Ressortarchiv: Weilheim

Demo am 3. Oktober

Demo am 3. Oktober

Weilheim – Die Bürgerinitiativen (BI) „Heimat 2030“ und „Marnbach/Deutenhausen“ rufen am Mittwoch. 3. Oktober, zu einer Demonstration unter dem Motto „Runter mit dem Verkehr!“ auf. Ihr Protest richtet sich „gegen eine geplante Umfahrung im Osten wie im Westen aber für einen Tunnel unter der Stadt und vor allem auch für alternative Verkehrskonzepte“.
Demo am 3. Oktober
Die Jury überzeugt

Die Jury überzeugt

Berlin/Region – Was haben Arabic Classic, Lateinamerikanischer Jazz, Afro Pop, Persisch-Sephardische Klänge und die „atmosphärisch-verrückte Musik“ mit „klassischen“ Volksmusikinstrumenten“ des Trios „gruberich“ miteinander zu tun? Auf den ersten Blick nicht viel, auf den zweiten ein wenig mehr. All dies war Anfang September beim renommierten Creole Global Music Contest in Berlin, der wohl spannendsten Weltmusikveranstaltung Deutschlands, zu hören.
Die Jury überzeugt
Führungswechsel beim TSV

Führungswechsel beim TSV

Peißenberg – Nach nur zwei Jahren bekommt der TSV Peißenberg einen neuen Chef. Die Delegiertenversammlung wählte Stefan Rießenberger zum Nachfolger von Thomas Karau, der aus privaten Gründen nicht mehr kandidierte.
Führungswechsel beim TSV
Mündige Jugend an die Wahlurne

Mündige Jugend an die Wahlurne

Region – Landauf, landab wird gerechnet und prognostiziert: Welche Parteien vereinen bei der Landtagswahl am 14. Oktober wie viele Stimmen auf sich; wer koaliert – wenn überhaupt – mit wem? Würden sie mitwählen, fiele das politische Kräfteverhältnis womöglich anders aus: die Kinder und Jugendlichen im Landkreis. Ihnen eine Stimme zu geben, vielmehr aber noch, ihre politische Meinungsbildung anzuregen, ist Anliegen der sogenannten U18-Wahl, die mit Unterstützung der Kommunalen Jugendarbeit im Landrats- amt am 5. Oktober erstmals abgehalten werden soll.
Mündige Jugend an die Wahlurne
Phantasie an die Macht

Phantasie an die Macht

Mit dem Titel „Augenblicke de Harju“ wurde im oberen Gastraum beim Biomarkt Biomichl in der Pütrichstraße 9 eine neue Ausstellung eröffnet.
Phantasie an die Macht
Peißenberg war sein "Steckenpferd"

Peißenberg war sein "Steckenpferd"

Peißenberg – Im April ist der langjährige Marktarchivar Max Biller (84) gestorben. Welch große Wertschätzung der Bürgermedaillen- und Bundesverdienstkreuzträger genoss, zeigte sich bei einem Festakt: Erstmals hat die Marktgemeinde ein öffentliches Gebäude nach einer verdienten Persönlichkeit benannt.
Peißenberg war sein "Steckenpferd"
Krabler als Vorsitzende bestätigt

Krabler als Vorsitzende bestätigt

Weilheim– Auf der Mitgliederversammlung des Trägervereins der Oberlandschulen, Private Oberlandschulen Weilheim e.V. , standen diesmal die Wahlen der Vorstandsmitglieder auf der Tagesordnung sowie die Ehrung von langjährig an den Schulen tätigen Mitarbeitern.
Krabler als Vorsitzende bestätigt
Naturfreunde-Spielplatz fertig saniert

Naturfreunde-Spielplatz fertig saniert

Weilheim – Es ist fast rekordverdächtig: Vor einem Jahr traten die Naturfreunde an die Stadt heran mit der Bitte um Unterstützung bei der Sanierung des beliebten Spielplatzes am Naturfreundehaus; am vergangenen Wochenende konnte er eingeweiht werden! Zahlreiche Gäste waren gekommen, darunter auch Vertreter der Sponsoren, Stadträte und Bürgermeister Markus Loth.
Naturfreunde-Spielplatz fertig saniert
Für Aktion "Demenzpartner"

Für Aktion "Demenzpartner"

Weilheim – Rund 1,7 Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer Demenz. Wie aber erkenne ich als Gesunder diese Krankheit? Wie gehe ich mit den Betroffenen in alltäglichen Situationen um? Wie kann ich ihnen helfen?
Für Aktion "Demenzpartner"
Laufen statt ausschlafen

Laufen statt ausschlafen

Polling – Lange Schlafen ist für die Läufer aus der Region morgen nicht drin. Bereits ab 9 Uhr starten die ersten Läufe beim Hapfelmeier-Laufcup in Polling.
Laufen statt ausschlafen
Erste Wiesn an der Glentleiten

Erste Wiesn an der Glentleiten

Großweil – Am Wochenende 29./30. September lädt das Freilichtmuseum erstmals zur Glentleitner Wiesn ein mit Musik, typischen Volksfestspezialitäten und eigens gebrautem Glentleitner Wiesn-Bier.
Erste Wiesn an der Glentleiten
Zweiter Platz für Weilheimer

Zweiter Platz für Weilheimer

Weilheim/Hamburg – Knapp 830 Kilometer von Weilheim entfernt liegt die Stadt Hamburg.
Zweiter Platz für Weilheimer
Full house im GZW

Full house im GZW

Weilheim – Full house im GZW Weilheim – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Das Gebäude in der Pütrichstraße 30-32 ist seit kurzem zu 100 Prozent belegt.
Full house im GZW
Die süße Verführung lockt wieder

Die süße Verführung lockt wieder

Weilheim – Der Aktionskreis Innenstadt versüßt seinen Kunden wieder den Herbstbeginn:
Die süße Verführung lockt wieder
Rund 3 000 Besucher

Rund 3 000 Besucher

Polling– Märchenlesungen, Kinderschminken, Bogenschießen, Bierkastenklettern, ein Rolliparcours, eine Hüpfburg und dazu musikalische Unterhaltung und kulinarische Köstlichkeiten: Am vergangenen Samstag verwandelte sich das Betriebsgelände der Oberlandwerkstätten in Polling regelrecht in einen Freizeitpark. Rund 3000 Besucher nutzten den Tag der offenen Tür, um einen Blick hinter die Kulissen der 1973 gegründeten Einrichtung zu werfen.
Rund 3 000 Besucher
Von der Theorie in die Praxis

Von der Theorie in die Praxis

Landkreis – Einen dichten, grünen und kräftig angelegten Rasen ohne Unkraut zu haben, davon träumen wohl viele Hobbygärtner. Doch was im ersten Augenblick vielleicht ganz nett aussieht, kann für die Natur und ihre Insekten böse Folgen haben. Kein Platz zum Leben und zu wenig Nahrung führen dazu, dass Biene, Hummel und Co. immer mehr aus den Gärten verschwinden.
Von der Theorie in die Praxis
Es werde wieder Licht

Es werde wieder Licht

Weilheim – Mit großformatigen Videomappings an Fassaden und einer begehbaren Lichtinstallation am Marienplatz begeisterte das erste Weilheimer Lichtkunstfestival im Oktober 2016 die Besucher.
Es werde wieder Licht
Mehr Schüler, mehr Platz

Mehr Schüler, mehr Platz

Wessobrunn – Vor den Sommerferien beschloss der Gemeinderat die Einführung einer Nachmittagsbetreuung an der Grundschule Wessobrunn in Forst ab dem kommenden Schuljahr.
Mehr Schüler, mehr Platz
Pähl auf Platz drei

Pähl auf Platz drei

Pähl – Ein Herz für Senioren bewies Pähls Bürgermeister Werner Grünbauer, der seine turnusgemäße Bürgerversammlung gleich zweimal abhielt. Wie gewohnt abends und bereits am Nachmittag für die älteren Mitbürger. Immerhin leben in Pähl laut den Erhebungen des Planungsverbandes Äußerer Wirtschaftsraum München 461 Personen über 65 Jahre. Vor zehn Jahren waren das noch 393.
Pähl auf Platz drei
Bangen umsonst

Bangen umsonst

Weilheim – Seit Mitte Mai war ein 48-Jähriger Bergwanderer vermisst worden. Nun ist klar: Der Weilheimer ist tot. Sein Leichnam wurde im Bereich Brunnköpfl unterhalb eines Steiges entdeckt.
Bangen umsonst
Weilheimer Tag des Sports

Weilheimer Tag des Sports

Weilheimer Tag des Sports
18 Sportarten präsentiert

18 Sportarten präsentiert

Weilheim – Der vierte „Tag des Sports“ machte seinem Namen Ehre. Ein Jahr hatten sich die Organisatoren des CSU-Ortsverbandes vorbereitet und Vereine, Fitnessstudios, Unternehmen angesprochen – alle waren dabei.
18 Sportarten präsentiert

Vollsperrung Straßenabschnitt Peißenberg –Paterzell

Peißenberg/Paterzell - Die Kreisstraße WM 29 wird wegen dem Einbau der Asphaltdeckschicht zwischen Peißenberg und Paterzell für den Verkehr komplett gesperrt.
Vollsperrung Straßenabschnitt Peißenberg –Paterzell
Stadl abgebrannt

Stadl abgebrannt

Wessobrunn – Für eine vorsätzliche Brandstiftung gibt es bei dem Feuer, dem am Sonntagnachmittag ein Holzstadel und eine angrenzende Gartenhütte zum Opfer fielen, derzeit keine Hinweise.
Stadl abgebrannt
Kunst zum Erleben

Kunst zum Erleben

Landkreis – Kunst ganz nah erleben konnten die Besucher der Ateliertage am vergangenen Wochenende. Mitglieder des Kunstforums Weilheim luden im ganzen Landkreis in ihre Ateliers ein.
Kunst zum Erleben
Fast drei Stunden Unterhaltung

Fast drei Stunden Unterhaltung

Weilheim – „Wetten, dass die Weilheimer es nicht schaffen, den Marienplatz zwischen 17 und 20 Uhr zu unterhalten!“, hatte der CSU-Ortsverband gewettet.
Fast drei Stunden Unterhaltung
Das Duell

Das Duell

München – Ein knapper Händedruck, Haifischlächeln. Und eine Menge Adrenalin. Zum ersten direkten Duell vor der bayerischen Landtagswahl treffen sich die Spitzenkandidaten Markus Söder (CSU) und Ludwig Hartmann (Grüne) in der Redaktion des Münchner Merkur. Das ist keine Schauspielstunde zweier Politiker, die sich mal kämpferisch geben, sondern ein wirklich hartes Rededuell. Eine gute Stunde lang geht es hart zur Sache. „Ausreden lassen“, faucht einer den anderen mehrfach an. Trotzdem endet das Gespräch versöhnlich. Es ist ja auch nicht ausgeschlossen, dass Söder, der mit seiner CSU bei rund 35 Prozent hängt, und Hartmann, dessen Grüne auf 18 Prozent gestiegen sind, am Ende miteinander an einem Kabinettstisch auskommen müssen.
Das Duell
Die Hälfte des Himmels

Die Hälfte des Himmels

Peißenberg – Eine beeindruckende Ausstellung ist derzeit im Peißenberger Rathaus zu sehen: Unter dem Titel „Die Hälfte des Himmels – 55 Portraits & Du“ wird die Geschichte von Frauen erzählt, die in ihrem Leben mit unterschiedlichen Formen von Gewalt (zum Beispiel Krieg, sexueller Missbrauch oder körperliche Gewalt) konfrontiert wurden.
Die Hälfte des Himmels
Naherholungsgebiet in Aidenried offiziell eingeweiht

Naherholungsgebiet in Aidenried offiziell eingeweiht

Fischen/Aidenried– „Aus dem Rohdiamant hat man ein Schmuckstück geschliffen, das die ganze Region enorm aufwertet“, so Weilheim-Schongaus Landrätin Andrea Jochner-Weiß bei der offiziellen Eröffnung des Erholungsgebietes Aidenried am Ammersee.
Naherholungsgebiet in Aidenried offiziell eingeweiht
"Murnau ist sicher"

"Murnau ist sicher"

Murnau – Vor Kurzem besuchte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium, Thomas Silberhorn, das Informationstechnikbataillon 293. Auf dem Programm standen Gespräche mit dem Führungskader und den Beteiligungsgremien sowie eine statische Systemschau.
"Murnau ist sicher"
Fortbildung zum Bundesteilhabegesetz

Fortbildung zum Bundesteilhabegesetz

Landkreis – „Was im Vorhinein nicht ausgegrenzt wird, muss hinterher auch nicht eingegliedert werden.“
Fortbildung zum Bundesteilhabegesetz
Die Lehrzeit ist zu Ende

Die Lehrzeit ist zu Ende

Murnau – In Murnau wurden vor Kurzem 111 junge HandwerkerInnen bei einer Feierstunde freigesprochen und in den Gesellenstand erhoben.
Die Lehrzeit ist zu Ende
Unbekannter nähert sich Kindern

Unbekannter nähert sich Kindern

Weilheim - Am vergangenen Samstag, 15. September, kam es auf dem Trainingsgelände der Weilheimer Fußballvereine zu einem verdächtigen Vorfall, bei dem ein bislang unbekannter Mann körperlichen Kontakt zu Kindern suchte. Die Kriminalpolizei Weilheim übernahm die Ermittlungen und bittet zur Klärung des Sachverhalts unter Tel. 0881/6400 um Hinweise.
Unbekannter nähert sich Kindern
Rund ums Obst

Rund ums Obst

Großweil – Passend zur Jahreszeit dreht sich im Freilichtmuseum Glentleiten am kommenden Wochenende alles ums Obst.
Rund ums Obst
Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber beim Kreisbauerntag in Eberfing

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber beim Kreisbauerntag in Eberfing

Eberfing – Die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) hat sich beim Kreisbauerntag des Bauernverbands in Eberfing für den Erhalt der kleinen und mittelgroßen Betriebe ausgesprochen. Auch das Reizthema Wolf kam im Gasthof zur Post zur Sprache.
Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber beim Kreisbauerntag in Eberfing
Das Ehepaar Schreiner begeht Goldenen Hochzeitstag

Das Ehepaar Schreiner begeht Goldenen Hochzeitstag

Weilheim – Bei abergläubischen Menschen ist die Zahl 13 ein Bote des Unglücks. Für Jutta und Dr. Siegfried Schreiner hingegen, brachte diese Zahl vor allem Glück im Leben – zum einen ist eine ihrer Töchter am 13. Oktober geboren, zum anderen gaben sie sich vor 50 Jahren an einem Freitag, den 13. das „Ja“-Wort.
Das Ehepaar Schreiner begeht Goldenen Hochzeitstag
Lindner will mehr

Lindner will mehr

Weilheim – Politiker sind immer viel unterwegs. Gerade im Wahlkampf ist der Kalender vollgespickt mit Veranstaltungen und sie müssen für einen Termin mal schnell durch halb Deutschland jetten. Da kann es schon mal passieren, dass der Flieger ein bisschen Verspätung hat. So erging es auch dem Bundesvorsitzenden der FDP und MdB, Christian Lindner, der am Montag mit ein wenig Verspätung auf dem Weilheimer Marienplatz sprach.
Lindner will mehr
Neue Lehrkräfte im Landkreis Weilheim-Schongau vereidigt

Neue Lehrkräfte im Landkreis Weilheim-Schongau vereidigt

Landkreis – Viele aufgeregte Gesichter, Getuschel und die Vorfreude auf das, was als nächstes kommt.
Neue Lehrkräfte im Landkreis Weilheim-Schongau vereidigt
Gastspiel des Turmtheaters Regensburg am 23. September

Gastspiel des Turmtheaters Regensburg am 23. September

Weilheim – Zu „Zwei Goldies beim Poetry Slam. Goethe, Schiller und Bob Dylan“ wird am Sonntag, 23. September, um 18 Uhr ins Weilheimer Stadttheater eingeladen.
Gastspiel des Turmtheaters Regensburg am 23. September
Sabine Kreutle nun Leiterin der Realschule Weilheim

Sabine Kreutle nun Leiterin der Realschule Weilheim

Weilheim – Seit dem 1. August ist sie bereits offiziell im Amt: die neue Schulleiterin der Realschule Weilheim, Sabine Kreutle. Sie ist die Nachfolgerin von Peter Pickal, der im Juli in den Ruhestand verabschiedet wurde.
Sabine Kreutle nun Leiterin der Realschule Weilheim
Rund 20 Ausstellerfirmen informierten über ihre Produkte und Dienstleistungen

Rund 20 Ausstellerfirmen informierten über ihre Produkte und Dienstleistungen

Weilheim – Gelungene Premiere für den ersten „Weilheimer Holz-Bau-Tag“ am vergangenen Sonntag: Schon gegen Mittag waren es rund 400 Besucher, die sich in der großen Lagerhalle von „Baustoffe Fritz“ im Trifthof-Gewerbegebiet an den Messeständen der rund 20 Aussteller tummelten.
Rund 20 Ausstellerfirmen informierten über ihre Produkte und Dienstleistungen
Tag der offenen Tür Freiwillige Feuerwehr Weilheim Bildergalerie

Tag der offenen Tür Freiwillige Feuerwehr Weilheim Bildergalerie

Tag der offenen Tür Freiwillige Feuerwehr Weilheim Bildergalerie
Am Tag der offenen Tür der FFW Weilheim gab es viel zu sehen und zu erleben

Am Tag der offenen Tür der FFW Weilheim gab es viel zu sehen und zu erleben

Weilheim – Das letzte Wochenende begann und endete turbulent.
Am Tag der offenen Tür der FFW Weilheim gab es viel zu sehen und zu erleben
29 Ateliers öffnen am Wochenende ihre Türen

29 Ateliers öffnen am Wochenende ihre Türen

Weilheim/Landkreis – Viele Künstler schaffen in der Region täglich Meisterwerke. Die Wirkungsstätten, in denen diese entstehen, bleiben jedoch nahezu verborgen. Anders am kommenden Wochenende: Am 22. und 23. September laden zahlreiche Mitglieder des Kunstforums Weilheim im Rahmen der Ateliertage an ihre Arbeitsplätze ein.
29 Ateliers öffnen am Wochenende ihre Türen
57-Jähriger stirbt nach Sturz

57-Jähriger stirbt nach Sturz

Huglfing - Ein tragischer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen in Huglfing. 
57-Jähriger stirbt nach Sturz
Sechs Straßenzauberer der Spitzenklasse faszinierten zwei Tage lang ihr Publikum

Sechs Straßenzauberer der Spitzenklasse faszinierten zwei Tage lang ihr Publikum

Weilheim – Nein, Tom Kratz, der Sprecher der ZaubererFünfSeenLand, das Amt für Standortförderung und der Standortförderungsverein hatten vorab nicht zu viel über die Qualität der Straßenzauberer versprochen.
Sechs Straßenzauberer der Spitzenklasse faszinierten zwei Tage lang ihr Publikum
Zauberfestival Weilheim Bildergalerie

Zauberfestival Weilheim Bildergalerie

Zauberfestival Weilheim Bildergalerie
Männer von Gruppe attackiert

Männer von Gruppe attackiert

Weilheim – Er wollte einem wehrlosen Opfer zur Hilfe kommen und wurde selbst verletzt.
Männer von Gruppe attackiert
Landkreisbürger trifft Namensvetter aus Berlin

Landkreisbürger trifft Namensvetter aus Berlin

Weilheim - Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, war vor Kurzem in Weilheim bei einer Wahlkampfveranstaltung zu Gast.
Landkreisbürger trifft Namensvetter aus Berlin
Susann Enders: "Arbeitspflicht statt Arbeitsverbot"

Susann Enders: "Arbeitspflicht statt Arbeitsverbot"

Susann Enders: "Arbeitspflicht statt Arbeitsverbot"