wenige Meter entgegen der Einbahnstraße, um dann wieder in Richtung Oberer Graben weiterzufahren. 
Streit mit Falschfahrer eskaliert
"So wird der TSV erpresst"

"So wird der TSV erpresst"

Peißenberg– Bereits Anfang September soll im Peißenberger Eisstadion die neue Saison eröffnet werden.
"So wird der TSV erpresst"
Arg erschreckt

Arg erschreckt

Dießen – „Eichhörnchen gerettet, Radfahrer landet im Krankenhaus.“ So lässt sich eine unerwartete Begegnung beschreiben, die uns die Polizeiinspektion Dießen gemeldet hat.
Arg erschreckt
Radwegekonzept kommt voran

Radwegekonzept kommt voran

Landkreis – Sowohl was das Kreisstraßeninvestitionsprogramm als auch das künftige Radwegekonzept für den Landkreis anbelangt, sprach sich der Kreisausschuss einstimmig dafür aus, die bereits aufgenommenen Maßnahmen sukzessive in der vorgesehenen zeitlichen Reihenfolge umzusetzen.
Radwegekonzept kommt voran
Neues von der Wohnbau Weilheim

Neues von der Wohnbau Weilheim

Weilheim/Region – Sieben Gemeinden und der Landkreis sind Gesellschafter der Wohnbau GmbH Weilheim, die insgesamt 1 631 Wohnungen verwaltet. In der letzten Kreistagssitzung gab der Interimsgeschäftsführer Helmut Bachlatko in seinem Bericht einen Überblick zur Wohnbau. Im Gespräch mit dem Kreisboten verriet er, was er gerne noch verbessern würde und was er seinem Nachfolger wünscht.
Neues von der Wohnbau Weilheim
Zwei Professoren an Bord

Zwei Professoren an Bord

Weilheim – Der Geschäftsführer der Krankenhaus GmbH für den Landkreis holte kurz Luft: „Jetzt haben wir zwei Professoren an Bord“, verkündete Thomas Lippmann stolz, als er zusammen mit dem Ärztlichen Direktor Prof. Privatdozent (PD) Dr. Andreas Knez die Bestellung von Chefarzt PD Dr. Reinhold Lang zum außerplanmäßigen Professor der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München bekannt gab. Im Gegensatz zu großen Kliniken seien solche medizinischen Kapazitäten „in Weilheim auch für den normalen Patienten greifbar“, gab Lippmann zu verstehen.
Zwei Professoren an Bord

Blutspur am Tatort

Weilheim – Rasend vor Wut muss ein Unbekannter gewesen sein, der vermutlich am Sonntag gegen 4 Uhr früh in Weilheim 22 Fahrzeuge beschädigt hat.
Blutspur am Tatort
Ein "vernünftiges Hobby"

Ein "vernünftiges Hobby"

Weilheim – Besonders das Löten kam kürzlich bei den acht Teilnehmern des dreitägigen Kurses im Jugendhaus Come In gut an.
Ein "vernünftiges Hobby"
Unwetter hält Feuerwehren auf Trab

Unwetter hält Feuerwehren auf Trab

Landkreis – Das Unwetter mit heftigen Sturmböen, das am vergangenen Freitagabend Bevölkerung und Helfer bayernweit in Schach gehalten hatte, hinterließ auch im Landkreis deutliche Spuren.
Unwetter hält Feuerwehren auf Trab
Wegen Wahlen früher

Wegen Wahlen früher

Polling – Die Bundestagswahlen wirken sich in diesem Jahr auch auf die sportlichen Ereignisse aus. Der Hapfelmeier-Laufcup in Polling findet deshalb etwas früher als gewohnt statt.
Wegen Wahlen früher
Märchenkönig hat Geburtstag

Märchenkönig hat Geburtstag

Murnau – Wichtige Geschäfte sind der Grund gewesen, dass Ludwig II. immer wieder in Murnau Station machte.
Märchenkönig hat Geburtstag
Ein Fest für Augen, Mund und Ohren

Ein Fest für Augen, Mund und Ohren

Murnau – Murnaus Künstlerszene ist bunt, vielfältig und höchst lebendig. Davon konnten sich die Menschen während der vergangenen drei Monate mittels einer außergewöhnlichen Aktion überzeugen.
Ein Fest für Augen, Mund und Ohren
Instandhaltungsfahrzeug (MISSGAF)

Instandhaltungsfahrzeug (MISSGAF)

Instandhaltungsfahrzeug (MISSGAF)
"Gleis-Goaß" unterwegs in der Region

"Gleis-Goaß" unterwegs in der Region

Murnau – Das deutschlandweit erste multifunktionale Instandhaltungsfahrzeug (MISSGAF) der Bahn wurde vergangene Woche in Murnau in Betrieb genommen. Das „Gleis-Goaß“ genannte 3,5 Mio. Euro teure Fahrzeug wird eines von insgesamt nur drei Stück sein, das in der Bundesrepublik zum Einsatz kommt.
"Gleis-Goaß" unterwegs in der Region
"Du hast alles richtig gemacht"

"Du hast alles richtig gemacht"

Wielenbach – Nach 37 Jahren im Amt als Seelsorger verabschiedeten die Pfarrgemeinden Wielenbach und Wilzhofen am vergangenen Feiertag Pfarrer Bernhard Schönmetzler mit einem Festgottesdienst und Aufführungen der Vereine in den Ruhestand.
"Du hast alles richtig gemacht"
Reformation in Wort und Licht

Reformation in Wort und Licht

Weilheim – „Die Kirche soll in neuem Licht erscheinen“, beschreibt Dekan Axel Piper das für Oktober geplante Lichtkunst-Projekt in und an der Apostelkirche. Und dies ist durchaus wörtlich zu verstehen: Der Künstler Philipp Geist wird den Innenraum der Kirche mit Licht und Botschaften erfüllen und am 30. sowie 31. Oktober auch die Außenfassade der Kirche miteinbeziehen.
Reformation in Wort und Licht
Faulturm, Stromspeicher und mehr

Faulturm, Stromspeicher und mehr

Weilheim – Etwa eine Stunde arbeitet er in völliger Dunkelheit, dann muss er wieder auftauchen und pausieren, bevor es weitergeht. Die Reinigung eines Faulturms während des laufenden Betriebes ist eine Herausforderung für den Taucher, der in den Behälter absteigt und dann von dem Abwasser und Klärschlamm umgeben ist. Wie Peter Müller, Leiter der Weilheimer Stadtwerke, in der letzten Stadtratssitzung erläuterte, gehören die Reinigung und Sanierung des Faulturms zu den Projekten, die das Kommunalunternehmen 2017 durchführte.
Faulturm, Stromspeicher und mehr
Kinderzirkus "Imagine Kids"

Kinderzirkus "Imagine Kids"

Kinderzirkus "Imagine Kids"
Kleine Artisten, große Showpremiere

Kleine Artisten, große Showpremiere

Weilheim – Hereinspaziert… Die große Gala des Kinderzirkus hatte fast alles, was großen Zirkus ausmacht. Zwar gab es keine dressierten Tiere, dafür aber Akrobatik am Vertikaltuch, am Schwebebalken, Diabolo, Tanz, Zauberei und als abendlichen Höhepunkt eine Feuershow bei der es buchstäblich „Bindfäden“ regnete.
Kleine Artisten, große Showpremiere
Zeitgewinn durch Warnsystem

Zeitgewinn durch Warnsystem

Peißenberg – Die Starkregenfälle und die daraus resultierenden Hochwasserereignisse vor einem Jahr haben die Gemeinde zum Handeln gezwungen. Parallel zu den mittel- bis langfristigen Planungen für den Bau von Regenrückhaltebecken hat die Kommune in Kooperation mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem Bauhof einen Notfallplan entwickelt. Wichtiger Baustein dabei ist ein digitales Hochwasserfrühwarnsystem.
Zeitgewinn durch Warnsystem
Ehre wem Ehre gebührt

Ehre wem Ehre gebührt

Landkreis – „Ein ganz besonderes Ehrenamt“ sei das des Feldgeschworenen, sagte Landrätin Andrea Jochner-Weiß als sie die Ehrenurkunden aushändigte.
Ehre wem Ehre gebührt
Hospizverein wählt neuen Vorstand

Hospizverein wählt neuen Vorstand

Polling – Mit einer erweiterten Führungsmannschaft, in der künftig auch die Beisitzer fest umrissene Aufgabenbereiche haben, startet der Hospizverein im Pfaffenwinkel in die Zukunft.
Hospizverein wählt neuen Vorstand
Alte Volkskunst lebt von frischen Ideen

Alte Volkskunst lebt von frischen Ideen

Murnau – Rainer Pittrich hütet eine Rarität, nach der sich Antiquitätenhändler und Volkskunstsammler die Finger abschlecken würden. Es ist die Kraxe des Murnauer Heinrich Rambold, bei dem Wassily Kandinsky und Gabriele Münter zu Beginn des 20. Jahrhunderts das Hinterglasmalen lernten.
Alte Volkskunst lebt von frischen Ideen
"Ehrenamt für Alle"

"Ehrenamt für Alle"

Weilheim/Landkreis – Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, soll dazu auch die Möglichkeit haben. Damit dies wirklich für jeden gilt, auch für Menschen mit einer Behinderung, hat die Freiwilligen Agentur „Anpacken mit Herz“ im Caritasverband das Inklusionsprojekt „Ehrenamt für Alle! – Auf dem Weg zur inklusiven Freiwilligenagentur“ gestartet.
"Ehrenamt für Alle"
Anlieferung der Container Krankenhaus Weilheim

Anlieferung der Container Krankenhaus Weilheim

Anlieferung der Container Krankenhaus Weilheim
Bausteine für das Krankenhaus

Bausteine für das Krankenhaus

Weilheim – Unter polizeilicher Bewachung rollen in dieser Woche die Schwertransporter an, die die insgesamt 34 Module für das Krankenhaus Weilheim anliefern. Mit einer Breite von bis zu 5,30 Metern und einem Gewicht von 20 Tonnen, braucht es einen Autokran mit 500 Tonnen, um die Module an ihren Platz zu heben.
Bausteine für das Krankenhaus
2018 keine Obstpresse mehr?

2018 keine Obstpresse mehr?

Peißenberg – Der Verein für Gartenbau und Landespflege Peißenberg-Ammerhöfe hat ein großes Problem: Er sucht seit geraumer Zeit dringend nach einem Organisationsleiter(-team) für die vereinseigene Obstpresse – bis dato aber leider ohne Erfolg. Sollte sich daran nichts ändern, droht 2018 die Schließung der vor 79 Jahren in der Bachstraße errichteten Mosterei.
2018 keine Obstpresse mehr?
Lichtenau – das Ohr zum Weltraum

Lichtenau – das Ohr zum Weltraum

Weilheim/Lichtenau – Die Erdfunkstelle Raisting mit ihren zahlreichen Antennen und der dominanten Kugel des Radoms ist weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt.
Lichtenau – das Ohr zum Weltraum
DLR Bodenstation Weilheim

DLR Bodenstation Weilheim

DLR Bodenstation Weilheim
"Bure zum Alange!"

"Bure zum Alange!"

Peißenberg/Landkreis – Einen etwas anderen Kreisbauerntag präsentierte die Weilheim-Schongauer Regionalvertretung des Bayerischen Bauernverbands (BBV) ihren Mitgliedern.
"Bure zum Alange!"
"Gute Zukunft" mit dem "bayerischen Weg"

"Gute Zukunft" mit dem "bayerischen Weg"

Peißenberg – Es gab Zeiten, da waren die im „Bund Deutscher Milchviehhalter“ (BDM) organisierten Landwirte gar nicht gut auf CSU-Spitzenpolitiker zu sprechen.
"Gute Zukunft" mit dem "bayerischen Weg"
"Regional, Bio, Fair"

"Regional, Bio, Fair"

Weilheim – Die Stadt Weilheim soll laut Stadtratsbeschluss vom 20. Oktober 2016 unter dem Motto „Regional-Bio-Fair“ das Zertifikat Fairtrade-Town führen. Dazu braucht es neben einem Steuerungsteam genügend Teilnehmer aus Einzelhandel, Gastronomie, Schulen, Vereinen und anderen Organisationen. Mit zwei weiteren Kooperationspartnern ist das Ziel jetzt in greifbare Nähe gerückt.
"Regional, Bio, Fair"