Ressortarchiv: Weilheim

Narrhalla sucht Prinzenpaar, TänzerInnen für Kindergarde und Trommler

Narrhalla sucht Prinzenpaar, TänzerInnen für Kindergarde und Trommler

Weilheim – Bis zum 11. November ist es zwar noch eine Weile hin, doch der Faschingsverein Narrhalla rührt jetzt schon fleißig die Werbetrommel.
Narrhalla sucht Prinzenpaar, TänzerInnen für Kindergarde und Trommler
Jugendhaus Come In bietet Aktionen zur Globalen Klimawoche

Jugendhaus Come In bietet Aktionen zur Globalen Klimawoche

Weilheim – Das Jugendhaus Come In hat Aktionstage zum Thema Klimawandel & Nachhaltigkeit im Programm.
Jugendhaus Come In bietet Aktionen zur Globalen Klimawoche
Symphoniekonzert in Weilheimer Stadthalle überzeugt mit anspruchsvollem Programm

Symphoniekonzert in Weilheimer Stadthalle überzeugt mit anspruchsvollem Programm

Weilheim – Auch beim dritten Symphoniekonzert der Reihe „WeilheimSymphonyConcerts“ ist es den Veranstaltern gelungen, wieder ein künstlerisch hochwertiges Programm zusammenzustellen.
Symphoniekonzert in Weilheimer Stadthalle überzeugt mit anspruchsvollem Programm
Straßenverkehrsamtsleiter Guggemos in den Ruhestand verabschiedet

Straßenverkehrsamtsleiter Guggemos in den Ruhestand verabschiedet

Landkreis – Rund 38 Jahre war Josef Guggemos im Landratsamt für das Straßenverkehrsamt verantwortlich und bis dato am längsten in der Funktion eines Sachgebietsleiters im ganzen Haus.
Straßenverkehrsamtsleiter Guggemos in den Ruhestand verabschiedet
Marktgemeinde vergibt heuer erstmals "Peißenberger Wirtschaftspreis"

Marktgemeinde vergibt heuer erstmals "Peißenberger Wirtschaftspreis"

Peißenberg – Premiere hat in der Marktgemeinde der „Peißenberger Wirtschaftspreis“. Die Kür wird am 21. November in der Tiefstollenhalle über die Bühne gehen – gemeinsam mit einem „Job-Event“, bei dem sich Arbeitgeber präsentieren und Fachkräfte ihre Fühler nach Jobs ausstrecken können.
Marktgemeinde vergibt heuer erstmals "Peißenberger Wirtschaftspreis"
Sperrung der Bahnstrecke zwischen Schongau und Peißenberg

Sperrung der Bahnstrecke zwischen Schongau und Peißenberg

Schongau/Peißenberg - Eine Gleisverwerfung zwischen Schongau und Peißenberg bedeutet eine Sperrung der Strecke durch die DB Netz AG, die für die Eisenbahninfrastruktur verantwortlich ist.
Sperrung der Bahnstrecke zwischen Schongau und Peißenberg
Schuleingangsuntersuchungen starten im Herbst

Schuleingangsuntersuchungen starten im Herbst

Landkreis – Kaum hat das neue Schuljahr begonnen, laufen im Gesundheitsamt bereits die Vorbereitungen für die nächsten zwei Schuljahre.
Schuleingangsuntersuchungen starten im Herbst
Engelssäule im Herzen der Stadt

Engelssäule im Herzen der Stadt

Weilheim – Jede Menge kleine Putten haben sich zusammengefunden auf der Engelssäule, die seit Kurzem rechts des Eingangsportals der Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt Kunst in den öffentlichen Raum bringt. Das Werk des Schongauer Bildhauers Marinus Wirtl erwarb die Stadt Weilheim im Nachgang des Kunstprojekts „Unter freiem Himmel – Skulpturen in der Innenstadt“ 2018, nun wurde es an seinem endgültigen Standplatz eingeweiht.
Engelssäule im Herzen der Stadt
Wo landet der gelbe Sack?

Wo landet der gelbe Sack?

Landkreis – Wenn Fritz Raab im Kreistag Rechenschaft über den Betrieb der Erbenschwanger Verwertungs- und Abfallentsorgungsgesellschaft (EVA) ablegt, dann sind das eigentlich immer erfreuliche Berichte. Auch in der jüngsten Gremiumssitzung präsentierte der Geschäftsführer positive Zahlen.
Wo landet der gelbe Sack?
Stoa 169: Krahl schlüpft in die Vermittlerrolle

Stoa 169: Krahl schlüpft in die Vermittlerrolle

Polling – Wie lautete die Stellungnahme der Unteren Naturschutzbehörde zu den Eingriffsplanungen? Ist die Behandlung eines solch gesellschaftsrelevanten Großprojekts in einer nichtöffentlichen Ratssitzung ohne Meinungsbild zulässig und vertretbar?
Stoa 169: Krahl schlüpft in die Vermittlerrolle
Mit 166 km/h auf der B 2

Mit 166 km/h auf der B 2

Region – Mit 166 Stundenkilometern raste am vergangenen Sonntag ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Starnberg bei bestem Ausflugswetter auf der B 2. Sein Pech: Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Weilheim waren mit einem zivilen Messfahrzeug auf Höhe des Standortübungsplatzes Waltersberg bei Spatzenhausen stationiert und erwischten ihn.
Mit 166 km/h auf der B 2
Ein zauberhaftes Festival

Ein zauberhaftes Festival

Weilheim – Es war wieder ein Erlebnis, bei dem man dabei gewesen sein muss: Das Straßen!Zauber!Festival! 2019, das tausende Menschen am Freitagabend und Samstagnachmittag in die Innenstadt lockte. Den Abschluss bildete die Gala im Stadttheater unter dem Motto „street meets stage“, bei der noch einmal alle Künstler ihr Bestes gaben.
Ein zauberhaftes Festival
Strassen!Zauber!Festival! in Weilheim

Strassen!Zauber!Festival! in Weilheim

Strassen!Zauber!Festival! in Weilheim
Drei Männer aus dem Landkreis mit Rauschgift erwischt

Drei Männer aus dem Landkreis mit Rauschgift erwischt

Landkreis – Den richtigen Riecher bewiesen Beamte der Bundespolizei, als sie am Weilheimer Bahnhof zwei junge Männer einer Personenkontrolle unterzogen, die auffallend nach Marihuana rochen.
Drei Männer aus dem Landkreis mit Rauschgift erwischt
Weilheimer Heimat- und Trachtenverein plant 100-jähriges Jubiläum

Weilheimer Heimat- und Trachtenverein plant 100-jähriges Jubiläum

Weilheim – Was sich auf den ersten Blick wie der Titel eines Science-Fiction Romans liest, hat im Falle des Heimat- und Trachtenvereins durchaus seine Berechtigung. Denn der feiert im Jahre 2021, vom 15. bis 18. Juli, sein 100-jähriges Gründungsjubiläum in Verbindung mit dem Huosigau-Fest.
Weilheimer Heimat- und Trachtenverein plant 100-jähriges Jubiläum
Fahrturnier der Weilheimer Pferdefreunde

Fahrturnier der Weilheimer Pferdefreunde

Landstetten/Region – Seit 2000/2001 hat das Orlov-Gestüt von Josef Zeitler in Landstetten, auf halbem Weg zwischen Starnberg und Andechs gelegen, einen guten Namen in der Fahrsportszene. Schließlich fand 2000 zum ersten Mal wieder das traditionsreiche Deutsche Fahrderby (früher bei Hamburg) statt.
Fahrturnier der Weilheimer Pferdefreunde
Spendensammlung für neue Orgel in der Stadtpfarrkirche

Spendensammlung für neue Orgel in der Stadtpfarrkirche

Weilheim – Das Seelsorgeteam der Pfarrei Mariae Himmelfahrt lädt für Sonntag, 22. September, von 9.45 bis 11.15 Uhr, zu einem gemeinsamen Frühstück ins Pfarrheim Miteinander an der Theatergasse ein. Mit den geleisteten Spendengeldern soll die Finanzierung der dringend benötigten neuen Orgel in Mariae Himmelfahrt unterstützt werden.
Spendensammlung für neue Orgel in der Stadtpfarrkirche
Familienvater auf Truppenbesuch in Werdenfelser Kaserne

Familienvater auf Truppenbesuch in Werdenfelser Kaserne

Murnau – Vor allem im IT-Sektor fehlt es der Bundeswehr an Fachkräften, die Nachwuchsgewinnung ist wichtig. Da ist es nicht ungewöhnlich, dass das Informationstechnikbataillon (ITBtl) 293 mit Truppenbesuchen IT-Interessierte für sich begeistern möchte.
Familienvater auf Truppenbesuch in Werdenfelser Kaserne
Neues Konzept für Naturtourismus an der Ammer

Neues Konzept für Naturtourismus an der Ammer

Landkreis – Zumindest in ihrem Oberlauf ist die Ammer abschnittsweise noch einer der letzten Wildflüsse Deutschlands, unberührt und von ökologisch hoher Bedeutung. Doch die Ammer ist auch ein touristischer Magnet.
Neues Konzept für Naturtourismus an der Ammer
Pollinger Schwaige: Eigentümer legt konkrete Nutzungspläne vor

Pollinger Schwaige: Eigentümer legt konkrete Nutzungspläne vor

Polling – Von der Huglfinger Straße aus ist die alte Klosterschwaige St. Wolfgang kaum noch zu sehen. Das alte Tuffsteingemäuer am Kellerberg, das seit vielen Jahren leer steht, ist ebenso wie der Ende des 18. Jahrhunderts errichtete Eiskeller fast komplett zugewachsen. Doch nun soll die Schwaige aus ihrem Dornröschenschlaf geholt und revitalisiert werden.
Pollinger Schwaige: Eigentümer legt konkrete Nutzungspläne vor
Quarantänezone in Murnau voraussichtlich 2020 aufgehoben

Quarantänezone in Murnau voraussichtlich 2020 aufgehoben

Murnau – Rund 25 interessierte BürgerInnen besuchten die ALB-Veranstaltung der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) im Kultur- und Tagungszentrum.
Quarantänezone in Murnau voraussichtlich 2020 aufgehoben
47. Oldtimerausfahrt des MSC und SMV 

47. Oldtimerausfahrt des MSC und SMV 

Oberhausen/Achberg – „Abgesehen vom Wetter war die Ausfahrt herrlich. Es war wie ein schönes Familientreffen. Wir hatten eine Superstimmung“, zogen Hans Hager und Heinz Wrobel, die Vorstände des Motorsport-Clubs-Polling (MSC) und des Süddeutschen Motorwagen Vereins (SMV) am vergangenen Samstag auf Gut Achberg Bilanz.
47. Oldtimerausfahrt des MSC und SMV 
Hoher Besuch im Raistinger Rathaus

Hoher Besuch im Raistinger Rathaus

Raisting – So bedrückend die täglichen Hiobsbotschaften vom Amazonas sind, so wichtig seien auch Erhalt und Verbesserung der biologischen Vielfalt in der Region vor unserer Haustüre. Damit begründete Prof. Beate Jessel, seit 2007 Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz, ihren Besuch in Raisting.
Hoher Besuch im Raistinger Rathaus
Konjunkturflaute in Metall- und Elektroindustrie im Oberland

Konjunkturflaute in Metall- und Elektroindustrie im Oberland

Weilheim – Die Konjunktur in der Metall- und Elektroindustrie im Oberland befindet sich im Abschwung. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeberverbände (bayme vbm) unter ihren Mitgliedsunternehmen.
Konjunkturflaute in Metall- und Elektroindustrie im Oberland
23-Jähriger mit 300 Gramm Marihuana erwischt

23-Jähriger mit 300 Gramm Marihuana erwischt

Peißenberg – Einen großen Fund machten Beamte der Polizeiinspektion Weilheim am Montagabend, als sie auf der Schongauer Straße einen 23-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Landkreis kontrollierten.
23-Jähriger mit 300 Gramm Marihuana erwischt
Theater zur Bayerischen Demenzwoche im Peißenberger Pfarrheim

Theater zur Bayerischen Demenzwoche im Peißenberger Pfarrheim

Peißenberg – Nach Til Schweigers Erfolgsfilm „Honig im Kopf“ wird im Pfarrheim St. Barbara das Zwei-Personen-Stück „Ich erinnere mich genau“ von Brian Lausund mit Christine Reitmeir und Liza Riemann gezeigt.
Theater zur Bayerischen Demenzwoche im Peißenberger Pfarrheim
Krankenhaus GmbH neuer Partner in Kliniknetzwerk

Krankenhaus GmbH neuer Partner in Kliniknetzwerk

Weilheim/Landkreis – Über 250 Kliniken aus kommunaler, kirchlicher und privater Trägerschaft gehören bundesweit dem Gesundheitsnetzwerk „Wir für Gesundheit“ an. Neu dabei sind die Krankenhäuser in Weilheim und Schongau.
Krankenhaus GmbH neuer Partner in Kliniknetzwerk
Zweijährige fährt mit Laufrad gegen Pkw

Zweijährige fährt mit Laufrad gegen Pkw

Weilheim – Dieser Unfall hätte noch böser enden können.
Zweijährige fährt mit Laufrad gegen Pkw
Nasse Exkursion zu den Weilheimer Wasserquellen

Nasse Exkursion zu den Weilheimer Wasserquellen

Weilheim – Am bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ werden historische Schätze der Öffentlichkeit vorgestellt und Kulturdenkmäler geöffnet, die sonst verschlossen bleiben. In Weilheim unternahm Kreisheimatpfleger Klaus Gast mit über 40 Interessenten einen Ausflug entlang des Angerbachs vom Ölschlag über die Reste der Gögerlburg bis hin zum Weilheimer Wasserschutzgebiet.
Nasse Exkursion zu den Weilheimer Wasserquellen
Donnerstag, 11 Uhr: Probealarm im gesamten Landkreis

Donnerstag, 11 Uhr: Probealarm im gesamten Landkreis

Landkreis – Wenn am morgigen Donnerstag um 11 Uhr die Sirenen im ganzen Landkreis heulen, dann keine Panik. Der Probealarm steht wieder an.
Donnerstag, 11 Uhr: Probealarm im gesamten Landkreis
Auf ins Schuljahr 2019/20: Das sind die Zahlen und Neuerungen

Auf ins Schuljahr 2019/20: Das sind die Zahlen und Neuerungen

Landkreis – Heute ist wieder der Schulalltag eingekehrt. 7 619 (2018: 7 620) SchülerInnen besuchen im Landkreis in 354 Klassen (2018: 354) eine von 40 Staatlichen oder Privaten Schulen, für die das Staatliche Schulamt zuständig ist. Für 1 194 Erstklässler (2018: 1250) beginnt der sprichwörtliche Ernst des Lebens.
Auf ins Schuljahr 2019/20: Das sind die Zahlen und Neuerungen
Kurz eingenickt: Frontalzusammenstoß nach Sekundenschlaf

Kurz eingenickt: Frontalzusammenstoß nach Sekundenschlaf

Obersöchering – Drei Verletzte waren die Folge eines schweren Verkehrsunfalls am Samstag Nachmittag. Wie die Polizeiinspektion Penzberg mitteilt, war eine 69-jährige Penzbergerin mit ihrem Opel auf der B 472 in Richtung Habach unterwegs, als sie auf Höhe Obersöchering für einen kurzen Augenblick am Steuer einschlief.
Kurz eingenickt: Frontalzusammenstoß nach Sekundenschlaf
Küche gesucht? Bei JMJ Möbel werden Träume wahr!

Küche gesucht? Bei JMJ Möbel werden Träume wahr!

Auf dieses Angebot haben viele gewartet, die sich in diesem Jahr noch ihren Traum einer Küche erfüllen wollen. „Wir waren selbst überrascht, wie viele zu uns kamen und wir mit Qualität, Preis und Kundenservice begeistern konnten.“ Nun heißt es schnell sein, denn bis Samstag, 21. September, kann man sich im JMJ Möbel mit Küchenstudio sensationelle Einkaufsvorteile sichern.
Küche gesucht? Bei JMJ Möbel werden Träume wahr!
Oberhauser Ferienprogramm kommt gut an

Oberhauser Ferienprogramm kommt gut an

Oberhausen – Der August zeigte sich manchmal nicht von seiner besten Sonnenseite. Umso mehr freut sich die Organisatorin des Oberhauser Ferienprogrammes 2019 Anneliese Reichert über dessen großen Erfolg.
Oberhauser Ferienprogramm kommt gut an
Außergewöhnliches Klassikkonzert in Weilheim 

Außergewöhnliches Klassikkonzert in Weilheim 

Weilheim – Es zählt zu den bedeutendsten romantischen Konzerten überhaupt, das Klavierkonzert in a-Moll von Edvard Grieg. Weilheims Kulturpreisträger 2016, Pianist Jürgen Geiger, bringt es am Samstag, 14. September, um 20 Uhr, mit dem Orchester Symphony Prague zur Aufführung.
Außergewöhnliches Klassikkonzert in Weilheim 
Unser Amateur Fußball im Oberland

Unser Amateur Fußball im Oberland

Unser Amateur Fußball im Oberland
Führungen im Landkreis zum Aktionstag "Tag des offenen Denkmals"

Führungen im Landkreis zum Aktionstag "Tag des offenen Denkmals"

Landkreis – Seit 1993 koordiniert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz am zweiten Sonntag im September den Tag des offenen Denkmals bundesweit. In diesem Jahr steht der Aktionstag unter dem Thema „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. Auch Denkmäler im Landkreis präsentieren sich am morgigen Sonntag, 8. September.
Führungen im Landkreis zum Aktionstag "Tag des offenen Denkmals"
Erste Kundenkarte der Gemeindewerke für E-Tankstelle in Peißenberg

Erste Kundenkarte der Gemeindewerke für E-Tankstelle in Peißenberg

Peißenberg – Seit Juli 2019 ist die E-Tankstelle am Parkplatz Moosleiten, welche in Kooperation zwischen den Gemeindewerken Peißenberg KU und der „Allgäuer Überlandwerk GmbH“ betreut wird, in Betrieb.
Erste Kundenkarte der Gemeindewerke für E-Tankstelle in Peißenberg
Führungen im Andechser Kloster

Führungen im Andechser Kloster

Andechs – Das Kloster Andechs beteiligt sich am Sonntag, 8. September, von 11 bis 15 Uhr, mit kostenfreien Führungen und Besichtigungen am europaweiten Denkmal-Tag.
Führungen im Andechser Kloster
Experten aus dem Landkreis äußern sich zu verschiedenen Lösungsansätzen

Experten aus dem Landkreis äußern sich zu verschiedenen Lösungsansätzen

Landkreis/Eberfing – Holz, das zur Energiegewinnung eingesetzt wird, ist ein Abfallprodukt der Waldwirtschaft. Wie viel es davon zur Zeit gibt – aus Stürmen, wegen Dürre und Befall durch Käfer – und wie es im Oberland als klimafreundliche Energiequelle eingesetzt werden kann, war Thema bei einem Pressetermin in der Gemeindekanzlei Eberfing.
Experten aus dem Landkreis äußern sich zu verschiedenen Lösungsansätzen
Aufgspuit: Volksmusik im Murnauer Moos

Aufgspuit: Volksmusik im Murnauer Moos

Murnau – „Aufgspuit im Murnauer Moos“ ist unverfälschte Volksmusik vor grandioser Naturkulisse. Das Musikantentreffen wird am Sonntag, 8. September, zum 13. Mal die Besucher an den Rand des Naturschutzgebietes südlich von Murnau locken. Beginn ist um 13 Uhr, ab 17 Uhr klingt der Nachmittag allmählich aus.
Aufgspuit: Volksmusik im Murnauer Moos
Stadtmeister 2019: Weilheimer Boule Club vergibt Titel

Stadtmeister 2019: Weilheimer Boule Club vergibt Titel

Weilheim – Der Boule Club 1. PC Goggolori Weilheim lädt für Sonntag, 8. September, Interessierte ein, sich in einer offenen Stadtmeisterschaft beim Boule mit anderen zu messen.
Stadtmeister 2019: Weilheimer Boule Club vergibt Titel
Pater aus Pähl segnet Papst Franziskus

Pater aus Pähl segnet Papst Franziskus

Rom/Pähl – In der Regel ist es Papst Franziskus, der bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz die Pilger aus aller Welt segnet. Kürzlich wurde dem Pähler Pater Johannes Feierabend eine einzigartige Ehre zuteil.
Pater aus Pähl segnet Papst Franziskus
Landrätin Andrea Jochner-Weiß teil der Lenkungsgruppe Verkehrspakt München

Landrätin Andrea Jochner-Weiß teil der Lenkungsgruppe Verkehrspakt München

Weilheim/München – Den optimalen Einsatz der unterschiedlichen Verkehrsträger diskutierten die Mitglieder der Lenkungsgruppe des Verkehrspaktes München unter der Leitung von Verkehrsminister Hans Reichhart.
Landrätin Andrea Jochner-Weiß teil der Lenkungsgruppe Verkehrspakt München
Franziska Wolff stellt in Weilheims Museum aus

Franziska Wolff stellt in Weilheims Museum aus

Weilheim – Franziska Wolff bespielt von Samstag, 7. September, bis Sonntag, 13.Oktober, in ihrer Ausstellung „Verknüpfungen“ das gesamte Stadtmuseum. Vom Sonderausstellungsbereich bis ins Dachgeschoss treten die Arbeiten der Künstlerin in Kontakt mit den historischen Objekten und Raumsituationen des Weilheimer Museums.
Franziska Wolff stellt in Weilheims Museum aus
JMJ Küchen: Impressionen

JMJ Küchen: Impressionen

JMJ Küchen: Impressionen
Einbruch in Murnauer Hotel

Einbruch in Murnauer Hotel

Murnau – Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd mitteilt, kam es am gestrigen Mittwoch in den frühen Morgenstunden zu einem Einbruch in ein Hotel.
Einbruch in Murnauer Hotel
Oberland Werkstätten entwickelten sich in 2018 positiv

Oberland Werkstätten entwickelten sich in 2018 positiv

Region – „Menschlich. Kompetent. Vielfältig“ – das ist das neue Leitmotto der Oberland Werkstätten GmbH mit ihren vier Betriebsstätten in Gaißach, Polling, Geretsried und Miesbach.
Oberland Werkstätten entwickelten sich in 2018 positiv
Wanderer aus Weilheim-Schongau in den Tod gestürzt

Wanderer aus Weilheim-Schongau in den Tod gestürzt

Weilheim/Hohenschwangau – Ein 71-jähriger Wanderer aus dem Landkreis Weilheim-Schongau stürzte am Mittwoch Vormittag auf der Südseite des Tegelbergs (Landkreis Ostallgäu) ab und und verunglückte tödlich.
Wanderer aus Weilheim-Schongau in den Tod gestürzt
Ab 2020 Papiertonnen in Schongau

Ab 2020 Papiertonnen in Schongau

Weilheim/Landkreis – Es war viele Jahre lang eine „Win-Win-Situation“, wie es Landrätin Andrea Jochner-Weiß in der jüngsten Kreistagssitzung formulierte: Die Vereine oder caritativen Organisationen übernahmen in den Landkreiskommunen für die Erbenschwanger Verwertungs- und Abfallentsorgungs-GmbH (EVA) die Altpapiersammlung und besserten sich damit ihre Vereinskasse auf.
Ab 2020 Papiertonnen in Schongau