Ressortarchiv: Weilheim

Musikschulgebühren steigen zum 1. September um ein Prozent

Musikschulgebühren steigen zum 1. September um ein Prozent

Weilheim – Geringere Einnahmen im Haushaltsjahr 2017 und ein weiterer Anstieg bei den Lehrpersonalkosten im Schuljahr 2018/19 veranlassten Musikschulleiter Josef Dichtl, für September eine Gebührenerhöhung um ein Prozent zu beantragen.
Musikschulgebühren steigen zum 1. September um ein Prozent
Wichtige Beschlüsse auch für das Oberland

Wichtige Beschlüsse auch für das Oberland

Landkreis – Insgesamt 250 Delegierte sprachen beim Deutschen Ärztetag über zahlreiche gesundheits-, sozial- und berufspolitische Themen.
Wichtige Beschlüsse auch für das Oberland
Papst Franziskus war Thema bei Weilheimer Glaubensfragen

Papst Franziskus war Thema bei Weilheimer Glaubensfragen

Weilheim – Mit Manuskript, aber großteils frei, sprach Dr. Bremer im fast voll besetzten Saal des Pfarrheims bei den „Weilheimer Glaubensfragen“ über „Papst Franziskus – Aufbruch oder Verunsicherung?
Papst Franziskus war Thema bei Weilheimer Glaubensfragen
Kirchenverwaltung und Gemeinde arbeiten Hand in Hand

Kirchenverwaltung und Gemeinde arbeiten Hand in Hand

Oberhausen – Der Friedhof um die Pfarrkirche St. Mauritius soll einem neuen Gestaltungskonzept unterzogen werden.
Kirchenverwaltung und Gemeinde arbeiten Hand in Hand
Das Tippspiel zur Fußball-WM 2018 des Kreisboten: Jetzt mitmachen und gewinnen!

Das Tippspiel zur Fußball-WM 2018 des Kreisboten: Jetzt mitmachen und gewinnen!

König Fußball regiert wieder – doch wer wird am Ende die Krone tragen? Vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 messen sich die besten Fußball-Nationen der Welt in Russland. 32 Teams spielen um den Cup in insgesamt 64 Partien. Aber was wäre das Mitjubeln und Mitfiebern ohne Mittippen? Geben Sie Ihre Prognose bei unserem WM-Tippspiel unter www.tippspiel-2018.de ab und gewinnen Sie Preise im Wert von über 5.000,00 Euro.
Das Tippspiel zur Fußball-WM 2018 des Kreisboten: Jetzt mitmachen und gewinnen!
Baubeginn für Regenrückhaltebecken frühestens 2019 – Zweites Meldesystem installiert

Baubeginn für Regenrückhaltebecken frühestens 2019 – Zweites Meldesystem installiert

Peißenberg– Nach der bereits im vergangenen Jahr montierten Anlage an der Unterbaustraße wurde am Wörthersbach in Peißenberg nun ein zweites Hochwassermeldesystem installiert – und zwar im Abschnitt nach der Rohreinmündung des Michelsbachs.
Baubeginn für Regenrückhaltebecken frühestens 2019 – Zweites Meldesystem installiert
Polizeipräsidium Oberbayern Süd stellt Kriminalitätsstatistik für 2017 vor – Weniger Einbrüche und Verkehrsunfälle

Polizeipräsidium Oberbayern Süd stellt Kriminalitätsstatistik für 2017 vor – Weniger Einbrüche und Verkehrsunfälle

Landkreis – Wie sicher ist es in Weilheim-Schongau? Die Antwort darauf ist: sehr sicher. Das belegt die Statistik, die das Polizeipräsidium Oberbayern Süd für das vergangene Jahr vorgestellt hat. Obwohl der Landkreis zu den sichersten in ganz Deutschland gehört, sind die Zahlen der Straftaten angestiegen.
Polizeipräsidium Oberbayern Süd stellt Kriminalitätsstatistik für 2017 vor – Weniger Einbrüche und Verkehrsunfälle
Schwerer Unfall bei Obersöchering

Schwerer Unfall bei Obersöchering

Schwerer Unfall bei Obersöchering
18-Jährige verstirbt noch am Unfallort

18-Jährige verstirbt noch am Unfallort

Obersöchering – Wie genau kam es am Freitagabend zu dem schweren Unfall, bei dem eine 18-Jährige verstarb und ihre beiden Mitfahrer schwer verletzt wurden?
18-Jährige verstirbt noch am Unfallort
Akteure gesucht

Akteure gesucht

Murnau – Am Samstag, 15. September, dem „Internationalen Tag der Demokratie“, wird in zehn bayerischen Städten und Gemeinden eine „Lange Nacht der Demokratie“ stattfinden. Unter der Federführung der Vhs Murnau, auf Initiative der Bildungsregion Garmisch-Partenkirchen und in Kooperation mit dem Kreisjugendring wird sich auch in Murnau einiges rühren.
Akteure gesucht
Assistenzbüro in Peißenberg

Assistenzbüro in Peißenberg

Peißenberg – „Das Ganze soll kein Strohfeuer sein. Wir sind hier, um zu bleiben“, sagte Mick Höllerer, der Leiter des neu gegründeten Assistenzbüros der „Offenen Hilfen Pfaffenwinkel“. Unter der Trägerschaft von Regens Wagner Rottenbuch kümmert sich die Einrichtung um Inklusion und bedarfsgerechte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen. Ziel ist es, die Lebensqualität der Betroffenen nachhaltig zu verbessern und selbständiges Wohnen ambulant zu begleiten.
Assistenzbüro in Peißenberg
Ins Medienhaus eingezogen

Ins Medienhaus eingezogen

Weilheim – Vor knapp zwei Wochen hat das Kreisboten- Team im Gewerbegebiet am Weidenbach 8 moderne Arbeitsplätze bezogen. Das neue Medienhaus liegt hinter dem alten Kreisboten-Gebäude in Richtung Deutenhausener Straße, der gepflasterte Weg dorthin ist ausgeschildert.
Ins Medienhaus eingezogen
Ein sicherer Ort

Ein sicherer Ort

Peißenberg – „Wir leben in einem äußerst sicheren Ort mit einer hohen Aufklärungsquote. Es muss bei uns keiner Angst haben, auf die Straße zu gehen“, erklärte Bürgermeisterin Manuela Vanni, als sie in der jüngsten Marktratssitzung die Ergebnisse der Kriminalstatistik für 2017 präsentierte. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Fallzahlen zwar gestiegen, allerdings nicht signifikant.
Ein sicherer Ort
Für Menschen in Not

Für Menschen in Not

Weilheim – Mit ihren Upcycling-Produkten wollen die Schüler der Klasse 10b des Gymnasiums Weilheim Menschen in Not unterstützen.
Für Menschen in Not
Bundesverdienstkreuz für Finkbeiner

Bundesverdienstkreuz für Finkbeiner

Berlin/Uffing – Seit er neun Jahre ist setzt sich Felix Finkbeiner aus Uffing weltweit für das Pflanzen von Bäumen ein, um gegen den Klimawandel aktiv zu werden. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnete den 20-jährigen Gründer der Jugend-Initiative „Plant-for-the- Planet“ am Dienstag in Berlin mit dem Bundesverdienstkreuz aus.
Bundesverdienstkreuz für Finkbeiner
Neues Wohnprojekt feiert Richtfest

Neues Wohnprojekt feiert Richtfest

Polling – Petrus hatte ein Einsehen und ließ es nur leicht nieseln, als kürzlich das Richtfest für die neue Wohnanlage der „Lebenshilfe Weilheim-Schongau e.V.“ an der Obermühlstraße gefeiert wurde.
Neues Wohnprojekt feiert Richtfest
Wohnen unter begrünten Dächern

Wohnen unter begrünten Dächern

Weilheim – Seit Herbst 2017 rollen Bagger auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Stadtwerke an der Kanal-/Singerstraße, heben Kräne Baumaterial zu den benötigten Plätzen. Seit Anfang Mai dieses Jahres arbeitet ein Team von bis zu 70 Bauarbeitern, Statikern und Ingenieuren an dem Wohnprojekt „Leben an den Ammer-Auen“.
Wohnen unter begrünten Dächern
Bauarbeiten für Highspeed-Internet

Bauarbeiten für Highspeed-Internet

Weilheim – Datenübertragung in Lichtgeschwindigkeit, das ermöglichen moderne Lichtwellenleiter: also Glasfaserleitungen.
Bauarbeiten für Highspeed-Internet
Leben retten

Leben retten

Weilheim – Das Gesundheitsamt Weilheim beteiligt sich am Aktionstag „Bayern gegen Leukämie“ unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin Melanie Huml. Jeder gesunde Bürger zwischen 17 und 45 Jahren kann sich am Freitag, 25. Mai, als Stammzellspender registrieren lassen.
Leben retten
Reparaturmöglichkeiten ausgereizt

Reparaturmöglichkeiten ausgereizt

Weilheim – Beim ersten Hinhören im Gottesdienst wird der Laie beim Blick auf die Orgel und ihr Spiel nichts Außergewöhnliches feststellen.
Reparaturmöglichkeiten ausgereizt
Jeder kann seinen Teil beitragen

Jeder kann seinen Teil beitragen

Weilheim/Landkreis – Der Landkreis Weilheim-Schongau hat in Kooperation mit den Kreisverbänden der Imker Schongau und Weilheim sowie dem für Gartenkultur und Landschaftspflege das Aktionsjahr „Gemeinsam für Biene, Hummel & Co“ gestartet. Mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen sollen die Bürger und Kommunen sensibilisiert werden, ihren Teil zum Erhalt der Insektenvielfalt beizutragen.
Jeder kann seinen Teil beitragen
Dem Mythos auf der Spur

Dem Mythos auf der Spur

Region/Ettal – Bayern ist voller Berge, auf diesen liegen liebliche Almen, die von feschen Sennerinnen bevölkert sind. Gemeinsam mit schneidigen Buam führen sie fröhliche Tänze auf und jodeln den lieben langen Tag. Wenn auch etwas übertrieben, so gibt diese Aussage viele Klischees wieder, die das Image des Freistaats weit über seine Grenzen hinaus seit Generationen prägen.
Dem Mythos auf der Spur
Landesausstellung Ettal Bildergalerie

Landesausstellung Ettal Bildergalerie

Landesausstellung Ettal Bildergalerie
Netzausbau in Großweil

Netzausbau in Großweil

Großweil – Die Deutsche Telekom hat die öffentliche Ausschreibung für den Internetausbau in Großweil gewonnen.
Netzausbau in Großweil
Die Römer kommen

Die Römer kommen

Murnau – Mit den Pfingstferien steht ein buntes Programm für Jung und Alt im Schloßmuseum sowie in der Museumswerkstatt vor der Tür.
Die Römer kommen
Mühlentag und mehr

Mühlentag und mehr

Großweil – Beim Mühlentag am Pfingstmontag, 21. Mai, sind im Freilichtmuseum viele technische historische Einrichtungen im Betrieb zu erleben, und beim Aktionstag „Renken, Brachsen, Aale“ am Sonntag, 3. Juni, werden heimische Fischarten im Mittelpunkt stehen.
Mühlentag und mehr
Kalte Füße für den guten Zweck

Kalte Füße für den guten Zweck

Weilheim – Das Landratsamt Weilheim-Schongau hatte das Wasserwirtschaftsamt Weilheim (WWA) bei der Coldwater Challenge nominiert.
Kalte Füße für den guten Zweck
Großer Redebedarf

Großer Redebedarf

Wielenbach – Was sich in und um ihre Gemeinde abspielt, ist den Wielenbachern alles andere als egal.
Großer Redebedarf
Einweihung Op-Säle

Einweihung Op-Säle

Einweihung Op-Säle
Neue OP-Säle mit Festakt eingeweiht

Neue OP-Säle mit Festakt eingeweiht

Weilheim – Wo vor vier Jahren noch für die Klinikpatienten gekocht wurde, entstanden drei hochmoderne OP-Säle, die nun – mit modernster Technik ausgestattet – für chirurgische Eingriffe verschiedenster Art bereitstehen.
Neue OP-Säle mit Festakt eingeweiht
Engagement gewürdigt

Engagement gewürdigt

Landkreis – „In der heutigen Zeit verdient Ihr unentgeltliches Engagement im Interesse des Gemeinwohls höchsten Respekt“, so Landrätin Andrea Jochner-Weiß bei der Verleihung beim Stroblwirt.
Engagement gewürdigt
AlpFoodway

AlpFoodway

Bernried– Vor Kurzem trafen sich Wissenschaftler und Regionalmanager aus dem ganzen Alpenraum in Bernried für ein Partnertreffen des EU-Projekts „AlpFoodway“.
AlpFoodway
Neue Spielgeräte

Neue Spielgeräte

Weilheim – Mit Begeisterung nahmen die SchülerInnen der Schule am Gögerl ihre neuen Spielgeräte auf dem Pausenhof in Besitz.
Neue Spielgeräte
Am Freitag geht´s wieder los

Am Freitag geht´s wieder los

Peißenberg – Pünktlich zu den Pfingstferien startet am kommenden Freitag, 18.Mai, die Sommerbadesaison in der „Rigi-Rutsch´n“.
Am Freitag geht´s wieder los
Remis im Zelt

Remis im Zelt

Weilheim/Peißenberg – Keiner Sieger gab es beim traditionellen Auftritt der Peißenberger Boxer am Vatertag im Weilheimer Festzelt.
Remis im Zelt
Brief für Söder

Brief für Söder

Weilheim – Die Gelegenheit war günstig.
Brief für Söder
Tradition fortgeführt

Tradition fortgeführt

Weilheim – Es ist schon gute Tradition: Am Samstag vor dem Muttertag feierte der Lionsclub Weilheim-Ammersee den „Tag des Lions“ auf dem Marienplatz.
Tradition fortgeführt
Was man verspricht, muss man auch halten

Was man verspricht, muss man auch halten

Weilheim – Gut Ding will Weile haben. Das dachten sich am Sonntagabend wohl auch einige Besucher des politischen Abends der CSU mit Dr. Markus Söder.
Was man verspricht, muss man auch halten
Söder bei Weilheimer Volksfest

Söder bei Weilheimer Volksfest

Söder bei Weilheimer Volksfest
Für zwei wohltätige Zwecke

Für zwei wohltätige Zwecke

Murnau – Wie jedes Jahr fanden auch in der vergangenen Skisaison die Tages- und Mehrtagesskifahrten unter der Organisation von Wiltrud Roithmeier statt.
Für zwei wohltätige Zwecke
Spenden für neuen Abenteuerspielplatz benötigt

Spenden für neuen Abenteuerspielplatz benötigt

Polling – 2017 erhielt das Integrative Kinderhaus Polling die Nachricht, dass der TÜV die in die Jahre gekommenen Spielgeräte nicht mehr abnimmt.
Spenden für neuen Abenteuerspielplatz benötigt
Freiwillige Feuerwehr und Rathausverwaltung Peißenberg bereiten sich vor

Freiwillige Feuerwehr und Rathausverwaltung Peißenberg bereiten sich vor

Peißenberg – Im Zuge der extremen Starkregenfälle im Sommer vor zwei Jahren herrschte an der Bachstraße in Peißenberg zweimal in kurzer Folge Land unter.
Freiwillige Feuerwehr und Rathausverwaltung Peißenberg bereiten sich vor
Arbeitskreis "Attraktiver Standort" präsentiert Ergebnisse seiner Befragung

Arbeitskreis "Attraktiver Standort" präsentiert Ergebnisse seiner Befragung

Weilheim – Der Arbeitskreis (AK) „Attraktiver Standort“ – eine Arbeitsgruppen des Familienbündnisses Weilheim – bringt jedes Jahr den kostenlosen Weilheimer Familienkalender heraus.
Arbeitskreis "Attraktiver Standort" präsentiert Ergebnisse seiner Befragung

SVR erzielt höchstes Ergebnis bei Vereinstour

Raisting – Die Vereinstour der AusbildungsOffensive-Bayern und des Bayerischen Fußballverbands (BFV) ist zwar schon eine Weile her, vor Kurzem fand jedoch die Preisübergabe statt.
SVR erzielt höchstes Ergebnis bei Vereinstour
Dießener Töpfermarkt 2018 noch bis Sonntag 13. Mai geöffnet

Dießener Töpfermarkt 2018 noch bis Sonntag 13. Mai geöffnet

Dießen – Der Dießener Töpfermarkt bringt die Welt an den Ammersee: Rund 170 Werkstätten aus 16 Ländern in Europa bekommen Jahr für Jahr einen Platz am Westufer des Ammersees und damit die Gelegenheit, ihr zeitgenössisches Schaffen Tausenden von Besuchern zu zeigen und sie mitzunehmen auf einen Spaziergang durch die Welt des Gestaltens mit Ton.
Dießener Töpfermarkt 2018 noch bis Sonntag 13. Mai geöffnet
Diakonin Ruth Grünwald gratuliert 14 neuen Jugendleitern und übergibt Zertifikate

Diakonin Ruth Grünwald gratuliert 14 neuen Jugendleitern und übergibt Zertifikate

Weilheim– Nach neunmonatiger Trainee-Ausbildung zum Jugendleiter in der Konfirmandenarbeit erhielten 14 Jugendliche am vergangenen Montag ihre Zertifikate.
Diakonin Ruth Grünwald gratuliert 14 neuen Jugendleitern und übergibt Zertifikate
Anna Matheis aus Untersöchering veröffentlichte ihr erstes Buch: "Die magische Feder"

Anna Matheis aus Untersöchering veröffentlichte ihr erstes Buch: "Die magische Feder"

Obersöchering – Schreiben, schreiben, schreiben und das am liebsten den ganzen Tag – was so manchen Schüler eher abschrecken würde, wäre für Anna Matheis ein echter Traum. Die 24-Jährige aus Untersöchering hat nämlich ein Ziel: Autorin werden.
Anna Matheis aus Untersöchering veröffentlichte ihr erstes Buch: "Die magische Feder"
Bayerische Jugendrotkreuzler in Weilheim rufen zu mehr Menschlichkeit und Zivilcourage auf

Bayerische Jugendrotkreuzler in Weilheim rufen zu mehr Menschlichkeit und Zivilcourage auf

Weilheim – Was bedeutet es überhaupt, menschlich zu sein? Antwort darauf gab das Bayerische Jugendrotkreuz (BJRK) rund um den Weltrotkreuztag in ganz Deutschland mit verschiedenen Aktionen. Als einzige BJRK Gruppe im Landkreis beteiligte sich Weilheim und machte mit einer „Riesen-Boden-Zeitung“ auf die Themen „Mobbing und Zivilcourage“ aufmerksam.
Bayerische Jugendrotkreuzler in Weilheim rufen zu mehr Menschlichkeit und Zivilcourage auf
Big Band spielt bei Bundeswettbewerb von "Jugend jazzt"

Big Band spielt bei Bundeswettbewerb von "Jugend jazzt"

Weilheim– Den Landeswettbewerb von „Jugend jazzt” in Marktoberdorf im Dezember meisterte die Weilheimer Big Band mit Bravour. Als bayerische Sieger dürfen die Gymnasiasten am 12. Mai beim Bundeswettbewerb in Frankfurt teilnehmen. Derzeit proben die Nachwuchsmusiker intensiv.
Big Band spielt bei Bundeswettbewerb von "Jugend jazzt"
Für mehr Summ und Brumm in den Wiesen: Landkreis Weilheim-Schongau startet Aktion

Für mehr Summ und Brumm in den Wiesen: Landkreis Weilheim-Schongau startet Aktion

Landkreis – Die Biene steht mit vielen weiteren Insekten auf der roten Liste der vom Aussterben bedrohten Tiere, wie die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft berichtete. Dabei ist ihre Bestäubungsleistung für das Ökosystem von immenser Bedeutung. Diese alarmierende Nachricht erreichte auch das Landratsamt Weilheim-Schongau.
Für mehr Summ und Brumm in den Wiesen: Landkreis Weilheim-Schongau startet Aktion