Ressortarchiv: Weilheim

Papa Löwe und seine Kinder

Papa Löwe und seine Kinder

Bernried – Beim Namen „Janosch“ leuchten Kinderaugen und Eltern schwelgen in Erinnerungen. Der Universalkünstler hat mit seinen Büchern und Filmen Generationen auf dem Weg des Erwachsenwerdens begleitet. Mit liebevoll gezeichneten Figuren wie „Papa Löwe“ oder „Tigerente“, anrührenden Geschichten wie „Oh wie schön ist Panama“ sowie Wortwitz begeistert er noch heute Klein und Groß auf der ganzen Welt. Seine Bücher erreichen Millionenauflagen und wurden in viele Sprachen übersetzt.
Papa Löwe und seine Kinder
Musik verbindet

Musik verbindet

Weilheim – Anfang Juli machte sich die Stadtkapelle Weilheim auf den Weg nach Weilheim an der Teck und folgte dort einer Einladung der Stadt. Weilheim a.d. Teck feierte das 1 250-jährige Stadtjubiläum.
Musik verbindet
Gesund und vital

Gesund und vital

Weilheim – Für viele Eltern ist es immer wieder eine Herausforderung, die Verpflegung ih-rer Kinder ausgewogen und abwechslungsreich zu gestalten. Mit einem ganzen Maßnahmenpaket aus verschiedenen Ernährungs- und Bewegungsangeboten möchte das staatliche Angebot des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weilheim (AELF) Familien unterstützen, eine ausgewogene Ernährung und mehr Bewegung im Alltag umzusetzen.
Gesund und vital
Bayerische Ernährungstage

Bayerische Ernährungstage

Landkreis – Wer kauft schon mit Apps ein, sollte man meinen. Doch wir sind schon mittendrin in der digitalen Welt.
Bayerische Ernährungstage
Wechsel an der Spitze

Wechsel an der Spitze

Weilheim – Nach einem Jahr ist Präsidentin Ulla von Aswegen-Schmalfeld turnusgemäß aus ihrem Amt ausgeschieden und hat es an Wolfgang Kircher übergeben. Der Apotheker aus Peißenberg ist seit mehr als 20 Jahren Rotarier und wird den Weilheimer Club bis Ende Juni 2020 führen.
Wechsel an der Spitze
Wie ein Besuch im Atelier

Wie ein Besuch im Atelier

Weilheim – Das Stadtmuseum ist reich an Kunstschätzen und Repliken aus der Historie der Kreisstadt. Seit vergangenem Samstag können die Bürger dort wieder einmal die Werke zeitgenössischer Künstler bewundern.
Wie ein Besuch im Atelier
Fit für die digitale Welt

Fit für die digitale Welt

Landkreis/Peißenberg – Online-Banking, Musik Streaming oder geschäftliche Meetings per Skype: Wir sind längst in einer digitalisierten Welt angekommen. Doch was in vielen großen Firmen in puncto Digitalisierung bereits zum Standard gehört, stellt kleinere, mittelständische Unternehmen oft vor Herausforderungen. Mit der „Kick-off“ Veranstaltung der „Initiative Digital“ soll dem am 22. Juli in der Tiefstollenhalle in Peißenberg entgegengewirkt werden.
Fit für die digitale Welt
Innenstadt als Konzertsaal

Innenstadt als Konzertsaal

Weilheim – Filmmusiken aus „Herr der Ringe“, „Nabucco“, symphonische Werke: Die Weilheimer Bürger hatten am vergangenen Samstag die Wahl.
Innenstadt als Konzertsaal
Königlicher Besuch in Murnau

Königlicher Besuch in Murnau

Murnau – Für Feuerwehr-Kommandant Florian Krammer heißt es nun: Büffeln! Nämlich ‚Twi‘, das ist die Sprache des Volkes der Ashanti in Zentralghana. Deren König Nana Antwi Agyei Brempong II. hat während seines Besuches in Murnau die hiesigen Firefighter in seine Heimat eingeladen, um dort über die Organisation einer ehrenamtlich geführten Feuerwehr zu berichten.
Königlicher Besuch in Murnau
Alexa, ich brauche ein Grußwort!

Alexa, ich brauche ein Grußwort!

Weilheim – Die Vakanz ist vorbei! Seit dem 1. Juli hat das Dekanat Weilheim wieder einen Dekan: Jörg Hammerbacher wurde am vergangenen Sonntag mit Festgottesdienst und Empfang in sein Amt eingeführt.
Alexa, ich brauche ein Grußwort!
Einbrecher gehen leer aus

Einbrecher gehen leer aus

Peißenberg – Bei der Besichtigung eines stillgelegten Traktes im ehemaligen Krankenhaus an der Hauptstraße wurde festgestellt, dass ein oder mehrere Unbekannte eine Glastüre eingeschlagen haben.
Einbrecher gehen leer aus
Regionalplan im Fokus

Regionalplan im Fokus

Peißenberg – Das Wachstum in der „Boomregion Oberbayern“ geht weiter. Wie soll es gestaltet respektive gemanagt werden? Und wie geht man mit dem Flächenverbrauch um? Das waren Fragen, mit denen sich der Regionalausschuss Weilheim-Schongau der Industrie- und Handelskammer (IHK) im Rahmen seiner jüngsten Sitzung bei der Firma „Aerotech“ in Peißenberg beschäftigte. Konkreter Anlass für die Diskussionen war die Fortschreibung des Regionalplans Oberland.
Regionalplan im Fokus
"Rigi-Rutsch´n" in concert

"Rigi-Rutsch´n" in concert

Peißenberg – Nächsten Samstag, 20. Juli, verwandelt sich die Peißenberger „Rigi-Rutsch´n“ in eine Konzert-Location: Der Liederkranz-Orchester-Verein (LOV) lädt nach dem Badebetrieb ab 20.30 Uhr zur „Pool-Serenade“ ein.
"Rigi-Rutsch´n" in concert
Pater Johannes Feierabend bei Primiz in Pähl

Pater Johannes Feierabend bei Primiz in Pähl

Pater Johannes Feierabend bei Primiz in Pähl
Primiz in Pähl bei strahlendem Sonnenschein

Primiz in Pähl bei strahlendem Sonnenschein

Pähl – „Ein Glaubensfest für alle“ solle es werden, das war der ausdrückliche Wunsch von Pater Johannes Feierabend, der zu seiner Heimatprimiz in die kleine Gemeinde Pähl einlud.
Primiz in Pähl bei strahlendem Sonnenschein
Feriengaudi mit dem JRK

Feriengaudi mit dem JRK

Landkreis – Zum dritten Mal bietet das Jugendrotkreuz (JRK) Weilheim-Schongau Angebote in den Sommerferien an.
Feriengaudi mit dem JRK
Start mit Kasperl und Nockherberg

Start mit Kasperl und Nockherberg

Weilheim – Das Wetter wollte nicht so recht mitspielen: Zum Auftakt der Weilheimer Lesepause am Kirchplatz waren viele Gäste, aber leider auch reichlich Wolken erschienen, die immer wieder leichten Regen bescherten. Aber das tat der Veranstaltung kaum einen Abbruch – die Gäste hatten sich entsprechend angezogen und so stand einem kurzweiligen Abend nichts im Wege.
Start mit Kasperl und Nockherberg
An Tradition angeknüpft 

An Tradition angeknüpft 

Weilheim – An die Tradition des Schülerstreiches nach bestandener Mittleren Reife knüpfte auch der Abschlussjahrgang 2019 an.
An Tradition angeknüpft 
Varianten erneut auf dem Prüfstand

Varianten erneut auf dem Prüfstand

Weilheim – Bei kaum einem anderen Thema prallen so viele verschiedene Interessen und Meinungen aufeinander, wie bei dem einer möglichen Entlastungsstraße für Weilheim.
Varianten erneut auf dem Prüfstand
Standhaftigkeit gefragt

Standhaftigkeit gefragt

Weilheim – Fischer waren zwar keine am Start, das tat dem Spaß beim Fischerstechen im Rahmen des Seefestes am Dietlhofer See aber keinen Abbruch.
Standhaftigkeit gefragt
Wir von der BIO-MEILE

Wir von der BIO-MEILE

Seit dem vergangenen Jahr trägt die Kreisstadt den Titel „Fairtrade- Town“. Nachhaltiges Denken und bewusster Umgang mit der Natur kommt in immer mehr Köpfen und Geschäften an. Jetzt hat sich in der Admiral-Hipper- Straße und Apothekergasse der Kern einer Bio-Meile etabliert.
Wir von der BIO-MEILE
Hospiz soll noch größer werden

Hospiz soll noch größer werden

Polling – Politik und Krankenkassen sind sich schon einig: Das geplante ambulante/teilstationäre Kinderhospiz, das der Hospizverein im Pfaffenwinkel zusammen mit der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München (AKM) plant, ist ein Pilotprojekt, das verwirklicht werden soll.
Hospiz soll noch größer werden
Entlastung mit Beigeschmack

Entlastung mit Beigeschmack

Polling – Keine Amtspflichtverletzungen, keine weiteren rechtsaufsichtlichen Maßnahmen, allerdings die Feststellung eines Verstoßes gegen den Öffentlichkeitsgrundsatz. Das ist das Prüfergebnis, zu dem die kommunale Rechtsaufsicht am Landratsamt bezüglich der von Gisela und Klaus Seidler gegen Pollings Bürgermeisterin Felicitas Betz im Zusammenhang mit dem umstrittenen Kunstprojekt „Stoa 169“ eingereichten Dienstaufsichtsbeschwerde kommt.
Entlastung mit Beigeschmack
Auftakt mit Blasmusik und königlichem Besuch

Auftakt mit Blasmusik und königlichem Besuch

Murnau – Platzkonzert, Freibier, bunter Festzug der Vereine und Bieranstich – alles wie immer oder? Nicht ganz. Der erste Tag des Volksfestes bot zwar die gewohnte bayerische Tradition, aber auch eine große Neuigkeit. Während draußen vor dem Rathaus die Vorbereitungen für den Auftakt des Festes liefen, besiegelte die Marktgemeinde zwei Stunden vor dem Beginn der Feierlichkeiten im Sitzungssaal die Patenschaft mit der ghanaischen Großgemeinde „Atwina“.
Auftakt mit Blasmusik und königlichem Besuch
Besuch ehemaliger Soldaten

Besuch ehemaliger Soldaten

Murnau – Die Zeit der allgemeinen militärischen Grundausbildung bleibt bei vielen tief in der Erinnerung verwurzelt. Fünf ehemalige Grundwehrdienstleistende des damaligen Gebirgsfernmeldebataillons 8 besuchten vor Kurzem das Informationstechnikbataillon 293, um vergangene Erlebnisse Revue passieren zu lassen.
Besuch ehemaliger Soldaten
Fit im hohen Alter

Fit im hohen Alter

Weilheim – Wilhelm Schägger hat in seinem Leben schon viel erreicht – sowohl beruflich als auch privat. Vor Kurzem feierte er seinen 95. Geburtstag. Als ihn Bürgermeister Markus Loth anlässlich seines Ehrentages besuchte, erzählte er aus seinem bewegten Leben.
Fit im hohen Alter
Zeichen der Anerkennung

Zeichen der Anerkennung

Landkreis – Gleich mehrere MitarbeiterInnen konnte Landrätin Andrea Jochner-Weiß in einer Feierstunde verabschieden.
Zeichen der Anerkennung
NSBE gibt Aktien aus

NSBE gibt Aktien aus

Weilheim – NSBE, das bedeutet Netzwerk, Strategie, Beratung und Entwicklung. Seit 5. Juni ist das Unternehmen, das man in der Kreisstadt vor allem durch das HeimatOffice kennt, eine nicht börsennotierte Aktiengesellschaft.
NSBE gibt Aktien aus
In neuer Heimat angekommen

In neuer Heimat angekommen

Polling/Etting – Um die Betreuung der Flüchtlinge in Polling und Etting abzustimmen, wurde ein Treffen der Gemeinde Polling mit ihren Helfern und der Ausländerabteilung des Landratsamtes veranstaltet. Dabei wurden Ziele und Prioritäten festgelegt.
In neuer Heimat angekommen
Gelungener Auftritt

Gelungener Auftritt

Murnau – Bei lauen Sommertemperaturen und vor idyllischer Voralpenkulisse begeisterten die 30 SängerInnen des Chors Cantamus das zahlreich erschienene Publikum im Pavillon des Murnauer KulturParks.
Gelungener Auftritt
Spendentag im Biomarkt

Spendentag im Biomarkt

Weilheim – Die Weilheimer Tafel führt mehrmals im Jahr große Spendensammelaktionen in den Supermärkten der Kreisstadt durch.
Spendentag im Biomarkt
Ferien dahoam genießen

Ferien dahoam genießen

Weilheim – Wozu sich noch in den Sommerferien auf dem Weg in den Urlaub von verspäteten Flügen oder langen Staus stressen lassen, wenn man auch hier in der Region ein riesiges Freizeitangebot nutzen kann? Für alle Daheimgebliebenen, die ihre Nerven und den Geldbeutel schonen wollen, ist der Pfaffenwinkel-Ferien(s)pass ein gutes Mittel.
Ferien dahoam genießen
Getanztes Märchen aus dem Orient

Getanztes Märchen aus dem Orient

Weilheim – Das Dance-Center Traumtanz erzählte am vergangenen Wochenende ein orientalisches Märchen unter dem Titel „Dream Dance Orient“.
Getanztes Märchen aus dem Orient
Lernen auf dem Bauernhof

Lernen auf dem Bauernhof

Etting – Die Kinder der 3a aus Huglfing durften vor Kurzem zum Auftakt der vierten bayernweiten Projektwochen „Sommer.Erlebnis.Bauernhof“ einen Schulvormittag auf dem Aussiedlerhof der Familie Karg verbringen und dort am Lernprogramm „Von der Kuh zur Milch“ teilnehmen. Die Projektwochen gehen noch bis 26. Juli. Insgesamt machen dieses Jahr 150 Huglfinger Grundschüler mit sowie weitere Kinder aus anderen Schulen.
Lernen auf dem Bauernhof
1 000. Hausnotruf Teilnehmer

1 000. Hausnotruf Teilnehmer

Landkreis – Mit Lars Petersen konnte das Rote Kreuz (BRK) nun den 1 000. Hausnotruf-Teilnehmer im Landkreis Weilheim-Schongau begrüßen. Seit über 30 Jahren gibt es den SOSfon Hausnotrufdienst des BRK im Landkreis: Seit dieser Zeit haben sich Tausende von Menschen dieser Einrichtung anvertraut.
1 000. Hausnotruf Teilnehmer
Wieder im Wasser

Wieder im Wasser

Weilheim – Nun dürfte die Welt am Dietlhofer See wieder in Ordnung sein.
Wieder im Wasser
Blutspenden in der heißen Jahreszeit

Blutspenden in der heißen Jahreszeit

Landkreis – Für den Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) können hohe Temperaturen im Sommer schnell zum Risiko werden.
Blutspenden in der heißen Jahreszeit
"Momente der geballten Freundschaft"

"Momente der geballten Freundschaft"

Peißenberg – Fast 14 Tage lang feierte Peißenberg sein 100-jähriges Marktjubiläum. Da war es natürlich Ehrensache, dass auch eine Delegation aus der französischen Partnerstadt St. Brevin anwesend war. Angeführt wurde die 41-köpfige Besuchergruppe von Bürgermeister Yannick Morez, der beim Gautrachtenfest am vergangenen Sonntag in der Ehrenkutsche mitfahren durfte.
"Momente der geballten Freundschaft"
Der Countdown läuft

Der Countdown läuft

Weilheim – Bei dem von Donnerstag, 18. bis Sonntag, 21. Juli, stattfindenden Sparkassencup des Tennisclubs Weilheim werden, nach der Höherstufung des Vereins auf S3, hochklassige Spiele erwartet.
Der Countdown läuft
"Eine wahrlich reife Leistung"

"Eine wahrlich reife Leistung"

Weilheim – Für die Absolventen des Jahrganges 2019 der Fachoberschule/Berufsoberschule war der vergangene Freitag ein ganz besonderer Tag. Grund der Freude – die Zeugnisse wurden im feierlichen Rahmen im Beisein der Eltern und Vertretern der Öffentlichkeit in der Stadthalle übergeben.
"Eine wahrlich reife Leistung"
Zirkus und Natur

Zirkus und Natur

Weilheim – „Das ganze Leben ist ein Zirkus“ – das ImagineKids-Ferienprogramm sorgt auch in diesem Sommer dafür, dass diese Redewendung für rund 70 Kinder eine Woche lang Wirklichkeit wird.
Zirkus und Natur
Ein Sommertraum

Ein Sommertraum

Landkreis – Für alle Gartenfreunde und Naturliebhaber bietet das Netzwerk „Gartenwinkel-Pfaffenwinkel“ am Sonntag, 14. Juli, wieder eine interessante Veranstaltung.
Ein Sommertraum
Ein Denkmal der Städtepartnerschaft

Ein Denkmal der Städtepartnerschaft

Weilheim – Symbolischer könnte es wohl kaum sein: Am Riss in der Kreisstadt, der kleinen Grünanlage zwischen Stadtmauer und Oberem Graben, wurde kürzlich im Beisein der Delegation aus Narbonne, die anlässlich der Französischen Woche nach Weilheim gereist war, der „Jardin de l’Amitié – Garten der Freundschaft“ eingeweiht. Warum so symbolträchtig, das erläuterte Dr. Joachim Heberlein in seinem Grußwort.
Ein Denkmal der Städtepartnerschaft
Zum Jubiläum

Zum Jubiläum

Weilheim – Im breitgefächerten Angebot an Kindertagesstätten in der Stadt Weilheim spielen die Einrichtungen des Starnberger Vereins Fortschritt e.V., gegründet von Familie von Quadt und anderen betroffenen Eltern, eine besondere Rolle.
Zum Jubiläum
Freundschaft durch Begegnung

Freundschaft durch Begegnung

Weilheim – Die französische Kultur näher kennenlernen, zum Beispiel durch heimische Speisen, Musik und Kunst, mit Freunden eine schöne Zeit sowie ein Glas Wein genießen – das war heuer auf der Französischen Woche sogar einen Tag länger möglich.
Freundschaft durch Begegnung
Alkoholisierte Frau rastet aus

Alkoholisierte Frau rastet aus

Weilheim – Mit deutlich über einem Promille wurde am Sonntagmorgen eine 29-Jährige aus Bad Grönenbach an einer Weilheimer Tankstelle von der Polizeiinspektion Weilheim (PI) aufgehalten.
Alkoholisierte Frau rastet aus
Luisa aus Oberostendorf ist das Kreisbote TrachtenMadl 2019

Luisa aus Oberostendorf ist das Kreisbote TrachtenMadl 2019

Sie hat einfach alles gegeben. Sie hat mit ihrem Lächeln verzaubert, den Laufsteg gerockt, im Dirndl begeistert – und die Jury überzeugt: Die 20-jährige Luisa aus Oberostendorf im Landkreis Ostallgäu ist unser Kreisbote TrachtenMadl 2019. In einem spannenden Finale setzte sie sich gegen ihre neun Mitbewerberinnen um den Titel durch. „Ich bin sprachlos“, sagte Luisa kurz nach Verkündigung ihres Siegs. „Eigentlich habe ich nur aus Spaß mitgemacht. Schon im Finale dabei sein zu dürfen, konnte ich kaum glauben. Und jetzt das! Ich bin ganz überwältigt.“
Luisa aus Oberostendorf ist das Kreisbote TrachtenMadl 2019
Ein guter Tropfen

Ein guter Tropfen

Weilheim – Um die Finanzierung der neuen Orgel in Mariae Himmelfahrt voran zu treiben, wird bald „Himmelfahrter Orgelwein“ in der Pfarreiengemeinschaft angeboten.
Ein guter Tropfen
Funktioniert Energiesparen?

Funktioniert Energiesparen?

Murnau – Mit Energiesparen kann jeder etwas zum Gelingen von Klima- und Umweltschutz beitragen. Doch wie funktioniert das in der Praxis? Das wollten Forscher der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) wissen. Sie organisierten einen Versuch, dessen Ergebnisse in Murnau vorgestellt wurden.
Funktioniert Energiesparen?
Engagement gewürdigt

Engagement gewürdigt

Weilheim – Der Weilheimer Unternehmer Hans Medele ist von der Handwerkskammer für München und Oberbayern für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet worden.
Engagement gewürdigt