Ressortarchiv: Weilheim

Corona-Demonstration auf dem Weilheimer Marienplatz

Corona-Demonstration auf dem Weilheimer Marienplatz

Weilheim - Morten Faust (FDP) hatte für heute um 17 Uhr zu einer Demonstration auf dem Marienplatz aufgerufen. Das Motto: "Ohne Versammlungsfreiheit keine Gesundheit". In den sozialen Medien waren die meisten Reaktionen eher negativ. Dem Aufruf gefolgt sind dann letztlich circa 20 Menschen (Stand circa 17.30 Uhr).
Corona-Demonstration auf dem Weilheimer Marienplatz
Dreister Diebstahl aus Wessobrunner Opferstock

Dreister Diebstahl aus Wessobrunner Opferstock

Wessobrunn - Am Dienstag, 28. April, gegen 12 Uhr, wurde ein noch unbekannter Mann dabei beobachtet, wie er aus dem Opferstock der Pfarrkirche Bargeld „herausfischte“.
Dreister Diebstahl aus Wessobrunner Opferstock
Unachtsamer Lkw-Fahrer: B2 bei Polling für längere Zeit gesperrt

Unachtsamer Lkw-Fahrer: B2 bei Polling für längere Zeit gesperrt

Polling - Nach einem Verkehrsunfall musste die B2 heute Früh für längere Zeit gesperrt werden.
Unachtsamer Lkw-Fahrer: B2 bei Polling für längere Zeit gesperrt
»Stoa169« fällt kleiner aus – Im Mai werden die ersten Kunstobjekte erwartet

»Stoa169« fällt kleiner aus – Im Mai werden die ersten Kunstobjekte erwartet

Polling – Der Feldweg, der ein Stück weit der Ammer entlang zur „Stoa169“-Baustelle führt, wird in diesen sonnigen Frühlingstagen gerne als Ausflugsziel genutzt. Den Spaziergängern, Joggern und Radfahrern bietet sich in idyllischer Landschaft auf einem Wiesengrundstück nahe des Ammerufers ein spektakuläres Bild: Für das „Stoa“-Kunstprojekt werden dort die Statiksäulen in Beton gegossen und aufgestellt.
»Stoa169« fällt kleiner aus – Im Mai werden die ersten Kunstobjekte erwartet
Freinacht und Corona: Polizei wird verstärkt Präsenz zeigen

Freinacht und Corona: Polizei wird verstärkt Präsenz zeigen

Region - Auch wenn es eine jahrzehntelange bayerische Freinachts-Tradition ist: "Freinachts-Scherzbolde müssen dieses Jahr leider zuhause bleiben", hat heute Bayerns Innenminister Joachim Herrmann klargestellt.
Freinacht und Corona: Polizei wird verstärkt Präsenz zeigen
Die Geschäfte sind wieder offen: Erster Tag verlief ruhig, große Nachfrage nach Masken

Die Geschäfte sind wieder offen: Erster Tag verlief ruhig, große Nachfrage nach Masken

Weilheim – Knapp sechs Wochen musste der Einzelhandel in Bayern seine Tore verschließen. Am vergangenen Montag war es dann soweit: Alle Geschäfte unter 800 qm durften wieder öffnen. Weilheimer Einzelhändler haben dem Kreisboten erzählt, wie der erste Tag verlief.
Die Geschäfte sind wieder offen: Erster Tag verlief ruhig, große Nachfrage nach Masken
Erschließung von »Achalaich« fertig – Betriebe können im Mai mit Bauarbeiten starten

Erschließung von »Achalaich« fertig – Betriebe können im Mai mit Bauarbeiten starten

Weilheim/Polling – Die Erschließungsarbeiten in dem neuen Gewerbegebiet, das auf Weilheimer und Pollinger Flur liegt, sind so gut wie erledigt. Jetzt kommt der nächste Schritt in „Achalaich“.
Erschließung von »Achalaich« fertig – Betriebe können im Mai mit Bauarbeiten starten
Allgemeine Schwangerschaftsberatung in Weilheim telefonisch wieder möglich

Allgemeine Schwangerschaftsberatung in Weilheim telefonisch wieder möglich

Weilheim - Das Landratsamt Weilheim-Schongau informiert, dass die Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Gesundheitsamt Weilheim ihre Beratungstätigkeit in der allgemeinen Beratung ab sofort wiederaufnimmt.
Allgemeine Schwangerschaftsberatung in Weilheim telefonisch wieder möglich
Fahrradklau im großen Stil - Weilheimer festgenommen

Fahrradklau im großen Stil - Weilheimer festgenommen

Weilheim - Ein Weilheimer hat wohl regelmäßig Fahrräder geklaut und anschließend damit gehandelt. Ein aufmerksamer Zeuge brachte die Polizei auf die Spur des Täters.
Fahrradklau im großen Stil - Weilheimer festgenommen
Gedenkminute für verunglückte Arbeitnehmer im Kreis Weilheim-Schongau

Gedenkminute für verunglückte Arbeitnehmer im Kreis Weilheim-Schongau

Weilheim-Schongau - Sturz von der Leiter, Ausrutscher mit der Motorsäge, Hantieren mit Asbest: Wer im Kreis Weilheim-Schongau auf dem Bau oder in der Landwirtschaft arbeitet, hat ein besonders hohes Risiko, im Job einen Unfall zu haben oder krank zu werden. Darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) zum Internationalen Workers’ Memorial Day am Dienstag, 28. April, hin – und ruft Beschäftigte im Landkreis zu einer Gedenkminute auf.
Gedenkminute für verunglückte Arbeitnehmer im Kreis Weilheim-Schongau
Für den RVO gelten wieder die Regel-Fahrpläne

Für den RVO gelten wieder die Regel-Fahrpläne

Weilheim-Schongau – Seit dem heutigen Montag gilt für den RVO in den Landkreisen Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen wieder das Regel-Fahrplanangebot wie an Schultagen.
Für den RVO gelten wieder die Regel-Fahrpläne
Keine Weilheimer Feste bis mindestens Ende August

Keine Weilheimer Feste bis mindestens Ende August

Weilheim - Eine große Überraschung ist es nicht. Die in den nächsten Wochen und Monaten geplanten Feste in Weilheim wurden jetzt offiziell abgesagt.
Keine Weilheimer Feste bis mindestens Ende August
Pollinger Klosterwirtschaft sollte im Mai in die Biergartensaison starten

Pollinger Klosterwirtschaft sollte im Mai in die Biergartensaison starten

Polling – Zu dieser Jahreszeit beginnt eigentlich die Biergartensaison. Auch der Biergarten der „Alten Klosterwirtschaft“ in Polling hätte nach zwei Jahren wieder seinen Betrieb aufnehmen sollen: „Wir hatten gute Chancen, den Biergarten im Mai wieder aufzumachen“, berichtete Kulturreferent und Gaststätten-Eigentümer, Michael Jarnach, in der jüngsten Gemeinderatssitzung: „Doch dann kam Corona.“
Pollinger Klosterwirtschaft sollte im Mai in die Biergartensaison starten
Halbritter kandidiert für Posten des Peißenberger Vize-Bürgermeisters

Halbritter kandidiert für Posten des Peißenberger Vize-Bürgermeisters

Peißenberg – Nach aktuellem Stand wird die konstituierende Sitzung des neu gewählten Peißenberger Marktrats am 13. Mai über die Bühne gehen.
Halbritter kandidiert für Posten des Peißenberger Vize-Bürgermeisters
Traditionsautohaus errichtet Neubau im Weilheimer Osten

Traditionsautohaus errichtet Neubau im Weilheimer Osten

Weilheim – Dass sich trotz der Corona-Krise einiges in der Kreisstadt tut, zeigte sich kürzlich bei einem Pressegespräch, zu dem die MedeleSchäfer GmbH geladen hatte.
Traditionsautohaus errichtet Neubau im Weilheimer Osten
»Rigi-Rutsch´n« wäre startbereit

»Rigi-Rutsch´n« wäre startbereit

Peißenberg – Die Gemeindewerke sind laut ihrer Leiterin Ingrid Haberl grundsätzlich „startbereit“. Doch ob in der „Rigi-Rutsch´n“ aufgrund der Corona-Pandemie zum ursprünglich anvisierten Termin Mitte Mai die Sommerbadesaison eröffnet werden kann, ist ungewiss.
»Rigi-Rutsch´n« wäre startbereit
Gewässerunterhalt und Pflegekonzept in der Au

Gewässerunterhalt und Pflegekonzept in der Au

Weilheim – „Die Au zählt zu den beliebten Aufenthaltsorten der Weilheimer, wenn sie sich ortsnah in der Natur aufhalten wollen“, ist Bürgermeister Markus Loth überzeugt.
Gewässerunterhalt und Pflegekonzept in der Au
So soll es für das Radom weitergehen

So soll es für das Radom weitergehen

Raisting – Auch weit über die Landkreisgrenzen ist das Radom Raisting bekannt. Das Industriedenkmal soll wieder hergerichtet werden.
So soll es für das Radom weitergehen
Caritas sucht fleißige NäherInnen und bittet um Stoffreste

Caritas sucht fleißige NäherInnen und bittet um Stoffreste

Weilheim - Über 1000 BürgerInnen im gesamten Landkreis wurden seit Projektstart bereits mit kostenlosen Behelfsmasken versorgt. Aufgrund der hohen Nachfrage sucht der Caritasverband Weilheim-Schongau jetzt noch weitere engagierte NäherInnen  und nimmt Materialspenden entgegen.
Caritas sucht fleißige NäherInnen und bittet um Stoffreste
Eigentümer präsentiert modifizierte Planung für Bahnhofsvorplatz

Eigentümer präsentiert modifizierte Planung für Bahnhofsvorplatz

Bernried – Schon seit längerem gibt es in Bernried den Wunsch nach einer „zweiten Ortsmitte“.
Eigentümer präsentiert modifizierte Planung für Bahnhofsvorplatz
Krankenhaus GmbH will zum Normalbetrieb zurück – ist aber auf zweite Corona-Welle vorbereitet

Krankenhaus GmbH will zum Normalbetrieb zurück – ist aber auf zweite Corona-Welle vorbereitet

Weilheim-Schongau – Fast acht Wochen ist es her, dass im Landkreis Weilheim-Schongau der erste Corona-Fall gemeldet wurde. Seitdem ist viel passiert. Die aktuelle Entwicklung macht zwar Hoffnung. Dennoch warnt Prof. Dr. Andreas Knez vom Weilheimer Krankenhaus: „Es ist noch nicht vorbei.“
Krankenhaus GmbH will zum Normalbetrieb zurück – ist aber auf zweite Corona-Welle vorbereitet
Fridays for Future: Online-Demo mit vielen Prominenten

Fridays for Future: Online-Demo mit vielen Prominenten

Region - Am Freitag, 24. April, findet der fünfte globale Klimastreik von Fridays For Future statt. Aufgrund der Corona-Pandemie werden allerdings keine Menschenmassen auf den Straßen protestieren, sondern durch alternative, gesundheitlich unbedenkliche Protestformen auf die Klimakrise aufmerksam gemacht und eine effiziente und gerechte Bekämpfung eingefordert.
Fridays for Future: Online-Demo mit vielen Prominenten
17-Jähriger Raistinger nach Sturz mit Leichkraftrad schwer verletzt

17-Jähriger Raistinger nach Sturz mit Leichkraftrad schwer verletzt

Wielenbach - Am Dienstagabend ereignete sich ein schwerer Unfall, bei dem ein 17-Jähriger schwer verletzt ins Murnauer Unfallklinikum geflogen werden musste.
17-Jähriger Raistinger nach Sturz mit Leichkraftrad schwer verletzt
Alkoholisierter Motorradfahrer bittet Zeugen nichts der Polizei zu sagen

Alkoholisierter Motorradfahrer bittet Zeugen nichts der Polizei zu sagen

Raisting - Sich mit Alkohol im Blut auf ein Motorrad zu setzten ist keine gute Idee. Das musste ein Dießener nun schmerzhaft lernen: Gesichtsverletzungen, eine stark beschädigte Harley Davidson und eine Anzeige von der Polizei sind das Ergebnis.
Alkoholisierter Motorradfahrer bittet Zeugen nichts der Polizei zu sagen
Leerung eines Aschenbechers führt zu Großeinsatz in Pähl

Leerung eines Aschenbechers führt zu Großeinsatz in Pähl

Pähl - Ein 60-Jähriger hat am vergangenen Samstag seine Garage unabsichtlich in Brand gesetzt. Die gerufenen Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen auf das Haus verhindern.
Leerung eines Aschenbechers führt zu Großeinsatz in Pähl
Weilheimer Schleifmaschinen-Hersteller ISOG wird stillgelegt

Weilheimer Schleifmaschinen-Hersteller ISOG wird stillgelegt

Weilheim – Eine 70-jährige Unternehmensgeschichte geht jetzt mit der Insolvenz der Weilheimer ISOG Technology GmbH (ehemals „Michael Deckel“) zu Ende. Die Stilllegung des Betriebs bestätigte der Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Robert Hänel, auf Anfrage des Kreisboten.
Weilheimer Schleifmaschinen-Hersteller ISOG wird stillgelegt
Wertstoffhöfe öffnen unter Schutzmaßnahmen wieder

Wertstoffhöfe öffnen unter Schutzmaßnahmen wieder

Region - Nachdem die Grüngutsammelstellen der EVA GmbH bereits seit dieser Woche wieder geöffnet sind, sollen nun auch die  Wertstoffhöfe ab kommenden Montag, 20. April, folgen. Allerdings wird kein Normalbetrieb herrschen.
Wertstoffhöfe öffnen unter Schutzmaßnahmen wieder
Altkleider vorerst nicht mehr in die Container geben

Altkleider vorerst nicht mehr in die Container geben

Region – Secondhand-Läden geschlossen. Kleidersammlungen fallen aus. Also ab mit den Sachen zum Altkleidercontainer. Oder? Lieber nicht. Aufgrund der angespannten Lage sollte man seine Alttextilien derzeit vorübergehend zuhause lagern.
Altkleider vorerst nicht mehr in die Container geben
Wessobrunner Gemeinderat segnet Bauleitplanung für Keller-Liesl-Haus ab

Wessobrunner Gemeinderat segnet Bauleitplanung für Keller-Liesl-Haus ab

Wessobrunn/Haid – Im vergangenen Jahr fiel die Entscheidung für ein Architekturbüro, das das Gebäude auf dem ehemaligen Keller-Liesl-Haus Areal in Haid plant, in dem unter anderem ein Dorfladen einziehen soll. In den ersten beiden Sitzungen des Wessobrunner Gemeinderats in diesem Jahr folgten nun weitere Schritte zur Verwirklichung des Projekts, das im Ort und auch innerhalb des Gremiums nach wie vor Kritiker hat.
Wessobrunner Gemeinderat segnet Bauleitplanung für Keller-Liesl-Haus ab
Brand in Murnauer Altstadt: Schaden in Millionenhöhe

Brand in Murnauer Altstadt: Schaden in Millionenhöhe

Murnau - Am Nachmittag des 16. Aprils brach in einem Wohnhaus in der Murnauer Altstadt ein Brand aus. Zahlreiche Rettungs- und Einsatzkräfte waren im Einsatz. Der Sachschaden dürfte nach einer ersten Schätzung in die Millionenhöhe gehen. Zudem wurden zwei Personen leicht verletzt.
Brand in Murnauer Altstadt: Schaden in Millionenhöhe
Schutzgemeinschaft berichtet über geleistete Aktivitäten und warnt vor kurzer Westumfahrung

Schutzgemeinschaft berichtet über geleistete Aktivitäten und warnt vor kurzer Westumfahrung

Weilheim – Kurz vor Ausrufung des Covid 19-Katastrophenfalles durch die Bayerische Staatsregierung konnte die Schutzgemeinschaft Weilheimer Moos e.V. im Gasthof Schießstätte noch planmäßig ihre 23. Jahreshauptversammlung abhalten.
Schutzgemeinschaft berichtet über geleistete Aktivitäten und warnt vor kurzer Westumfahrung
Radentscheid Weilheim: Jetzt als Online-Petition

Radentscheid Weilheim: Jetzt als Online-Petition

Weilheim – Vor rund einem Monat hat der ÖDP-Ortsverband den „Radentscheid Weilheim“ gestartet mit dem Ziel, die Radinfrastruktur deutlich zu verbessern. Doch dann kam das Corona-Virus „dazwischen“.
Radentscheid Weilheim: Jetzt als Online-Petition
Ab 20. April fährt das öffentliche Leben in Bayern langsam wieder hoch

Ab 20. April fährt das öffentliche Leben in Bayern langsam wieder hoch

Region – Vier Wochen nach den massiven Einschränkungen des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben sich am Mittwoch die Ministerpräsidenten zusammen mit der Bundesregierung und am Donnerstag das bayerische Kabinett auf erste Schritte verständigt, die uns alle wieder ein kleines Stück in eine neue Normalität zurückführen sollen.
Ab 20. April fährt das öffentliche Leben in Bayern langsam wieder hoch
Vierjähriger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Vierjähriger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Peißenberg - Ein vierjähriger Junge wurde am vergangenen Dienstag in Peißenberg von einem Auto angefahren. Wie die Polizei Weilheim berichtet, musste das Kind schwer verletzt  mit einem Hubschrauber ins Unfallklinikum Murnau gebracht werden.
Vierjähriger wird von Auto erfasst und schwer verletzt
Peißenberger Grundschule bekommt ein »grünes Klassenzimmer«

Peißenberger Grundschule bekommt ein »grünes Klassenzimmer«

Peißenberg – Neben dem innerörtlichen Hochwasserschutz, der Bauhofsanierung und der Ertüchtigung des Feuerwehrhauses ist die Erweiterung der Josef-Zerhoch-Grundschule eines der vielen Großprojekte, die in Peißenberg auf der Agenda stehen.
Peißenberger Grundschule bekommt ein »grünes Klassenzimmer«
Vermisster 49-jähriger Penzberger tot aufgefunden

Vermisster 49-jähriger Penzberger tot aufgefunden

Penzberg - Ein seit Anfang November 2019 im Raum Penzberg vermisster 49-jähriger Mann wurde Ende März in einem Waldstück tot aufgefunden. Das teilt das Polizeipräsidium Oberbayern mit. Die Kriminalpolizei Weilheim konnte somit circa ein halbes Jahr nach dem Verschwinden des Mannes den Fall lösen. Für die Angehörigen bedeutet dies nun endlich traurige Gewissheit.
Vermisster 49-jähriger Penzberger tot aufgefunden
Hund frisst Giftköder auf Weilheimer Spielplatz

Hund frisst Giftköder auf Weilheimer Spielplatz

Weilheim - Am vergangenen Donnerstagvormittag war ein 19-jähriger Weilheimer mit seinem Hund unterwegs. Der Spaziergang endete beim Tierarzt.
Hund frisst Giftköder auf Weilheimer Spielplatz
Tipps für Eltern: Wie man mit der besonderen Situation umgehen kann

Tipps für Eltern: Wie man mit der besonderen Situation umgehen kann

Dießen - Trostspender, Motivator und bester Freund in einem: Eltern leisten gerade unglaublich viel. Psychologinnen und Mitarbeiter von SOS-Kinderdorf stehen Eltern mit gutem Rat zur Seite.
Tipps für Eltern: Wie man mit der besonderen Situation umgehen kann
Ostern feiern mit einer Zwergschafherde und zwei Lämmchen

Ostern feiern mit einer Zwergschafherde und zwei Lämmchen

Polling - Auch in Zeiten von Corona gibt es noch erfreuliche Nachrichten. Die Zwergschafe der Familie Bongartz in Polling haben Nachwuchs bekommen.
Ostern feiern mit einer Zwergschafherde und zwei Lämmchen
Der Kreisbote wünscht allen Lesern und Kunden gesunde, erholsame Tage in bewegten Zeiten

Der Kreisbote wünscht allen Lesern und Kunden gesunde, erholsame Tage in bewegten Zeiten

Region– Noch vor wenigen Wochen konnte sich niemand vorstellen, dass sich unsere Lebensumstände so drastisch ändern würden, wie wir es jetzt erleben. Gemeinsame Unternehmungen mit Freunden und Verwandten, ein Kurzurlaub in die Berge oder die persönliche Teilnahme an der Osterliturgie: Auf all das müssen wir in diesem Jahr verzichten.
Der Kreisbote wünscht allen Lesern und Kunden gesunde, erholsame Tage in bewegten Zeiten
Gewalt im eigenen Zuhause - wie man an Hilfe kommt

Gewalt im eigenen Zuhause - wie man an Hilfe kommt

Landkreis - Das eigene Zuhause, die eigene Wohnung sollte eigentlich ein Ort der Entspannung, der Harmonie und des Friedens sein. Doch leider verläuft das Zusammenleben zuhause nicht immer so entspannt und friedlich, wie es wünschenswert wäre. Und gerade in Zeiten von Corona und den damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen, wenn Menschen viel Zeit auf engem Raum verbringen, kann es zu Spannungen und Streitigkeiten bis hin zur körperlichen oder sexuellen Gewalt kommen.
Gewalt im eigenen Zuhause - wie man an Hilfe kommt
Peißenberger Marktgemeinderat stemmt sich gegen Einzelhandelsprojekt in Peiting

Peißenberger Marktgemeinderat stemmt sich gegen Einzelhandelsprojekt in Peiting

Peißenberg – In Peiting gibt es bekanntlich konkrete Planungen für die Ansiedlung eines Baumarkts inklusive Gartencenter mit einer Gesamt-Verkaufsfläche von 7 766 Quadratmetern. In Peißenberg ist man darüber alles andere als begeistert: Die Gemeinde fürchtet, dass sich das Konkurrenzangebot nachteilig auf die örtliche Handelsstruktur auswirken könnte.
Peißenberger Marktgemeinderat stemmt sich gegen Einzelhandelsprojekt in Peiting
Caritas Weilheim-Schongau startet Mitmachaktion

Caritas Weilheim-Schongau startet Mitmachaktion

Weilheim-Schongau – Der Caritasverband Weilheim- Schongau e.V. hat mit dem Mehrgenerationenhaus Weilheim und der Freiwilligenagentur eine Mitmach-Aktion zur Herstellung von Mund-Nasen-Behelfsmasken gestartet.
Caritas Weilheim-Schongau startet Mitmachaktion
Krisendienst Psychiatrie unterstützt mit telefonischer und aufsuchender Hilfe

Krisendienst Psychiatrie unterstützt mit telefonischer und aufsuchender Hilfe

Region – 0180/655300: Der Krisendienst Psychiatrie steht allen Menschen, die durch die Corona-Krise in eine psychische Notlage geraten, mit Rat und Tat zur Seite. Die Leitstelle des Krisendienstes Psychiatrie ist täglich rund um die Uhr erreichbar.
Krisendienst Psychiatrie unterstützt mit telefonischer und aufsuchender Hilfe
Seeshaupt: Dorfentwicklung und Einzelhändler erarbeiten Lieferplattform

Seeshaupt: Dorfentwicklung und Einzelhändler erarbeiten Lieferplattform

Seeshaupt/Region – In der „Dorfentwicklung Seeshaupt“  haben sich im Lauf der letzten Jahre interessierte Bürger zu verschiedenen Themen gefunden und die unterschiedlichsten Projekte, häufig in Zusammenarbeit mit der Gemeinde, vorangetrieben.
Seeshaupt: Dorfentwicklung und Einzelhändler erarbeiten Lieferplattform
Bitte bleibt zuhause! Auch an Ostern!

Bitte bleibt zuhause! Auch an Ostern!

Landkreis - Ein langes Wochenende, angenehme Temperaturen und jede Menge Sonnenschein. Da fällt es sicherlich nicht leicht, zuhause zu bleiben. Zumal ja auch das Osterfest eigentlich immer ein Anlass ist, bei dem die ganze Familie zusammen kommt. Doch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann richtet nochmals den dringenden Appell an die Bürger, sich an die Ausgangsbeschränkung zu halten.
Bitte bleibt zuhause! Auch an Ostern!
Masken für alle? Was es zu beachten gilt

Masken für alle? Was es zu beachten gilt

Weilheim-Schongau – In der laufenden Debatte über die Wirksamkeit von Stoffmasken hat sich jetzt die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) positioniert.
Masken für alle? Was es zu beachten gilt
Jugendzentren im Ausnahmebetrieb

Jugendzentren im Ausnahmebetrieb

Weilheim-Schongau – Trotz Corona-bedingter Schließung sind die Jugendzentren im Landkreis weiter für BesucherInnen und Jugendliche da.
Jugendzentren im Ausnahmebetrieb
Mitarbeiter und Bewohner einer Murnauer Einrichtung sind infiziert

Mitarbeiter und Bewohner einer Murnauer Einrichtung sind infiziert

Murnau – Nach einem COVID- 19-Verdachtsfall wurden vergangene Woche vorsorglich alle Bewohner und Mitarbeiter eines Seniorenheims auf das Corona-Virus getestet. Mehrere Personen haben sich infiziert, ein Bewohner ist verstorben.
Mitarbeiter und Bewohner einer Murnauer Einrichtung sind infiziert
»Kick Out Corona«: Ein Band Contest im eigenen Wohnzimmer

»Kick Out Corona«: Ein Band Contest im eigenen Wohnzimmer

Landkreis – Ein Buch lesen. Filme schauen. Kochen. Es gibt viele Möglichkeiten sich die Zeit während der Ausgangsbeschränkung zu vertreiben. Aber wie wär‘s denn mit einem Konzert? In den eigenen vier Wänden? Dank Internet und Webcams ist das möglich. Bei „Kick Out Corona“ streamen Sänger und Bands ihre Auftritte live. Das sorgt nicht nur für gute Stimmung. Ganz nebenbei werden so auch noch Spenden für die Deutsche Kinderkrebsstiftung gesammelt.
»Kick Out Corona«: Ein Band Contest im eigenen Wohnzimmer