Ressortarchiv: Weilheim

Resonanz war sehr gut

Resonanz war sehr gut

Weilheim – Nach 35 Tagen ist die vierte Weilheimer Sternenreise an ihrem Ziel angekommen. Über 40 Glückspilze aus dem Landkreis können sich über eine nachträgliche Weihnachtsüberraschung freuen.
Resonanz war sehr gut
In neuen Händen

In neuen Händen

Weilheim – Dekan Axel Piper wurde Ende 2018 als neuernannter Regionalbischof nach Augsburg berufen. Seine Aufgaben in der Initiative „Weilheimer Menschen in Not“ hat die neue Pfarrerin Sabine Nagel übernommen.
In neuen Händen
Große Projekte stehen an

Große Projekte stehen an

Weilheim – Auf seiner „Reise durch das Jahr 2018“ rief Bürgermeister Markus Loth in der Jahresabschlusssitzung städtische Ereignisse in Erinnerung und gab einen Ausblick auf die Vorhaben in 2019.
Große Projekte stehen an
Von Barock bis Pop

Von Barock bis Pop

Weilheim – Es war in der Tat ein besonderes Weihnachtskonzert: Anian Schwab stand erstmals als musikalischer Leiter am Dirigentenpult. Die Musiker spielten bei diesem festlichen Anlass nicht allein auf der Bühne: Zusammen mit dem Kirchenchor Mariae Himmelfahrt führten sie unter anderem Teile aus der vom Weilheimer Organisten Jürgen Geiger einstudierten „Missa Katharina“ auf.
Von Barock bis Pop
Über Berufsbilder informiert

Über Berufsbilder informiert

Weilheim/Nürnberg – Unter dem Motto „Berufsbildung 2018 – Find‘ heraus, was in dir steckt“ stand in diesem Jahr Deutschlands größte Messe zur Berufsbildung.
Über Berufsbilder informiert
Stadtrat muss Vorbild sein

Stadtrat muss Vorbild sein

Weilheim – Als ältestes Mitglied des Stadtrates zog Kulturreferentin Ragnhild Thieler in ihrer Rede zum Jahresabschluss folgenden Vergleich: „Politik ist manchmal wie Theater.“ Mal großartig inszeniert, mal leicht durchschaubar, „und manchmal wartet das Publikum nur darauf, dass es endlich vorbei ist“.
Stadtrat muss Vorbild sein
Auf Gegenfahrbahn frontal in Pkw geprallt

Auf Gegenfahrbahn frontal in Pkw geprallt

Oberhausen/Peißenberg – Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße WM 15 kam am Donnerstagnachmittag eine Peißenbergerin (61) ums Leben. Vier Personen wurden nach dem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf Höhe „Scheithauf“ schwer verletzt in das Klinikum Großhadern und ins Murnauer Unfallkrankenhaus geflogen.
Auf Gegenfahrbahn frontal in Pkw geprallt
Grundschule Pähl lebt Respekt

Grundschule Pähl lebt Respekt

Pähl – Unübersehbar prangt das Wort „Respekt“ in riesigen Aluminium-Buchstaben am Pausenhofzaun der Pähler Grundschule in der Kirchenstraße. Einheimische wissen, was damit gemeint ist: Die Schule bemüht sich erfolgreich, bereits den Kleinsten die Bedeutung des Wortes zu erschließen, um respektvoll und wertschätzend miteinander umzugehen.
Grundschule Pähl lebt Respekt
Verkehrsunfall bei Oberhausen

Verkehrsunfall bei Oberhausen

Verkehrsunfall bei Oberhausen
Im Dienste der Allgemeinheit

Im Dienste der Allgemeinheit

Weilheim – Es besteht aus Silber und zeigt das Wappen Weilheims. Verliehen wird es an Personen, die sich durch langjährige ehrenamtliche Tätigkeiten im kulturellen, sportlichen, sozialen oder einem anderen gemeinnützigen Bereich hervorragende Verdienste erworben haben. Diese sollen vorrangig im Stadtgebiet Weilheim erbracht worden sein und mindestens 20 Jahre umfassen.
Im Dienste der Allgemeinheit
Sicherheitseinsätze am Badesee

Sicherheitseinsätze am Badesee

Weilheim – Baden, schwimmen und segeln in offenen Gewässern – das ist nicht ganz ungefährlich.
Sicherheitseinsätze am Badesee
Wer hat etwas gesehen ?

Wer hat etwas gesehen ?

Etting – Gleich mehrere merkwürdige Vorfälle ereigneten sich auf einem landwirtschaftlichen Anwesen an der Ecke Bachstraße/Am Sportplatz in Etting. Möglicherweise handelt es sich dabei um ein und denselben Täter.
Wer hat etwas gesehen ?
Rat junger Handy-Experten war gefragt

Rat junger Handy-Experten war gefragt

Weilheim – Einen Schritt hin zu mehr Medienkompetenz wagten am Mittwoch rund 30 SeniorInnen. Sie hatten sich für ein Projekt der Koordinierungsstelle für Bürgerengagement (KOBE) des Landratsamtes in der Realschule gemeldet.
Rat junger Handy-Experten war gefragt
Nachhaltige Spenden

Nachhaltige Spenden

Weilheim – Ein Pate geht Verpflichtungen ein. Das heißt, durchdachte Ratschläge und noch besser tatkräftige Unterstützung geben.
Nachhaltige Spenden
Dritter Silvesterlauf in Weilheim

Dritter Silvesterlauf in Weilheim

Weilheim – Seit fast einem Jahrhundert werden weltweit am letzten Tag des Jahres Laufveranstaltungen ausgerichtet. Im Vergleich dazu gehört der „Fubsi-Silvesterlauf“ in der Kreisstadt zu den jungen Vertretern dieser Events.
Dritter Silvesterlauf in Weilheim
1 000 Euro übergeben

1 000 Euro übergeben

Weilheim – Wenn die ehemaligen Zarges-Mitarbeiter ihr traditionelles Jahrestreffen veranstalten, dann denken sie beim Feiern auch an erkrankte Menschen.
1 000 Euro übergeben
Erfolgsmeldung aus Huglfing

Erfolgsmeldung aus Huglfing

Huglfing – Mit einer äußerst erfolgreichen Veranstaltung in Form einer Jahreshauptversammlung mit inkludierter Weihnachts- und Jahresabschlussfeier wurde in der Huglfinger Kegelbahn die Auferstehung der Tennisabteilung besiegelt.
Erfolgsmeldung aus Huglfing
Große Verdienste

Große Verdienste

Region – Der Bayernbund-Kreisverband Weilheim-Schongau/Garmisch-Partenkirchen vergibt jedes Jahr zum Verfassungstag einen Ehrenring an Persönlichkeiten aus seinem Wirkungsgebiet, die sich große Verdienste um Bayern erworben haben.
Große Verdienste
77 Päckchen

77 Päckchen

Weilheim – Weihnachten ist die Zeit, an andere zu denken.
77 Päckchen
Hauptgewinn gezogen

Hauptgewinn gezogen

Polling – Das von den Kindern des Gemeindekindergartens Polling reich verzierte Lebkuchenhaus hat eine neue Besitzerin gefunden.
Hauptgewinn gezogen
"Rettet die Bienen"

"Rettet die Bienen"

Murnau/GAP – Die erste Hürde ist geschafft. Nach der Sammlung von knapp 100 000 Unterschriften für die erste Zulassungsphase wurde Mitte November das von der Ödp initiierte Volksbegehren für Artenvielfalt und Naturschönheit „Rettet die Bienen!“ vom Bayerischen Innenministerium zugelassen.
"Rettet die Bienen"
Klangvolle Weihnachtskonzerte

Klangvolle Weihnachtskonzerte

Weilheim – Wer in den letzten Tagen das Gymnasium Weilheim betrat, hörte aus allen Ecken Musik. Und das hatte seinen Grund:
Klangvolle Weihnachtskonzerte
Stimmungsvoll

Stimmungsvoll

Weilheim –Die Weihnachtsfeier des Deutschen Familienverbandes, Ortsverband Weilheim, war auch in diesem Jahr sehr stimmungsvoll, wie dieser mitteilte.
Stimmungsvoll
Freude schenken

Freude schenken

Weilheim – Eine gute Idee macht die Runde, und so beteiligt sich auch die Realschule seit vielen Jahren an der Weihnachtspackerl-Aktion, mit der an die gedacht wird, denen es nicht so gut geht, wie den meisten bei uns.
Freude schenken
162 Pakete übergeben

162 Pakete übergeben

Weilheim – So fleißig wie sie war keine andere Schulgemeinschaft: Die Schülermitverantwortung (SMV) von FOS und BOS rief zur Pakete-Aktion für die Weilheimer Tafel auf und sage und schreibe 162 Spendenpakete kamen in den 24 Klassen zusammen. Sie wurden rechtzeitig vor dem Fest an Claus Lutz und seine Helfer von der Tafel übergeben, die sich sichtlich freuten.
162 Pakete übergeben
Das Christkind ist schon ganz nah

Das Christkind ist schon ganz nah

Dießen – Die Kinder halten sich die Ohren zu. Die Väter interessieren sich für die Geschütze – und die Boxler-Anlagen am Ammerseeufer sind in der kalten Winternacht voller Menschen: Mit seinem sechsten Christkindl-Anschießen verkündet der Verein „Kanoniere Dießen am Ammersee“ am Sonntag, 23. Dezember, 19 Uhr, dass das Christkindl schon ganz nah ist.
Das Christkind ist schon ganz nah
Ein frohes Weihnachtsfest

Ein frohes Weihnachtsfest

Region – In der christlichen Tradition steht die Heilige Familie mit der Geburt Jesu im Mittelpunkt. Dass die Familie zusammenkommt, ist für viele der wichtigste Grund, Weihnachten zu feiern.
Ein frohes Weihnachtsfest
Ehrennadeln zum Dank

Ehrennadeln zum Dank

Murnau – Im Rahmen der Jahresabschlussfeier wurden kürzlich Mitglieder des Staffelseechors für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Bayrischen Sängerbund und zum Zugspitzsängerkreis ausgezeichnet.
Ehrennadeln zum Dank
Mitgliederzuwachs und etwas Kritik

Mitgliederzuwachs und etwas Kritik

Weilheim – „Danke, ihr habt in den vergangenen vier Jahren großartige Arbeit geleistet. Ohne eure Unterstützung wären unsere Jahresprogramme nicht zu schaffen gewesen“, lobte die VdK-Vorsitzende Annemarie Merker die Mitglieder der Vorstandschaft im festlichen Rahmen der Jahreshauptversammlung mit Adventsfeier in der Stadthalle.
Mitgliederzuwachs und etwas Kritik
Lichterglanz im Klosterhof

Lichterglanz im Klosterhof

Wessobrunn – Erst dicke Schneeflocken, dann strahlender Sonnenschein:
Lichterglanz im Klosterhof
Im Wettbewerb um den Nachwuchs

Im Wettbewerb um den Nachwuchs

Weilheim/Landkreis – Christine Leiß arbeitet in der Inneren Medizin des Weilheimer Krankenhauses als Gesundheits- und Krankenpflegerin. Sie hat Freude an ihrem Beruf, für den sie sich erst nach der Familienpause entschieden hat. Mit 38 Jahren begann die dreifache Mutter in der Berufsfachschule für Krankenpflege in Schongau ihre dreijährige Ausbildung. Die gebürtige Weilheimerin schätzt ihren wohnortnahen Arbeitsplatz und das gute Betriebsklima.
Im Wettbewerb um den Nachwuchs
Ein Nachmittag voller Adventszauber

Ein Nachmittag voller Adventszauber

Weilheim – Von adventlicher Ruhe und Besinnlichkeit war am vergangenen Samstagnachmittag zwischen 16 und 18 Uhr in Weilheims Mitte wenig zu spüren.
Ein Nachmittag voller Adventszauber
"Das Wichtigste ist die Gesundheit"

"Das Wichtigste ist die Gesundheit"

Peißenberg – Dass der „Verein für Rehasport Peißenberg“ seine Mitglieder alljährlich zu einer Adventsfeier einlädt, ist nichts Ungewöhnliches. Doch die vorweihnachtliche Stimmung war heuer nur Nebensache. Der Verein feierte im Pfarrsaal von St. Barbara nämlich gleichzeitig sein 50-jähriges Gründungsjubiläum – unter anderem mit Bürgermeisterin Manuela Vanni und einem Vertreter des Bayerischen Landessportverbands (BLSV) als Ehrengäste.
"Das Wichtigste ist die Gesundheit"
"Eine vornehme Herberge"

"Eine vornehme Herberge"

Weilheim – So eine heimelige Herberge hätte die Heilige Familie vor 2000 Jahren wohl sprachlos gemacht.
"Eine vornehme Herberge"
Einstimmig beschlossen

Einstimmig beschlossen

Weilheim – Einstimmig sprachen sich die Mitglieder des Kreis- und Schulausschusses in einer gemeinsamen Sitzung für das Gelände des Weilheimer Gymnasiums als Standort für neue Turnhallen aus.
Einstimmig beschlossen
"Ein Hit, der zum Exportschlager wird"

"Ein Hit, der zum Exportschlager wird"

Weilheim – Auf den Tag genau vor 18 Jahren lief am 16. Dezember die letzte ZDF-Hitparade. Dies nahm Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler zum Anlass, in ihrer Abschiedspredigt auf Dekan Axel Piper, der zum 1. Januar das Amt des Regionalbischofs für den Kirchenkreis Augsburg und Schwaben übernimmt, die beziehungsreichen Texte der damals gesungenen Lieder zu zitieren, denn: „Du bist selber ein Hit und wirst jetzt auch noch zum Exportschlager!“
"Ein Hit, der zum Exportschlager wird"
Dummheit, List und viel Intrige

Dummheit, List und viel Intrige

Weilheim– Eine bunt zusammengewürfelte Theatergruppe vor der Kulisse eines ansehnlichen Landgutes in heller Aufruhr: Der König hat sich angekündigt, um ihrem neuesten Stück beizuwohnen, doch niemand beherrscht den Text. Dies ist die chaotische Ausgangslage, aus der sich unter der Regie von Yvonne Brosch eine turbulente Handlung entwickelt, die zurzeit im Stadttheater für viel Gelächter sorgt.
Dummheit, List und viel Intrige
BR zeigt Porträt von Rupert Sedlmayr

BR zeigt Porträt von Rupert Sedlmayr

Wessobrunn – Erst Krippenbauer Manfred Bögl aus Weilheim und jetzt Landwirt Rupert Sedlmayr aus Wessobrunn.
BR zeigt Porträt von Rupert Sedlmayr
Drei Preise und eine Medaille

Drei Preise und eine Medaille

Weilheim – Kultur, Umwelt und Soziales: Für hervorragende Leistungen in diesen Bereichen vergibt die Stadt alljährlich Ehrenpreise mit einem Preisgeld von je 1 000 Euro. Mit einer besonderen Auszeichnung darf sich jetzt auch Max Kriesmair schmücken: Ihm wurde in der Weihnachtssitzung des Stadtrates die Bürgermedaille überreicht.
Drei Preise und eine Medaille
Historische Dorfweihnacht Wessobrunn

Historische Dorfweihnacht Wessobrunn

Historische Dorfweihnacht Wessobrunn
Damit es im Frühjahr wieder blüht

Damit es im Frühjahr wieder blüht

Weilheim – Der Verschönerungsverein der Stadt Weilheim hat auch dieses Jahr wieder gemeinsam mit der Lokalen Agenda Gruppe „Natur in Weilheim“ eine große Pflanzfläche angelegt.
Damit es im Frühjahr wieder blüht
Gesundes Frühstück

Gesundes Frühstück

Weilheim – Mit Landrätin Andrea Jochner-Weiß besuchte Krankenhaus GmbH-Geschäftsführer Thomas Lippmann die Schule am Gögerl, Sonderpädagogisches Förderzentrum Weilheim.
Gesundes Frühstück
Ein herzliches Verhältnis

Ein herzliches Verhältnis

Weilheim – Die Patenschaft zwischen der Stadt Weilheim und dem gleichnamigen Minenjagdboot besteht schon seit 1959. Die Verbindung ist mit den Jahren immer fester geworden. Seit 2001 ist es gute Tradition, dass eine Abordnung der Besatzung auf freiwilliger Basis vier Tage auf dem Weihnachtsmarkt Glühwein und Boots-Accessoires verkauft.
Ein herzliches Verhältnis
Erinnerungen geweckt

Erinnerungen geweckt

Peißenberg – Der SPD-Nikolaus schaute mit seinen Engeln Laura und Steffi Bals, dem Erzengel Aloisius (Hannes Bals) und den Musikern Robert Helgert und Hans Beyer im Seniorenheim St. Ulrich vorbei.
Erinnerungen geweckt
Spaß im Schnee

Spaß im Schnee

Weilheim/Garmisch – Lust auf Skifahren im Verein? Dann kommt der Schnuppertag des TSV Weilheim in Garmisch am 23. Dezember recht.
Spaß im Schnee
Das Papiertheater

Das Papiertheater

Murnau – Das Papiertheater gastiert am Sonntag, 16. Dezember, mit „Das ist der Gipfel – Nach vier Jahren Konferenz der Kinder“ im Griesbräu Kino.
Das Papiertheater
Interkultureller Austausch

Interkultureller Austausch

Weilheim – Büffeln für die Abschlussprüfungen, das ist für die meisten Schüler und Lehrlinge eine normale Sache. Seit zwei Jahren gehen die angehenden Anlagenmechaniker der Berufsschule Weilheim einen ganz anderen Weg. Sie schauen über den Tellerrand und sammeln Erfahrungen im europäischen Ausland.
Interkultureller Austausch
Für die Zukunft gerüstet

Für die Zukunft gerüstet

Murnau – Bereits diese Woche kam die neue Tourismusleiterin Alexandra Thoni nach Murnau, um sich ihrem Team vorzustellen und erste Planungen mit dem Bürgermeister und der Geschäftsleitung zu besprechen.
Für die Zukunft gerüstet
Sport auf Rezept

Sport auf Rezept

Weilheim – Was tun, wenn sich die Verspannung im Nacken nicht löst, Hüfte oder Knie sich bei jedem Schritt schmerzhaft bemerkbar machen? Sport und Bewegung – gezielt und regelmäßig angewendet – können helfen, diese Beschwerden zu lindern und krankheitsbedingten Folgeschäden entgegenwirken. Mit Reha-Sport, wie ihn der TSV Weilheim seit 2017 anbietet.
Sport auf Rezept
Frohsinn 2000 e.V. hält sich bereit

Frohsinn 2000 e.V. hält sich bereit

Peißenberg – Seit Mai wird bei den inzwischen fünf Garden des Frohsinn 2000 e.V. fleißig trainiert. Ganz neu dabei ist die „Zwergerlgarde“.
Frohsinn 2000 e.V. hält sich bereit