Ressortarchiv: Weilheim

Mit FOS oder BOS

Mit FOS oder BOS

Weilheim – Neben dem klassischen Weg zum Abitur und Studium über einen Besuch des Gymnasiums gibt es auch noch andere Möglichkeiten.
Mit FOS oder BOS
Lawinenschutzwald hat sich bewährt

Lawinenschutzwald hat sich bewährt

Murnau/Region – Sehr starke Schneefälle in Verbindung mit Regen und steigenden Temperaturen haben in den vergangenen Tagen im Bergwald zu Schneebruch, Waldlawinen und Gleitschnee geführt und Lawinenschutzwälder einer großen Bewährungsprobe ausgesetzt.
Lawinenschutzwald hat sich bewährt
Neues in puncto Bahnübergang Forster Straße

Neues in puncto Bahnübergang Forster Straße

Peißenberg – Ende September 2017 kollidierte am Bahnübergang „Forster Straße“ in Peißenberg ein Auto mit einem Triebwagen der Bayerischen Regiobahn. Durch den Unfall wurde der 63-jährige Pkw-Lenker, der den Übergang trotz des roten Blinklichts überfahren hatte, schwer verletzt. Vier Zuginsassen erlitten zudem leichte Verletzungen (wir berichteten). Und das war nicht der erste Unfall an besagtem Bahnübergang.
Neues in puncto Bahnübergang Forster Straße
In Europa zusammenrücken

In Europa zusammenrücken

Peißenberg – Alexander Dobrindt ist, wie er selbst sagt, „ein großer Anhänger der Digitalisierung“. Und bei den Neujahrsempfängen der Peißenberger CSU verrät der Spitzenpolitiker für gewöhnlich, welche technischen Neuheiten er vom Christkind geschenkt bekommen hat. 2017 lag zum Beispiel eine Google-Sprachbox unter dem Weihnachtsbaum. Und 2018? „Da war die Freude etwas getrübt“, erzählte der CSU-Landesgruppenchef bei der jüngsten Auflage des Neujahrsempfangs in der Tiefstollenhalle.
In Europa zusammenrücken
Holeczek übernimmt Vorsitz

Holeczek übernimmt Vorsitz

Weilheim – Stühlerücken an der Fraktionsspitze bei den Bürgern für Weilheim (BfW): Brigitte Holeczek (54) übernahm zum 1. Januar das Amt des Fraktionssprechers von Dr. Claus Reindl (60).
Holeczek übernimmt Vorsitz
Ehrungen bei Neujahrsempfang Polling

Ehrungen bei Neujahrsempfang Polling

Ehrungen bei Neujahrsempfang Polling
Aller Ehren wert

Aller Ehren wert

Polling – War es Zufall oder Absicht? Während in London das britische Parlament leidenschaftlich über den Ausstieg aus der EU debattierte, erfüllte zeitgleich die Bläsergruppe des Pollinger Musikvereins den ehrwürdigen Bibliothekssaal mit den Klängen der Europahymne. Sie setzte damit ein Zeichen für die Werte der Europäischen Gemeinschaft im Allgemeinen und den Gemeinsinn der Kommune im Besonderen.
Aller Ehren wert
Aufruhr im Hinterhof

Aufruhr im Hinterhof

Weilheim – Gut gebaute Frauen, Männer mit Waschbrettbauch (auch wenn man sie nur erahnen kann), ratschende Mieter im idyllischen Innenhof, ein Spekulant, Liebeswirren und Eheanbahnung im Friseursalon – im neuen Stück der Theaterer des Heimat- und Trachtenvereins geht es wieder einmal turbulent zu.
Aufruhr im Hinterhof
Therapiezentrum PRO öffnet im März

Therapiezentrum PRO öffnet im März

Peißenberg – Derzeit wird noch kräftig gewerkelt im Obergeschoss der „Rigi-Rutsch´n“.
Therapiezentrum PRO öffnet im März
Mehr Mut für politische Ziele

Mehr Mut für politische Ziele

Weilheim – Das Foyer des Stadttheaters wäre fast zu klein gewesen: Traditionell machte die SPD den Auftakt der Neujahrsempfänge in der Kreisstadt und Ortsvorsitzender Dominik Streit konnte sehr viele Gäste begrüßen, darunter zahlreiche amtierende und ehemalige Stadträte, sowie die Landtagsabgeordneten Susann Enders und Florian Ritter.
Mehr Mut für politische Ziele
Bauarbeiten in der Tiefgarage

Bauarbeiten in der Tiefgarage

Weilheim – Dank ihrer zentrumsnahen Lage ist die dreigeschossige Tiefgarage (TG) im Altstadt-Center gut frequentiert. Da die Bodenplatte im dritten Untergeschoss saniert werden muss, stehen in der TG derzeit weniger Kurzzeitparkplätze zur Verfügung.
Bauarbeiten in der Tiefgarage
Fein gespeist und flott getanzt

Fein gespeist und flott getanzt

Peißenberg – Wie beim berühmten Wiener Opernball üblich hat auch Thomas Rößle die Tanzfläche in der Tiefstollenhalle mit dem Kommando „Alles Walzer“ freigegeben.
Fein gespeist und flott getanzt
Gutes Gewissen to go

Gutes Gewissen to go

Landkreis – Ob Muntermacher, Energielieferant oder einfach nur zum Genuss: Mal ehrlich, ohne den morgendlichen Kaffee geht bei vielen BürgerInnen im Landkreis gar nichts. Doch oft drängt die Zeit, weshalb das beliebte Schwarzgetränk gerne schnell und unkompliziert im praktischen Coffe-to-go Becher unterwegs verkostet wird. Stündlich landen so deutschlandweit zirka 320 000 Einwegbecher im Müll.
Gutes Gewissen to go
Drei Einsätze an einem Tag

Drei Einsätze an einem Tag

Weilheim - Am gestrigen Montag mussten die ehrenamtlichen Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Weilheim gleich zu drei Einsätzen ausrücken.
Drei Einsätze an einem Tag
Schwarz-Weiß-Ball Peißenberg 2019

Schwarz-Weiß-Ball Peißenberg 2019

Schwarz-Weiß-Ball Peißenberg 2019
Zurück in die Schule

Zurück in die Schule

Landkreis – Nach einem wetterbedingt verlängertem Wochenende für alle SchülerInnnen des Landkreises Weilheim-Schongau heißt es ab Dienstag, 15. Januar, wieder „Schulbankdrücken“.
Zurück in die Schule
Extreme Wetterlage trifft auch den Landkreis

Extreme Wetterlage trifft auch den Landkreis

Landkreis – Am Wochenende zeigte der Winter noch einmal was in ihm steckt. Trotz allem kam der Landkreis aber noch relativ glimpflich davon.
Extreme Wetterlage trifft auch den Landkreis
KlinikClowns jubeln

KlinikClowns jubeln

Polling – Im Advent 2018 hat sich der Gemeindekindergarten mit einer tollen Aktion für die KlinikClowns engagiert.
KlinikClowns jubeln
2 000 Euro

2 000 Euro

Obersöchering – Mit einem Scheck über 2 000 Euro unterstützen der Söcheringer Frauenkreis und die Bäuerinnen die Arbeit des Marienkäfer e.V. aus Pähl.
2 000 Euro
Ein harmonisches Paar

Ein harmonisches Paar

Weilheim – „Ich mag meinen Mann noch genauso gern.“ 50 Ehejahre verbinden Wiltrud (75) und Dr. Ulf Knabe (79), der sich dankbar zeigt, „dass alles so gekommen ist“.
Ein harmonisches Paar
Für guten Zweck

Für guten Zweck

Peißenberg – Normalerweise kommen in die Kangastunde von Corinna Thomamüller nur frischgebackene Mamas. Das Training ist ein vollständiges Workout für Mütter nach der Geburt – zusammen mit ihren Babys.
Für guten Zweck
Großzügig gespendet

Großzügig gespendet

Polling – Im Klosterort waren am 3. und 4. Januar 39 Kinder und Jugendliche als Sternsinger und Sternsingerbegleiter unterwegs.
Großzügig gespendet
Gut gelaunt im hohen Alter

Gut gelaunt im hohen Alter

Weilheim – „Ich habe immer gesagt, ich werde mal 100“, so die gutgelaunte Jubilarin Hilde Tobisch.
Gut gelaunt im hohen Alter
Warme Worte für Schulweg-Engel

Warme Worte für Schulweg-Engel

Peißenberg – Großes Lob bekamen knapp 100 Schülerlotsen aus dem Altlandkreis Weilheim, die von der Kreisverkehrswacht zur Jahresabschlussfeier in den Gasthof „Post“ eingeladen wurden.
Warme Worte für Schulweg-Engel
Schreinerei wird zum Festsaal

Schreinerei wird zum Festsaal

Polling – An Weihnachten verwandelt sich der Montagebereich der Schreinerei in den Oberland Werkstätten in einen riesigen Festsaal. Ein ökumenischer Gottesdienst, ein Chor mit über 30 Menschen mit Behinderungen und die köstliche Bewirtung durch den hauseigenen Dienstleister sorgen für den feierlichen Rahmen der Weihnachtsfeier.
Schreinerei wird zum Festsaal
Wintereinbruch in der Region

Wintereinbruch in der Region

Wintereinbruch in der Region
Schnee verursacht Verkehrschaos

Schnee verursacht Verkehrschaos

Region – Zuerst sah es so aus, als ob die starken Schneefälle um Weilheim einen Bogen machen würden.
Schnee verursacht Verkehrschaos
So funktioniert die Notbetreuung an Weilheims Schulen 

So funktioniert die Notbetreuung an Weilheims Schulen 

Weilheim - Ausschlafen statt früh aufstehen und im Schnee spielen statt lernen - so sieht der heutige Freitag für viele Schüler im Landkreis Weilheim-Schongau aus, da die Schulen dort wegen den starken Schneefällen geschlossen bleiben.
So funktioniert die Notbetreuung an Weilheims Schulen 
Ein Denkmal des Landkreises

Ein Denkmal des Landkreises

Raisting – „Wir leben da, wo andere Menschen Urlaub machen.“
Ein Denkmal des Landkreises
Erwartungen übertroffen

Erwartungen übertroffen

Peißenberg/Forst – Über 80 Kinder und Jugendliche aus der Pfarreiengemeinschaft Peißenberg/Forst waren zwei Tage als Sternsinger unterwegs, um den Segen von Weihnachten in die Wohnungen zu bringen und Geld für Kinder in Not zu sammeln.
Erwartungen übertroffen
Theorie und Praxis

Theorie und Praxis

Weilheim/Marnbach – „Hauswirtschaft ist ein spannender, zukunftssicherer Beruf. Der Arbeitsmarkt braucht qualifiziertes Fachpersonal. Die Möglichkeiten nach der Ausbildung sind vielfältig.“ Darüber waren sich die 25 Ausbilderinnen einig, die sich vor Kurzem anlässlich des jährlichen Ausbilderinnentags Hauswirtschaft in der Naturküche Wieshof auf dem Betrieb der Familie Doll in Marnbach trafen.
Theorie und Praxis
Andechser Musikwoche 2019

Andechser Musikwoche 2019

Andechs – Im April, genauer gesagt vom 30. April bis zum 4. Mai, kommen richtig „große“ Musiker auf die Bühne des Andechser Florian-Stadls im Kloster Andechs.
Andechser Musikwoche 2019
Neue Schützenkönige

Neue Schützenkönige

Weilheim – Stephan Demmel sicherte sich mit einem 99,9 Teiler den Königstitel in der Schützenklasse. Er verwies Safia Kling (186,9 Teiler) und Florian Kling (364,2 Teiler) auf die Plätze 2 und 3.
Neue Schützenkönige
Zugverkehr stark eingeschränkt

Zugverkehr stark eingeschränkt

Landkreis - Die starken Schneefälle in der Region beeinflussen auch den Zugverkehr deutlich spürbar.
Zugverkehr stark eingeschränkt
Miss Maybellene startet Soloprojekt

Miss Maybellene startet Soloprojekt

Peißenberg – Vor etwa einem Jahr brachte die Künstlerin Maybellene (bürgerlicher Name Mebel Hummig) ihre erste CD „Fare Thee Well“ heraus (wir berichteten). Auf ihr ist sie mit anderen Musikern zu hören, die sich unter dem Bandnamen Maybellene & Friends zusammengeschlossen haben. Nun startet die 23-Jährige parallel dazu ein Soloprojekt, bei dem sie deutsche und amerikanische Schlager der 1950er und 1960er Jahre zum Besten gibt. Wie es dazu kam hat sie Kreisbotenredakteurin Sofia Wiethaler im Interview erzählt.
Miss Maybellene startet Soloprojekt
Fälle werden komplexer

Fälle werden komplexer

Landkreis – Die Erziehungsberatung könne niederschwellig in Anspruch genommen werden, präventiv ansetzen, vernetzt mit anderen Hilfen arbeiten und unterschiedliche Perspektiven miteinander kombinieren.
Fälle werden komplexer
Eisenbahngeschichte im Maßstab 1:87

Eisenbahngeschichte im Maßstab 1:87

Peißenberg – Es fahren doch noch Kohlenzüge von Peißenberg in Richtung Weilheim – zumindest im Maßstab 1:87 auf der Modellbahnanlage des „Modellbahnclub Pfaffenwinkel“ (MBC). Der Verein hat im Dachgeschoss des ehemaligen Bahnhofsgebäudes die Bahnstrecke Weilheim-Peißenberg nachgebaut – im Zustand von 1968. Das Jubiläum „50 Jahre Vorbild“ feierte der MBC mit einem Tag der offenen Tür.
Eisenbahngeschichte im Maßstab 1:87
Neue Ideen für die Vhs

Neue Ideen für die Vhs

Weilheim – 25 Jahre war Rosamaria Wittlinger das Gesicht der Volkshochschule (Vhs) Weilheim. Ende September 2018 ging diese in den Ruhestand und gab das Amt der Geschäftsführerin an Andrea Marsch ab. Diese ist bei der Vhs keine Unbekannte.
Neue Ideen für die Vhs
Mit Courage gegen Rassismus

Mit Courage gegen Rassismus

Weilheim – Im neuen Jahr tragen zwei Schilder an der Außenfassade und im Innenhof der Staatlichen Fachoberschule und Berufsoberschule (FOS/BOS) die Selbstverpflichtung der Schulfamilie „Wir sind gegen Rassismus“ an die Öffentlichkeit.
Mit Courage gegen Rassismus
Gemeinsam für den Artenschutz

Gemeinsam für den Artenschutz

Peißenberg – Für das von der Ödp initiierte Volksbegehren „Rettet die Bienen! Stoppt das Artensterben“ beginnt bald die heiße Phase. In der Zeit von 31. Januar bis 13. Februar müssen bayernweit rund eine Million Bürger ihre Unterstützung bekunden – erst dann wäre der Weg für einen Volksentscheid frei. Im Landkreis hat sich nun ein breit aufgestelltes Aktionsbündnis gegründet.
Gemeinsam für den Artenschutz
Bestens gerüstet für die große Schneeballschlacht

Bestens gerüstet für die große Schneeballschlacht

Weilheim – Da waren vier Deutenhausener Jungs aber fleißig!
Bestens gerüstet für die große Schneeballschlacht
Befana, die gute Hexe

Befana, die gute Hexe

Weilheim – Am Dreikönigstag fällt nasser Schnee. Auf dem Marienplatz herrscht noch sonntägliche Stille. Dann, kurz vor 11 Uhr, ändert sich die Situation. Helfer bauen einen Klapptisch mit warmen Getränken auf, aus den Seitenstraßen strömen Familien zum großen Tannenbaum und zu dem davorstehenden Hexenhäuschen. „Befana“-Rufe sind zu hören.
Befana, die gute Hexe
Leistung hat sich gelohnt

Leistung hat sich gelohnt

Weilheim – Es ist schon zur kleinen Tradition geworden, dass die besten Schüler der Zwischenprüfung aus dem Ausbildungsbereich Anlagenmechaniker von der Kreishandwerkerschaft mit einem besonderen Weihnachtsgeschenk belohnt werden.
Leistung hat sich gelohnt
Spaß an Soul-Songs

Spaß an Soul-Songs

Weilheim – Fetzige Soul Hits lässt das „Weilheim Soul Orchestra“ am Samstag, 12. Januar, um 20 Uhr, in der Stadthalle wieder aufleben mit Sängerinnen, Streichern und Bläsern in einer extra großen Soul Band.
Spaß an Soul-Songs
Neue Leitung

Neue Leitung

Ohlstadt – Es gibt einen Wechsel an der Spitze des Haupt- und Landgestütes in Schwaiganger.
Neue Leitung
Mit real.-Markt Wunschbaum Heimkinderwünsche erfüllt

Mit real.-Markt Wunschbaum Heimkinderwünsche erfüllt

Weilheim – Rund drei Meter ist sie hoch, die schön geschmückte Edeltanne im Foyer des real.-Marktes. Dieser erfüllt seit vielen Jahren Kinderwünsche. An Weihnachten 2018 waren es Schützlinge des Böbinger Kinderheims, die einen Wunschzettel für Heiligabend an den Baum hängen durften.
Mit real.-Markt Wunschbaum Heimkinderwünsche erfüllt
Sternsinger zu Besuch im Landratsamt

Sternsinger zu Besuch im Landratsamt

Landkreis - Der stellvertretende Landrat Karl-Heinz Grehl durfte sich auch in diesem Jahr wieder über einen Besuch der Sternsinger im Landratsamt freuen.
Sternsinger zu Besuch im Landratsamt
"A trocken`s Platzl für alle" bitte

"A trocken`s Platzl für alle" bitte

Weilheim – Wer vor Kurzem in Weilheims guter Stube unterwegs war, der hat sich vielleicht über das Bett, den Schrank und den Hocker gewundert, welche allesamt auf dem Marienplatz aufgestellt waren. Mancher musste bei dem Plakat „A trocken`s Platzl für alle“ vielleicht zunächst schmunzeln, doch zum Lachen ist die aktuelle Wohnsituation in Bayern nicht.
"A trocken`s Platzl für alle" bitte
Fast 5 000 Euro verteilt

Fast 5 000 Euro verteilt

Polling – Nach dem Motto „Jeder Schluck für einen guten Zweck“ spenden die Pollinger Weinerer den übers Jahr erwirtschafteten Gewinn für örtliche Projekte und soziale Zwecke.
Fast 5 000 Euro verteilt
Zipflbobrennen findet nicht statt

Zipflbobrennen findet nicht statt

Weilheim – Schweren Herzens sagen die Fubsi-Organisatoren die geplante Rodl-Gaudi ab:
Zipflbobrennen findet nicht statt