Ressortarchiv: Weilheim

»Stoa 169« und Hospiz im Fokus

»Stoa 169« und Hospiz im Fokus

Polling – In Polling ist derzeit kommunalpolitisch einiges geboten: Im Ortsteil Etting wird bald ein neues Feuerwehrhaus gebaut, die Kindertagesstätte soll erweitert werden, am Hochwasserschutz wird geplant und an der Staatsstraße bei Oderding steht im Frühjahr 2020 der Bau der lang ersehnten Fuß- und Radwegebrücke über die Ammer auf dem Programm. Und dann gibt es da noch die Pläne für eine Hospizerweiterung im Kloster und natürlich den Streit um das Kunstprojekt „Stoa 169“.
»Stoa 169« und Hospiz im Fokus
Radeln für die Umwelt

Radeln für die Umwelt

Weilheim – „Die Motivation war, dass wir alle zu viel sitzen“, erklärt Landrätin Andrea Jochner-Weiß bei der Preisverleihung des ersten Schulradel-Wettbewerbs im Landkreis, welche im Sitzungssaal des Landratsamtes stattfand.
Radeln für die Umwelt
Bürger gehen auf die Barrikaden

Bürger gehen auf die Barrikaden

Fischen-Pähl – Für die Bergstraßler in Pähl ist wohl „der Kas bissn“ könnte man zynisch sagen. All ihre Protestaktionen gegen die „Erst“-Erschließung der Bergstraßen brachten nichts. Wie Bürgermeister Werner Grünbauer dem Kreisboten mitteilte, wurde der Ausbau der Bergstraßen jetzt an die Huglfinger Firma Strohmaier vergeben. Die Auftragssumme liegt bei 280 000 Euro und damit 120 000 Euro unter den veranschlagten Kosten. Für die Weißbachstraße in Fischen ist die Gemeinde wohl noch nicht soweit.
Bürger gehen auf die Barrikaden