Ressortarchiv: Weilheim

Vorstandsvorsitzender Josef Koch verabschiedet – Thomas Orbig übernimmt das Steuer

Vorstandsvorsitzender Josef Koch verabschiedet – Thomas Orbig übernimmt das Steuer

Weilheim – Wäre Josef Koch nicht Sparkassenmanager geworden, so wäre seine berufliche Laufbahn wohl in die eines Bauingenieurs gemündet. Beim Stabwechsel wurden dem scheidenden Chef der Sparkasse Oberland neben einer glücklichen Hand fürs Bauen noch erstaunliche handwerkliche Fähigkeiten, wie Mähdrescher fahren, bestätigt. „Einfach und heiter“ hatte sich Koch seine Abschiedsfeier gewünscht, zu der sich am Samstag Wegbegleiter, Geschäftspartner und Vertreter der Lokalpolitik in der Sparkasse einfanden.
Vorstandsvorsitzender Josef Koch verabschiedet – Thomas Orbig übernimmt das Steuer
Krankenhaus gibt am Samstag Einblick in seine "Herzkammer" – Abteilungen stellen sich vor – Viele Aktionen

Krankenhaus gibt am Samstag Einblick in seine "Herzkammer" – Abteilungen stellen sich vor – Viele Aktionen

Weilheim – In den Pfingstferien werden die neuen OP-Säle in Betrieb genommen. Vor ihrer Versiegelung kann sich die Bevölkerung am Samstag, 5. Mai, von 11 bis 16 Uhr, beim Tag der offenen Tür ein Bild davon machen, was sich im Zuge der Generalsanierung in der Klinik baulich und medizinisch verändert hat.
Krankenhaus gibt am Samstag Einblick in seine "Herzkammer" – Abteilungen stellen sich vor – Viele Aktionen
Trommler ziehen durch die Stadt

Trommler ziehen durch die Stadt

Weilheim – Der Weilheimer Trommlerzug wurde schon voller Vorfreude vom Publikum in der Oberen Stadt erwartet.
Trommler ziehen durch die Stadt
50 Jahre Trommler Weilheim

50 Jahre Trommler Weilheim

50 Jahre Trommler Weilheim
Impressionen aus "Nah und Fern"

Impressionen aus "Nah und Fern"

Murnau – Noch bis Freitag, 18. Mai, stellt Richard Akkermann in der Kundenhalle der Murnauer Sparkasse seine Werke aus.
Impressionen aus "Nah und Fern"
JRK Kreiswettbewerb

JRK Kreiswettbewerb

JRK Kreiswettbewerb
Ein Wettbewerb ohne Verlierer

Ein Wettbewerb ohne Verlierer

Weilheim – Einmal im Jahr trifft sich der BRK-Nachwuchs aus dem Landkreis Weilheim-Schongau zum Kräftemessen.
Ein Wettbewerb ohne Verlierer
Die Thermik ist zurück

Die Thermik ist zurück

Paterzell – Die Mitglieder des Luftsportvereins Weilheim-Peißenberg e.V. (LSV) haben kürzlich auf ihrer Hauptversammlung im Gasthaus Eibenwald in Paterzell ihre Vorstandschaft sowie den Vereinsrat neu gewählt.
Die Thermik ist zurück
Ein stummer Teenie-Beethoven

Ein stummer Teenie-Beethoven

Weilheim – Musikgeschichte pauken, den Quintenzirkel büffeln und den eigenen Gesang vom Lehrer bewerten lassen: So mancher hat den Musikunterricht aus der eigenen Schulzeit wohl noch genau in Erinnerung. Dass es auch anders geht, zeigt Clemens Hauck am Gymnasium. Gemeinsam mit der Klasse 8a entsteht dort gerade ein ungewöhnliches Filmprojekt.
Ein stummer Teenie-Beethoven
Großes Blöken

Großes Blöken

Großweil – Braune, Schwarze und Gescheckte Bergschafe stehen beim Glentleitner Schaftag am Sonntag, 29. April, im Mittelpunkt. Die Arbeitsgemeinschaft Farbiges Bergschaf prämiert dort die schönsten Tiere ihres Verbandes.
Großes Blöken
Projekt "Essbarer Pausenhof"

Projekt "Essbarer Pausenhof"

Polling – Der von der alten Klostermauer umgebene idyllische Pausenhof der Pollinger Grundschule wurde am vergangenen Donnerstag mit 30 Obstbäumchen, Sträuchern und etwa 70 verschiedenen Kräutern zum „Essbaren Pausenhof“ umgestaltet.
Projekt "Essbarer Pausenhof"
Zu Besuch in Weilheim

Zu Besuch in Weilheim

Weilheim – Bereits zum zweiten Mal statteten Gastschüler aus Mazedonien ihrer Partnerschule, den Privaten Oberlandschulen Weilheim, einen Besuch ab.
Zu Besuch in Weilheim
Auf neuem Weg

Auf neuem Weg

Landkreis – Mit Peter Pabst geht eine landkreisweite Instanz für Menschen mit Behinderungen neue Wege.
Auf neuem Weg
Kunstschau in Dießen

Kunstschau in Dießen

Dießen – Alle zwei Jahre, pünktlich um den Feiertag 1. Mai, öffnen die Dießener Künstler ihre Ateliertüren und laden zu einer besonderen Werkschau mit Blick hinter die Kulissen ein.
Kunstschau in Dießen
Steuerkraft über Landesdurchschnitt

Steuerkraft über Landesdurchschnitt

Raisting – Historische Schriften belegen es: Seit 1642 treffen sich die Bürger der Gemeinde Raisting am Georgstag zu einer Versammlung, die man heute noch „Jörgisgmoa“ (Georgsgemeinde) nennt.
Steuerkraft über Landesdurchschnitt
Murnau bleibt ein sicheres Pflaster

Murnau bleibt ein sicheres Pflaster

Murnau – „Wir haben ein gutes Jahr hinter uns“, eröffnete Joachim Loy, Leiter der Polizeiinspektion (PI) Murnau, den Bericht über die Sicherheitslage in seinem Zuständigkeitsbereich.
Murnau bleibt ein sicheres Pflaster
Fahranfänger geschult

Fahranfänger geschult

Wielenbach – Bei der Mitgliederversammlung, welche die Kreisverkehrswacht Weilheim-Schongau in der „Grünbachstub’n“ in Wielenbach abhielt, wurde deutlich, wie wichtig ihr ehrenamtlicher Einsatz ist.
Fahranfänger geschult
Neue Gruppen

Neue Gruppen

Landkreis – Das Jugendrotkreuz Weilheim-Schongau möchte auch in kleineren Orten Gruppen aufbauen.
Neue Gruppen
Vorteil durch Praktika

Vorteil durch Praktika

Weilheim – An einem Samstag flogen in der Lehrwerkstätte der Weilheimer Berufsschule die Holzspäne, wurden glühende Metallstücke auf dem Amboss bearbeitet.
Vorteil durch Praktika
Von Eulenschwang zum Nockherberg

Von Eulenschwang zum Nockherberg

Weilheim – Es war spür- und hörbar ein Wiedersehen mit der eigenen Vergangenheit für Richard Oehmann, als er am vorigen Mittwoch in der Aula des Gymnasiums Weilheim zusammen mit seiner Band „Café Unterzucker“ auftrat. Der frischgebackene Träger des Dialektpreises Bayern 2018 kam auf Einladung des Elternbeirats an seine alte „Penne“ und gab so manchen Satz zum Besten, den er „hier schon immer mal loswerden wollte“.
Von Eulenschwang zum Nockherberg
Glyphosatfreier Landkreis?

Glyphosatfreier Landkreis?

Landkreis – Bei diesem Thema scheiden sich auch in Weilheim-Schongau die Geister: Glyphosat.
Glyphosatfreier Landkreis?
Weitere Hürde für "Achalaich"

Weitere Hürde für "Achalaich"

Weilheim – Gegen den Bebauungsplan für das Gewerbegebiet „Achalaich“, das Weilheim und Polling gemeinsam beschlossen haben, liegen beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof (VGH) ein Normenkontrollantrag plus Eilantrag einer Unternehmerin vor. Der VGH muss entscheiden, ob der Bebauungsplan rechtskräftig ist.
Weitere Hürde für "Achalaich"
War´s das wert?

War´s das wert?

Pähl – Da hätte er wohl doch besser ordnungsgemäß angehalten.
War´s das wert?
Bekenntnis zum Wachstum

Bekenntnis zum Wachstum

Weilheim – „Was wir brauchen ist ein Bekenntnis zum Wachstum“, sagte Klaus Bauer, Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Weilheim-Schongau, vor Kurzem beim Pressegespräch in der IHK-Geschäftsstelle.
Bekenntnis zum Wachstum
Mit Dampfstrahler attackiert

Mit Dampfstrahler attackiert

Oberhausen - Der Streit zwischen den beiden Nachbarinnen schwillt wohl schon seit längerer Zeit. Seinen bisherigen Höhepunkt erreichte er am vergangenen Samstag.
Mit Dampfstrahler attackiert
Starthilfe für junge Menschen

Starthilfe für junge Menschen

Weilheim – Zur Übergabe der höchsten Fördersumme, die seit dem Bestehen der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Auerbergland-Pfaffenwinkel für ein Einzelprojekt bewilligt wurde, kam die neue bayerische Landwirtschaftsministerin persönlich nach Weilheim. „Dieses Geld ist gut angelegt“, zeigte sich Michaela Kaniber bei einer Führung über den „Gmünder Hof“ beeindruckt.
Starthilfe für junge Menschen
"Eine ganz tolle Sache"

"Eine ganz tolle Sache"

Polling – Die SchülerInnen der Grundschule in Polling können sich demnächst auf neue Experimentierkästen freuen. Möglich macht das eine Spende der FDP Weilheim-Pfaffenwinkel, die vor Kurzem überreicht wurde.
"Eine ganz tolle Sache"
2 606 Euro für gute Zwecke

2 606 Euro für gute Zwecke

Weilheim – Einen ganz neuen Rahmen gab’s heuer für die Spendenübergabe der Weilheimer CSU: Im Café Alpenkuss wurden die Gäste mit Sekt und Häppchen verwöhnt, musikalische Leckerbissen bot das Duo „mólédé“ alias Moritz und Lenz Defregger, die mit hochkarätiger Klassik für Geige und Cello aufwarteten.
2 606 Euro für gute Zwecke
Das Licht ist immer wieder anders

Das Licht ist immer wieder anders

Weilheim – Einen Wiesenweg entlang gehend braucht es Muße, die kleinen Schönheiten in der Natur zu entdecken. Renate Dodell wurde das vor neun Jahren richtig bewusst, als sie nach einem Burnout „von einer Minute auf die andere das Knipsen aufhörte“ und mit dem Fotografieren begann, um sich zu „entschleunigen“.
Das Licht ist immer wieder anders
Kunst und Kultur fördern

Kunst und Kultur fördern

Weilheim – Der frisch gegründete Verein „ClassicConcerts“ hat die Förderung von Kunst und Kultur vorrangig in Weilheim zum Ziel.
Kunst und Kultur fördern
Auf Bezirkstagskurs

Auf Bezirkstagskurs

Landkreis – Die Freie Liste Oberbayern (FLO) hat kürzlich ihre Wahlkreisliste zur Bezirkstagswahl am 14. Oktober aufgestellt.
Auf Bezirkstagskurs
Moderate Erhöhung

Moderate Erhöhung

Weilheim – Vor Kurzem fand im Rathaus wieder die alljährliche Besprechung mit Vertretern aller Kinderbetreuungseinrichtungen in Weilheim statt.
Moderate Erhöhung
Alles ist im Wandel

Alles ist im Wandel

Weilheim – Warum greifen die „Weilheimer Glaubensfragen“ heuer thematisch etwas so Selbstverständliches wie den Wandel auf? An Übergängen von einer Epoche in die nächste wird ein Wandel besonders spürbar, hält Stadtpfarrer Engelbert Birkle erklärend fest. Nach Jahrzehnten eines „beschleunigten Wandels“ würde die Gesellschaft derzeit wohl in einer solchen Wende stehen, die vieles, was bisher gültig, erfolgreich sowie prägend war, in Frage stellt.
Alles ist im Wandel
Für Einsatz gedankt

Für Einsatz gedankt

Landkreis – Vor Kurzem fand die Jahreshauptversammlung der „Weilheim-Schongauer Land Solidargemeinschaft e. V.“ statt. Im Rahmen dieser Versammlung wurden zwei verdiente Vorstandsmitglieder verabschiedet.
Für Einsatz gedankt
Übergabe Leader-Förderbescheid Gmünderhof

Übergabe Leader-Förderbescheid Gmünderhof

Übergabe Leader-Förderbescheid Gmünderhof
Haus Emmaus lädt ein

Haus Emmaus lädt ein

Weilheim - Am Samstag, 21. April, laden die Missionarinnen Christi ins Haus Emmaus zum Tag der offenen Klöster 2018 ein.
Haus Emmaus lädt ein
Alkohol und Drogen am Steuer

Alkohol und Drogen am Steuer

Landkreis - Um Fahrer unter Drogeneinfluss schneller aus dem Verkehr zu ziehen, wurden bei der PI Weilheim entsprechende Schulungsmaßnahmen durchgeführt.
Alkohol und Drogen am Steuer
Einige Neuerungen trotz gleicher Strecken

Einige Neuerungen trotz gleicher Strecken

Weilheim – In wenigen Tagen fällt beim traditionellen Aulauf in Weilheim wieder der Startschuss für die neue Laufsaison. Der Wettbewerb, der als „Hans-Bayerl-Gedächtnislauf“ in Leben gerufen wurde, geht in diesem Jahr in seine 83. Auflage.
Einige Neuerungen trotz gleicher Strecken
Huglfing wächst weiter

Huglfing wächst weiter

Huglfing – Mehr Bayernfans als 60er-Anhänger gibt es anscheinend in Huglfing, wie Bürgermeister Bernhard Kamhuber zu Beginn der Bürgerversammlung feststellte. Denn nur circa 70 Besucher waren gekommen. Zeitgleich lief das Fußballspiel Bayern gegen Sevilla.
Huglfing wächst weiter
Privatschulen oft benachteiligt

Privatschulen oft benachteiligt

Weilheim – Über die Lage der bayerischen Wirtschaftsschulen diskutierte eine FDP-Delegation in den Privaten Oberlandschulen Weilheim mit Vertretern dieser Einrichtung.
Privatschulen oft benachteiligt
Bayerische Impfwoche

Bayerische Impfwoche

Landkreis – Die fünfte bayerische Impfwoche von Montag, 23., bis Sonntag, 29. April, steht dieses Jahr unter dem Motto „Schutz des Neugeborenen: Ihr Impfschutz ist auch sein Schutz.“
Bayerische Impfwoche
Offen für Veränderungen bleiben

Offen für Veränderungen bleiben

Landsberg/Landkreis – Das ist ein Tag, den man lange in Erinnerung behält.
Offen für Veränderungen bleiben
Einblick in Weilheims neues Ärztehaus

Einblick in Weilheims neues Ärztehaus

Weilheim – Das neue Ärztehaus an der Johann-Baur-Straße 5 wird am Freitag mit geladenen Gästen eingeweiht. Am Samstag, 21. April, hat die Bevölkerung von 10 bis 16 Uhr beim Tag der offenen Tür Gelegenheit, sich über das medizinische Angebot zu informieren.
Einblick in Weilheims neues Ärztehaus
Milch reist nicht gerne

Milch reist nicht gerne

Weilheim - Was haben unsere Milchbauern mit den Flüchtlingen zu tun, die aus wirtschaftlicher Not aus Afrika zu uns kommen? Auf den ersten Blick nichts, möchte man meinen. Dass beide jedoch Opfer einer verfehlten EU-Agrarpolitik sind, dies wollen der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) und die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) mit einer Wanderausstellung für Schulen verdeutlichen, die gerade in der Weilheimer Realschule Station macht.
Milch reist nicht gerne
"Macht weiter so"

"Macht weiter so"

Weilheim – 2017 war ein arbeitsreiches, aber gutes Jahr für den Bund Naturschutz (BN), wie der stellvertretende Kreisgruppenvorsitzende Weilheim-Schongau, Helmut Hermann, auf der Jahreshauptversammlung im Gasthof Oberbräu feststellte.
"Macht weiter so"
Ein bisschen Weilheim in Hamburg

Ein bisschen Weilheim in Hamburg

Hamburg/Weilheim - Am Mittwoch, 18. April wird Jürgen Geiger mit der französischen Orgellegende Jean Guillou in einem der derzeit angesagtesten Konzertsäle Deutschlands auftreten.
Ein bisschen Weilheim in Hamburg
Kunst in den Fokus stellen

Kunst in den Fokus stellen

Weilheim – Mit 52 Ausstellern, verschiedenen Projekten und Programmen war die Kunstmesse 2017 ein voller Erfolg. Das beweisen auch die circa 1 700 Besucher. Neben der Messe stellte das Kunstforum Weilheim vergangenes Jahr noch weitere Projekte auf die Beine. Auch für 2018 ist wieder einiges geplant.
Kunst in den Fokus stellen
Generationswechsel bei CarSharing Pfaffenwinkel

Generationswechsel bei CarSharing Pfaffenwinkel

Weilheim – Das CarSharing im Landkreis boomt: Rund 300 Personen machen bereits mit. Diese haben im Jahr 2017 rund 4 800 Fahrten absolviert, sind 230 000 Kilometer gefahren und haben der Umwelt rund 250 Autos erspart.
Generationswechsel bei CarSharing Pfaffenwinkel
Energiemesse Weilheim 2018

Energiemesse Weilheim 2018

Energiemesse Weilheim 2018
Solar- und Speichertechnik im Fokus

Solar- und Speichertechnik im Fokus

Weilheim – Das Ausflugswetter am vergangenen Wochenende war wohl mit ein Grund, warum die sechste Auflage der Weilheimer Energiemesse im Vergleich zu früheren Jahren eine deutlich geringere Resonanz verzeichnete.
Solar- und Speichertechnik im Fokus