Ressortarchiv: Weilheim

Landkreis will Chancengleichheit für alle Bürger in Sachen Gesundheit

Landkreis will Chancengleichheit für alle Bürger in Sachen Gesundheit

Landkreis – Etwa acht Prozent der BürgerInnen des Landkreises Weilheim-Schongau sind von Einkommensarmut betroffen. Gerade diese Menschen sind es, die oft auch gesundheitlich benachteiligt werden. Landrätin Andrea Jochner-Weiß will das ändern – mit Hilfe des Partnerprozesses „Gesundheit für alle“.
Landkreis will Chancengleichheit für alle Bürger in Sachen Gesundheit
Weilheim: Hölzer an Uferabschnitten werden entfernt

Weilheim: Hölzer an Uferabschnitten werden entfernt

Weilheim – Das Wasserwirtschaftsamt Weilheim ist seit Januar damit beschäftigt, Bäume an der Ammer, dem Lech, der Ach sowie der Rott zu fällen.
Weilheim: Hölzer an Uferabschnitten werden entfernt
Lösung für Radweg zwischen Peißenberg und Oberhausen in Planung

Lösung für Radweg zwischen Peißenberg und Oberhausen in Planung

Peißenberg/Oberhausen – Eine alltagstaugliche Radwegeverbindung zwischen Oberhausen und Peißenberg, die steht schon seit langem auf dem Wunschzettel der beiden Gemeinden. Jetzt zeichnet sich eine Lösung ab, die ebenfalls schon vor Jahren diskutiert, dann aber wieder verworfen wurde – nämlich ein Brückenschlag über die Ammer.
Lösung für Radweg zwischen Peißenberg und Oberhausen in Planung
Freie Wähler kritisieren beim Neujahrsempfang Peißenberger Rathauspolitik

Freie Wähler kritisieren beim Neujahrsempfang Peißenberger Rathauspolitik

Peißenberg – „Ich will den Ort weiterentwickeln. Es ist Zeit, neue Wege zu gehen.“ Die Stoßrichtung von Bürgermeister-Kandidat Walter Wurzinger beim Neujahrsempfang der Freien Wähler (FW) in Peißenberg war klar: Im Rathaus müsse es einen Wechsel an der Führungsspitze geben, damit die Marktgemeinde im Landkreis wieder den Stellenwert erhalte, den sie verdienen würde.
Freie Wähler kritisieren beim Neujahrsempfang Peißenberger Rathauspolitik
"Weilheim Soul Orchestra" begeistert mit Klassikern und neuen Songs

"Weilheim Soul Orchestra" begeistert mit Klassikern und neuen Songs

Weilheim – Wer das erste Konzert des „Weilheim Soul Orchestra“ vor einem Jahr miterlebt hatte, sah der zweiten Show dieser beeindruckenden Formation erwartungsvoll entgegen. Und die Besucher, die sich am vergangenen Samstag in der voll besetzten Stadthalle in die Welt des Soul entführen ließen, wurden keineswegs enttäuscht.
"Weilheim Soul Orchestra" begeistert mit Klassikern und neuen Songs
Weilheimer Bürgerbefragung bietet Zündstoff

Weilheimer Bürgerbefragung bietet Zündstoff

Weilheim – Noch bevor alle Haushalte die Unterlagen zur Bürgerbefragung erhalten haben, wird schon ein Stopp von selbiger verlangt.
Weilheimer Bürgerbefragung bietet Zündstoff
Viertes Hochschulforum in Weilheim

Viertes Hochschulforum in Weilheim

Weilheim – Premiere beim Hochschulforum Weilheim- Schongau. Bereits zum vierten Mal wurde die Infoveranstaltung in der Stadthalle organisiert. Doch heuer gab es eine Neuerung. Neben Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen war erstmals auch das Handwerk vertreten.
Viertes Hochschulforum in Weilheim
Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier wird neuer Bischof von Augsburg

Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier wird neuer Bischof von Augsburg

Landkreis – Papst Franziskus hat Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier (59) zum neuen Bischof von Augsburg ernannt. Das Bistum umfasst auch Gemeinden des Landkreises Weilheim-Schongau.
Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier wird neuer Bischof von Augsburg
"Teil-Rodung" auf Alten Bergehalde

"Teil-Rodung" auf Alten Bergehalde

Peißenberg – In der Marktgemeinde werden Bäume fallen – und zwar auf einer Teilfläche der Alten Bergehalde. Mit der Maßnahme soll die Neugestaltung des in der Bergwerkszeit künstlich aufgeschütteten Areals als Freizeitgelände eingeläutet werden.
"Teil-Rodung" auf Alten Bergehalde
Abi.. und dann? Schüler informieren sich beim Weilheimer Hochschulforum 

Abi.. und dann? Schüler informieren sich beim Weilheimer Hochschulforum 

Weilheim - Premiere beim Hochschulforum Weilheim. Bereits zum vierten Mal wurde die Infoveranstaltung in der Weilheimer Stadthalle organisiert. Doch heuer gab‘s eine Neuerung. Neben Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen war erstmals auch das Handwerk vertreten.
Abi.. und dann? Schüler informieren sich beim Weilheimer Hochschulforum 
Immergrün-Schützen kämpfen um Krone

Immergrün-Schützen kämpfen um Krone

Tutzing – Jeder will sie haben. Die Königskrone. Letztlich war es Armin Ohr, der sich gleich zwei Titel beim Wettkampf der Immergrün-Schützen sicherte.
Immergrün-Schützen kämpfen um Krone
Marktgemeinde ehrt in Feierstunde Murnauer Sportler des Jahres 2019

Marktgemeinde ehrt in Feierstunde Murnauer Sportler des Jahres 2019

Murnau – Im Sport spielt es keine Rolle, welche Hautfarbe oder Religion jemand hat. Was zählt sind die Leistung und der Ehrgeiz, das zu erreichen, wofür man trainiert, sagte Bürgermeister Rolf Beuting bei der Sportlerehrung.
Marktgemeinde ehrt in Feierstunde Murnauer Sportler des Jahres 2019
Marktgemeinde Murnau richtet die "Lange Nacht der Demokratie" aus

Marktgemeinde Murnau richtet die "Lange Nacht der Demokratie" aus

Murnau – Einem Großteil der Menschen sei nicht mehr bewusst, dass es vor dem Jahr 1990 zwei deutsche Staaten gegeben hätte, so Bürgermeister Rolf Beuting. Nämlich die freiheitlich demokratische Bundesrepublik und die diktatorisch geprägte DDR. Gerade für die junge Generation ist der Gedanke an eine schier unüberwindbare, gar mörderische Grenze quer durch Deutschland unvorstellbar. Für Beuting ist es daher notwendig, an diese Zeit und an den Mauerfall zu erinnern.
Marktgemeinde Murnau richtet die "Lange Nacht der Demokratie" aus
Arbeitstreffen in Murnau mit der Partnerregion Atwima in Ghana

Arbeitstreffen in Murnau mit der Partnerregion Atwima in Ghana

Murnau – Regionalkönig Nana Antwi Agyei Brempong II aus Murnaus Partnerregion Atwima in Ghana besuchte kürzlich zusammen mit seiner Frau Aduma Akosua Bürgermeister Rolf Beuting im Murnauer Rathaus.
Arbeitstreffen in Murnau mit der Partnerregion Atwima in Ghana