Ressortarchiv: Weilheim

Buntes Treiben beim Weilheimer Innenstadtfasching

Buntes Treiben beim Weilheimer Innenstadtfasching

Weilheim – Acht Garden, kleine und große, boten am vergangenen Sonntagnachmittag tolle Tänze, Shows und eine atemberaubende Choreographie auf der am Marienplatz aufgebauten Bühne.
Buntes Treiben beim Weilheimer Innenstadtfasching
Falscher Chef ergaunert E-Cash-Karten von Peißenberger Geschäft

Falscher Chef ergaunert E-Cash-Karten von Peißenberger Geschäft

Peißenberg - Was der Chef will, wird gemacht. Doch in diesem Fall ging das mächtig schief. In einem Peißenberger Geschäft in der Hauptstraße rief nämlich gar nicht der echte Chef an, sondern ein Betrüger.
Falscher Chef ergaunert E-Cash-Karten von Peißenberger Geschäft
Brennende Wahlplakate in Weilheim: Unbekannter zerstört Wahlwerbung der AfD und FDP

Brennende Wahlplakate in Weilheim: Unbekannter zerstört Wahlwerbung der AfD und FDP

Weilheim - Ein bislang unbekannter Täter beschädigte zwei Wahlplakate (einmal AfD, einmal FDP) durch Brandlegung.
Brennende Wahlplakate in Weilheim: Unbekannter zerstört Wahlwerbung der AfD und FDP
Falscher Polizist droht am Telefon mit Haftbefehl

Falscher Polizist droht am Telefon mit Haftbefehl

Dießen - Mit einer ganz neuen Masche hat ein Unbekannter am vergangenen Freitag versucht, eine Frau aus Dießen zu betrügen. Am Telefon gab sich der Mann als Polizist aus und drohte mit einem Haftbefehl.
Falscher Polizist droht am Telefon mit Haftbefehl
Schauspieler Dieter Fischer: Ein Schirmherr, der anpackt

Schauspieler Dieter Fischer: Ein Schirmherr, der anpackt

Polling – Es gibt Schirmherren, die sehen ihr Amt sehr locker. Sie kommen zur einen oder anderen Veranstaltung und vertrauen darauf, dass ihr Name genügend Zugkraft hat, damit sich Geld für wohltätige Zwecke sammeln lässt. Sie sprechen dann ein paar Worte, bitten um Spenden, und das war’s auch schon – bis zum nächsten Mal.
Schauspieler Dieter Fischer: Ein Schirmherr, der anpackt
Der Verein Narrhalla bietet wieder ein buntes Faschingsprogramm

Der Verein Narrhalla bietet wieder ein buntes Faschingsprogramm

Weilheim – Eine ganze Zeit lang war es mit dem Faschingstreiben in Weilheim so eine Sache. Irgendwie schien die Luft raus zu sein. Der Verein Narrhalla und dessen erster Vorsitzender Josef Wiedemann wollen wieder Schwung in die Sache bringen. Was heuer geplant ist:
Der Verein Narrhalla bietet wieder ein buntes Faschingsprogramm
Mann springt nach Urteilsverkündung aus dem Fenster des Amtsgerichts Weilheim

Mann springt nach Urteilsverkündung aus dem Fenster des Amtsgerichts Weilheim

Weilheim – Eine fast schon filmreife Flucht hat ein 20-jähriger Peißenberger am vergangenen Mittwoch hingelegt. Er hatte wohl geglaubt, so einer Gefängnisstrafe zu entgehen. Doch weit ist er bei seiner Flucht nicht gekommen.
Mann springt nach Urteilsverkündung aus dem Fenster des Amtsgerichts Weilheim
Abholzung auf Alter Bergehalde in Peißenberg verschoben

Abholzung auf Alter Bergehalde in Peißenberg verschoben

Peißenberg – Wie berichtet, sollte noch im Februar der Wald im nördlichen Bereich der Alten Bergehalde in Peißenberg abgeholzt werden. Die Fällaktion sollte ein Vorgriff auf die Neugestaltungspläne als Freizeitareal sein. Nun bekommen die Bäume aber noch einmal eine Schonfrist: So hat Bürgermeisterin Manuela Vanni den Abholzauftrag an den Bauhof vorerst gestoppt.
Abholzung auf Alter Bergehalde in Peißenberg verschoben
Sechste Auflage des Peißenberger Gardetreffens sorgt für jede Menge Spektakel

Sechste Auflage des Peißenberger Gardetreffens sorgt für jede Menge Spektakel

Peißenberg – „Sensationell. Ein Wahnsinn. Es war einfach nur mega.“ Thomas Rößle, Vorsitzender beim Faschingsverein Frohsinn 2 000, überschlug sich mit Superlativen, als er zur Bilanz des Peißenberger Gardetreffens in der Tiefstollenhalle befragt wurde. Doch die Wortwahl war durchaus berechtigt: Die sechste Auflage des Tanzspektakels lockte 15 Tanzgarden aus 13 Gemeinden und Städten sowie zahlreiche Zuschauer an.
Sechste Auflage des Peißenberger Gardetreffens sorgt für jede Menge Spektakel
Die Influenzawelle ist deutlich stärker als im Vorjahr

Die Influenzawelle ist deutlich stärker als im Vorjahr

Landkreis – Das Corona-Virus sorgt nach wie vor für Schlagzeilen. Doch vom Weilheimer Gesundheitsamt gibt es vorerst Entwarnung: Im Landkreis Weilheim-Schongau gebe es weiterhin keine Erkrankungsfälle. 
Die Influenzawelle ist deutlich stärker als im Vorjahr
Kluthe-Schwestern präsentieren neue Inszenierung in der Peißenberger Tiefstollenhalle

Kluthe-Schwestern präsentieren neue Inszenierung in der Peißenberger Tiefstollenhalle

Peißenberg/Weilheim – Viele dürften schon eine Show von Sylvia und Heidi Kluthe gesehen haben – immerhin hatten die beiden 20 Jahre lang die Leitung des Weilheimer Showteams Vaganti inne. Nun haben die Schwestern mit „hotspot – Kunst Voll Bühne“ ein neues Projekt ins Leben gerufen. Mit Kreisboten-Redakteurin Sofia Wiethaler sprachen sie über die neue Herausforderung und ihre erste Inszenierung „Spiel des Lebens“.
Kluthe-Schwestern präsentieren neue Inszenierung in der Peißenberger Tiefstollenhalle
Studenten der Landwirtschaftsschule Weilheim überzeugen mit Garten-Projekt

Studenten der Landwirtschaftsschule Weilheim überzeugen mit Garten-Projekt

Landkreis/Weilheim – Die Studierenden der Landwirtschaftsschule Weilheim, Abteilung Hauswirtschaft, haben mit ihrem Projekt „(G)Artenvielfalt“ beim Wettbewerb des Landwirtschaftsministeriums „Biodiversität – Erzeugung gestalten Arten erhalten“ den ersten Platz belegt und dafür eine Goldmedaille erhalten.
Studenten der Landwirtschaftsschule Weilheim überzeugen mit Garten-Projekt
E-Mobilität und Fahrradinfrastruktur beim Berufsschulneubau

E-Mobilität und Fahrradinfrastruktur beim Berufsschulneubau

Weilheim – Die Themen Fahrradinfrastruktur und E-Mobilität sind momentan in aller Munde. Auch beim Neubau der Berufsschule in Weilheim bleiben sie nicht außen vor.
E-Mobilität und Fahrradinfrastruktur beim Berufsschulneubau
Krankenhaus Weilheim veranstaltet Robotik-Forum

Krankenhaus Weilheim veranstaltet Robotik-Forum

Weilheim – Als erste Klinik in Oberbayern hat das Weilheimer Krankenhaus vor einem Jahr die roboterarm-assistierte Operationstechnik „Mako“ eingeführt. Seitdem wurde das Hightech-Gerät bei 150 orthopädischen Operationen an Hüft- und Kniegelenken eingesetzt – mit großem Erfolg, wie anlässlich des ersten Robotik-Forums der Krankenhaus-GmbH des Landkreises zu erfahren war.
Krankenhaus Weilheim veranstaltet Robotik-Forum
Landratskandidaten zeigen ihre Konzepte für Energie- und Verkehrswende im Landkreis auf

Landratskandidaten zeigen ihre Konzepte für Energie- und Verkehrswende im Landkreis auf

Weilheim – Der Landkreis Weilheim-Schongau hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2035 energieautark zu sein und damit den gesamten Energiebedarf mit heimischen regenerativen Quellen zu decken. Der Weg dahin ist steinig aber möglich, berief sich Dr. Helmut Hermann, Vorsitzender der BN-Kreisgruppe, in seiner Einführung auf eine Studie der LMU München.
Landratskandidaten zeigen ihre Konzepte für Energie- und Verkehrswende im Landkreis auf
In Peißenberg wird gegen staatliche "Lehrermangel-Notmaßnahmen" demonstriert

In Peißenberg wird gegen staatliche "Lehrermangel-Notmaßnahmen" demonstriert

Peißenberg – „So nicht!“ Unter dem Motto „Ausgelaugt, ausgepresst – und sauer“ brachte der Kreisverband des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV) bei einem Aktionstag in Peißenberg seinen Unmut über die vom Kultusministerium erlassenen „Notmaßnahmen zur Sicherung der Unterrichtsversorgung“ zum Ausdruck. Die „personelle Misswirtschaft“, so der einhellige Tenor, dürfe nicht auf dem Rücken der Lehrer ausgetragen werden.
In Peißenberg wird gegen staatliche "Lehrermangel-Notmaßnahmen" demonstriert
Orkantief hinterlässt im Landkreis weniger Schäden als befürchtet

Orkantief hinterlässt im Landkreis weniger Schäden als befürchtet

Landkreis – Geschlossene Schulen. Lahmgelegter Schienenverkehr. Vereinzelte Stromausfälle. Orkantief „Sabine“ hat im Landkreis Weilheim-Schongau am vergangenen Montag wirklich ganze Arbeit geleistet. Doch bei all dem Chaos gibt es auch eine gute Nachricht: Es sind keine Personen zu Schaden gekommen.
Orkantief hinterlässt im Landkreis weniger Schäden als befürchtet
Glühwein für guten Zweck

Glühwein für guten Zweck

Peißenberg – 2 000 Euro: Das ist der stolze Betrag, den die Familie Staltmayr an ihrem Glühweinstand beim vorweihnachtlichen „Bahnhofsglühen“ in der Peißenberger Bergwerkstraße erzielt hat.
Glühwein für guten Zweck
Polizeipräsidium Oberbayern Süd ehrt Weilheimer Beamte

Polizeipräsidium Oberbayern Süd ehrt Weilheimer Beamte

Weilheim – Polizisten retten Menschen immer wieder aus lebensgefährlichen Situationen.
Polizeipräsidium Oberbayern Süd ehrt Weilheimer Beamte
Kammerorchester Weilheim begeistert Schüler mit "Karneval der Tiere"

Kammerorchester Weilheim begeistert Schüler mit "Karneval der Tiere"

Weilheim – Freude an klassischer Musik. Das vermutet man nicht unbedingt bei Grundschülern. Doch genau das war beim inzwischen vierten Konzert des Kammerorchesters Weilheim in der stets vollbesetzten Stadthalle der Fall. Musikalisches Thema war der „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saens.
Kammerorchester Weilheim begeistert Schüler mit "Karneval der Tiere"
Polizei Oberbayern Süd und Sparkasse Oberland klären über Telefonbetrüger auf

Polizei Oberbayern Süd und Sparkasse Oberland klären über Telefonbetrüger auf

Region – Die Polizei ist für einen da, wenn man sich in einer Notlage befindet. Man vertraut den Beamten. Doch gibt es immer wieder Betrüger, die dieses Vertrauen schamlos ausnutzen. Mit dem Telefontrick „Falscher Polizist“ ergaunern sie sich oft horrende Summen. Im Landkreis Weilheim-Schongau häufen sich derzeit diese Vorfälle. Deshalb gibt es jetzt eine große Aufklärungskampagne der Polizei.
Polizei Oberbayern Süd und Sparkasse Oberland klären über Telefonbetrüger auf
Stiftung AKM unterstützt Familien

Stiftung AKM unterstützt Familien

Landkreis – Eine lebensverkürzende Diagnose, ein schwerer Unfall eines Kindes, eine scheinbar unbeschwerte Schwangerschaft, dann plötzlich die Nachricht, dass das Kind nicht gesund ist.
Stiftung AKM unterstützt Familien
Stadtbücherei Weilheim freut sich über höchstes Entleih-Ergebnis seit zehn Jahren

Stadtbücherei Weilheim freut sich über höchstes Entleih-Ergebnis seit zehn Jahren

Weilheim – Da soll mal einer sagen, die Menschen würden nicht mehr lesen. Die Stadtbücherei Weilheim beweist das Gegenteil. 2019 sind die Nutzungszahlen sogar gestiegen. Das ist sicherlich dem breiten Angebot aber auch vielen Aktionen geschuldet.
Stadtbücherei Weilheim freut sich über höchstes Entleih-Ergebnis seit zehn Jahren
Neue Außensprechstunde für krebskranke Menschen

Neue Außensprechstunde für krebskranke Menschen

Königsdorf/Landkreis – In Königsdorf gibt es jetzt eine Sprechstunde für krebskranke Menschen und deren Angehörige. Angeboten wird sie von der Bayerischen Krebsgesellschaft e. V. in Kooperation mit dem Verein blut.eV, Bürger für Leukämie und Tumorerkrankte, Regionalgruppe Oberbayern.
Neue Außensprechstunde für krebskranke Menschen
Dreister Dieb klaut aus Opferstock der Weilheimer Stadtpfarrkirche

Dreister Dieb klaut aus Opferstock der Weilheimer Stadtpfarrkirche

Weilheim – Besonders dreist war ein Dieb am vergangenen Sonntag. Er hat sich am helllichten Tag an einem Opferstock in der Kirche Mariä Himmelfahrt vergriffen.
Dreister Dieb klaut aus Opferstock der Weilheimer Stadtpfarrkirche
FOS/BOS-Schüler lernen mit PC-Spiel ein eigenes Unternehmen zu gründen

FOS/BOS-Schüler lernen mit PC-Spiel ein eigenes Unternehmen zu gründen

Weilheim – Computer spielen während des Unterrichts? An der FOS/BOS war das für drei Tage möglich. Allerdings haben die Schüler dabei weder vor Zombies flüchten müssen, noch sind sie mit gestohlenen Autos durch amerikanische Städte gerast. Stattdessen haben sie gelernt, wie man ein Unternehmen gründet, Gewinne einfährt und dabei noch auf die Umwelt achtet.
FOS/BOS-Schüler lernen mit PC-Spiel ein eigenes Unternehmen zu gründen
Weilheimer Krankenhaus baulich und konzeptionell auf dem neuesten Stand

Weilheimer Krankenhaus baulich und konzeptionell auf dem neuesten Stand

Weilheim – 250 Kilometer Kabel und Leitungen, 18 800 Quadratmeter sanierte Geschoss- und 6 750 Quadratmeter Grundfläche sowie 459 modernisierte Räume und Baumaßnahmen über vier Ober- und zwei Tiefgeschosse. Der Generalumbau am Weilheimer Krankenhaus war ohne Zweifel ein Mammutprojekt.
Weilheimer Krankenhaus baulich und konzeptionell auf dem neuesten Stand
Rekordhaushalt verabschiedet: Peißenberg springt über die Marke von 30 Millionen Euro

Rekordhaushalt verabschiedet: Peißenberg springt über die Marke von 30 Millionen Euro

Peißenberg – Ein Rekordetat für 2020 hat der Peißenberger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einhellig verabschiedet. Noch nie zuvor in der Historie des Marktes kletterte das Haushaltsvolumen über die Marke von 30 Millionen Euro. Am Grundproblem Peißenbergs ändert das jedoch nichts: Die Steuerkraft der Kommune ist nach wie vor zu gering.
Rekordhaushalt verabschiedet: Peißenberg springt über die Marke von 30 Millionen Euro
Entlastungsstraße: Staatliches Bauamt und Bürgermeister weisen Vorwürfe zum Infomaterial zurück

Entlastungsstraße: Staatliches Bauamt und Bürgermeister weisen Vorwürfe zum Infomaterial zurück

Weilheim – Kaum ist sie da, soll sie schon wieder gestoppt werden: Die Bürgerbefragung zur Weilheimer Entlastungsstraße.
Entlastungsstraße: Staatliches Bauamt und Bürgermeister weisen Vorwürfe zum Infomaterial zurück
29-Jähriger beschimpft Zugbegleiterin und wird handgreiflich

29-Jähriger beschimpft Zugbegleiterin und wird handgreiflich

Tutzing/Weilheim - Ein 29-Jähriger fährt schwarz und beschimpft dann auch noch die Zugbegleiterin. Auch dank einschreitender Fahrgäste, kann der Mann bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Dabei wird die Zugbegleiterin jedoch verletzt.
29-Jähriger beschimpft Zugbegleiterin und wird handgreiflich
86-jährige Seeshaupterin kommt von Straße ab und fährt gegen Baum

86-jährige Seeshaupterin kommt von Straße ab und fährt gegen Baum

Weilheim – Ein Großaufgebot an Feuerwehr, Polizei und Notarzt wurde am vergangenen Mittwoch zu einem schweren Unfall auf der Staatsstraße von Magnetsried nach Weilheim gerufen. Eine 86-jährige Frau war mit ihrem Auto gegen einen Baum gefahren.
86-jährige Seeshaupterin kommt von Straße ab und fährt gegen Baum
Landkreis will Chancengleichheit für alle Bürger in Sachen Gesundheit

Landkreis will Chancengleichheit für alle Bürger in Sachen Gesundheit

Landkreis – Etwa acht Prozent der BürgerInnen des Landkreises Weilheim-Schongau sind von Einkommensarmut betroffen. Gerade diese Menschen sind es, die oft auch gesundheitlich benachteiligt werden. Landrätin Andrea Jochner-Weiß will das ändern – mit Hilfe des Partnerprozesses „Gesundheit für alle“.
Landkreis will Chancengleichheit für alle Bürger in Sachen Gesundheit
Weilheim: Hölzer an Uferabschnitten werden entfernt

Weilheim: Hölzer an Uferabschnitten werden entfernt

Weilheim – Das Wasserwirtschaftsamt Weilheim ist seit Januar damit beschäftigt, Bäume an der Ammer, dem Lech, der Ach sowie der Rott zu fällen.
Weilheim: Hölzer an Uferabschnitten werden entfernt
Lösung für Radweg zwischen Peißenberg und Oberhausen in Planung

Lösung für Radweg zwischen Peißenberg und Oberhausen in Planung

Peißenberg/Oberhausen – Eine alltagstaugliche Radwegeverbindung zwischen Oberhausen und Peißenberg, die steht schon seit langem auf dem Wunschzettel der beiden Gemeinden. Jetzt zeichnet sich eine Lösung ab, die ebenfalls schon vor Jahren diskutiert, dann aber wieder verworfen wurde – nämlich ein Brückenschlag über die Ammer.
Lösung für Radweg zwischen Peißenberg und Oberhausen in Planung
Freie Wähler kritisieren beim Neujahrsempfang Peißenberger Rathauspolitik

Freie Wähler kritisieren beim Neujahrsempfang Peißenberger Rathauspolitik

Peißenberg – „Ich will den Ort weiterentwickeln. Es ist Zeit, neue Wege zu gehen.“ Die Stoßrichtung von Bürgermeister-Kandidat Walter Wurzinger beim Neujahrsempfang der Freien Wähler (FW) in Peißenberg war klar: Im Rathaus müsse es einen Wechsel an der Führungsspitze geben, damit die Marktgemeinde im Landkreis wieder den Stellenwert erhalte, den sie verdienen würde.
Freie Wähler kritisieren beim Neujahrsempfang Peißenberger Rathauspolitik
"Weilheim Soul Orchestra" begeistert mit Klassikern und neuen Songs

"Weilheim Soul Orchestra" begeistert mit Klassikern und neuen Songs

Weilheim – Wer das erste Konzert des „Weilheim Soul Orchestra“ vor einem Jahr miterlebt hatte, sah der zweiten Show dieser beeindruckenden Formation erwartungsvoll entgegen. Und die Besucher, die sich am vergangenen Samstag in der voll besetzten Stadthalle in die Welt des Soul entführen ließen, wurden keineswegs enttäuscht.
"Weilheim Soul Orchestra" begeistert mit Klassikern und neuen Songs
Weilheimer Bürgerbefragung bietet Zündstoff

Weilheimer Bürgerbefragung bietet Zündstoff

Weilheim – Noch bevor alle Haushalte die Unterlagen zur Bürgerbefragung erhalten haben, wird schon ein Stopp von selbiger verlangt.
Weilheimer Bürgerbefragung bietet Zündstoff
Viertes Hochschulforum in Weilheim

Viertes Hochschulforum in Weilheim

Weilheim – Premiere beim Hochschulforum Weilheim- Schongau. Bereits zum vierten Mal wurde die Infoveranstaltung in der Stadthalle organisiert. Doch heuer gab es eine Neuerung. Neben Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen war erstmals auch das Handwerk vertreten.
Viertes Hochschulforum in Weilheim
Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier wird neuer Bischof von Augsburg

Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier wird neuer Bischof von Augsburg

Landkreis – Papst Franziskus hat Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier (59) zum neuen Bischof von Augsburg ernannt. Das Bistum umfasst auch Gemeinden des Landkreises Weilheim-Schongau.
Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier wird neuer Bischof von Augsburg
"Teil-Rodung" auf Alten Bergehalde

"Teil-Rodung" auf Alten Bergehalde

Peißenberg – In der Marktgemeinde werden Bäume fallen – und zwar auf einer Teilfläche der Alten Bergehalde. Mit der Maßnahme soll die Neugestaltung des in der Bergwerkszeit künstlich aufgeschütteten Areals als Freizeitgelände eingeläutet werden.
"Teil-Rodung" auf Alten Bergehalde
Abi.. und dann? Schüler informieren sich beim Weilheimer Hochschulforum 

Abi.. und dann? Schüler informieren sich beim Weilheimer Hochschulforum 

Weilheim - Premiere beim Hochschulforum Weilheim. Bereits zum vierten Mal wurde die Infoveranstaltung in der Weilheimer Stadthalle organisiert. Doch heuer gab‘s eine Neuerung. Neben Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen war erstmals auch das Handwerk vertreten.
Abi.. und dann? Schüler informieren sich beim Weilheimer Hochschulforum 
Immergrün-Schützen kämpfen um Krone

Immergrün-Schützen kämpfen um Krone

Tutzing – Jeder will sie haben. Die Königskrone. Letztlich war es Armin Ohr, der sich gleich zwei Titel beim Wettkampf der Immergrün-Schützen sicherte.
Immergrün-Schützen kämpfen um Krone
Marktgemeinde ehrt in Feierstunde Murnauer Sportler des Jahres 2019

Marktgemeinde ehrt in Feierstunde Murnauer Sportler des Jahres 2019

Murnau – Im Sport spielt es keine Rolle, welche Hautfarbe oder Religion jemand hat. Was zählt sind die Leistung und der Ehrgeiz, das zu erreichen, wofür man trainiert, sagte Bürgermeister Rolf Beuting bei der Sportlerehrung.
Marktgemeinde ehrt in Feierstunde Murnauer Sportler des Jahres 2019
Marktgemeinde Murnau richtet die "Lange Nacht der Demokratie" aus

Marktgemeinde Murnau richtet die "Lange Nacht der Demokratie" aus

Murnau – Einem Großteil der Menschen sei nicht mehr bewusst, dass es vor dem Jahr 1990 zwei deutsche Staaten gegeben hätte, so Bürgermeister Rolf Beuting. Nämlich die freiheitlich demokratische Bundesrepublik und die diktatorisch geprägte DDR. Gerade für die junge Generation ist der Gedanke an eine schier unüberwindbare, gar mörderische Grenze quer durch Deutschland unvorstellbar. Für Beuting ist es daher notwendig, an diese Zeit und an den Mauerfall zu erinnern.
Marktgemeinde Murnau richtet die "Lange Nacht der Demokratie" aus
Arbeitstreffen in Murnau mit der Partnerregion Atwima in Ghana

Arbeitstreffen in Murnau mit der Partnerregion Atwima in Ghana

Murnau – Regionalkönig Nana Antwi Agyei Brempong II aus Murnaus Partnerregion Atwima in Ghana besuchte kürzlich zusammen mit seiner Frau Aduma Akosua Bürgermeister Rolf Beuting im Murnauer Rathaus.
Arbeitstreffen in Murnau mit der Partnerregion Atwima in Ghana