Ressortarchiv: Weilheim

Rettungshundecasting in Saulgrub

Rettungshundecasting in Saulgrub

Saulgrub/Landkreis - Die BRH Rettungshundestaffel Pfaffenwinkel-Werdenfelser Land e.V. (www.rhs-pfaffenwinkel.de) lädt am Sonntag, 2. September, zum Rettungshundecasting ein.
Rettungshundecasting in Saulgrub
83 Frauen und Männer starten in ihre Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei

83 Frauen und Männer starten in ihre Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei

Murnau/Region – Ab heute beginnt für 83 junge Frauen und Männer aus dem südlichen Oberbayern ein neuer Lebensabschnitt. Sie werden bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei in den kommenden zweieinhalb Jahren zum Polizeibeamten ausgebildet. Polizeipräsident Robert Kopp gab den Jungpolizisten bei einem Termin im Polizeipräsidium vor Kurzem Tipps für diese Zeit mit auf den Weg.
83 Frauen und Männer starten in ihre Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei
CSU-Ortsverband lädt zur zweiten Weilheimer Stadtwette auf Marienplatz ein

CSU-Ortsverband lädt zur zweiten Weilheimer Stadtwette auf Marienplatz ein

Weilheim – ...heißt es am Freitag, 21. September, von 17 bis 23 Uhr, auf dem Marienplatz. Dann wird es Zeit für die Weilheimer Stadtwette, welche die Weilheimer CSU bereits zum zweiten Mal auf die Beine stellt. Wetteinsatz sind 100 Liter Freibier.
CSU-Ortsverband lädt zur zweiten Weilheimer Stadtwette auf Marienplatz ein
Geschenk der Natur

Geschenk der Natur

Landkreis – Die Obstbäume tragen dieses Jahr ihre fruchtige Last in üppiger Menge. Auch die Ernte von Streuobstäpfeln ist reich an Früchten. Die Solidargemeinschaft Weilheim-Schongauer Land bereitet ihre nächste Streuobstsammlung vor.
Geschenk der Natur
Am Sonntag, 2. September, wird von 9 bis 18 Uhr im Freilichtmuseum einiges geboten

Am Sonntag, 2. September, wird von 9 bis 18 Uhr im Freilichtmuseum einiges geboten

Großweil – Der erste Sonntag im September ist an der Glentleiten traditionell alten Berufen und Techniken vorbehalten.
Am Sonntag, 2. September, wird von 9 bis 18 Uhr im Freilichtmuseum einiges geboten
Banner der Umfahrungsgegner von Unbekannten zerstört

Banner der Umfahrungsgegner von Unbekannten zerstört

Weilheim – Vor circa zwei Wochen haben Mitglieder der Bürgerinitiativen Marnbach/Deutenhausen und „Heimat 2030“ eines ihrer Banner völlig zerstört vorgefunden. Das große Plakat mit der Aufschrift: „Straßenbau wird sich noch rächen, Bauern brauchen Ackerflächen“ wies zwischen Weilheim und Deutenhausen auf die dort möglicherweise verlaufende Trasse der geplanten Weilheimer Umfahrung hin.
Banner der Umfahrungsgegner von Unbekannten zerstört
Kiwanis Club spendet Förderverein "Gmünder Hoffnung" 1500 Euro

Kiwanis Club spendet Förderverein "Gmünder Hoffnung" 1500 Euro

Weilheim – Auf dem Gelände des vom Verein „Die Brücke“ betriebenen „Gmünder Hofs“ wird gebaut und geplant. Jüngstes Projekt ist das marode ehemalige Backhaus. Neben der optischen und baulichen Auffrischung soll der historische Backofen saniert werden und eine kleine Werkstatt entstehen. Geschätzte Kosten: 25 000 Euro.
Kiwanis Club spendet Förderverein "Gmünder Hoffnung" 1500 Euro
Geschichte wird am Tiefstollen authentisch dokumentiert – Modifizierungen im Konzept

Geschichte wird am Tiefstollen authentisch dokumentiert – Modifizierungen im Konzept

Peißenberg – Das Bergbaumuseum in Peißenberg besuchen jährlich rund 5 000 Besucher. „Highlight“ ist zweifelsohne das 2014 eingeweihte und mit EU-Geldern finanzierte Erlebnisbergwerk, in das die Besucher per Bockerlbahn rund 100 Meter tief in den Stollen einfahren können. Das Museum muss sich von Zeit zu Zeit immer wieder aktuellen Trends und Bedürfnissen anpassen, um attraktiv zu bleiben. Auch die personelle Situation zwingt die Gemeinde und den Museumsverein zu Neuerungen.
Geschichte wird am Tiefstollen authentisch dokumentiert – Modifizierungen im Konzept
Zwei Männer stehlen mehrere 100 Euro aus Laden 

Zwei Männer stehlen mehrere 100 Euro aus Laden 

Weilheim – Am Mittwoch um 15 Uhr betraten zwei Männer ein Wäschegeschäft am Marienplatz.
Zwei Männer stehlen mehrere 100 Euro aus Laden 
Aktiv für den Umweltschutz

Aktiv für den Umweltschutz

Weilheim – Der vor dem Weltladen in der Admiral-Hipper-Straße platzierte Beutelbaum wird von der Bürgerschaft gut angenommen.
Aktiv für den Umweltschutz
Zwei neue Kitas bis 2019

Zwei neue Kitas bis 2019

Weilheim – Auch in der Kreisstadt treibt Eltern die Sorge um, ob und wann sie für ihren Nachwuchs einen Kitaplatz zugewiesen bekommen. 1384 Plätze (inklusive Hort und Mittagsbetreuung), davon 205 in Krippen und 790 in Kindergärten, standen im Kigajahr 2017/2018 in den Betreuungseinrichtungen zur Verfügung. Der Bedarf wächst, vor allem für die Ein- bis Dreijährigen in den Krippen, wie die rege Nachfrage der Eltern zeigt.
Zwei neue Kitas bis 2019
Älter werden im Landkreis

Älter werden im Landkreis

Landkreis – Mit dem Thema „Älter werden“ muss sich jeder Mensch früher oder später befassen.
Älter werden im Landkreis
Saftpressen laufen auf Hochtouren

Saftpressen laufen auf Hochtouren

Weilheim – Gab es in den beiden vergangenen Jahren ein eher mageres Ergebnis, so fällt die Apfelernte heuer rekordverdächtig aus. Bereits am frühen Morgen bilden sich an den Presstagen des Obst- und Gartenbauvereins Weilheim auf der Zufahrt zur Mosterei lange Autoschlangen.
Saftpressen laufen auf Hochtouren
Schulweg üben

Schulweg üben

Weilheim – Auf dem Gehweg innen gehen, Fußgängerwege benutzen, am Zebrastreifen Fahrzeuglücken abwarten und Kontakt mit dem Fahrer aufnehmen, an der Ampel auf den abbiegenden Verkehr achten und erst auf die Straße gehen, wenn die Fahrzeuge stehen: Das sind einige wichtige Regeln, die beim Schulwegtraining intensiv geübt werden sollen.
Schulweg üben
Protest auch in Weilheim

Protest auch in Weilheim

Weilheim – Einigen dürfte der Schriftzug „#Therapeuten am Limit #Kreideaktion“ schon aufgefallen sein.
Protest auch in Weilheim
B2 circa fünf Stunden gesperrt

B2 circa fünf Stunden gesperrt

Weilheim - Gestern kam es im Stadtgebiet von Weilheim zu einigen Staus. 
B2 circa fünf Stunden gesperrt
Das sind die Direktkandidaten

Das sind die Direktkandidaten

Region – Am 14. Oktober ist es soweit: dann wird darüber entschieden, wer für die nächsten fünf Jahre ein Mandat im Bayerischen Landtag erhält.
Das sind die Direktkandidaten
Wein GbR spendet an SV Polling

Wein GbR spendet an SV Polling

Polling – Das Motto „Jeder Schluck für einen guten Zweck“ halten die Mitglieder der Wein GbR in Ehren. Auch die Begründung „Angenehmes mit Guten zu verbinden“ hat etwas Einleuchtendes.
Wein GbR spendet an SV Polling
In Peißenberg Käferbäume entfernt

In Peißenberg Käferbäume entfernt

Peißenberg – Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofes waren in den vergangenen Tagen auf Anweisung der zuständigen Försterin mit dem Entfernen von sogenannten Käferbäumen beschäftigt. Kurzzeitig musste deshalb an der Schongauer Straße bei der Neuen Bergehalde wegen der Straßensperrung eine Ampel installiert werden.
In Peißenberg Käferbäume entfernt
Lücke im Fahrplan wird geschlossen

Lücke im Fahrplan wird geschlossen

Weilheim – Am 1. September wird das 2006 eingeführte Stadtbusnetz um eine sechste Linie erweitert. Einer der drei barrierefreien Midi-City-Niederflurbusse ist künftig auch auf der Teststrecke „Au/Prälatenweg“ unterwegs.
Lücke im Fahrplan wird geschlossen
Führungsmannschaft bleibt gleich

Führungsmannschaft bleibt gleich

Peißenberg – 1970 wurde der Förderverein Seniorenzentrum Peißenberg e.V. mit dem Ziel gegründet, zusätzliche Maßnahmen und Anschaffungen zu fördern, die die Lebensqualität der BewohnerInnen des Seniorenheims erhöhen. Auch die Pflegeeinrichtung im Josef-Lindauer-Haus profitiert inzwischen davon.
Führungsmannschaft bleibt gleich
Rigi-Center nun mit 160 Parkplätzen

Rigi-Center nun mit 160 Parkplätzen

Peißenberg – Größer, komfortabler und übersichtlicher ist die neu gestaltete Parkplatzfläche am Rigi-Center. Knapp ein Jahr haben die aufwendigen Bauarbeiten gedauert, doch nun stehen den Kunden und Besuchern des Centers 160 Parkplätze zur Verfügung.
Rigi-Center nun mit 160 Parkplätzen
Ortsumfahrung Peißenberg wird gesperrt

Ortsumfahrung Peißenberg wird gesperrt

Peißenberg – Wie angekündigt muss die Fahrbahn auf der Ortsumgehung Peißenberg dringend saniert werden.
Ortsumfahrung Peißenberg wird gesperrt
Lebenshilfe sucht nach Wohnraum

Lebenshilfe sucht nach Wohnraum

Polling – Die Anforderungen und der generelle Bedarf an Wohnraum für Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung nehmen aufgrund des medizinischen Fortschritts immer mehr zu. Die Zielgruppe möchte selbstbestimmt in gemeindeintegrierten Wohnformen leben können.
Lebenshilfe sucht nach Wohnraum
Stimmungsvoller Abend am Badeweiher

Stimmungsvoller Abend am Badeweiher

Oberhausen – Sie ist inzwischen eine lieb gewordene Tradition: die Serenade am Badeweiher, zu der die Oberhauser Musikanten wieder geladen hatten.
Stimmungsvoller Abend am Badeweiher
Drogen und Pyrotechnik

Drogen und Pyrotechnik

Weilheim - Gestern Nacht, gegen 21.05 Uhr, wurde ein PKW VW in der Christoph-Selhamer-Straße im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten.
Drogen und Pyrotechnik
Leben mit: einer Essstörung

Leben mit: einer Essstörung

Weilheim – Der Blick in den Spiegel und vor allem auf die Waage ist unerträglich, am liebsten würde man schreien und einfach davon laufen – aber dem eigenen Körper kann man nun mal nicht entfliehen.
Leben mit: einer Essstörung
Um Allgemeinheit verdient gemacht

Um Allgemeinheit verdient gemacht

Weilheim – Bei einem Empfang im Pfaffenwinkelsaal des Landratsamts übergab in der vergangenen Woche Andrea Jochner-Weiß zwei Silberne BRK-Ehrenzeichen für je 25 Dienstjahre.
Um Allgemeinheit verdient gemacht
Festwoche zum 100-Jährigen

Festwoche zum 100-Jährigen

Peißenberg – Der 1. März 1919 ist für Peißenberg ein historisch bedeutsames Datum. An diesem Tag wurde die Landgemeinde „Unterpeißenberg“ zum Markt mit städtischer Verfassung und Selbstverwaltungsrecht erhoben sowie zum Führen eines Wappens ermächtigt.
Festwoche zum 100-Jährigen
Step by step zu eigenem Verband

Step by step zu eigenem Verband

Landkreis – Dachau, Rosenheim oder Fürstenfeldbruck machen es vor – sie sind Mitglieder in einem Landschaftspflegeverband. Nun will auch der Landkreis Weilheim-Schongau nachziehen und einem solchen Verband beitreten.
Step by step zu eigenem Verband
Nah dran an den Profis

Nah dran an den Profis

Weilheim – Jahrelang war die Weidenbühne an der Ammer nur noch eine Erinnerung. Heuer im August lebte sie wieder richtig auf. Erst beim „Komod-Festival“ vor knapp 14 Tagen und ganz aktuell bei der Gala im Kinderzirkus „Imagine Kids“. Sie stand unter dem Motto: „Eine Reise um die Welt.“
Nah dran an den Profis
Hürde genommen

Hürde genommen

Region – Nach anstrengenden Sammelwochen konnte die Landesvorsitzende Christine Rustler zusammen mit dem Generalsekretär Markus Krätschmer am 30. Juli dem verantwortlichen Wahlleiter über 2 300 Unterstützungsunterschriften der Region Oberbayern überreichen.
Hürde genommen
Freude geschenkt

Freude geschenkt

Raisting – Vor Kurzem übergaben die Fußballjugendleiter des SV Raisting, Werner Hibler und Michael Gehring, einen Scheck in Höhe von 470 Euro an die KlinikClowns Starnberg.
Freude geschenkt
Maßnahmen halten an

Maßnahmen halten an

Murnau – Im Befallsgebiet des Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) laufen die Maßnahmen der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) und des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Weilheim gegen den Quarantäneschädling weiter.
Maßnahmen halten an
"Bildung ist das Zauberwort"

"Bildung ist das Zauberwort"

Bad Wiessee/Polling – Stolze 2 500 Euro spendete Herbert Kaspar, Chef der Reithalle Hammerschmiede in Polling, jüngst an die Hillary-Stiftung Deutschland. Diese hat ihren Sitz in Bad Wiessee.
"Bildung ist das Zauberwort"
Auf alte Zeiten

Auf alte Zeiten

Peißenberg – Vor acht Jahren zogen sich die Streetkings aus dem Spielbetrieb der Streethockey-Bundesliga zurück.
Auf alte Zeiten
Ein Mekka für die Akteure des Tanzsports

Ein Mekka für die Akteure des Tanzsports

Stuttgart/Weilheim – Auf dem 32. „German Open Championships“ (GOC), dem mit weitem Abstand größten Tanzturnier-Event der Welt, waren in Stuttgart drei Paare der Tanzsportabteilung des TSV 1847 Weilheim e.V. (TSA) vertreten.
Ein Mekka für die Akteure des Tanzsports
25 000. Besucherin

25 000. Besucherin

Großweil – Die Ausstellung „Bierspione und Garnelenzüchter – Bayerische Wirtschaft 1818 – 2018“ weckt großes Interesse: Im Freilichtmuseum Glentleiten wurde am Montagmittag nach zweimonatiger Laufzeit die 25 000. Besucherin begrüßt.
25 000. Besucherin
Ein Gemeinschaftsprojekt

Ein Gemeinschaftsprojekt

Polling – Bei seiner Realisierung vom Projektteam sowie vielen Helfern und Spendern unterstützt konnte der neue naturnahe Abenteuerspielplatz am Kinderhaus eingeweiht werden.
Ein Gemeinschaftsprojekt
Sprüher richten hohen Schaden an

Sprüher richten hohen Schaden an

Huglfing – Ob dem oder den Graffitysprayern, die in der Zeit von Montag, 13 Uhr bis Dienstag, 7.30 Uhr, im Huglfinger Bahnhofsbereich an sieben Verkehrszeichen die Schriftzüge „60“, „1923“, „BBF“ und „GAP“ hingeschmiert haben, der Schaden in Höhe von circa 10 000 Euro bewusst war?
Sprüher richten hohen Schaden an
Der Ton wird schärfer

Der Ton wird schärfer

Wessobrunn – Wenig neue Fakten brachte bezüglich einer Übernahme des Klosterguts durch die Gemeinde die zweite Versammlung innerhalb von zwei Wochen. Bei der mit einer Unterschriftenaktion erzwungenen Bürgerversammlung in der Mehrzweckhalle wurde aber eines deutlich: Die Fronten zwischen den Befürwortern und Gegnern verhärten sich.
Der Ton wird schärfer
Irrfahrt endet in der Psychiatrie

Irrfahrt endet in der Psychiatrie

Wielenbach – Im Bereich der Ammerbrücke lag am Mittwoch, 20.34 Uhr, eine Frau neben ihrem Auto und sprach laut mit sich selbst.
Irrfahrt endet in der Psychiatrie
Sägeblatt kracht auf Stoßstange

Sägeblatt kracht auf Stoßstange

Peißenberg – O Schreck! Eine Pollingerin fuhr am Freitag gegen 11.30 Uhr aus Richtung Schongau kommend auf der Peißenberger Umgehungsstraße, als ihr 50 Meter vor der Ausfahrt Wörth ein weißer Kleintansporter entgegenkam.
Sägeblatt kracht auf Stoßstange
300. Teilnehmerin

300. Teilnehmerin

Weilheim – Über seine 300. Teilnehmerin durfte sich vor Kurzem teilAuto CarSharing Pfaffenwinkel freuen.
300. Teilnehmerin
Warmer Geldregen für Gmünder Hof

Warmer Geldregen für Gmünder Hof

Weilheim – 25 Jahre gibt es die Almdudler in Weilheim und in diesem Vierteljahrhundert hat die Truppe nicht nur 23 Stücke auf die Bühne gebracht, sondern auch jede Menge Gutes getan.
Warmer Geldregen für Gmünder Hof
"Backbone"-Signal steht

"Backbone"-Signal steht

Weilheim – Meile für Meile wird das gigaschnelle Internet für Weilheim ausgebaut. Laut Stadtwerke Weilheim Energie GmbH-SWE steht das „Backbone“-Signal zu der Inexio GmbH. „Wir können erste Breitbanddienste anbieten“, freut sich SWE Geschäftsführer Peter Müller. Erster Kunde ist das Rathaus.
"Backbone"-Signal steht
Fachkräftemangel bremst Wachstum

Fachkräftemangel bremst Wachstum

Weilheim/Region – Ihre Auftragsbücher sind gut gefüllt: Knapp 43 Prozent der bayme vbm-Unternehmen in der Metall- und Elektroindustrie (M+E) im Oberland wollen an ihren Inlandsstandorten neue Arbeitsplätze schaffen. Als Wachstumsbremse erweist sich neben Risiken im internationalen Umfeld der sich zuspitzende Fachkräftemangel.
Fachkräftemangel bremst Wachstum
5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten

5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten

DELO veranstaltet am Donnerstag, den 11. Oktober 2018, von 15:30-19:00 Uhr einen Karriere-Tag am Unternehmenssitz in Windach. Ob Jung oder Alt, Schüler, Student oder ausgelernt, mit oder ohne Berufserfahrung, Wieder- oder Quereinsteiger – alle Interessierten können sich für den Karriere-Tag anmelden und den Klebstoffspezialisten aus nächster Nähe kennenlernen.
5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten
Konzept für soziale Bodennutzung

Konzept für soziale Bodennutzung

Weilheim – Für ihre Bürger bezahlbaren Wohnraum zu schaffen ist für die Kommunen zu einer großen Herausforderung geworden. Wie in der Umgebung bereits vielfach praktiziert hat nun auch der Stadtrat mit dem „Modell Weilheim“ einen Grundsatzbeschluss gefasst.
Konzept für soziale Bodennutzung
Dietmar Valentin erhält Bundesverdienstmedaille

Dietmar Valentin erhält Bundesverdienstmedaille

Eberfing – Diese Überraschung ist wirklich gelungen.
Dietmar Valentin erhält Bundesverdienstmedaille