Ressortarchiv: Weilheim

Per Rad die Ammer entlang

Per Rad die Ammer entlang

München/Landkreis – Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat den Ammer-Amper-Radweg als weiteren bayerischen Radfernweg zertifiziert. Die Urkunde für die „Qualitätsradroute“ wurde auf der Reise- und Freizeitmesse f.re.e in München überreicht.
Per Rad die Ammer entlang
Wirtschaft hat Verkehr im Blick

Wirtschaft hat Verkehr im Blick

Weilheim – 7 000 Beschäftigte pendeln täglich zu ihrem Arbeitsplatz nach Weilheim ein – und stehen oft morgens ebenso wie nach Dienstschluss im Paradeis, Trifthof, auf der B 2 oder andernorts im Stau. Mit ihrem Mobilitätsverhalten und Alternativen, die verkehrliche Situation in der Kreisstadt zu entlasten, befasste sich der IHK-Regionalausschuss Weilheim-Schongau.
Wirtschaft hat Verkehr im Blick
Großes Interesse bei Unternehmern

Großes Interesse bei Unternehmern

Weilheim – Etwa 60 Anmeldungen hätte es für das Unternehmerfrühstück bei der Firma Bremicker gegeben, sagte Florian Lipp, erster Vorsitzender des Standortförderungsvereins Weilheim.
Großes Interesse bei Unternehmern
Frist verlängert

Frist verlängert

Landkreis – Die Befragung für Onkologiepatienten im Landkreis wurde aufgrund der hohen Nachfrage um 14 Tage bis zum Freitag, 15. März, verlängert.
Frist verlängert
Oderdinger sind skeptisch

Oderdinger sind skeptisch

Oderding – Nicht nur in Weilheim sorgen die Planungen zur Weilheimer Entlastungsstraße für Diskussionsstoff, auch in Nachbargemeinden, die davon tangiert werden könnten, herrscht Informationsbedarf. Andreas Lenker, zuständiger Abteilungsleiter Straßenbau im Staatlichen Bauamt Weilheim, präsentierte im Dorfgemeinschaftshaus Oderding den aktuellen Planungsstand.
Oderdinger sind skeptisch
Tatort Tiefstollenhalle mit Botschaft

Tatort Tiefstollenhalle mit Botschaft

Peißenberg – Die Oldtimerfans können aufatmen. Das Vintage-Festival der Gasoline-Gang wird wohl weiterhin am Tiefstollen stattfinden können.
Tatort Tiefstollenhalle mit Botschaft
Großer Schlag gegen die Rauschgiftszene

Großer Schlag gegen die Rauschgiftszene

Weilheim/Region – Einen großen Erfolg im Kampf gegen die Rauschgiftkriminalität kann die Kriminalpolizeiinspektion Weilheim verzeichnen: In den letzten Wochen wurden mehrere überregional agierende Rauschgifthändler festgenommen.
Großer Schlag gegen die Rauschgiftszene
Thema Klimaschutz

Thema Klimaschutz

Murnau – Die Aktion der Umweltmalbücher gibt es in Murnau bereits seit einigen Jahren.
Thema Klimaschutz
Neuer Wirt für Glentleiten

Neuer Wirt für Glentleiten

Großweil – Johann Heinritzi wird die Besucher des Freilichtmuseums Glentleiten ab dem Saisonstart am 19. März in der Glentleitner Wirtschaft und Brauerei mit Essen und Trinken versorgen.
Neuer Wirt für Glentleiten
Grüne haben gewählt

Grüne haben gewählt

Weilheim – Auf den Erfolg beim Volksbegehren „Artenvielfalt – Rettet die Bienen“ kam Vizelandrat Karl-Heinz Grehl bei der Ortsversammlung der Weilheimer Grünen ebenso zu sprechen wie auf die guten Ergebnisse bei der vergangenen Landtagswahl.
Grüne haben gewählt
Sexuelle Gewalt bekämpfen

Sexuelle Gewalt bekämpfen

Weilheim – Zum Tag der offenen Tür lud vor Kurzem die Beratungsstelle Netz gegen sexuelle Gewalt e.V. in ihre neuen Beratungsräume ein. Die zahlreichen Gäste erwartete ein emotionaler Vormittag voll mit Informationen rund um die Einrichtung.
Sexuelle Gewalt bekämpfen
Martin kandidiert

Martin kandidiert

Weilheim – Einer muss immer den Anfang machen. Das gilt auch, wenn es um die Kandidaturen für die Kommunalwahl im März 2020 geht.
Martin kandidiert
Für den Ernstfall geprobt

Für den Ernstfall geprobt

Murnau – Vor Kurzem fand in der Eichendorfstraße 4 ein Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Murnau statt.
Für den Ernstfall geprobt
Uriges Spektakel

Uriges Spektakel

Murnau – Vor vier Jahrzehnten erwachte die „Fosenocht“ aus einem Dornröschenschlaf.
Uriges Spektakel
"Minijob? Da geht noch mehr!"

"Minijob? Da geht noch mehr!"

Weilheim – Zum internationalen Weltfrauentag am Freitag, 8. März, werden die Agentur für Arbeit und die katholische Arbeitnehmerbewegung Ammer-Lech gemeinsam mit Kooperationsorganisationen die Wanderausstellung „Minijob? Da geht noch mehr!“ im Regionalzentrum St. Anna, Waisenhausstraße 1, eröffnen.
"Minijob? Da geht noch mehr!"