Ressortarchiv: Weilheim

72-Jähriger wehrt sich gegen Ausgangsbeschränkung und trinkt weiter sein Bier

72-Jähriger wehrt sich gegen Ausgangsbeschränkung und trinkt weiter sein Bier

Dießen - Am vergangenen Samstag wurden durch die Polizeiinspektion Dießen weit über 100 Kontrollen bezüglich der aktuell geltenden Ausganssperre durchgeführt. Hierbei wurden beliebte Treffpunkte wie zum Beispiel der Summerpark in Utting  und das Naherholungsgebiet in Eching  durch mehrere Streifen angefahren.
72-Jähriger wehrt sich gegen Ausgangsbeschränkung und trinkt weiter sein Bier
Radler besprüht Hund und dessen Besitzer mit Tierabwehrspray

Radler besprüht Hund und dessen Besitzer mit Tierabwehrspray

Dießen – Ein Spaziergang eines Ehepaares mit seinem Hund endete für die drei mit einer Ladung Tierabwehrspray im Gesicht.
Radler besprüht Hund und dessen Besitzer mit Tierabwehrspray
Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Montag

Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Montag

Landkreis – Bis zum gestrigen Montag sind dem Gesundheitsamt insgesamt 186 bestätigte Fälle von Infektionen mit Covid-19 im Landkreis Weilheim-Schongau gemeldet worden. Am Vortag lag der Stand bei 183. Die Zahl der stationär behandelten Patienten blieb stabil. Die Fälle sind relativ gleichmäßig über den Landkreis verteilt. Häufungen gibt es aktuell nur im engen familiären Umfeld, wenn sich Familienmitglieder im gleichen Haushalt gegenseitig angesteckt haben.
Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Montag
Weilheimer spenden 700 Euro an die BRK-Rettungshundestaffel

Weilheimer spenden 700 Euro an die BRK-Rettungshundestaffel

Weilheim – Lange vor der Corona-Krise hat eine Gruppe Weilheimer die Facebook-Plattform „Weilheim mein Herz – nah am Menschen!“ eingerichtet. Hierzu gehören Angelika Flock, Sepp Wiedemann, Pirmin Mohr, Gerald Weingessl, Lisa Jaud und Frank Dittmann. Sie waren bemüht, Spenden für wohltätige Zwecke einzuwerben beziehungsweise Charity-Aktionen ins Leben zu rufen.
Weilheimer spenden 700 Euro an die BRK-Rettungshundestaffel
Arbeiten am Bahnhof Murnau: Es kann laut werden

Arbeiten am Bahnhof Murnau: Es kann laut werden

Murnau - Die DB Netz AG informiert, dass ab dem 30. März Voruntersuchungen an der Stützwand entlang der Bahnstrecke im Bereich des Bahnhofs Murnau Ort durchgeführt werden. Im Vorfeld einer Sanierung soll die Standsicherheit der Stützwände sowie der Baugrund untersucht werden. Hierfür werden mitunter Probebohrungen erstellt.
Arbeiten am Bahnhof Murnau: Es kann laut werden
Online-Vortrag zum Thema Heizungstausch

Online-Vortrag zum Thema Heizungstausch

Landkreis - Was ist zu beachten bei der Erneuerung der Heizung? Welche Alternativen zur Ölheizung kommen in Frage? Wie viel Energie lässt sich sparen und wo gibt es Fördermittel? Zu Fragen rund um die Heizungserneuerung bietet die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern einen Online-Vortrag an.
Online-Vortrag zum Thema Heizungstausch
Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Sonntag

Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Sonntag

Landkreis – "Die Lage ist und bleibt ernst", fasste Landratsamt-Pressesprecher Hans Rehbehn am frühen Sonntagabend zusammen. Zu diesem Zeitpunkt waren 183 Patienten im Landkreis Weilheim-Schongau positiv auf Covid-19 getestet und damit sechs mehr als am Vortag.
Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Sonntag
Vollsperrung Seeshaupt-Bernried wird aufgehoben

Vollsperrung Seeshaupt-Bernried wird aufgehoben

Seeshaupt/Bernried - Gute Nachrichten vom Staatlichen Bauamt Weilheim: Die Vollsperrung der Staatsstraße 2063 zwischen Seeshaupt und Bernried ist bald passé.
Vollsperrung Seeshaupt-Bernried wird aufgehoben
Markus Loth gewinnt Stichwahl in Weilheim

Markus Loth gewinnt Stichwahl in Weilheim

Weilheim - 61,4 Prozent der Stimmen konnte Markus Loth (BfW) auf sich vereinen. Herausforderin Angelika Flock (CSU) bekam 38,6 Prozent.
Markus Loth gewinnt Stichwahl in Weilheim
Andrea Jochner-Weiß bleibt mit 65,1 Prozent der Stimmen Landrätin

Andrea Jochner-Weiß bleibt mit 65,1 Prozent der Stimmen Landrätin

Landkreis - Jetzt steht es fest. Andrea Jochner-Weiß (CSU) hat sich in der Stichwahl gegen ihren Konkurrenten Karl-Heinz Grehl (Grüne) durchgesetzt.
Andrea Jochner-Weiß bleibt mit 65,1 Prozent der Stimmen Landrätin
Frank Zellner (CSU) ist Peißenbergs neuer Bürgermeister

Frank Zellner (CSU) ist Peißenbergs neuer Bürgermeister

Peißenberg - Es ist entschieden. Frank Zellner (CSU) wird ab sofort im Rathaus im Chefsessel sitzen.
Frank Zellner (CSU) ist Peißenbergs neuer Bürgermeister
Pähl steht vor großen Bauprojekten

Pähl steht vor großen Bauprojekten

Pähl – Für ein Rathaus untypisches fröhliches Stimmengewirr hört Bürgermeister Werner Grünbauer immer wieder, wenn er an seinem Schreibtisch arbeitet. Es kommt vom früheren Sitzungssaal, der direkt an sein Amtszimmer angeschlossen war. Der Raumnot der Grundschule geschuldet ist daraus ein Klassenzimmer geworden. Die Sitzungen des Gemeinderats finden inzwischen im Pfarr- und Gemeindezentrum statt.
Pähl steht vor großen Bauprojekten
Oberhausen beteiligt sich an Klimaschutzaktion "WWF Earth Hour"

Oberhausen beteiligt sich an Klimaschutzaktion "WWF Earth Hour"

Oberhausen – Am Samstag, 28. März, gehen von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr rund um den Globus die Lichter aus.
Oberhausen beteiligt sich an Klimaschutzaktion "WWF Earth Hour"
Ehrenamtsprojekt SprachPaten: Mit Deutschlernen den Horizont erweitern

Ehrenamtsprojekt SprachPaten: Mit Deutschlernen den Horizont erweitern

Weilheim – „Ohne die Treffen wäre ich ärmer.“ Wolfgang Dieter Sikor ist SprachPate beim Mehrgenerationenhaus Weilheim und trifft sich regelmäßig mit Menschen, die ihr Deutsch verbessern möchten. Doch bewirkt das Projekt noch viel mehr.
Ehrenamtsprojekt SprachPaten: Mit Deutschlernen den Horizont erweitern
Achtung! Betrüger nutzen Corona Pandemie aus

Achtung! Betrüger nutzen Corona Pandemie aus

Landkreis – Das Telefon klingelt und es meldet sich ein vermeintlicher Mitarbeiter des Gesundheitsamtes. Er teilt dem Angerufenen mit, dass man sich dringend einem Corona-Virustest unterziehen und die Wohnung desinfizieren müsse. Kurze Zeit später stehen zwei Männer in Schutzanzügen vor der Türe und wollen nun in die Wohnung, um die angekündigten Maßnahmen durchzuführen. Mit dieser perfiden Methode machen sich derzeit Betrüger die Corona-Krise zu Nutze und versuchen sich so Zugang zu Wohnungen zu verschaffen, um an Wertgegenstände wie Schmuck und Bargeld zu gelangen.
Achtung! Betrüger nutzen Corona Pandemie aus
TSV Peißenberg setzt Zeichen in der Corona-Krise

TSV Peißenberg setzt Zeichen in der Corona-Krise

Peißenberg - Viele Menschen zeigen dieser Tage große Solidarität. Man unterstützt sich, wo man kann. Auch der TSV Peißenberg wollte zeigen, worauf es momentan ankommt.
TSV Peißenberg setzt Zeichen in der Corona-Krise
14 Jahre Wirtin des Trifthofstüberls: Monika Lindner geht in den Ruhestand

14 Jahre Wirtin des Trifthofstüberls: Monika Lindner geht in den Ruhestand

Weilheim – Im Trifthof ist das gleichnamige Stüberl mit kleinem Restaurant, Kiosk und Biergarten ein Begriff für die Nachbarschaft, das Gewerbegebiet und die Erholungssuchenden. Monika Lindner, die mit ihrem Lebensgefährten das Stüberl 14 Jahre lang engagiert geführt hat war die Seele des Stüberls. Nun geht sie am 26. März in den verdienten Ruhestand und übergibt ihr Lebenswerk an Nachfolger Konstantinus Alexandris.
14 Jahre Wirtin des Trifthofstüberls: Monika Lindner geht in den Ruhestand
Deutlich mehr Corona-Fälle im Landkreis Weilheim-Schongau

Deutlich mehr Corona-Fälle im Landkreis Weilheim-Schongau

Landkreis - Dem Gesundheitsamt wurden innerhalb der letzten 24 Stunden deutlich mehr Neuerkrankungen an COVID-19 gemeldet, als in den Tagen zuvor. Aktuell sind bereits 136 Personen an COVID-19 erkrankt.
Deutlich mehr Corona-Fälle im Landkreis Weilheim-Schongau
Zehn Jahre "Weilheimer Glaubensfragen" – erster von fünf Vorträgen abgesagt

Zehn Jahre "Weilheimer Glaubensfragen" – erster von fünf Vorträgen abgesagt

Weilheim – Treffender als „Alles Krise? Wege in unruhigen Zeiten“ hätte die zehnte Vortragsreihe der „Weilheimer Glaubensfragen“ wohl kaum gewählt werden können. Für die fünf Referenten hat sich das Organisationsteam wieder auf die Suche nach Frauen und Männern begeben, die um „Wege in ruhigen Zeiten“ wissen, schreibt Stadtpfarrer Engelbert Birkle im Vorwort des Flyers.
Zehn Jahre "Weilheimer Glaubensfragen" – erster von fünf Vorträgen abgesagt
Altpapiersammlungen im Landkreis Weilheim-Schongau

Altpapiersammlungen im Landkreis Weilheim-Schongau

Landkreis - Da die Vereine wegen der Ausgangsbeschränkung momentan kein Altpapier einsammeln dürfen, hat die EVA GmbH Ersatztermine für die meisten ausgefallenen Altpapiersammlungen organisiert. Die Sammlungen werden von Entsorgungsfirmen durchgeführt.
Altpapiersammlungen im Landkreis Weilheim-Schongau
Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Mittwoch

Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Mittwoch

Landkreis - Die Zahl der positiv getesteten Personen im Landkreis ist am Mittwoch auf 114 angestiegen. Zwölf Personen befinden sich in stationärer Behandlung. Bei zwei Patienten neigt sich die Zeit der stationären Behandlung dem Ende entgegen. Ein Test war bei diesen Personen bereits negativ ausgefallen. Wenn ein weiterer Test in den nächsten Tagen ebenfalls negativ ist, können die Betreffenden als geheilt nach Hause entlassen werden.
Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Mittwoch
29. März: Landrats- und Bürgermeisterkandidaten stellen sich in der Stichwahl

29. März: Landrats- und Bürgermeisterkandidaten stellen sich in der Stichwahl

Region – Bei der weltweiten Lage gerät die Kommunalwahl in Bayern schon fast in Vergessenheit. Doch am morgigen Sonntag, 29. März, brauchen die Kandidaten nochmals die Stimmen ihrer BürgerInnen.
29. März: Landrats- und Bürgermeisterkandidaten stellen sich in der Stichwahl
Der Wochenmarkt in Murnau bleibt geöffnet

Der Wochenmarkt in Murnau bleibt geöffnet

Murnau – Der Wochenmarkt am Mittwoch, 25. März, findet statt. Die BürgerInnen werden gebeten, auf sich selbst und andere Rücksicht zu nehmen und die vom Gesundheitsministerium empfohlenen Schutz- und Vorsorgemaßnahmen zu berücksichtigen und den persönlichen Abstand von 1,5 Meter einzuhalten.
Der Wochenmarkt in Murnau bleibt geöffnet
Polizeipräsidium Oberbayern Süd präsentiert Sicherheitsbericht für 2019

Polizeipräsidium Oberbayern Süd präsentiert Sicherheitsbericht für 2019

Region/Weilheim-Schongau – „Im Jahr 2019 hat sich der positive Tendenz der vergangenen Jahre bei der rückläufigen Entwicklung der Kriminalität bestätigt“, so Polizeipräsident Robert Kopp.
Polizeipräsidium Oberbayern Süd präsentiert Sicherheitsbericht für 2019
Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Dienstag

Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Dienstag

Landkreis – Die Zahl der Personen im Landkreis Weilheim-Schongau, die positiv auf den Corona-Virus getestet sind, ist in den dreistelligen Bereich vorgedrungen. Am heutigen Dienstagnachmittag, 15 Uhr, lag sie bei 104.
Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Dienstag
Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Montagabend

Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Montagabend

Landkreis – Im Vergleich zum Vortag ist die Zahl der Corona-Erkrankten im Landkreis Weilheim-Schongau um weitere acht Personen angewachsen. Das teilte das Landratsamt am Montag mit.  Die Gesamtzahl der Fälle beläuft sich damit auf 92 positiv Getestete.
Corona-Update für den Landkreis Weilheim-Schongau vom Montagabend
Corona-Auswirkungen: Vielerorts keine Altpapiersammlung

Corona-Auswirkungen: Vielerorts keine Altpapiersammlung

Landkreis - Die Corona-Pandemie trifft auch immer mehr die Altpapiersammlung.  Sammlungen in verschiedenen Ortschaften des Landkreises Weilheim-Schongau mussten bereits abgesagt werden. Auch die Wertstoffhöfe der EVA GmbH in Penzberg, Weilheim, Peißenberg und im Abfallentsorgungszentrum Erbenschwang sind seit Donnerstag bis auf weiteres geschlossen.
Corona-Auswirkungen: Vielerorts keine Altpapiersammlung
Polizei mit positiver Bilanz: Ausgangsbeschränkungen erfahren am Wochenende hohe Akzeptanz

Polizei mit positiver Bilanz: Ausgangsbeschränkungen erfahren am Wochenende hohe Akzeptanz

Landkreis - Fast 5.000 Mal kontrollierte die Polizei in den vergangenen beiden Tagen im südlichen Oberbayern die Einhaltung der von der Bayerischen Staatsregierung erlassenen Allgemeinverfügungen hinsichtlich der darin verfügten Beschränkungen. Die polizeiliche Zwischenbilanz fällt positiv aus. Die Ausgangsbeschränkungen augrund des Coronavirus haben eine hohe Akzeptanz und werden ganz überwiegend von den Menschen in der Region beachtet. Nur wenige Unvernünftige mussten beanstandet werden, deren Verstöße wurden jedoch konsequent angezeigt.
Polizei mit positiver Bilanz: Ausgangsbeschränkungen erfahren am Wochenende hohe Akzeptanz
Bestimmte Geschäfte und Betriebe dürfen trotz Corona noch öffnen

Bestimmte Geschäfte und Betriebe dürfen trotz Corona noch öffnen

Region - Die meisten Geschäfte im Einzelhandel haben geschlossen. Die IHK für München und Oberbayern hat nun in einer Liste die Geschäfte und Betriebsstätten zusammengefasst, die noch offen haben.
Bestimmte Geschäfte und Betriebe dürfen trotz Corona noch öffnen
Anstieg der Coronafälle in Weilheim-Schongau: 28 neu Erkrankte am Wochenende

Anstieg der Coronafälle in Weilheim-Schongau: 28 neu Erkrankte am Wochenende

Landkreis - Das Landratsamt Weilheim-Schongau teilt mit, dass trotz der Ausgangsbeschränkung "Die Kurve der positiven Fälle steil nach oben geht".
Anstieg der Coronafälle in Weilheim-Schongau: 28 neu Erkrankte am Wochenende
Gewalt gegen Frauen – Hilfe und Auswege für Betroffene

Gewalt gegen Frauen – Hilfe und Auswege für Betroffene

Landkreis – 5,5 Millionen Straftaten wurden in Deutschland 2018 registriert, davon über 114 000 Fälle von Partnerschaftsgewalt. Die psychischen Folgen wiegen oft schwerer als die körperlichen Verletzungen und der materielle Schaden nach einer Straftat. Das erleben die Ehrenamtlichen des Weissen Rings regelmäßig bei ihrer Arbeit.
Gewalt gegen Frauen – Hilfe und Auswege für Betroffene
STOA169: Säule der Pollinger Bürger trägt den Titel "Eisenhaut"

STOA169: Säule der Pollinger Bürger trägt den Titel "Eisenhaut"

Polling – Nachdem die Pollinger Bürger am 14. Januar in einem öffentlichen Aufruf von der STOA169 Stiftung eingeladen wurden, Vorschläge für eine Säule zu machen, die von den Mitbürgern selbst gestaltet wird, steht die Entscheidung jetzt fest. Die STOA169-Fachjury hat den Entwurf „Eisenhaut“ von Johann Friedrich Glas und Matthias Johann Glas aus Polling ausgewählt.
STOA169: Säule der Pollinger Bürger trägt den Titel "Eisenhaut"
Markt Murnau informiert über Möglichkeiten der wirtschaftlichen Förderung

Markt Murnau informiert über Möglichkeiten der wirtschaftlichen Förderung

Murnau – Die Marktgemeinde bietet ihren BürgerInnen in einem ersten Schritt folgende Maßnahmen an, sofern die von der Regierung festgesetzten Einschränkungen durch das COVID-19 Virus wirtschaftliche Auswirkungen haben:
Markt Murnau informiert über Möglichkeiten der wirtschaftlichen Förderung
„Bitte nehmen Sie die Lage ernst!“

„Bitte nehmen Sie die Lage ernst!“

Weilheim/Schongau - Das sich auch im Landkreis weiter ausbreitende Corona-Virus veranlasst Landrätin Andrea Jochner-Weiß zu einem dringenden Aufruf an die Bewohnerinnen und Bewohner des Landkreises Weilheim-Schongau, der hier im Wortlaut veröffentlicht wird.
„Bitte nehmen Sie die Lage ernst!“
Bürgermeister Markus Loth richtet Appell an Weilheimer

Bürgermeister Markus Loth richtet Appell an Weilheimer

Weilheim - Weilheims erster Bürgermeister Markus Loth wendet sich in einem Appell direkt an die Bewohner der Kreisstadt: 
Bürgermeister Markus Loth richtet Appell an Weilheimer
Wertstoffhöfe im Landkreis Weilheim-Schongau ab sofort geschlossen

Wertstoffhöfe im Landkreis Weilheim-Schongau ab sofort geschlossen

Landkreis - Die Wertstoffhöfe der EVA GmbH in Penzberg, Weilheim, Peißenberg und im Abfallentsorgungszentrum Erbenschwang sind ab sofort bis auf Weiteres geschlossen. Die Öffnung der Grüngut-Sammelstellen wird ebenfalls verschoben.
Wertstoffhöfe im Landkreis Weilheim-Schongau ab sofort geschlossen
CSU/Parteilose bleiben stärkste Fraktion – Grüne und AfD neu im Peißenberger Gremium

CSU/Parteilose bleiben stärkste Fraktion – Grüne und AfD neu im Peißenberger Gremium

Peißenberg – Der Marktrat wird sich in der kommenden Wahlperiode personell deutlich verändern: Nach aktuellem Stand werden elf neue Mandatsträger in das Gremium einziehen. Als stärkste Kraft wurde bei den Kommunalwahlen am vergangenen Sonntag mit sieben Sitzen die Fraktion von CSU/Parteilose bestätigt.
CSU/Parteilose bleiben stärkste Fraktion – Grüne und AfD neu im Peißenberger Gremium
Gemeinde Tutzing stellt neue Defibrillatoren vor

Gemeinde Tutzing stellt neue Defibrillatoren vor

Tutzing – Defibrillatoren (AED-Geräte) können Leben retten. In Tutzing wurden sie deshalb an 14 Standorten angebracht. Für die Bürger gibt es dazu Infoveranstaltungen.
Gemeinde Tutzing stellt neue Defibrillatoren vor
Krankenhäuser in Weilheim und Schongau setzen Maßnahmen um

Krankenhäuser in Weilheim und Schongau setzen Maßnahmen um

Weilheim/Schongau – Schon jetzt bekommen die Menschen im Landkreis Weilheim-Schongau die Ausbreitung des Coronavirus deutlich zu spüren.
Krankenhäuser in Weilheim und Schongau setzen Maßnahmen um
CSU bleibt trotz Verlusten stärkste Kraft – Grüne legen deutlich zu

CSU bleibt trotz Verlusten stärkste Kraft – Grüne legen deutlich zu

Weilheim-Schongau – Des einen Leid ist des anderen Freud – dieses Sprichwort lässt sich auch auf die Wahl des neuen Kreistags übertragen.
CSU bleibt trotz Verlusten stärkste Kraft – Grüne legen deutlich zu
Erster Corona-Todesfall im Landkreis Weilheim-Schongau

Erster Corona-Todesfall im Landkreis Weilheim-Schongau

Landkreis - Dem Gesundheitsamt des Landkreises Weilheim-Schongau wurde soeben mitgeteilt, dass der Mitte vergangener Woche ins Klinikum rechts der Isar verlegte 80-jährige Patient am Morgen des 19. März verstorben ist.
Erster Corona-Todesfall im Landkreis Weilheim-Schongau
Abstrichstation für Landkreis Weilheim-Schongau seit Samstag in Betrieb

Abstrichstation für Landkreis Weilheim-Schongau seit Samstag in Betrieb

Landkreis – Die mobile Abstrichstation an der Weilheimer Hochlandhalle ist am vergangenen Samstag in Betrieb gegangen.
Abstrichstation für Landkreis Weilheim-Schongau seit Samstag in Betrieb
Reitunfall bei Pähl: 55-Jährige schwer, Sechsjährige leicht verletzt

Reitunfall bei Pähl: 55-Jährige schwer, Sechsjährige leicht verletzt

Pähl - Zwei gesattelte Pferde auf der Staatsstraße. Von den Reitern fehlt jede Spur. Die Weilheimer Polizei machte sich vergangenen Mittwoch auf die Suche nach den Vermissten.
Reitunfall bei Pähl: 55-Jährige schwer, Sechsjährige leicht verletzt
BfW, SPD und CSU verlieren Sitze – ÖDP, AfD und Weilheim Miteinander ziehen in Stadtrat ein

BfW, SPD und CSU verlieren Sitze – ÖDP, AfD und Weilheim Miteinander ziehen in Stadtrat ein

Weilheim – Die Kommunalwahlen 2020 sorgten für einige Veränderungen im Weilheimer Stadtrat – schön für die einen, schmerzhaft für die anderen.
BfW, SPD und CSU verlieren Sitze – ÖDP, AfD und Weilheim Miteinander ziehen in Stadtrat ein
Gemeinschaftskunstwerk soll versteigert werden

Gemeinschaftskunstwerk soll versteigert werden

Weilheim – Ein ganz besonderes Projekt haben sich die beiden Künstler Gabriele Frosch und Frank Frischer alias Freifrank einfallen lassen: jung, alt, gestandene Künstler, unsichere Laien – alle zusammen haben sie ein Kunstwerk geschaffen. Das entstandene Bild soll nun für einen guten Zweck versteigert werden.
Gemeinschaftskunstwerk soll versteigert werden
Zwölf neue Corona-Fälle im Landkreis Weilheim-Schongau

Zwölf neue Corona-Fälle im Landkreis Weilheim-Schongau

Landkreis – Seit gestern sind im Gesundheitsamt Weilheim-Schongau bis heute um 15 Uhr zwölf neue Fälle von Coronavirus-Infektionen bekannt geworden. Insgesamt sind damit jetzt 38 Personen im Landkreis positiv getestet.
Zwölf neue Corona-Fälle im Landkreis Weilheim-Schongau
Zur geplanten Bebauung am Krumpperplatz

Zur geplanten Bebauung am Krumpperplatz

Weilheim – Die geplante Bebauung am Krumpperplatz sorgte in der Weilheimer Bevölkerung bereits für großen Unmut.
Zur geplanten Bebauung am Krumpperplatz
Bei der Stichwahl ist nur noch Briefwahl möglich

Bei der Stichwahl ist nur noch Briefwahl möglich

Landkreis – „Die Stichwahlen zur Kommunalwahl in Bayern finden am Sonntag, 29. März 2020, statt. Dabei wird ausschließlich Briefwahl möglich sein“, das gab Bayerns Innenminister Joachim Herrmann Anfang dieser Woche bekannt.
Bei der Stichwahl ist nur noch Briefwahl möglich
Auszahlung von Geldleistungen ist sichergestellt

Auszahlung von Geldleistungen ist sichergestellt

Weilheim – Um in der aktuellen Lage die wichtigsten Dienstleistungen erbringen zu können konzentrieren sich Arbeitsagentur und Jobcenter auf das Bearbeiten und Bewilligen von Geldleistungen.
Auszahlung von Geldleistungen ist sichergestellt
Sparkasse Oberland informiert aktuell zur Corona-Krise

Sparkasse Oberland informiert aktuell zur Corona-Krise

Weilheim/Landkreis – Aus gegebenem Anlass meldete sich am Montag auch die Sparkasse Oberland zur Corona-Krise zu Wort. „Nachdem der Katastrophenfall heute festgestellt wurde, wollen wir darüber informieren, was das für uns als Bank bedeutet“, so Vorstandsvorsitzender Thomas Orbig.
Sparkasse Oberland informiert aktuell zur Corona-Krise