Ressortarchiv: Weilheim

Buntes Treiben in der Manege

Buntes Treiben in der Manege

Peißenberg – „Manege frei!“ hieß es im KidsCamp auf dem Peißenberger Ammerzeltplatz. Unter dem Motto „Zirkus“ erlebten 53 Kinder fünf Tage lang einen abwechslungsreichen und kostenlosen Kurzurlaub. Organisiert wurde die Freizeit wieder vom Rotaract Club Weilheim-Pfaffenwinkel, der sozialen Jugendorganisation der Rotarier.
Buntes Treiben in der Manege
Für Kinderkonzerte und Umzug

Für Kinderkonzerte und Umzug

Weilheim – Bereits im Jahre 2013 wurde die Bürgerstiftung der Stadt Weilheim im Rahmen des Konzeptes der Stiftergemeinschaft der ehemaligen Vereinigten Sparkassen ins Leben gerufen.
Für Kinderkonzerte und Umzug
22-Jähriger bei Unfall tödlich verunglückt

22-Jähriger bei Unfall tödlich verunglückt

Pähl – Heute Vormittag kam ein 22-jähriger Dießener bei einem Verkehrsunfall auf der B2 von Starnberg in Richtung Weilheim Höhe Pähl ums Leben.
22-Jähriger bei Unfall tödlich verunglückt
Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der B2

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der B2

Eglfing/Huglfing – Am Donnerstag Abend gegen 16.10 Uhr ereignete sich auf der B2 von Huglfing in Richtung Eglfing ein schwerer Unfall, bei dem vier Personen involviert waren.
Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der B2
Lesen und Literatur auf dem Kirchplatz

Lesen und Literatur auf dem Kirchplatz

Weilheim – In knapp zwei Wochen verwandelt sich der Weilheimer Kirchplatz zu einem echten Paradies für Leseratten und Bücherwürmer. Von Donnerstag, 11. bis Sonntag, 28. Juli, findet dort nämlich wieder die Weilheimer Lesepause statt.
Lesen und Literatur auf dem Kirchplatz
Subtiler schwarzer Humor

Subtiler schwarzer Humor

Weilheim – „In Indien (...) essen sie fast nur Reis. Die sitzen auf der Straße, essen ein bisschen Reis, lachen dabei. Manche verhungern... Das muss irgendwie eine ganz eigene Landschaft sein.“ Mit diesem und ähnlichen platten Sprüchen versucht Kurt Fellner seinem Kollegen Heinz Bösel mit seiner pseudo-profunden Allgemeinbildung zu imponieren – und geht ihm dabei gewaltig auf die Nerven.
Subtiler schwarzer Humor
Die Natur genießen

Die Natur genießen

Seeshaupt – Am Sonntag, 30. Juni, von 10 bis 17 Uhr, öffnen naturnahe Gärten in Seeshaupt ihre Pforten und laden alle Garteninteressierten zu einer Besichtigung ein.
Die Natur genießen
Faire Bälle für faire Spiele

Faire Bälle für faire Spiele

Weilheim – Schon seit Januar 2018 trägt Weilheim offiziell den Titel „Fairtrade-Stadt“. Neben zwei „fairen Frühstücken“ und einem Infostand am Weihnachtsmarkt hat die Fairtrade-Steuerungsgruppe ein weiteres Projekt umgesetzt, über das sich nun die Kinder und Jugendlichen der Grundschule am Hardt, der Conrad-Wilhelm-Röntgen Mittelschule, des Kinderhauses „Pfiffikus“ und des Kindergartens „Dorfspatzen Unterhausen“ freuen dürfen:
Faire Bälle für faire Spiele
"Es braucht mehr Unterstützung"

"Es braucht mehr Unterstützung"

Weilheim – Frauen, die ungewollt schwanger werden, empfinden meist Hilflosigkeit, Überforderung und Angst. Sie fühlen sich mit ihren Problemen alleingelassen. Für Betroffene ist die staatlich anerkannte Schwangerenberatungsstelle im Gesundheitsamt eine gute Adresse.
"Es braucht mehr Unterstützung"
Selbsteinschätzung lernen

Selbsteinschätzung lernen

Peißenberg – In vielen anderen Ländern müssen Senioren ab einem bestimmten Alter ihre Führerscheintauglichkeit nachweisen – in Deutschland nicht. Hierzulande vertraut man auf die Eigenverantwortlichkeit.
Selbsteinschätzung lernen
Arien zur "Aria di Festa"

Arien zur "Aria di Festa"

Weilheim – Es war ein Versuch, der sich zumindest am Auftaktabend lohnte: Auf Anraten des Ordnungsamtsleiters Andreas Wunder verlegten die Veranstalter von Vita e Cultura Italiana die Italienische Woche heuer in den Juni, um den vielen Wetterunbilden, denen die Veranstaltung in den vergangenen Jahren im September ausgesetzt war, zu entgehen. Und so eröffnete man am vergangenen Donnerstag bei angenehmen Temperaturen mit dem traditionellen Klassikabend die 12. Italienische Woche auf dem Kirchplatz.
Arien zur "Aria di Festa"
Gegendemo vor dem Festzelt

Gegendemo vor dem Festzelt

Peißenberg – An die 30 TeilnehmerInnen waren am Montagnachmittag der Einladung von Regina Schropp zu einer Gegenveranstaltung vor dem Festzelt gefolgt.
Gegendemo vor dem Festzelt
Was machen die Finnen anders?

Was machen die Finnen anders?

Weilheim/Lohja – Das finnische Bildungssystem genießt weltweit einen hervorragenden Ruf. Was machen die Finnen anders? Dieser Frage sind fünf Lehrer der Berufsschule Weilheim nachgegangen.
Was machen die Finnen anders?
Glasflasche an den Kopf geschleudert

Glasflasche an den Kopf geschleudert

Weilheim – Im Verlauf einer heftigen Auseinandersetzung schlug ein afghanischer Staatsangehöriger (36) einem Landsmann (20) eine Glasflasche gegen den Kopf und verletzte ihn dabei schwer. Der 36-Jährige sitzt jetzt in Untersuchungshaft.
Glasflasche an den Kopf geschleudert
Habeck kann Festzelt

Habeck kann Festzelt

Peißenberg – Nach der missglückten Aktion der Bayernpartei, dem Gastredner die Einreise in den Landkreis zu verweigern, wurde der Auftritt des Schleswig-Holsteiners Robert Habeck im Festzelt mit besonderer Spannung erwartet. Die circa 2 500 Besucher erlebten eine emotionale Rede, die sie immer wieder mit Applaus quittierten.
Habeck kann Festzelt
Bildergalerie Robert Habeck bei Peißenberger Festwoche

Bildergalerie Robert Habeck bei Peißenberger Festwoche

Bildergalerie Robert Habeck bei Peißenberger Festwoche
Stippvisite bei HK-Engineering

Stippvisite bei HK-Engineering

Polling – Klassische und bildschöne Mercedes Oldtimer, davon gibt es bei HK-Engineering in Polling fast 100.
Stippvisite bei HK-Engineering
Das sind die 10 Finalistinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019

Das sind die 10 Finalistinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019

Die Entscheidung ist gefallen: Diese zehn Kandidatinnen sind im Finale um das Kreisbote TrachtenMadl 2019.
Das sind die 10 Finalistinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019
Hospizverein unterstützt

Hospizverein unterstützt

Polling – Alle fünf Jahre kommen in Weilheim Frauen und Männer des Jahrgangs 1944 zu einem Klassentreffen zusammen.
Hospizverein unterstützt
Bergmannstag Peißenberg

Bergmannstag Peißenberg

Bergmannstag Peißenberg
Peter Maffay legt selbst Hand an

Peter Maffay legt selbst Hand an

Weilheim – Gut Dietlhofen hat einen neuen Bewohner: Seit Kurzem steht dort der Steckling einer Weißbuche.
Peter Maffay legt selbst Hand an
Etablierte Landsberger Anwaltskanzlei bietet Räume an

Etablierte Landsberger Anwaltskanzlei bietet Räume an

Wer als Rechtsanwalt gerade auf der Suche nach Räumlichkeiten ist, hat Glück. Die Kanzlei am Roßmarkt bietet einen Teil ihrer Kanzleiräume im Rahmen einer Bürogemeinschaft an. Zur Verfügung stehen ein Anwaltsbüro sowie die Möglichkeit, Mitarbeiterbüros und die gesamte Infrastruktur der etablierten Landsberger Kanzlei mitzunutzen. Später kann die Kanzlei komplett übernommen werden.
Etablierte Landsberger Anwaltskanzlei bietet Räume an
Bäume – ein Ort des Lebens

Bäume – ein Ort des Lebens

Seeshaupt – Sie haben eine deutlich höhere Lebenserwartung als wir Menschen, dennoch leben Bäume nicht ewig und bekommen mit der Zeit ihre Zipperlein.
Bäume – ein Ort des Lebens
Hilfe bei der Integration

Hilfe bei der Integration

Landkreis – Kürzlich trafen sich einige der aktiven ehrenamtlichen KulturdolmetscherInnen des Caritasverbandes Weilheim-Schongau e.V. zu einem Austauschtreffen mit Christian Hilse, Integrationslotse und Projektverantwortlicher in Weilheim.
Hilfe bei der Integration
24 Stunden den Ernstfall geübt

24 Stunden den Ernstfall geübt

Weilheim – Gemeinsam geht es besser: Diese Erfahrung machten circa 80 Einsatzkräfte von Technischem Hilfswerk, Freiwilliger Feuerwehr, Wasserwachtjugend, Jugendrotkreuz Weilheim und Hundestaffel Weilheim-Schongau.
24 Stunden den Ernstfall geübt
In Peißenberg wird dreifach gefeiert

In Peißenberg wird dreifach gefeiert

Peißenberg - Der Durst siegte über den Programmablauf. Peißenbergs Bürgermeisterin Manuela Vanni wollte nach der offiziellen Eröffnung der Festwoche eigentlich auf die Historie der Marktgemeinde eingehen, verzichtete aber darauf. Der Bieranstich wurde vorgezogen, weil die rund 3 000 Besucher im Festzelt sehnsüchtig auf die erste Maß warteten. Durch das Nachmittagsgewitter und den folgenden Sonnenschein war es ziemlich "dampfig" im Zelt.
In Peißenberg wird dreifach gefeiert
Offene Baustelle und Wikingerschiff

Offene Baustelle und Wikingerschiff

Weilheim – Damit die Oberlandausstellung Weilheim (Orla) auch beim 22. Mal etwas Besonderes wird, arbeiten viele Menschen Hand in Hand und bringen ihre kreativen Ideen ein. So wird heuer der Traditions-Familienbetrieb Drexl aus Raisting die Gastronomie übernehmen, berichtet Messeorganisator Josef Werner Schmid. Bewirtet wird erstmals in der Stadthalle, die extra für die Orla erweitert wird – um einen Biergarten mit Wikingerschiff.
Offene Baustelle und Wikingerschiff
Auftakt Festwoche Peißenberg

Auftakt Festwoche Peißenberg

Auftakt Festwoche Peißenberg
Lokal statt global mit "Puregio"

Lokal statt global mit "Puregio"

Weilheim –Erdbeeren aus Afrika, Tomaten aus den Niederlanden oder Honig aus Neuseeland – ein Blick in den Supermarkt zeigt, aus wie vielen Ländern täglich weltweit Lebensmittel hin- und hergeschifft werden. Dies ist nicht nur aus ökologischer Sicht bedenklich, auch immer mehr Verbraucher wollen genauer wissen, woher zum Beispiel Obst und Gemüse kommen und unter welchen Bedingungen Milch, Käse und Fleisch hergestellt wurden.
Lokal statt global mit "Puregio"
Heimat gemeinsam gestalten

Heimat gemeinsam gestalten

Landkreis – 2008 wurde die Lokale Aktionsgruppe Auerbergland-Pfaffenwinkel (LAG AL-P) gegründet. Vor Kurzem wanderten Mitglieder und Projektträger zur Schönegger Käsealm, um dieses Jubiläum zu feiern.
Heimat gemeinsam gestalten
ADFC stellt erstes "Weißes Fahrrad" auf

ADFC stellt erstes "Weißes Fahrrad" auf

Oderding – Mit dem ersten „Weißen Fahrrad“ im Landkreis Weilheim-Schongau, international auch als „Ghost Bikes“ bekannt, möchte der ADFC Kreisverband an den tödlichen Unfall eines Radfahrers an der Oderdinger Ammerbrücke im Mai erinnern und mahnt alle Radfahrer und Autofahrer, vorsichtig und rücksichtsvoll zu fahren, grundsätzlich und überall.
ADFC stellt erstes "Weißes Fahrrad" auf
Auf dem Prüfstand

Auf dem Prüfstand

Weilheim – Die Stadt Weilheim wird „Mitglied auf Probe“ in der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern (AGFK Bayern).
Auf dem Prüfstand
Prüfung bestanden

Prüfung bestanden

Weilheim – Nach rund sieben Monaten, 150 Stunden Theorie, Praxis und der Teilnahme an diversen Übungen schlug für 28 Feuerwehranwärter aus dem Bezirk Nord die Stunde der Wahrheit – die Abschlussprüfung für die Grundausbildung.
Prüfung bestanden
Tragischer Unfall bei Waldarbeiten

Tragischer Unfall bei Waldarbeiten

Pähl - In einem Waldstück im Gemeindebereich von Pähl kam am Mittwochvormittag, 19. Juni, ein 75 Jahre alter Mann bei Holzarbeiten ums Leben. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich bislang nicht. Die Kriminalpolizei Weilheim untersucht jetzt, wie es zu dem Unfall kommen konnte.
Tragischer Unfall bei Waldarbeiten
Stadt lockert Steg-Verbot

Stadt lockert Steg-Verbot

Weilheim – Verärgert und enttäuscht haben Bürger auf die Steg-Sperrungen am Dietlhofer See reagiert, zu der sich der Stadtrat aus sicherheits- und haftungsrechtlichen Gründen veranlasst sah (wir berichteten). Nach den teils harschen Protesten gab Bürgermeister Markus Loth nun bekannt, dass Badeleiter und Zugangstreppe des Südsteges „auf eigenes Risiko“ wieder benutzt werden dürfen.
Stadt lockert Steg-Verbot
Erster FUBSI Johanni-Parcours

Erster FUBSI Johanni-Parcours

Weilheim – Slackline, Sackhüpfen oder mit dem Tischtennisschläger balancieren – beim ersten FUBSI Innenstadtparcours stehen Gaudi und Geschicklichkeit im Mittelpunkt.
Erster FUBSI Johanni-Parcours
Neuer Ausbildungskompass

Neuer Ausbildungskompass

Landkreis – Der Ausbildungskompass, der heuer zum dritten Mal erscheint, sei ein „unglaubliches Erfolgsprojekt“.
Neuer Ausbildungskompass
Weiter mit Erdgas fahren

Weiter mit Erdgas fahren

Weilheim – Am 31. Dezember schließt die Regionalverkehr Oberbayern (RVO) GmbH ihre Erdgastankstelle in der Paradeisstraße.
Weiter mit Erdgas fahren
Fahrplaneinschränkungen zwischen München und Garmisch-Partenkirchen

Fahrplaneinschränkungen zwischen München und Garmisch-Partenkirchen

Weilheim/GAP - Die Deutsche Bahn nutzt das verlängerte Wochenende über den Feiertag Fronleichnam, um im Rahmen einer Gleissperrung in Seehausen bei Murnau Brückenarbeiten durchzuführen. Dadurch kommt es auf der Strecke München – Garmisch-Partenkirchen zu Zugausfällen mit Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Weilheim und Murnau.
Fahrplaneinschränkungen zwischen München und Garmisch-Partenkirchen
Klare Forderung

Klare Forderung

Weilheim – „3382 Weilheimerinnen und Weilheimer zeigen mit ihrer Unterschrift, dass sie unsere wertvollen Naherholungsgebiete im jetzigen Zustand erhalten wollen, dass sie gegen jegliche Umfahrung unserer Stadt sind und eine gründliche Untersuchung der Untertunnelung wollen.“
Klare Forderung
Habeck spricht im Festzelt

Habeck spricht im Festzelt

Peißenberg – Von 19. bis 30. Juni geht es rund auf der Festwoche in Peißenberg. Zu feiern gibt es die Markterhebung vor 100 Jahren, den Bayerischen Bergmannstag und das 74. Gaufest der Oberländer Trachtenvereinigung (wir berichteten).
Habeck spricht im Festzelt
Rundum informiert in die Zukunft

Rundum informiert in die Zukunft

Paterzell/Landkreis – „Lehrjahre sind keine Herrenjahre“ lautet ein altes Sprichwort. So verstaubt diese Lebensweisheit auch klingen mag, steckt in ihr doch eine große Portion Wahrheit: Flexibel, kompetent und fleißig – die Anforderungen, die Firmen an ihre Angestellten stellen, werden immer mehr. Da ist es sinnvoll, sich schon früh umfassende Fähigkeiten anzueignen. So auch die 48 Azubis der BDS AzubiAkademie 2018/2019, die mit Zertifikaten in Paterzell ausgezeichnet wurden.
Rundum informiert in die Zukunft
Nahezu unsichtbare Hörgeräte!

Nahezu unsichtbare Hörgeräte!

Bei der Ohrwerk Hörgeräte GmbH ist man immer auf den neuesten Stand, was den Bereich Hörtechnik angeht. Optische Eleganz und technische Perfektion sind dabei die zwei Schwerpunkte, die im Fokus stehen.
Nahezu unsichtbare Hörgeräte!
Oldtimer Festival Peißenberg 2019

Oldtimer Festival Peißenberg 2019

Oldtimer Festival Peißenberg 2019
Kinderkrippe Hochried feiert Zehnjähriges

Kinderkrippe Hochried feiert Zehnjähriges

Murnau/Hochried –Seit zehn Jahren besteht die Kinderkrippe Hochried. Mit rund 100 Kindern, Eltern und geladenen Gästen wurde auf dem Gelände eine kleinkindgerechte Geburtstagsparty gefeiert.
Kinderkrippe Hochried feiert Zehnjähriges
Kunstprojekt: Architekt im Netz

Kunstprojekt: Architekt im Netz

Murnau – Emanuel von Seidl prägte zur vorvergangenen Jahrhundertwende die Murnauer Marktstraßen mit bunten Fassaden-Malereien und Alleebäumen, außerdem plazierte er den nach ihm benannten Park in den Süden des Ortes. Trotzdem schafft es der Architekt erst jetzt, zu seinem 100. Todesjahr, ins tiefere Bewusstsein der Murnauer Bürger.
Kunstprojekt: Architekt im Netz
Freundschaft ohne Grenzen

Freundschaft ohne Grenzen

Weilheim – Der Weilheimer Rotary Club unterhält ein „Dreiecksverhältnis“: Seit mehr als vier Jahrzehnten pflegt er enge Partnerschaften zu den Clubs im italienischen Siena sowie im französischen Valence.
Freundschaft ohne Grenzen
18-Jähriger Raistinger schwer verletzt

18-Jähriger Raistinger schwer verletzt

Pähl – Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei leicht- und einer schwerverletzten Person ereignete sich am Donnerstagabend auf der Staatsstraße 2056/Wielenbacher Straße in Pähl.
18-Jähriger Raistinger schwer verletzt
Bodenplatte ist saniert

Bodenplatte ist saniert

Weilheim – Wegen ihrer zentralen Lage ist die dreigeschossige Tiefgarage Altstadt-Center bei vielen Weilheimern und Besuchern der Kreisstadt sehr beliebt.
Bodenplatte ist saniert
"Aria di Festa" auf dem Kirchplatz

"Aria di Festa" auf dem Kirchplatz

Weilheim – Ciao schlechtes Wetter! Damit auch temperaturmäßig südliche Verhältnisse herrschen und die Italienische Woche nicht wieder ins Wasser fällt, wird sie diesmal bereits von Donnerstag, 20., bis Sonntag, 23. Juni, auf dem Kirchplatz gefeiert.
"Aria di Festa" auf dem Kirchplatz