Ressortarchiv: Weilheim

Großzügig gespendet: Zum 111. Geburtstag fast 15 000 Euro von der Otto-Hellmeier-Stiftung

Großzügig gespendet: Zum 111. Geburtstag fast 15 000 Euro von der Otto-Hellmeier-Stiftung

Raisting – Anfangs habe das Geld aus dem Nachlass von Otto Hellmeier „gut gearbeitet“, um mit dem Erlös entsprechend der Verfügung des Künstlers viel Gutes zu bewirken. Da man mit normalen Kapitalanlagen derzeit kaum nennenswerte Renditen erwirtschaften könne, habe die Otto-Hellmeier-Stiftung rechtzeitig und erfolgreich auf Immobilien gesetzt. Damit konnte man auch im Jahr des 111. Geburtstages von Hellmeier am 4. Dezember drei größere Spenden übergeben.
Großzügig gespendet: Zum 111. Geburtstag fast 15 000 Euro von der Otto-Hellmeier-Stiftung
Delegation aus chinesischem Ministerium in Weilheim

Delegation aus chinesischem Ministerium in Weilheim

Weilheim – Dr. Michael Klaus, Leiter der Hanns-Seidel-Stiftung in Qingzhou ( knapp 500 Kilometer südlich von Peking), begleitete eine hochrangige Delegation aus dem chinesischen Ministerium für Ökologie und Umwelt auf ihrer mehrtägigen Tour durch das Oberland mit einem ausführlichen Stopp in Weilheim.
Delegation aus chinesischem Ministerium in Weilheim
Projekt "Kinder helfen Bienen" soll nächstes Jahr nach Weilheim kommen

Projekt "Kinder helfen Bienen" soll nächstes Jahr nach Weilheim kommen

Weilheim – Jeder von uns hat bereits als Kind gelernt, dass die Biene für das ökologische Gleichgewicht in der Natur wichtig ist.
Projekt "Kinder helfen Bienen" soll nächstes Jahr nach Weilheim kommen
Glentleitner Christkindlmarkt

Glentleitner Christkindlmarkt

Großweil – Das Freilichtmuseum Glentleiten öffnet am ersten Adventswochenende letztmals in dieser Saison die Tore zum Christkindlmarkt.
Glentleitner Christkindlmarkt
Rathauschef Josef Steigenberger leitete zum letzten Mal eine Bernrieder Bürgerversammlung

Rathauschef Josef Steigenberger leitete zum letzten Mal eine Bernrieder Bürgerversammlung

Bernried– Die jüngste Bürgerversammlung war die letzte unter der Regie von Bürgermeister Josef Steigenberger. Der 63-Jährige wird bei der Kommunalwahl 2020 nicht mehr für eine vierte Amtsperiode kandidieren.
Rathauschef Josef Steigenberger leitete zum letzten Mal eine Bernrieder Bürgerversammlung
Jürgen Geiger konzertiert in Westminster Cathedral

Jürgen Geiger konzertiert in Westminster Cathedral

London/Weilheim – Eine Einladung von „The Royal College of Organists“ und der „City of London Organ Society“ führte Weilheims Kirchenmusiker Jürgen Geiger nach London.
Jürgen Geiger konzertiert in Westminster Cathedral
Sexuelle Gewalt: Ausstellung von Salome Herbst im Sparkassenneubau Weilheim

Sexuelle Gewalt: Ausstellung von Salome Herbst im Sparkassenneubau Weilheim

Weilheim – Sexuelle Gewalt gegenüber Frauen, das Thema wurde lange totgeschwiegen. Denn „es kann nicht sein, was nicht sein darf“, hieß es. Spätestens seit der MeToo-Bewegung sprechen Betroffene weltweit offen über ihre Erlebnisse und werden gehört. Eine dieser Frauen ist die Künstlerin Salome Herbst, die in ihrer Familie Unvorstellbares erlebt hat.
Sexuelle Gewalt: Ausstellung von Salome Herbst im Sparkassenneubau Weilheim
Interimskindergarten soll in Peißenberger Klinikgebäude einziehen

Interimskindergarten soll in Peißenberger Klinikgebäude einziehen

Peißenberg – Mit zwei Themen hat inzwischen wohl fast jede Gemeinde zu kämpfen: der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und genügend Kapazitäten zur Kinderbetreuung.
Interimskindergarten soll in Peißenberger Klinikgebäude einziehen
Genies, Meister und Lehrlinge bei Krippenbaukurs 2019

Genies, Meister und Lehrlinge bei Krippenbaukurs 2019

Weilheim – Adventszeit ist die Hochzeit für Krippen in Deutschland und im Freistaat Bayern. Da bildet die Kreisstadt keine Ausnahme.
Genies, Meister und Lehrlinge bei Krippenbaukurs 2019
Trassen im Osten abgesteckt

Trassen im Osten abgesteckt

Weilheim – Die Bürgerinitiativen (BI) „Marnbach-Deutenhausen“ und „Heimat 2030“ haben Teile einer möglichen ortsnahen und ortsfernen Osttrasse mit Pflöcken und Absperrbändern abgesteckt.
Trassen im Osten abgesteckt
Woher stammt der Goldschmuck?

Woher stammt der Goldschmuck?

Region – Am Donnerstag, 21. November, entdeckten Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspek- tion Murnau auf der A 95 bei Penzberg, Fahrtrichtung München, in einem Pkw versteckt hochwertigen Goldschmuck, eine wertvolle goldene Uhr und Zahngold.
Woher stammt der Goldschmuck?
Reichsbürger lässt es auf Haftbefehl ankommen

Reichsbürger lässt es auf Haftbefehl ankommen

Weilheim – Ein 65-Jähriger aus dem Landkreis Weilheim-Schongau hatte wegen einer Verwarnung 20 Euro zu bezahlen. Da er den Staat nicht anerkennt, weigerte er sich, diesen Geldbetrag zu entrichten. Dies führte letztendlich dazu, dass von einem Richter ein Vollstreckungshaftbefehl erlassen wurde.
Reichsbürger lässt es auf Haftbefehl ankommen
Eisstadion Peißenberg: Markt will 200 000 Euro für Kabinen beisteuern

Eisstadion Peißenberg: Markt will 200 000 Euro für Kabinen beisteuern

Peißenberg – Schon seit Längerem ist klar, dass das Peißenberger Eisstadion dringend neue Umkleidekabinen braucht. Nun hat der TSV Peißenberg als Stadionbetreiber nach langem Hin und Her eine Lösungsvariante präsentiert: Demnach sollen neben der Eishalle auf dem ehemaligen Rollschuhplatz Container aufgestellt werden. Der Marktrat hat inzwischen einhellig signalisiert, dem TSV nicht nur das gemeindliche Grundstück zur Verfügung zu stellen, sondern dem Sportverein bei der Finanzierung auch mit 200 000 Euro unter die Arme zu greifen – allerdings nur unter Bedingungen.
Eisstadion Peißenberg: Markt will 200 000 Euro für Kabinen beisteuern
180 Besucher bei Wessobrunner Marathon-Bürgerversammlung

180 Besucher bei Wessobrunner Marathon-Bürgerversammlung

Wessobrunn – Viel Sitzfleisch war von den Besuchern der Bürgerversammlung gefordert. Fast dreieinhalb Stunden gab es in der Mehrzweckhalle Zahlen, Fakten, Diskussionen und ein wenig Wahlkampf.
180 Besucher bei Wessobrunner Marathon-Bürgerversammlung
Breitbandnetz offiziell in Betrieb genommen

Breitbandnetz offiziell in Betrieb genommen

Weilheim – Mit Gigabit-Geschwindigkeiten durchs Netz rauschen – das ist zwar im Landkreis noch Zukunftsmusik, aber dank des kürzlich in Betrieb genommen Breitbandnetzes in Weilheim ist man der Zukunft bereits ein großes Stück näher gekommen.
Breitbandnetz offiziell in Betrieb genommen
Stadt Weilheim ist Mitglied in AGFK

Stadt Weilheim ist Mitglied in AGFK

Weilheim – Am Montag ging aus dem Rathaus die Meldung ein, dass die Stadt Weilheim seit vergangenem Freitag offizielles Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. (AGFK) ist.
Stadt Weilheim ist Mitglied in AGFK
WM 9 wieder frei

WM 9 wieder frei

Pähl – Die Sperrung der Kreisstraße WM 9 zwischen dem Unteren Hirschberg und dem östlichen Ortseingang von Pähl wird aufgehoben, meldet das Staatliche Bauamt Weilheim.
WM 9 wieder frei
Gögerlwirtschaft ohne Pächter

Gögerlwirtschaft ohne Pächter

Weilheim – In der Juni-Sitzung hatte Dietmar Seiler, Gebietsverkaufsleiter Pächter-Forum/Gastronomie der Spaten-Löwenbräu GmbH, dem Stadtrat noch Hoffnung auf eine Wiedereröffnung der Gögerlwirtschaft im September/Oktober gemacht.
Gögerlwirtschaft ohne Pächter
Über 300 Einsatzkräfte proben bei einer Teilübung des Katastrophenschutzes den Ernstfall

Über 300 Einsatzkräfte proben bei einer Teilübung des Katastrophenschutzes den Ernstfall

Etting/Landkreis – Folgendes Szenario: Ein Kleinflugzeug mit vier Passagieren stürzt in einem Wald im Gemeindegebiet von Etting ab und zerschellt in Einzelteile.
Über 300 Einsatzkräfte proben bei einer Teilübung des Katastrophenschutzes den Ernstfall
Erster Peißenberger Wirtschaftspreis geht an Floristik & Gärtnerei Ferchl und Wohnwagen Gèrard

Erster Peißenberger Wirtschaftspreis geht an Floristik & Gärtnerei Ferchl und Wohnwagen Gèrard

Peißenberg – Im Beisein zahlreicher Vertreter des öffentlichen Lebens und der Wirtschaft aus Peißenberg und dem Landkreis wurde kürzlich zum ersten Mal der Peißenberger Wirtschaftspreis verliehen. Die Auszeichnung ging an zwei Unternehmen, die beide eine jahrzehntelange Geschichte in der Marktgemeinde haben: Die Floristik & Gärtnerei Ferchl sowie Wohnwagen Gèrard.
Erster Peißenberger Wirtschaftspreis geht an Floristik & Gärtnerei Ferchl und Wohnwagen Gèrard
16-jähriger Weilheimer aus kaltem Bach gerettet

16-jähriger Weilheimer aus kaltem Bach gerettet

Polling – Eine Menge Ärger haben sich zwei stark betrunkene Jugendliche eingehandelt, die am Wochenende einen Großeinsatz ausgelöst hatten.
16-jähriger Weilheimer aus kaltem Bach gerettet
Bildergalerie: Katastrophenschutzübung in Etting

Bildergalerie: Katastrophenschutzübung in Etting

Bildergalerie: Katastrophenschutzübung in Etting
Freunde des Weilheimer Theaters landen mit Gastspiel einen Volltreffer

Freunde des Weilheimer Theaters landen mit Gastspiel einen Volltreffer

Weilheim – Ihr 20-jähriges Jubiläum nahmen die „Freunde des Weilheimer Theaters“ zum Anlass, unter dem Titel „Die drei Damen – unschlagbar“ zu einem dezent humoristischen Gastspiel in höchster Qualität einzuladen.
Freunde des Weilheimer Theaters landen mit Gastspiel einen Volltreffer
Marnbacher Theaterer spenden 10 000 Euro an Vereine

Marnbacher Theaterer spenden 10 000 Euro an Vereine

Marnbach – Bei den Aufführungen der Marnbacher Theaterer wird viel gelacht Bei ihrem inzwischen traditionellen Spendenabend zum Jahresende in der „Alten Schule“ ist es ähnlich. Die Freude der Empfänger ist groß. Diesmal waren es vier sozial engagierte Vereine und die Marnbacher Kirche, die je 2 000 Euro bekamen.
Marnbacher Theaterer spenden 10 000 Euro an Vereine
Landkreis fördert Unterrichtstage in Peißenberg

Landkreis fördert Unterrichtstage in Peißenberg

Peißenberg – Was es mit dem Energieverbrauch auf sich hat und wieso Solarstrom und andere erneuerbare Energien für den Klimaschutz wichtig sind, lernten die Kinder an der Mittelschule und Montessori-Schule.
Landkreis fördert Unterrichtstage in Peißenberg
Montessori-Fördergemeinschaft jetzt mit hauptamtlichen Vorstand

Montessori-Fördergemeinschaft jetzt mit hauptamtlichen Vorstand

Weilheim/Peißenberg – Die Montessori-Fördergemeinschaft Weilheim-Schongau e.V., Träger des Kinderhauses in Weilheim und der Montessori-Schule in Peißenberg, hat nach ihrer Umstrukturierung eine neue Satzung und Organisation und mit Katharina Hänel auch eine neue Ansprechpartnerin.
Montessori-Fördergemeinschaft jetzt mit hauptamtlichen Vorstand
Weilheimerin ist wieder mit Clowns ohne Grenzen unterwegs

Weilheimerin ist wieder mit Clowns ohne Grenzen unterwegs

Weilheim – Gut ein dreiviertel Jahr nach dem bundesweiten Kinostart von „Joy in Iran“ reisen die Clowns ohne Grenzen erneut nach Teheran. Die Iranreise führt sie auch nach Ishfahan und Khuzestan. Die Weilheimer Clownin Susie Wimmer, Hauptprotagonistin in dem Kinodokumentarfilm von Walter Steffen, wird diesmal von Clown Max Meier aus Regensburg begleitet.
Weilheimerin ist wieder mit Clowns ohne Grenzen unterwegs
Jetzt miträtseln: Ansammlung von großen Kugeln vor Berufsschulneubau wirft viele Fragen auf 

Jetzt miträtseln: Ansammlung von großen Kugeln vor Berufsschulneubau wirft viele Fragen auf 

Weilheim – Auf einer Baustelle, vor allem, wenn sie so groß ist wie die des Weilheimer Berufsschulneubaus, wird täglich allerhand angeliefert.
Jetzt miträtseln: Ansammlung von großen Kugeln vor Berufsschulneubau wirft viele Fragen auf 
Ehrenamtlichen Helfern in Weilheim und Peißenberg gedankt

Ehrenamtlichen Helfern in Weilheim und Peißenberg gedankt

Weilheim/Peißenberg – In zwei Veranstaltungen wurde das Engagement von SchulweghelferInnen gewürdigt. Neben den Schülerlotsen leisten auch sie Dienst an den Verkehrshelfer-Übergängen, damit die Kinder sicher zur Schule und wieder heim kommen.
Ehrenamtlichen Helfern in Weilheim und Peißenberg gedankt
IG Metall ehrt Mitglieder bei Jubilarveranstaltung in Oberhausen

IG Metall ehrt Mitglieder bei Jubilarveranstaltung in Oberhausen

Oberhausen – Langjährige IG Metall-Mitglieder wurden auf einer Festveranstaltung in Oberhausen für ihre Gewerkschaftstreue gewürdigt.
IG Metall ehrt Mitglieder bei Jubilarveranstaltung in Oberhausen
Weihnachtliches HalbInselfest am Burgstüberl

Weihnachtliches HalbInselfest am Burgstüberl

Seehausen/Halbinsel Burg – Das weihnachtliche HalbInselfest verspricht am Sonntag, 1. Dezember, ab 13 Uhr, einen besonderen Nachmittag. Am Burgstüberl auf der Halbinsel Burg werden die Stände wieder alles für ein himmlisches Weihnachtsfest anbieten.
Weihnachtliches HalbInselfest am Burgstüberl
Landrätin vergibt 120 Ehrenamtskarten

Landrätin vergibt 120 Ehrenamtskarten

Landkreis/Oberhausen – 120 Ehrenamtskarten fanden bei der letzten Vergabe im Gasthaus Stroblwirt neue Besitzer.
Landrätin vergibt 120 Ehrenamtskarten
Informationsveranstaltung in Weilheim über den „Schulbau in Afrika“

Informationsveranstaltung in Weilheim über den „Schulbau in Afrika“

Weilheim – Kurz vor der großen Charity-Show „Abenteuer Weltumrundung“ mit Live-Auftritten bekannter Künstler in der Stadthalle waren am Montag Kommunalpolitiker aus dem Landkreis Weilheim-Schongau zu einer Informationsveranstaltung über den „Schulbau in Afrika“ eingeladen.
Informationsveranstaltung in Weilheim über den „Schulbau in Afrika“
Heimatkundliches Jahrbuch "Lech-Isar-Land 2020" ab sofort erhältlich

Heimatkundliches Jahrbuch "Lech-Isar-Land 2020" ab sofort erhältlich

Wielenbach/Landkreis – Wer hätte gewusst, dass 1918 in Weilheim rund 50 Menschen an der Spanischen Grippe gestorben sind?
Heimatkundliches Jahrbuch "Lech-Isar-Land 2020" ab sofort erhältlich
Parkhaus am Öferl in Weilheim soll im September 2020 fertig sein

Parkhaus am Öferl in Weilheim soll im September 2020 fertig sein

Weilheim – Wer kennt das nicht: Man ist im Stress, weil man unbedingt noch eine Bahn erwischen möchte und findet keinen Parkplatz.
Parkhaus am Öferl in Weilheim soll im September 2020 fertig sein
Zehn Jahre LeseRatten Pfaffenwinkel e.V.

Zehn Jahre LeseRatten Pfaffenwinkel e.V.

Weilheim – Der LeseRatten Pfaffenwinkel e.V. feierte das zehnjährige Bestehen mit einem Sektempfang im Mehrgenerationenhaus.
Zehn Jahre LeseRatten Pfaffenwinkel e.V.
Ortsverband der Freien Wähler Pähl-Fischen ins Leben gerufen

Ortsverband der Freien Wähler Pähl-Fischen ins Leben gerufen

Pähl – Die Freien Wähler Bayern sind nun auch mit einem Ortsverband in der Ammerseekommune vertreten.
Ortsverband der Freien Wähler Pähl-Fischen ins Leben gerufen
37 Aussteller in der Wilhelm-Conrad Röntgen Mittelschule

37 Aussteller in der Wilhelm-Conrad Röntgen Mittelschule

Weilheim – Nach der Schule stehen viele junge Leute vor der selben Frage: Welchen Beruf will ich erlernen?
37 Aussteller in der Wilhelm-Conrad Röntgen Mittelschule
51. Martinsumzug des Familienverbandes

51. Martinsumzug des Familienverbandes

Weilheim – Der 51. Martinsumzug des Familienverbandes durch die Stadt faszinierte wieder, vor allem die Kinder.
51. Martinsumzug des Familienverbandes
Liste für Alle kürt Dinter zu Wessobrunner Bürgermeisterkandidaten

Liste für Alle kürt Dinter zu Wessobrunner Bürgermeisterkandidaten

Wessobrunn – Die Kandidatenkür für die Kommunalwahl in Wessobrunn biegt langsam auf die Zielgerade. Mit der „Liste für Alle“ präsentierte die dritte von vier Wählervereinigungen ihre Gemeinderatsanwärter. Erwartungsgemäß kürte sie zudem den amtierenden Rathauschef Helmut Dinter zum Bürgermeisterkandidaten.
Liste für Alle kürt Dinter zu Wessobrunner Bürgermeisterkandidaten
ÖDP tritt mit 63 Kandidaten für den Kreistag an

ÖDP tritt mit 63 Kandidaten für den Kreistag an

Peißenberg/ Landkreis – Ihre Kandidaten für die Kreistagsliste präsentierte die ÖDP Weilheim-Schongau in Peißenberg.
ÖDP tritt mit 63 Kandidaten für den Kreistag an
Kreistag beschließt Kostenübernahme für Seniorenticket und Schüler-Freizeit-Ticket

Kreistag beschließt Kostenübernahme für Seniorenticket und Schüler-Freizeit-Ticket

Landkreis – Man hört es derzeit überall: der ÖPNV soll attraktiver gemacht und der Individualverkehr reduziert werden.
Kreistag beschließt Kostenübernahme für Seniorenticket und Schüler-Freizeit-Ticket
Beschäftigung von Menschen mit Migrationshintergrund war Thema beim Unternehmerfrühstück

Beschäftigung von Menschen mit Migrationshintergrund war Thema beim Unternehmerfrühstück

Weilheim – Was muss sich aus Sicht der Arbeitgeber ändern, damit die Vermittlung und Beschäftigung von Menschen mit Migrationshintergrund besser gelingt? Dieser Frage wurde beim jüngsten Unternehmerfrühstück im Weilheimer Landratsamt mit Vertretern von Jobcenter, Agentur für Arbeit, Landrats-amt und Ehrenamtskoordination auf den Grund gegangen.
Beschäftigung von Menschen mit Migrationshintergrund war Thema beim Unternehmerfrühstück
Jörn Wiedemann steigt für Unabhängige in den Ring

Jörn Wiedemann steigt für Unabhängige in den Ring

Peißenberg/Landkreis – Nun steht es fest: Auch die Unabhängigen gehen mit einem Landratskandidaten ins Rennen um den ersten Job im Landkreis: Jörn Wiedemann aus Prem. Damit erhöht sich die Bewerberzahl auf acht, denn neben der Amtsinhaberin (CSU) und ihren derzeitigen Stellvertretern (Grüne, SPD) haben auch FW, ÖDP, FDP und BfL Kandidaten nominiert, wobei Andrea Jochner-Weiß die einzige Frau ist.
Jörn Wiedemann steigt für Unabhängige in den Ring
Standort-Oskar ging heuer an zwei Preisträger

Standort-Oskar ging heuer an zwei Preisträger

Weilheim – Die Spannung wurde, wie bei der Oscarverleihung in Amerika, bis zuletzt gewahrt.
Standort-Oskar ging heuer an zwei Preisträger
Grundstein für "Stoa 169" gelegt

Grundstein für "Stoa 169" gelegt

Polling – Es ist vollbracht: Nachdem bereits seit etwa vier Wochen an der Fundamentierung gearbeitet wird, fand nun mit der feierlichen Grundsteinlegung auch der offizielle Startschuss für die Bauarbeiten zum Kunstprojekt „Stoa 69“ statt. An dem Zeremoniell nahmen am Sonntag weit über 200 Gäste aus Politik, Gesellschaft und aus der Kunstszene teil.
Grundstein für "Stoa 169" gelegt
CSU nominiert Andrea Jochner-Weiß

CSU nominiert Andrea Jochner-Weiß

Peißenberg/Landkreis – Nun ist auch die Amtsinhaberin wieder im Rennen: Am Samstag vollzog der CSU-Kreisverband die Nominierung von Landratskandidatin Andrea Jochner-Weiß und den Bewerbern um ein Kreistagsmandat. Die Wahl fiel wie erwartet aus: Jochner-Weiß wird mit Unterstützung von 98,3 Prozent der CSU-Delegierten ins Rennen gehen, die Liste wurde wie vorgeschlagen mit wenigen Verschiebungen abgesegnet.
CSU nominiert Andrea Jochner-Weiß
Bilderstrecke: Grundsteinlegung für „Stoa 169“

Bilderstrecke: Grundsteinlegung für „Stoa 169“

Bilderstrecke: Grundsteinlegung für „Stoa 169“
Schüler der Christoph-Probst-Mittelschule im Gespräch mit dem Bürgermeister

Schüler der Christoph-Probst-Mittelschule im Gespräch mit dem Bürgermeister

Murnau – Am Vortag zum 100. Geburtstag von Christoph Probst traf sich eine Schülerdelegation der nach ihm benannten Schule mit Bürgermeister Rolf Beuting im Rathaus, um mit ihm über politische und soziale Themen zu sprechen.
Schüler der Christoph-Probst-Mittelschule im Gespräch mit dem Bürgermeister
Projekt am Gymnasium Tutzing: Mehrwegtüten für Bücher

Projekt am Gymnasium Tutzing: Mehrwegtüten für Bücher

Tutzing – Ein Kunstprojekt, das „Neues und Dauerhaftes anstoßen, Bündnisse schmieden und Müll dezimieren“ soll, wurde am Gymnasium durchgeführt. Rund 50 SchülerInnen haben im Kunstunterricht „Mehrweg-Tüten“ für Bücher kreiert und gestaltet.
Projekt am Gymnasium Tutzing: Mehrwegtüten für Bücher