Ressortarchiv: Weilheim

Prozession von der Kreuzkapelle ins Marienmünster

Prozession von der Kreuzkapelle ins Marienmünster

Dießen– Pfarrer Josef Kirchensteiner schmunzelte bei der Erinnerung an die Palmprozession im vergangenen Jahr: „Da hat sich unser Palmesel nicht einen Schritt bewegt und die Palmprozession setzte sich dann eben ohne Eselchen in Bewegung.“
Prozession von der Kreuzkapelle ins Marienmünster
Erfolg für Breitensportpaar von der TSA Weilheim

Erfolg für Breitensportpaar von der TSA Weilheim

Weilheim – Waren es Anfang März noch die Leistungssportpaare, die für die Tanzsportabteilung des TSV 1847 Weilheim e.V. (TSA) Erfolge erzielen konnten, so sind es nun Mitte März die Breitensportpaare, die für Furore sorgen.
Erfolg für Breitensportpaar von der TSA Weilheim
Der Kreisbote wünscht seinen Lesern und Kunden ein frohes Osterfest

Der Kreisbote wünscht seinen Lesern und Kunden ein frohes Osterfest

Region – In der christlichen Tradition ist Ostern das Fest der Auferstehung Christi und damit das höchste Fest im Kirchenjahr. Auch andere Kulturen, deren Umwelt von starken klimatischen Unterschieden zwischen Sommer und Winter geprägt ist, feiern das Ende der dunklen, kalten Jahreszeit und das Wiederkehren der Sonne.
Der Kreisbote wünscht seinen Lesern und Kunden ein frohes Osterfest
Fitnessstudio FitLife und Landjugend Peißenberg spenden 450 Euro

Fitnessstudio FitLife und Landjugend Peißenberg spenden 450 Euro

Peißenberg – Auf diese sehr originelle Idee, mit den nackten Füßen im Wasser zu grillen, muss man erst einmal kommen. Im Dezember 2017 stiegen zwei Gruppen, bestehend aus dem Fitlife-Team Peißenberg und der Landjugend Peißenberg Abteilung Eishockey, barfuß in die eiskalte Ammer.
Fitnessstudio FitLife und Landjugend Peißenberg spenden 450 Euro
Größte Investitionen in der Vereinsgeschichte

Größte Investitionen in der Vereinsgeschichte

Wessobrunn – Nicht kleckern, sondern klotzen. Das war die Devise des SV Wessobrunn-Haid im Vorjahr.
Größte Investitionen in der Vereinsgeschichte
Milcherzeuger aus der Region mit "Goldener Milchkanne" ausgezeichnet

Milcherzeuger aus der Region mit "Goldener Milchkanne" ausgezeichnet

Landkreis – Zwei Landwirte aus der Region wurden vor Kurzem mit der „Goldenen Milchkanne“ der Molkerei Zott in Ansbach ausgezeichnet.
Milcherzeuger aus der Region mit "Goldener Milchkanne" ausgezeichnet
Vorsitzender Jakob Promberger im Amt bestätigt – Georg Adlwart zum Vize ernannt

Vorsitzender Jakob Promberger im Amt bestätigt – Georg Adlwart zum Vize ernannt

Oberhausen – Nach fünf Jahren hat die Waldbesitzervereinigung Weilheim (WBV) ihr Führungsteam neu gewählt.
Vorsitzender Jakob Promberger im Amt bestätigt – Georg Adlwart zum Vize ernannt
Peißenberger Montessorischüler präsentieren ihre praktischen Abschlussarbeiten

Peißenberger Montessorischüler präsentieren ihre praktischen Abschlussarbeiten

Peißenberg – Wenn die Schüler der achten Jahrgangsstufe der Peißenberger Montessorischule ihre praktischen Abschlussarbeiten präsentieren, dann sind der Kreativität und dem handwerklichen Geschick keine Grenzen gesetzt.
Peißenberger Montessorischüler präsentieren ihre praktischen Abschlussarbeiten
Erfreuliche Bilanz zur Lichtinstallation an der Apostelkirche – Evangelisches Dekanat übergibt Spende

Erfreuliche Bilanz zur Lichtinstallation an der Apostelkirche – Evangelisches Dekanat übergibt Spende

Weilheim – Die Kirche in einem neuen Licht erstrahlen lassen: Das nahm das Evangelische Dekanat Weilheim im Oktober vergangenen Jahres beim Wort. Als Abschluss des 500. Jubiläumsjahres der Reformation lockte die Lichtinstallation von Philipp Geist tausende BesucherInnen in und an die Apostelkirche Weilheim. Vor Kurzem zogen die Verantwortlichen Bilanz.
Erfreuliche Bilanz zur Lichtinstallation an der Apostelkirche – Evangelisches Dekanat übergibt Spende
Vorzugstrasse in Arbeit

Vorzugstrasse in Arbeit

Weilheim – Im Osten oder Westen an Weilheim vorbei oder über einen Tunnel mitten durch die Stadt? Bis Ende 2018, so der aktuelle Zeitplan, soll das mit der Planung beauftragte Staatliche Bauamt Weilheim eine Vorzugstrasse für eine mögliche Entlastungsstraße festlegen. Acht Korridore wurden zwischenzeitlich von Fachbüros voruntersucht und kürzlich dem Stadtrat präsentiert.
Vorzugstrasse in Arbeit
Mögliche Trasse markiert

Mögliche Trasse markiert

Weilheim – 40 Aktive der „Bürgerinitiativen „Heimat 2030“ und „Marnbach-Deutenhausen“ markierten im Gelände am Gögerl eine mögliche Trasse der geplanten Weilheimer Entlastungsstraße.
Mögliche Trasse markiert
Behörden und Vertreter der Landwirtschaft informieren über Maßnahmen zum Gewässerschutz

Behörden und Vertreter der Landwirtschaft informieren über Maßnahmen zum Gewässerschutz

Fischen/Pähl – Welchen Beitrag leistet die Landwirtschaft zum Gewässerschutz? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Pressegesprächs, das vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) gemeinsam mit dem Wasserwirtschaftsamt auf dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Pentenrieder in Fischen anlässlich des Weltwassertages 2018 veranstaltet wurde.
Behörden und Vertreter der Landwirtschaft informieren über Maßnahmen zum Gewässerschutz
Zwei Jugendliche bedroht – Polizei sucht nach Unbekanntem

Zwei Jugendliche bedroht – Polizei sucht nach Unbekanntem

Peißenberg – Nach einem circa 16-Jährigen, der zwei Jungen mit einem Messer bedroht hat, sucht die Polizei .
Zwei Jugendliche bedroht – Polizei sucht nach Unbekanntem
43. Weilheimer Auto- und Motorradmesse schließt mit gutem Erfolg

43. Weilheimer Auto- und Motorradmesse schließt mit gutem Erfolg

Weilheim – Rund 50 Aussteller waren diesmal auf der Auto- und Motorradschau vertreten. Die Hersteller präsentierten neben bewährten Erfolgsmodellen Neuvorstellungen, Hybride oder Modelle mit reinem E-Antrieb. Versicherungen, Kreisverkehrswacht, Fahrschulen, Fahrradhändler, ADAC und TÜV ergänzten das Messeangebot.
43. Weilheimer Auto- und Motorradmesse schließt mit gutem Erfolg
Am 2. April Treffpunkt "Gmünder-Hof": Ostereier suchen, Symbole deuten, miteinander gestalten

Am 2. April Treffpunkt "Gmünder-Hof": Ostereier suchen, Symbole deuten, miteinander gestalten

Weilheim – Bunte Ostereier suchen, Osterlämmer backen, Kraft tanken bei einem Spaziergang in der erwachenden Natur: Das Osterfest ist in Brauchtum und Kunst als Fest des freudigen Neubeginns verankert. „Ostern erleben rund um das Lamm“ ist am Ostermontag, 2. April, von 14.30 bis 17 Uhr, auf dem Gelände des „Gmünder Hofes“ angesagt.
Am 2. April Treffpunkt "Gmünder-Hof": Ostereier suchen, Symbole deuten, miteinander gestalten
Weilheimer "kutUhrnacht" Bildergalerie

Weilheimer "kutUhrnacht" Bildergalerie

Weilheimer "kutUhrnacht" Bildergalerie
Zwölfte Weilheimer "kultUhrnacht"

Zwölfte Weilheimer "kultUhrnacht"

Weilheim – Von fetzigen Rock` n´ Roll Klassikern wie „Johnny B. Goode“ bis hin zu Indie-Rock Songs wie „Mr. Brightside“ von „The Killers“ – wer in der Nacht der Zeitumstellung nicht auf der zwölften Weilheimer „kultUhrnacht“ unterwegs war, hat etwas verpasst.
Zwölfte Weilheimer "kultUhrnacht"
"Wir müssen alle zusammenhalten"

"Wir müssen alle zusammenhalten"

Weilheim – Im Weilheimer Krankenhaus muss es wieder eine Geburtshilfe geben, fordert ein Aktionsteam und rief am Samstag zur Demonstration auf den Kirchplatz. Über 300 Menschen nahmen teil.
"Wir müssen alle zusammenhalten"
Ein "langweiliges Leben"

Ein "langweiliges Leben"

Weilheim – Viele Autoren schmücken ihre Texte mit Symbolen und Rätseln aus, derer Interpretation es bedarf, um den Sinn des Gedruckten überhaupt zu verstehen. Anders Zsuzsa Bánk. Am Donnerstag war die Schriftstellerin in der Aula des Gymnasiums zu Gast.
Ein "langweiliges Leben"
Für Menschen in Not

Für Menschen in Not

Weilheim – Über je 3 000 Euro durften sich die „Albanienhilfe Weilheim e.V“ und das „Ambulante Kinderhospiz München“ freuen. Die Spende kam vom Rotary Club Weilheim und wurde vor Kurzem überreicht.
Für Menschen in Not
Entscheidung vor der Pause

Entscheidung vor der Pause

Weilheim – Pflichtaufgabe erfüllt. Das war die Bilanz der Weilheimer Handball-Herren nach dem Heimspiel gegen den TSV Sonthofen.
Entscheidung vor der Pause
Vogel des Jahres bedroht

Vogel des Jahres bedroht

Murnau – „Sturnus vulgaris“, wie der Star mit wissenschaftlichem Namen heißt, hat es heuer zu tragischem Ruhm gebracht. Der Piepmatz mit den charakteristischen weißen Pünktchen an den metallisch -schimmernden Schwingen ist vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) zum „Vogel des Jahres 2018“ ernannt worden.
Vogel des Jahres bedroht
Pflege im Alter hat ihren Preis

Pflege im Alter hat ihren Preis

Weilheim – Älter zu werden bedeutet auch, in manchen Bereichen ein Stück weit eingeschränkt zu sein. Hilfe und Unterstützung bieten Alten- und Pflegeheime wie das Städtische Bürgerheim in Weilheim. Doch gute Pflege hat auch ihren Preis. Die Heimkosten für die BewohnerInnen steigen ab 1. Mai an.
Pflege im Alter hat ihren Preis
Trainer verabschieden sich

Trainer verabschieden sich

Peißenberg - Als erneut klare Angelegenheit entpuppte sich das Derby zwischen den Peißenberger Handball-Damen und dem TSV Schongau.
Trainer verabschieden sich
Hast Du das Zeug zum KINOSTAR?

Hast Du das Zeug zum KINOSTAR?

Wir suchen ab sofort ein Mädchen und einen Jungen, im Alter zwischen 13 und 16 Jahren, als Hauptdarsteller für unseren neuen Kinospot.
Hast Du das Zeug zum KINOSTAR?
Keine Erweiterung der Fußgängerzone

Keine Erweiterung der Fußgängerzone

Weilheim – Die Antworten der Bürgerbefragung zeigen deutlich: Die Mehrheit der Weilheimer ist gegen eine größere Fußgängerzone. 68 Prozent der Befragten schlossen sich dem Vorschlag der Fachplaner an, die von einer Erweiterung abraten.
Keine Erweiterung der Fußgängerzone
Lattemann & Geiger Sternenhimmel e.V. übergibt Spenden an sechs Organisationen

Lattemann & Geiger Sternenhimmel e.V. übergibt Spenden an sechs Organisationen

Landkreis – So etwas hat man nicht alle Tage, wie der stellvertretende Landrat Karl-Heinz Grehl in seiner Eröffnungsrede festhielt.
Lattemann & Geiger Sternenhimmel e.V. übergibt Spenden an sechs Organisationen
Hilfe gefällig ?

Hilfe gefällig ?

Weilheim – Auch in diesem Jahr ist die evangelische Jugend der Apostelkirche Weilheim höchst motiviert. Am Mittwoch, 28. März, startet wieder das „Spendenprojekt der Jugend“.
Hilfe gefällig ?
Gute Stimmung

Gute Stimmung

Weilheim – Eine voll besetzte Halle und gute Stimmung bekamen die Leichtathleten des TSV Weilheim beim Hallensportfest des TSV Peiting geboten.
Gute Stimmung
Auftaktveranstaltung zur "Fairtrade-Town" im evangelischen Gemeindehaus

Auftaktveranstaltung zur "Fairtrade-Town" im evangelischen Gemeindehaus

Weilheim – Der Kreisstadt wurde der Titel „Fairtrade-Town Weilheim“ verliehen. Möglich wurde dies nur durch die Teilnahme verschiedener Geschäfte, Gaststätten, Vereine und Institutionen am Projekt. Bei einer Auftaktveranstaltung galt es nun die einzelnen Partner kennenzulernen und sich über das weitere Vorgehen auszutauschen.
Auftaktveranstaltung zur "Fairtrade-Town" im evangelischen Gemeindehaus
Ehemalige Hausmülldeponie im Fokus

Ehemalige Hausmülldeponie im Fokus

Unterhausen – Desinteresse am Ortsgeschehen kann man den Unterhausenern nicht vorwerfen.
Ehemalige Hausmülldeponie im Fokus
Weilheimer Stadtkapelle gibt bei Versammlung Aus- und Rückblick

Weilheimer Stadtkapelle gibt bei Versammlung Aus- und Rückblick

Weilheim – Anian Schwab ist neuer Dirigent der Stadtkapelle Weilheim. Vorgestellt wurde er bei Jahreshauptversammlung, bei der er auch berichtete, was ihm bei der Ausübung seines Amtes besonders am Herzen liegt.
Weilheimer Stadtkapelle gibt bei Versammlung Aus- und Rückblick
Razzia in Flüchtlingsunterkunft

Razzia in Flüchtlingsunterkunft

Weilheim – „Geordnet und ruhig“ verlief laut Polizeisprecher Bernd Schewe am frühen Donnerstagmorgen eine Kontrollaktion der Weilheimer Polizei in der dezentralen Asylbewerberunterkunft am Leprosenweg. Während der Begehung seien hinsichtlich des Verhaltens der Bewohner keinerlei Probleme aufgetreten.
Razzia in Flüchtlingsunterkunft
Radfreunde können wieder hoffen

Radfreunde können wieder hoffen

Dießen – Aufatmen bei den drei Bürgermeistern der Gemeinden Pähl, Raisting und Dießen. Ihr jahrelanger Kampf um einen straßenbegleitenden Fahrradweg entlang der Birkenallee von Dießen nach Fischen hat zumindest einen kleinen Etappensieg gebracht. Aus dem kategorischen Nein der Behörden aufgrund von Naturschutzbedenken ist zwischenzeitlich ein „Jein“ geworden, was Hoffnung für den Bau der Radwegeverbindung aufkeimen lässt.
Radfreunde können wieder hoffen
Neue Pläne rund um das Finsterwalder-Anwesen – Lob vom Gemeinderat

Neue Pläne rund um das Finsterwalder-Anwesen – Lob vom Gemeinderat

Peißenberg – Die Brandruine an der Ecke „Ludwigstraße/Ebertstraße“ befindet sich seit vielen Jahren in einem Dornröschenschlaf.
Neue Pläne rund um das Finsterwalder-Anwesen – Lob vom Gemeinderat
Gemeindewerke präsentieren neues Preisblatt für "Rigi-Rutsch´n"

Gemeindewerke präsentieren neues Preisblatt für "Rigi-Rutsch´n"

Peißenberg – Am 18. Mai beginnt heuer in der „Rigi-Rutsch´n“ die Sommersaison. Bei einem Pressegespräch stellten die Peißenberger Gemeindewerke schon einmal das neue Preistableau vor.
Gemeindewerke präsentieren neues Preisblatt für "Rigi-Rutsch´n"
Fünf Jahre "Asyl im Oberland": Studie über Flüchtlingshelfer und Vortragsreihe

Fünf Jahre "Asyl im Oberland": Studie über Flüchtlingshelfer und Vortragsreihe

Weilheim/Landkreis – Vor fünf Jahren kamen die ersten Asylsuchenden der neuen Flüchtlingsbewegung in den Landkreis. Zirka 1 600 Menschen mit Fluchthintergrund wohnen hier. Bis zu 900 Ehrenamtliche kümmerten sich zeitweise um die Geflüchteten. Unterstützerkreise wurden gebildet und unter dem Dachverband „Asyl im Oberland“ vernetzt. Jost Herrmann, der seit Sommer 2016 mit Susanne Seeling hauptamtlich die Helfer koordiniert, hat eine Studie über die Situation und Herausforderungen der Ehrenamtlichen erstellt.
Fünf Jahre "Asyl im Oberland": Studie über Flüchtlingshelfer und Vortragsreihe
aktion hoffnung ruft zur Kleiderspende auf

aktion hoffnung ruft zur Kleiderspende auf

Landkreis– Am Samstag, 24. März, lädt die aktion hoffnung in den teilnehmenden Pfarreien des Dekanats Weilheim-Schongau zur Beteiligung an der Frühjahrs-Kleidersammelaktion ein.
aktion hoffnung ruft zur Kleiderspende auf
Sportlerehrung des Landkreises für etwa 180 Erfolgreiche und Verdienstvolle

Sportlerehrung des Landkreises für etwa 180 Erfolgreiche und Verdienstvolle

Landkreis – Bis auf den letzten Platz gefüllt war das Trachtenheim Huglfing am vergangenen Freitag, als der Landkreis Weilheim-Schongau zur Ehrung erfolgreicher Sportler und zur Auszeichnung verdienter Ehrenamtlicher im BLSV Kreis 116 lud. Das Catering des Abends übernahmen die Sportler des SC Huglfing, was der erste Bürgermeister Bernhard Kamhuber lobend erwähnte.
Sportlerehrung des Landkreises für etwa 180 Erfolgreiche und Verdienstvolle
Sportlerehrung Landkreis Weilheim-Schongau Bilderstrecke

Sportlerehrung Landkreis Weilheim-Schongau Bilderstrecke

Sportlerehrung Landkreis Weilheim-Schongau Bilderstrecke
Klare Worte bei CSU-Starkbierfest in Peißenberg

Klare Worte bei CSU-Starkbierfest in Peißenberg

Peißenberg – Die Hohenfurcher Feuerwehrkapelle gehört beim Starkbierfest der Peißenberger CSU längst zum Stammprogramm. Die Truppe um Kommandant Jürgen Fischer legte auch bei der diesjährigen Auflage wieder einen furiosen Auftritt hin und brachte den vollbesetzten Saal im Gasthof „Zur Post“ mit rotzfrechen Sprüchen in Stimmung.
Klare Worte bei CSU-Starkbierfest in Peißenberg
Gedenkfeier Siegfried Rauch

Gedenkfeier Siegfried Rauch

Gedenkfeier Siegfried Rauch
Gedenkfeier von Schauspieler Siegfried Rauch

Gedenkfeier von Schauspieler Siegfried Rauch

Untersöchering/Habach – Der kürzlich verstorbene Schauspieler Siegfried Rauch wurde bis weit über die Landkreisgrenzen hinaus geschätzt. Als Künstler und vor allem als Mensch.
Gedenkfeier von Schauspieler Siegfried Rauch
Erzählcafé in Benediktbeuern

Erzählcafé in Benediktbeuern

Benediktbeuern – 300 Jahre alt ist dieses Jahr der Maierhof im Kloster Benediktbeuern – mit einer bewegten Geschichte und manch spannenden Geschichten.
Erzählcafé in Benediktbeuern
Miteinander reden ist entscheidend

Miteinander reden ist entscheidend

Weilheim/Landkreis – In der Region Weilheim-Schongau beteiligen sich vom 1. März bis zum 31. Mai wieder viele Belegschaften an den Betriebsratswahlen. Gewählt wird alle vier Jahre.
Miteinander reden ist entscheidend
V-Partei³ hat entschieden

V-Partei³ hat entschieden

Landkreis – Für die noch recht junge V-Partei³ – Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer – haben sich vor Kurzem die Mitglieder des Stimmkreises 131, Weilheim-Schongau-Murnau, zur Wahl der Stimmkreiskandidatur für die Landtagswahl in Bayern am 14. Oktober getroffen.
V-Partei³ hat entschieden
Coaching für die Zukunft

Coaching für die Zukunft

Raisting/Landkreis – Der Vorstand des Radom-Fördervereins berichtete auf seiner Mitgliederversammlung im Raistinger Gasthof „Zur Post“ von seinen Projekten des vergangenen Jahres und stellte zukünftige Pläne vor.
Coaching für die Zukunft
"Altenpflege ProAktiv"

"Altenpflege ProAktiv"

Landkreis – Bereits heute fehlen in den Pflegeberufen bundesweit zahlreiche Fachkräfte. Auch im Agenturbezirk Weilheim können die vakanten Stellen im Altenpflegebereich, trotz zahlreicher Aktionen und Qualifizierungen der Arbeitsagentur, nicht immer durch das lokale Angebot an Arbeitskräften gedeckt werden.
"Altenpflege ProAktiv"
Im "Come in" geht´s rund

Im "Come in" geht´s rund

Weilheim – Bei der diesjährigen Weilheimer KultUhrnacht am Samstag, 24. März, bietet das Jugendhaus „Come In“ an der Pütrichstraße 14 ein vielfältiges Programm an.
Im "Come in" geht´s rund
Unterstützung fürs Team

Unterstützung fürs Team

Weilheim – Pünktlich zum Beginn des zweiten Schulhalbjahres hat Susanne Holzheu die Stelle der zweiten Konrektorin an der Realschule angetreten.
Unterstützung fürs Team